Sozial- und Einwanderungswahnsinn in D (Seite 14739)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 62.436.918 von Blue Max am 21.01.20 11:16:35Haben Politiker schon einmal die Wahrheit gesagt, nein. Sinn des Kapitalismus ist soviel Kapital wie möglich an zu häufen. Früher gab es den Kolonialismus. Da wurden die armen Länder vor Ort ausgebeutet. Als das abgeschafft wurde, kam man auf die Idee mit Waffenlieferungen. Lasst sich die
doch gegenseitig umbringen, dann kommen wir kampflos an die Bodenschätze ran, denn um die geht es nur. Bloß haben sie die Rechnung ohne den Wirt gemacht. Jetzt kommen 100.000 sende nach Europa und wollen teilhaben an ihren Bodenschätzen ohne was dafür zu tun und die Regierungen in Europa, speziell in Deutschland sind machtlos. Doch da sie ja ihr Schäfchen im Trockenen haben ist der sogenannte kleine Mann auf der Straße oder unter der Brücke der Dumme. Deshalb ist dringend ein Regierungswechsel nötig und das geht nur mit der AFD
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.437.152 von LateMax am 21.01.20 11:35:08
Zitat von LateMax: Haben Politiker schon einmal die Wahrheit gesagt, nein. Sinn des Kapitalismus ist soviel Kapital wie möglich an zu häufen. Früher gab es den Kolonialismus. Da wurden die armen Länder vor Ort ausgebeutet. Als das abgeschafft wurde, kam man auf die Idee mit Waffenlieferungen. Lasst sich die
doch gegenseitig umbringen, dann kommen wir kampflos an die Bodenschätze ran, denn um die geht es nur. Bloß haben sie die Rechnung ohne den Wirt gemacht. Jetzt kommen 100.000 sende nach Europa und wollen teilhaben an ihren Bodenschätzen ohne was dafür zu tun und die Regierungen in Europa, speziell in Deutschland sind machtlos. Doch da sie ja ihr Schäfchen im Trockenen haben ist der sogenannte kleine Mann auf der Straße oder unter der Brücke der Dumme. Deshalb ist dringend ein Regierungswechsel nötig und das geht nur mit der AFD


Aha, und warum sollte ausgerechnet die AfD ein Gegner des Kapitalismus sein? Ach so...klar. Nationale Sozialisten 🙄
Kann man nicht ein neues Land gründen für Deutschsprachige also Deutsche Ösis usw.

In Brasilien und Argentinien gibt es eh so Dörfer für deutsche Auswanderer

Wer super wenn wir unser "eigenes Land" gründen könnten Europa ist ja eher für Einwanderer
Multikulti aber nicht für die eigene Bevölkerung

Habe auch an Singapore gedacht ein bischen Teuer, gemischte Bevölerung Europäer und 50% Asiaten, aber halt nicht so viele Leute aus Problem Staaten wie in Europa wenig Kriminalität
gute Infrastruktur und Medizinische Versorgung
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.437.080 von Blue Max am 21.01.20 11:30:01Über Polen und Monaco habe schon nachgedacht nach Dubai will ich nicht ziehen mit Arabern und Scharia
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.439.054 von Traumatron am 21.01.20 14:27:42Kein Wunder, dass es in Singapur wenig Kriminalität gibt:

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/singapur-stockhiebe-f…

05.03.15

"... In Singapur sind zwei Deutsche wegen Graffiti-Sprühens verurteilt worden. Die jungen Männer müssen für neun Monate ins Gefängnis - und sollen je drei Stockschläge auf den nackten Hintern bekommen..."

;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.439.096 von Traumatron am 21.01.20 14:31:19Zu Monaco:

https://www.monaco-montecarlo.com/index-aufenthaltsbedingung…

"...Die Angehörigen eines Staates der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (1) sind von dem Verfahren des Niederlassungsvisum für Monaco befreit. Folglich müssen sie sich, um die monegassische Aufenthaltsgenehmigung zu erhalten, an das Einwohnermeldeamt der Polizei, das sich 3, rue Louis Notari in Monaco befindet, wenden und nachfolgende Dokumente vorlegen:

- einen Strafregisterauszug oder eine eidesstattliche Versicherung oder ein gleichwertiges Dokument,

- eine eidesstattliche Erklärung, dass sie niemals verurteilt worden sind,

- einen von der monegassischen Arbeitsbehörde genehmigten Arbeitsvertrag oder einen anderen professionellen Nachweis, oder eine Genehmigung für die Gründung eines Handelsgeschäftes oder einer Firma, oder einen Banknachweis, der ausreichend finanzielle Mittel bestätigt,

- zwei aktuelle Photos,

- einen Mietvertrag oder ein Beherbergungszertifikat (vom entsprechenden Ausschuss avisiert) oder einen Eigentumsnachweis,

- Reisepass

---
Das heisst selbst EU-Bürger kommen nur herein bei nachgewiesener Arbeit, Wohnung und keinerlei Straftaten...

:eek:
Wer verdient eigentlich noch an den afrikanischen "Flüchtlingen"?

Korruption bei der UN in Afrika: Wer am meisten zahlt, darf nach Europa
Das Umsiedlungsprogramm der UN-Organisation UNHCR wird von einem Korruptionsskandal erschüttert. Demnach besorgten Mitarbeiter in Afrika den Meistbietenden falsche Dokumente und ärztliche Atteste zur Ausreise nach Europa und in andere Staaten. Schon früher gab es ähnliche Fälle in der Organisation.

www.deutsche-wirtschafts-nachrichten.de
@Nissie:
Ein unseriösere Quelle hast du selbst in deinen AfD-Echokammermedien nicht gefunden?!?

Für die UN arbeiteten mehrere zehntausend Menschen.
Und welch Wunder: Auch da ist jeder xtausendste kriminiell, fliegt auf, wird rausgeworfen,
wird verhaftet und verurteilt. So what?!?

Will die AfD nicht nur aus der EU und dem EURO, sondern gleich auch
noch aus den Vereinten Nationen austreten?!?
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.439.054 von Traumatron am 21.01.20 14:27:42
Zitat von Traumatron: Kann man nicht ein neues Land gründen für Deutschsprachige also Deutsche Ösis usw.
In Brasilien und Argentinien gibt es eh so Dörfer für deutsche Auswanderer
Wer super wenn wir unser "eigenes Land" gründen könnten Europa ist ja eher für Einwanderer
Multikulti aber nicht für die eigene Bevölkerung
Habe auch an Singapore gedacht ein bischen Teuer, gemischte Bevölerung Europäer und 50% Asiaten, aber halt nicht so viele Leute aus Problem Staaten wie in Europa wenig Kriminalität
gute Infrastruktur und Medizinische Versorgung

Das geht ja nun gar nicht, daß du entgegen dem Klimageschwätz mit Wissen und Können z.B. aus der Sahara einen blühenden Garten machst. Das muß spätestens nach ersten Erfolgen gestoppt und enteignet werden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.439.096 von Traumatron am 21.01.20 14:31:19
Zitat von Traumatron: Über Polen und Monaco habe schon nachgedacht nach Dubai will ich nicht ziehen mit Arabern und Scharia


Geh du man lieber nach Monaco!

In Polen habe ich mir schon in den 90er schöne Häuschen an der Küste gesichert:kiss:
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben