DAX-0,51 % EUR/USD0,00 % Gold-0,04 % Öl (Brent)-0,77 %

Daytrading Stammtisch (Seite 2085)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 52.307.965 von Amazonese am 29.04.16 12:18:43... schöner Lauf :kiss:
Dax Update
Die 10250 konnte nicht überwunden werden..... ----> weiter im Abwärtstrend.

War aber im Garten , als es zu rutschen begann und somit nicht dabei, darum jetzt erst mal warten.

Wer gerne Ausbrüche traded: im E/D tut sich gerade was bzw. gerade an dicker Kante:

Ansonsten ein schönes WE @All


mahlzeit
dow weiter runter auf 17705 und 17658 !
ob dax sich dem entziehen kann?


gruss
hl
... hatte ich nicht auf dem Schirm

China: CFLP Einkaufsmanagerindex des Dienstleistungssektors im April bei 53,50 Punkten, nach 53,80 Punkten zuvor.09:57China: CFLP Einkaufsmanagerindex des Verarbeitendes Gewerbe im April bei 50,10 Punkten, erwartet wurden 50,30 Punkte nach 50,20 Punkte zuvor. / Quelle: Guidants News http://news.guidants.com
DAX H1
Ich erwarte morgen den Kampf um die psychologisch wichtige Marke um 10.000. Fortsetzung der Konsolidierung. Wünschenswert aus meiner Sicht zunächst ein kleines up, dann Tagesschluss down knapp unter 10.000.



H1 flaggt
hi traders
eine monatskerze die für den folgemonat viel spielraum lässt.gut unterstützt bei 9500 , widerstand bei 10474 ( gleichzeitig , gap unterkante) .


da hilft uns jetzt vll. der kürzere wochenchart.

auf den ersten blick erscheint ein dark cloud cover ; würde für weiter fallenden notierungen stehen ! -- beim genauen hinsehen (der zweite blick ) na , doch etwas unsicher. die Eröffnung hätte doch einige punkte höher sein sollen (gegenüber der vorwoche )--also mmn. nur ein 75%iger--.
kann aber trotz allem seinen zweck erfüllen.

also noch eine etage tiefer in den tg.chart.

montag/dienstag abwärts; mittwoch seite ; donnerstag hoffnungskerze in form eines engulfing ; freitag abwärts ; so stellte sich die letzte woche im tg.chart dar.
der freitag hat uns etwas hinterlassen ? kann zu denken geben.eine kerze auf tagestief !
eine eröffnung mit anstiegsversuch (ca. 20 punkte) = entspr. kleiner docht !!
wie ein chinakracher,
-- kann entsprechend nächste woche zur ungewollten explosion führen --
und vorsicht mit den fingern. (ältere trader kennen diese teile)
nur die richtung ist noch nicht ganz klar !
für anfang kommender woche könnte mmn. eine eröffnung bei ca . 10090 , mit anstiegsversuch bis 10150-160; und erneutem abervkauf bis 9920-9880 stattfinden.
an ein weiteres hoch > 10474 glaube ich momentan nicht , erst dürfte unten noch bereinigt werden; bis ca 9900 evtl. sogar 9770 ! danach kann weitergeschaut werden.
für positrader also augenbl. kein handlungsbedarf ;bei long müsste der stop bei ca.9500.und
für short bei ca. 10500. mmn keine gutes crv.
momentan nur intraday .
gruss
hl
guten morgen:)

hier die ersten dax-marken für den tag...

widerstände:

10220

10170

10140

10120

Unterstützugen:

10040/30

9980/70

991X


anmerkung......

nmM sollten die bullen die 10.000-marke nicht sol schnell aufgeben:rolleyes:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Guten Morgen,

bin gespannt auf die Einschätzung von JoeMoe, die immer sehr zielführend ist

Mein Plan: heute erst ein wenig runter und rauf zur 10200, morgen runter Richtung 9980 und dann wieder hoch, Meinung dazu ?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.322.863 von MBK2000 am 02.05.16 08:34:29
Zitat von MBK2000: Guten Morgen,

bin gespannt auf die Einschätzung von JoeMoe, die immer sehr zielführend ist

Mein Plan: heute erst ein wenig runter und rauf zur 10200, morgen runter Richtung 9980 und dann wieder hoch, Meinung dazu ?


wie beschrieben, das kl up hatten wir, jetzt unter TT von Freitag, Long scalp, um dann endgültig abzutauchen
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben