Der Onvista Bank INFO-Thread !!! (Seite 463)

eröffnet am 18.08.10 10:13:13 von
neuester Beitrag 13.07.20 08:13:38 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
09.07.20 14:37:25
Beitrag Nr. 4.621 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.348.532 von 1german am 09.07.20 14:32:23
Zitat von 1german: und zu welchem broker gehst du?


Ich bin jetzt bei Comdirect (fürs Langzeitdepot) und bei Trade Republic (fürs Truden). Onvista gehört ja absurderweise zur Comdirect, aber bei Technik und der Komfort liegen Welten dazwischen. Was nutzen mir ein paar Euro weniger Gebühren, wenn ich im Ernstfall nicht traden kann wie bei Onvista oder keine Service habe?

Trade Republic ist einfach, spottbillig und geht super schnell, wenn man nur mal kurz tragen will. Das mach ich aber nur mit kleineren Beträgen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
09.07.20 14:45:06
Beitrag Nr. 4.622 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.348.616 von walmo am 09.07.20 14:37:25danke für die schnelle und gut erläuterte antwort
Avatar
09.07.20 19:03:08
Beitrag Nr. 4.623 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.348.559 von 1german am 09.07.20 14:33:24
Zitat von 1german: darf ich wissen, zu wem du wechselst?


Mit meinen internationalen Aktien gehe ich zu LYNX / Interactive Brokers.

Bei den deutschen Aktien bin ich mir noch nicht sicher, eventuell auch zu LYNX, aber ich tendiere eher dazu, damit in Deutschland zu bleiben, weil es dann mit Hauptversammlungen und so einfacher ist.

Ich habe ING-DiBa im Auge, weil ich die schon von zwei Depots von Verwandten kenne. Ist zwar teuer, aber da ich wenig bis gar nicht handele, würde mich das zunächst nicht stören. Zumindest habe ich von denen nichts über Systemausfälle in heißen Zeiten gehört.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
09.07.20 21:17:48
Beitrag Nr. 4.624 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.352.702 von JuliaPapa am 09.07.20 19:03:08deine antwort erscheint mir plausibel. danke.
eine frage noch:
musst du bei LYNX / Interactive Brokers selbst versteuern oder macht lynx die kap-steuer?
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
09.07.20 21:27:30
Beitrag Nr. 4.625 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.354.631 von 1german am 09.07.20 21:17:48Bei Lynx musst du selbst versteuern. Lynx ist ja nur das deutsche "Gesicht" von Interactive Brokers, und das ist ja letztlich eine amerikanische Butze. Von daher musst du selbst aktiv werden.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
09.07.20 21:31:11
Beitrag Nr. 4.626 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.354.751 von JuliaPapa am 09.07.20 21:27:30ok. danke. selbst versteuern ist für meinen bedarf ein k.o. kriterium
Avatar
13.07.20 08:13:38
Beitrag Nr. 4.627 ()
Moin,

noch jemand Probleme mit GTS?
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben