checkAd

Plus 500-Ihr Geld können Sie vergessen! (Seite 11)

eröffnet am 17.08.10 21:08:55 von
neuester Beitrag 22.04.20 00:56:20 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 11
  • 13

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
17.03.12 01:25:51
Beitrag Nr. 22 ()
die bank gewinnt immer. ich hab mit plus500 schon 2200.- gewinn gemacht.
gesamtbilanz ist jedoch 9300.- miese in 14 monaten. tssss. aber von irgendwo muss doch die kohle kommen, damit die reichen noch reicher werden. einmal hab ich auf steigenden euro gesetzt und nach frühstück schon 200.- gewinn gehabt. den ganzen tag war ich happy. tja, bleib wohl ein deppi. lasst euch nicht unterkriegen. irgendwann werden wir verlierer auch siegen. servas daweil.
Avatar
20.12.11 10:33:54
Beitrag Nr. 21 ()
Hallo,
bin eher zufällig über diesen threat gestolpert, weil ich mal so den Stand der Dinge über "Plus500" erfahren wollte. Vor ein paar Jahren hatte ich schon mal die Demoplattform angeschaut aber sonst nicht weiter damit beschäftigt. Meine Meinung zu "Plus500" ist neutral, wobei ich Angeboten im "Casino-style", so wie das hier der Fall ist (Bonus etc.) sehr kritisch gegenüber stehe.
Bem Lesen der Beiträge fällt mir aber doch eins sofort auf: Die Leute, die sich hier abfällig über Plus500 auslassen, scheinen weder Ahnung vom Marktgeschehen, noch vom Traden zu haben. Dies springt jedem mit eingängiger Erfahrung sofort ins Auge. Dazu möchte ich ein paar Dinge ausführen.
Wenn der Kurs sich direkt nach dem Einstieg quasi punktgenau in die nicht gewünschte Richtung bewegt, dann liegt das normalerweise nicht am broker, sondern am ungünstigen Einstieg. Sowas kommt häufig vor, weil die Märkte dazu neigen, vor einem Trendwechsel, Spitzen auszubilden, die zunächst noch nicht als solche zu erkennen sind.
Der Handel mit CFDs gleicht dem Handel auf Kredit ("margin-trading"). Deswegen werden eben Finanzierungskosten (Zinsen) fällig. Das ist bei Futures genaus. Wer das nicht versteht soll sich mal für 500 Euro Aktien bei einem gewöhnlichen Broker kaufen und mal nachrechen (Für Kauf und Verkauf fallen ca. 25 Euro Gebühren, je nach broker und Handelsplatz an, dazu noch der spread!) 500 Euro sind an der Börse Spielgeld, nicht zuletzt wegen der Kosten. Ohne CFD-broker, könnt man mit so kleinen Summen überhaupt nicht sinnvoll am Marktgeschehnen teilhaben.
Wenn in einer übersetzen Email angegeben wird, daß die Übersetzung auf elektronischem Wege stattfand, dann ist das vielleicht kein hervorragender Service, aber sehr wohl seriös. Unseriös wäre es, wenn dies nicht angegeben würde.
So schönen Tag noch und good trades!
Avatar
18.12.11 21:57:27
Beitrag Nr. 20 ()
Zitat von Gutenmorgen: Hi !
Also mit Plus 500 machst du auch Verluste ,wenn Du Z.B einige Werte gekauft hast und sie einige Tage behälst.
Pro Tag kassieren die Gauner bei 500 Euro Einsatz ca 5 Euro Gebühren Wucher,Dein Geld
ist nach einer gewissen Zeit automatisch weg.
Die Machen Werbung mit keiner Gebühren nur ein geringer Spread,und dan Verarsche
1% pro Tag an Depotgebühren wenn man Werte drin lässt.
ABZOCKE ABZOCKE=zukünftig Finger von Plus 500 !!!!
Wenn Du seriös Handeln möchtest ,mache das lieber über eine Bank,aber das wird Dir auch wenig nützen,den die Verbrecher die Kurse manipulieren zu denen Vorteil,sitzen an der Börse,so das Du als Anleger langfristig immer zu den Verlierer gehören wirst.
Die Verbrecher an der Börse haben sowieso Rückendeckung vom Gesetz.
Wenn ich zukünftig Geld verbrenne ,dann rolle ich mir Taback in einen 500 Euro Schein
und rauche es weg,dann habe ich trotzdem mehr von gehabt,als es diesen Verbrecher zu schenken.
Also machs lieber bei einer seriösen Bank.

MfG Gutenmorgen


Also ich bin selsbt kein Fan solcher Retail Broker, allerdings finde ich es falsch hier Betrug oder Abzocke zu unterstellen. Das ist vor allem ein Tatbestand, den man nicht ohne Verurteilung unterstellen darf bzw. soll. Auch im anonymen Internet. Aber nun gut, man könnte ja mal konkret sagen was man Plus500 vorzuwerfen hat. Dass die Spreads sehr hoch sind ist doch kein Geheimnis. Die können auch von niedrigen Spreads sprechen, ist doch ihr gutes Recht. Wenn bei Media Markt gesagt wird dass ein neuer 3D Fernseher super duper günstig ist, dann kaufst du ihn auch sofort ohne zu vergleichen und dich zu informieren? Und dann schreist du laut Media Markt ist Abzocke? Also sorry, aber da bist du wirklich selbst schuld.

Ich handle selbst nicht bei Plus500 und habe es auch nicht vor, aber man sieht doch schon früh dass es sich um einen Broker für absolute Einsteiger handelt. Deswegen auch so eine Plattform, die kaum Funktionen bietet und mit der meine Oma auch handeln könnte. Dass das alles Geld kostet sowas zu entwickeln etc. ist doch auch kein Geheimnis. Insofern muss ein Broker wie Plus500 auch einen höheren Spread nehmen meiner Meinung nach. Dieser Beitrag trifft es sehr gut was die Plattform angeht.

Also ich persönlich fände es schön wenn mal jemand konkret Beweise für Betrug liefern würde. Ein zu hoher Spread ist sicherlich keine Abzocke, denn das ist doch jedem beim traden ersichtlich und wem es zu teuer ist, der kann sich gerne woanders austoben.
Avatar
14.11.11 08:33:10
Beitrag Nr. 19 ()
ich bin auch der meinung, dass plus500 zeitversetzt ist. aber was ist in sachen geld noch ehrlich in dieser welt?
Avatar
07.11.11 11:16:32
Beitrag Nr. 18 ()
Also ehrlich Freunde,
ich habe so den Eindruck dass hier einige Leute die Sache völlig missverstanden haben. Wo soll denn hier die Abzocke sein? Wer nämlich seinen Lebensunterhalt mit Plus500 verdient, der regt sich keineswegs über Spreads und so weiter auf. Es regt sich ja auch kein Mensch darüber auf, wenn Daimler Milliardengewinne einfährt, wärend der Arbeiter sich mit ein paar Tausendern im Monat zufrieden geben muss. Warum soll es bei Plus500 anders sein?
Wer wissen will wie die Sache WIRKLICH funktioniert, kann mich ja mal besuchen: www.alles-ueber-geld.de
Avatar
06.07.11 16:18:07
Beitrag Nr. 17 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.746.014 von malenkij am 05.07.11 21:07:01Hi !
Also mit Plus 500 machst du auch Verluste ,wenn Du Z.B einige Werte gekauft hast und sie einige Tage behälst.
Pro Tag kassieren die Gauner bei 500 Euro Einsatz ca 5 Euro Gebühren Wucher,Dein Geld
ist nach einer gewissen Zeit automatisch weg.
Die Machen Werbung mit keiner Gebühren nur ein geringer Spread,und dan Verarsche
1% pro Tag an Depotgebühren wenn man Werte drin lässt.
ABZOCKE ABZOCKE=zukünftig Finger von Plus 500 !!!!
Wenn Du seriös Handeln möchtest ,mache das lieber über eine Bank,aber das wird Dir auch wenig nützen,den die Verbrecher die Kurse manipulieren zu denen Vorteil,sitzen an der Börse,so das Du als Anleger langfristig immer zu den Verlierer gehören wirst.
Die Verbrecher an der Börse haben sowieso Rückendeckung vom Gesetz.
Wenn ich zukünftig Geld verbrenne ,dann rolle ich mir Taback in einen 500 Euro Schein
und rauche es weg,dann habe ich trotzdem mehr von gehabt,als es diesen Verbrecher zu schenken.
Also machs lieber bei einer seriösen Bank.

MfG Gutenmorgen
Avatar
05.07.11 21:07:01
Beitrag Nr. 16 ()
..ich bin so frei und klinke mich in eure Diskussion ein (..als plus500 Nutzer).
tija die Seite ist nicht erreichbar. Seit einer Stunde versuche ich mich einzuloggen, aber der Server scheint wohl down zu sein. Darf denn sowas passieren?
klar zufrieden bin ich mit plus500 nicht, genau aus den Gründen wie schon oben aufgeführt, mich hatte die minimale Einzahlung von 100euros gelockt.
Was ist denn eurer Meinung nach ein "seriöser" Forex/CFD Broker? Die größeren verlangen auch eine mächtig hohe Ersteinzahlung, wie flatex mit 1000euros. Und auf Vergleichsseiten stehen Anbieter wie etoro und plus500 weit oben.
fg
1 Antwort
Avatar
28.06.11 20:35:22
Beitrag Nr. 15 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.697.526 von jimpulz am 24.06.11 19:53:42Hi, falls Du ein Demokonto suchst Marketiva gibt 5 Dollar wenn man dort ein kostenloses
Tradingkonto eröffnet.
Ich habe es selbst getestet,ist nicht schlecht und auch nicht gut würde sagen befriedigend.
Habe mich aber nicht intensiver damit beschäftigt,so das ich nicht beurteilen kann ob der Laden seriös ist.
Mfg
Avatar
24.06.11 19:53:42
Beitrag Nr. 14 ()
hallo,
habe das demokonto auch genutzt bin dank foren wie dieser hier aber nicht drauf reingefallen nun suche ich aber ein programm mit demokonto das seriös und simpel zu verstehen ist. kann mir da jemand bitte etwas empfehlen???????????? lg jimpulz
1 Antwort
Avatar
09.06.11 12:42:37
Beitrag Nr. 13 ()
Hallo,
ich habe die Tage Plus500 unter die Lupe (mit einem Demo-Konto) genommen.
Fazit: KLARE ABZOCKE. Unbedingt Finger davon lassen.
Die Realtime Kurse sind alles andere als Realtime. Die Spreads zwischen
Asks und Bids sehr fantasievoll (natürlich zugunsten von Plus 500).
Das heisst, dass man immer im Minus steht wenn ein CFD gekauft ist. Bis er dann in die Plus-Zone kommt dauert es dann entsprechend lange. Der Gewinn (wenn vorhanden) im Vergleich zu seriören Brockern ist sehr geschmällert. Der Verlust aber immer sowohl wahrscheinlicher als auch grösser las bei seriösen Brockern.
Emails an Plus 500 auf deutsch kann man sich sparen. Ich habe eine Testsweise geschickt. Die Antwort ist fast unverständlich. Die Plus 500 Betreiber sind noch so dämlich um auch noch in der Antwort darauf hinzuweisen, dass diese aus dem Englischen vom automatischen Google Translator ins Deutsche übersetzt wurde.
Plus 500 ist eine WITZNUMMER !!
  • 1
  • 11
  • 13
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Plus 500-Ihr Geld können Sie vergessen!