checkAd

Jinko Solar - neuer Thread mit WKN (Seite 696)

eröffnet am 20.08.10 00:00:16 von
neuester Beitrag 23.06.21 15:50:17 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 696
  • 744

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
31.01.12 15:13:12
Beitrag Nr. 482 ()
Sollte natürlich heißen:
Ich denke, dass wir diesmal sehr gute Chancen haben, die 10 USD-Marke nachhaltig zu überwinden und mittelfristig in den Bereich der 20 USD vorzudringen. Auf sicht von 3 Monaten halte ich JKS ausgehend vom aktuellen Kurs (SK 6,83 USD) für einen potentiellen Verdreifacher.
Avatar
30.01.12 06:57:49
Beitrag Nr. 481 ()
Die Indikatoren sind hier aktuell extrem bullisch:
http://www.stockta.com/cgi-bin/analysis.pl?symb=JKS&cobrand=…
Candelstick-Analyse bullisch:
http://www.americanbulls.com/StockPage.asp?CompanyTicker=JKS…

Ich denke, dass wir diesmal sehr gute Chancen haben, die 10 USD-Marke nachhaltig zu überwinden und mittelfristig in den Bereich der 20 USD vorzudringen. Auf sicht von 3 Monaten halte ich JKS ausgehend vom aktuellen Kurs (SK 8,83 USD) für einen potentiellen Verdreifacher.

LG, ER
Avatar
27.01.12 21:29:58
Beitrag Nr. 480 ()
Today, shares of JinkoSolar (NYSE:JKS) have crossed bullishly above their 10-day moving average of $6.46 on a volume of 1.1 million shares. Swing traders may find an opportunity for a long position, as such a crossover often suggests higher prices in the near term.

http://www.mysmartrend.com/news-briefs/candlestick/jinkosola…
Avatar
27.01.12 21:25:01
Beitrag Nr. 479 ()
Avatar
25.01.12 15:43:50
Beitrag Nr. 478 ()
Jinkosolar Holdings Company Limited

$ 6.08
JKS
-0.09
Daily Short Sale Volume - NEW
view
Short Interest (Shares Short)
5,569,300
Days To Cover (Short Interest Ratio)
17.7

Short Percent of Float
view
Naked Short Selling List - NEW
view
Short Interest - Prior
5,622,200
Short % Increase / Decrease
-0.94
Short Squeeze Ranking™
view

http://shortsqueeze.com/?symbol=jks&submit=Short+Quote%99

Es wird wieder kräftig geshortet! Die Quote ist jetzt noch wesentlich höher, als vor 2 Wochen. Mal schauen, was bei der nächsten unerwarteten positiven News mit dem Kurs passiert! :eek:
Avatar
25.01.12 13:28:14
Beitrag Nr. 477 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.596.143 von Stoni_I am 15.01.12 12:34:59Hallo Stoni,
meine Strategie, am 15.01.12 hier einjen Großteil der Gewinne mitzunehmen war goldrichtig! Wie ich am 15.01. geschrieben hatte, habe ich am selbigen Tag in Stans Energy umgeschichtet, die mir bis heute 50% Gewinn erzielen ließen. Bei JKS kann ich jetzt zudem wieder ca 15-20% günstiger einsteigen.
Soviel mal zu Deinem Kommentar "Komplett falsch". ;) Ich hatte zwar mit Kursen von 5,50 USD gerechnet, allerdings scheint der niedrige Umsatz vorgestern und gestern ein klares Zeichen zu sein, dass der Verkaufsdruck raus ist und auch der Boden bei ca 5,90 USD in Höhe des Dezember-Highs scheint hierbei zu halten.

Aber wie sich an dem Chart eben auch schön erkennen lässt, handelte es sich vorletzte Woche eben nicht um einen nachhaltigen Kursanstieg. Warum auch? Nur weil deutsche Solardächle-Bauer ihre Investition auf den Dezember vorgezogen hatten, heißt das ja noch lange nicht, dass die Branche aus der Krise draußen ist. Und die Shorties konnten sich bei fast 4 Mio Stücken Umsatz auch ausreichend eindecken.

Dennoch gehe ich von einer breiten Erholung in der Branche aus. Die derzeitig stattfindende Marktbereinigung (Evergreen Solar, solar Millenium, Solon und m.E. wahrscheinlich auch noch Conergy und Q-Cells...) wird sich positiv auf den zuletzt vorhandenen Angebotsüberschuss auswirken und die Förderung in China, sowie die zunehmende Nachfrage in den USA und den Schwellenländern wird die Nachfrage ankurbeln.
Daher bleibe ich bei meiner mittel- und langfristig positiven Einschätzung zu der Branche, wobei ich mir erste positive Tendenzen Mitte des Jahres und einen erneuten Nachfrageüberhang erst für Ende dieses Jahres erhoffe. Aber die Börse nicmmt ja bekanntlich die erwarteten ereignisse auch 1/2- 1 Jahr vorweg, weshalb ich auch schon jetzt mit einem Trendwechsel am Aktienmarkt rechne.

Ich habe hier wieder meine Positionen aufgestockt und werde diese bei Kursen um 6 USD noch weiter erhöhen.

LG, ER

Avatar
15.01.12 12:34:59
Beitrag Nr. 476 ()
Zitat von extremrelaxer: ...
Allerdings sollte man dabei berücksichtigen, dass die Modullager weiterhin brechend voll sein sollten und die Umsätze im Dezember sozusagen wohl hauptsächlich aufgrund der Förderkürzung in Deutschland vorweggenommene Umsätze waren.
...


Komplett falsch. Der bisherige "Obershorter" an der Wallstreet hat seinen Kunden am Mittwoch hastig zum Beenden der Shortspekulation geraten und die Aktien die er in der Vorwoche noch auf tiefere Tiefstkurse gestellt hat, rasant hochgestuft. Weil es derzeit eine Angebotsknappheit geben soll. Auch die an der Wallstreet hatten die Politik der Förderer der Photovoltaik nicht auf der Rechnung.


http://www.bloomberg.com/news/2012-01-12/solar-slump-ending-…

“The German residential solar market is showing resilience in 2012,” New York-based Johnson said in a note to clients last night. “One large German distribution vendor informed us that the residential market is now supply-constrained (yes, you heard that right).”
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
15.01.12 08:12:05
Beitrag Nr. 475 ()
Wirklich fundamental hat sich wohl in der vergangenen, kurstechnisch hervorragend gelaufenen Handelswoche nicht viel getan. Die geplante Förderung in China war bereits bekannt. Letztlich hat der Markt wohl honoriert, dass in Deutschland und Italien die Dezemberumsätze höher lagen, als erwartet. Allerdings sollte man dabei berücksichtigen, dass die Modullager weiterhin brechend voll sein sollten und die Umsätze im Dezember sozusagen wohl hauptsächlich aufgrund der Förderkürzung in Deutschland vorweggenommene Umsätze waren. Dennoch: Die aktie aus ausgebombt und so führt eben auch eine kleine positive Meldung zu einer großen kurstechnischen Wirkung. Dies war hier insbesondere deshalb der Fall, weil die Shortquote entsprechend hoch war. Aufgrund der riesigen Umsätze ist jedoch davon auszugehen, dass die Shorties sich inzwischen (mit einer blutigen Nase) wieder eingedeckt haben.

Ich erwarte mir bei einm Ausbleiben von weiteren positiven News wieder ein erneutes Abbröckeln des Kurses. Die Unterstützungen im Bereich 4,50 USD und 5,00 USD dürften hier m.E. jedoch sicher halten. Nachdem ich einen Teil der Gewinne letzte Woche gesichert habe, werde ich hier Kurse unter 5,50 USD zum erneuten Zukauf nutzen. Bis dahin sehe ich bei meinem REE-Play (HRE, Stans Energy) aufgrund der anstehenden News mehr Potential.

LG, ER
Avatar
11.01.12 20:16:01
Beitrag Nr. 474 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.580.393 von allesneu am 11.01.12 18:41:49Shorteindeckungen und Aktienrückkauf?!:)
Avatar
11.01.12 18:41:49
Beitrag Nr. 473 ()
was ist denn hier los ?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
  • 1
  • 696
  • 744
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Jinko Solar - neuer Thread mit WKN