DAX-1,71 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,33 % Öl (Brent)+0,84 %

National Grid - britische Energienetze (Strom&Gas)



Begriffe und/oder Benutzer

 

10-18-10 2:38 AM EDT | E-mail Article

LONDON -(Dow Jones)- U.K. engineering and construction company Costain Group PLC (COST.LN) Monday said it has won a contract worth about GBP200 million from National Grid PLC (NG.LN) to build a new high-voltage electricity cable tunnel as part of an upgrade to London's power infrastructure.
Costain said the contract forms part of National Grid's London investment plans to ensure a continued safe and reliable electricity transmission network.

The 33 kilometer-long London Cable Replacement Tunnel will be built between Hackney and Willesden (via Kensal Green), and Kensal Green and Wimbledon.

Work will start later this year, with the tunneling being completed by the end of 2014 and all associated works by November 2018.
Ich bin jetzt auch dabei. Die Dividendenrendite ist verlockend. Versorger werden 2011 das Rennen machen.
Attractive yield puts the power into National Grid

http://www.telegraph.co.uk/finance/markets/questor/8524299/Questor-share-tip-Attractive-yield-puts-the-power-into-National-Grid.html
National Grid macht weiterhin Freude. Bei britischen Versorgern kann man sein Geld vor deutschen Politikern und ihrer Regulierungswut weitgehend in Sicherheit bringen:

Up 14% This Year And Still Yielding 6%

http://www.fool.co.uk/news/investing/company-comment/2011/09/08/up-14-this-year-and-still-yielding-6.aspx

Sehr empfehlenswert auch die im Text erwähnte Scottish and Southern Energy.
Britischer Versorger National Grid kündigt Dividendenanhebung an

Der britische Stromnetzbetreiber National Grid (ISIN: GB00B08SNH34) kündigt eine Dividendenanhebung um 8 Prozent an. Die Anteilsinhaber erhalten am 15. August 2012 eine Schlussdividende von 25,35 Pence (ca. 0,31 Euro). Für 2011/2012 liegt die Gesamtausschüttung bei 39,28 Pence (ca. 0,49 Euro).

Beim derzeitigen Aktienkurs von 675 Pence (ca. 8,42 Euro) entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 5,82 Prozent. Im Vorjahr wurden insgesamt 36,37 Pence an die Investoren ausbezahlt. Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in London und betreibt Stromnetze in Großbritannien, den Vereinigten Staaten und in Australien.

Redaktion MyDividends.de
Britischer Versorger National Grid erhöht die Zwischendividende um 4 Prozent

Der britische Stromnetzbetreiber National Grid (ISIN: GB00B08SNH34) wird die Zwischendividende um 4 Prozent auf 14,49 Pence (ca. 0,18 Euro) anheben. Im Vorjahr wurden 13,93 Pence ausgeschüttet. Die Auszahlung erfolgt am 16. Januar 2013. Ex-Dividenden Tag ist der 28. November 2012. Im letzten Jahr wurden insgesamt 39,28 Pence (ca. 0,49 Euro) an die Investoren ausbezahlt.

Beim derzeitigen Aktienkurs von 685 Pence (ca. 8,54 Euro) entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 5,73 Prozent. National Grid erwirtschaftete im abgelaufenen ersten Halbjahr (30. September 2012) einen Vorsteuergewinn von 1.150 Millionen Pfund. Im Vorjahr lag der Ertrag bei 953 Millionen Pfund.

Die Umsätze fielen von 6,31 Milliarden Pfund auf 6,08 Milliarden Pfund. Die Liquidität erhöhte sich von 291 auf 432 Mio. Pfund. Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in London und betreibt Stromnetze in Großbritannien, den Vereinigten Staaten und in Australien.

Redaktion MyDividends.de
nachdem ich bei Vodafone ausgeübt worden bin, habe ich den Erlös nun hier zu 748p angelegt und per jun14 mit strike 800p veroptioniert; gibt 2% Zusatzrendite fürs Abschneiden der upside
Antwort auf Beitrag Nr.: 45.985.758 von R-BgO am 05.12.13 13:31:20war wohl nicht so eine gute Idee: Kurs aktuell 877p

GB ist auch da


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben