DAX+1,13 % EUR/USD-0,25 % Gold-0,45 % Öl (Brent)-0,27 %

Sozial- und Einwanderungswahnsinn in D (Seite 14127)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Ehem. Grünen-Politikerin Miene Waziri wünscht vollständige Zerbombung Deutschlands
Ehem. Grünen-Politikerin Miene Waziri wünscht vollständige Z…
(Nikki Vogt) Ein Volk, das solche Politiker hat, braucht keine Feinde mehr. Eine ehem. Spitzen-Funktionärin der Grünen aus Schleswig Holstein, Miene Waziri, ehem. Landessprecherin der Grünen Jugend Schleswig-Holstein, hat einen Tweet in die Welt gesetzt, den sie zwar nach entrüsteten Rückmeldungen wieder gelöschte, der aber nichts anderes ist, als die Haltung der meisten Grünen: Zutiefst antideutsch, antiweiß-rassistisch und von einem grausamen Vernichtungswillen pauschal gegen ein ganzes Volk beseelt: Alles was deutsch ist, muss vernichtet, ausgemerzt und komplett zerstört werden.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Stell Dir vor, es ist Krieg und keiner sieht hin
Stell Dir vor, es ist Krieg und keiner sieht hin
Vera LengsfeldVeröffentlicht am 5. Januar 2019

In der Adventszeit, zu Weihnachten, zwischen den Jahren und im neuen Jahr wurde Europa von einer Anschlagsserie erschüttert, die aber als solche von Politik und den ihr hörigen Medien nicht benannt wird.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.566.109 von YellowDragon am 05.01.19 18:11:07
Zitat von YellowDragon: Stell Dir vor, es ist Krieg und keiner sieht hin
Vera LengsfeldVeröffentlicht am 5. Januar 2019

In der Adventszeit, zu Weihnachten, zwischen den Jahren und im neuen Jahr wurde Europa von einer Anschlagsserie erschüttert, die aber als solche von Politik und den ihr hörigen Medien nicht benannt wird.


........Europa wurde von einer Anschlagsserie erschüttert......15000 Tote und 72000 Verletzte .....diesen Eindruck könnte man haben wenn man die Überschrift liest:laugh::laugh: Ihr Populisten schreckt vor nichts zurück um Euren Fremdenhass auszuleben:mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.565.452 von YellowDragon am 05.01.19 15:59:11
Zitat von YellowDragon: Ehem. Grünen-Politikerin Miene Waziri wünscht vollständige Z…
(Nikki Vogt) Ein Volk, das solche Politiker hat, braucht keine Feinde mehr. Eine ehem. Spitzen-Funktionärin der Grünen aus Schleswig Holstein, Miene Waziri, ehem. Landessprecherin der Grünen Jugend Schleswig-Holstein, hat einen Tweet in die Welt gesetzt, den sie zwar nach entrüsteten Rückmeldungen wieder gelöschte, der aber nichts anderes ist, als die Haltung der meisten Grünen: Zutiefst antideutsch, antiweiß-rassistisch und von einem grausamen Vernichtungswillen pauschal gegen ein ganzes Volk beseelt: Alles was deutsch ist, muss vernichtet, ausgemerzt und komplett zerstört werden.


Abgesehen von ihrem bescheidenen Wunsch ist sie als "Deutsche" mit Afganischen Wurzeln, sicher gut integriert ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.565.452 von YellowDragon am 05.01.19 15:59:11diese Person kann ich nicht ernst nehmen, was auf viele Grüne genauso zutrifft
Wenn die Bundeskanzlerin, kurz nachdem vier junge Asylbewerber prügelnd durch die Straßen einer Kleinstadt gezogen sind, die Deutschen zu Toleranz aufruft, weil „Offenheit und Toleranz“ dieses Land erfolgreich gemacht hätten, dann kann man nicht nur von einem unglücklichen Timing sprechen. Nein, dann ist das so, als wolle sie den geduldig toleranten, sich ruhig verhaltenen Deutschen verhöhnen. Davon abgesehen, dass nicht „Toleranz und Offenheit“ – oder was Frau Merkel darunter versteht – dieses Land groß gemacht haben, sondern Fleiß, Bescheidenheit und Bildung. Also alles, was mittlerweile im Verdacht steht, „Nazi-Tugend“ zu sein und in Schulklassen mit mittlerweile bis zu 90 Prozent Migrantenanteil im Namen der „offenen toleranten“ Gesellschaft eingestampft wurde.

https://www.achgut.com/artikel/verachtung_und_zweierlei_mass
Schreckliche Silvesterszenen aus Berlin – „Dieses Land ist schützenswert, aber nicht mehr schützbar“
https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/schreckliche-s…
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.567.387 von Heavytrade am 06.01.19 00:06:42
Zitat von Heavytrade: Schreckliche Silvesterszenen aus Berlin – „Dieses Land ist schützenswert, aber nicht mehr schützbar“
https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/schreckliche-s…


Schlimm! Und wenn man es sich Recht überlegt stellt man fest: Seit es diese AfD gibt, ist es immer schlimmer geworden!
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.567.426 von Doppelvize am 06.01.19 00:34:09
Zitat von Doppelvize:
Zitat von Heavytrade: Schreckliche Silvesterszenen aus Berlin – „Dieses Land ist schützenswert, aber nicht mehr schützbar“
https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/schreckliche-s…


Schlimm! Und wenn man es sich Recht überlegt stellt man fest: Seit es diese AfD gibt, ist es immer schlimmer geworden!



Das es den linken sehr schwer fällt die Realität zu beurteilen ist ja nichts neues ...:keks:
Wenn sie es könnten und wollten, gäbe es auch nicht so viel linke und die Lebensqualität in
Deutschland wäre in den letzten Jahren nicht so abgestürzt ..... :keks:
Eine AFD ist eben entstanden weil es immer schlechter geworden ist und die Altparteien total versagen und Deutschland bewusst mit Asylos fluten wollen …..:rolleyes: Wenn mehr deutsche Bürger im Lande ihren Verstand einsetzen würden, dann hätte die AFD noch mehr Wählerschaft ….:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.562.179 von butcherfriend am 04.01.19 21:33:04
Zitat von butcherfriend: Zum Oralverkehr genötigt bis zum Samenerguss-naja, das sagt uns doch einiges zwischen den Zeilen-oder das Gebiss war schon so schlecht, das man/Frau damit nichtmal mehr den Phallus durchbeissen konnte.:laugh:


Dafür hätte sie nicht mal eine Bestrafung wegen Körperverletzung befürchten müssen. Bei zugefügten Schmerzen die Zähne zusammenzubeißen ist eine ganz normale Reflexhandlung.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben