DAX-0,27 % EUR/USD-0,48 % Gold-0,65 % Öl (Brent)+0,77 %

Deutsche Rohstoff AG: Meldungen, Analysen, Meinungen (Seite 2412)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.325.511 von JoeKerZe am 20.03.18 07:16:39
Zitat von JoeKerZe: WTI ist gerade aus dem Dreieck ausgebrochen. Moechte ja niemanden zu einem Trade verleitet, aber das ist eine gute Chance auf einen Gewinn von 15$/Barrel.


Der gewaltige Hebel daraus wird auch bei der DRAG noch deutlich spürbar werden beim Kurs, wenn auch vielleicht etwas verzögert.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.326.330 von fatalis-neu am 20.03.18 08:49:15
Zitat von fatalis-neu: Sollte mich wundern, wenn die Meldung mit einem steigenden Kurs honoriert wird.


als non-event würde ich diese drastische Erhöhung aber auch nicht gerade werten.
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.326.330 von fatalis-neu am 20.03.18 08:49:15In meiner Rechnung erhöht sich durch diese Meldung der Wert je Aktie unabgezinst um etwa 10 € und abgezinst um etwa 5 €.

Man muss die Meldung zweimal lesen, um die Dimension zu verstehen: Der Wertansatz pro BOE geht um ca. 16 % zurück, trotzdem steigt der Wert der sicheren Reserven um 66 %.

Der Ölpreis liegt aktuell bei 62 USD, Grundlage für die Wertermittlung ist aber nur ein Preis von 54,7 USD für den kommenden 5-Jahreszeitraum bzw. 52,9 USD für den kommenden 20-Jahreszeitraum.

Ganz wichtig ist der Übergang von "wahrscheinlich" nach "sicher" auch für eine vorzeitige Teilrealisierung durch einen Verkauf. Der angesichts der Verschuldung von Wettbewerbern aber vllt. weniger wahrscheinlich ist als 2014.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.327.341 von Wertefinder1 am 20.03.18 10:11:50Aktuell sehe ich ebenfalls keinen Wettbewerber zukaufen. Die nächste Konsolidisierungswelle dürfte erst in 2019 starten wenn die Kassen durch die bis dahin hohen Ölpreise voll sind. Es bleibt abzuwarten, wie sich das Dt. Rohstoff-Management dann positioniert. Bislang war das ja immer ein Eiertanz: Einerseits die Exploration vorantreiben und andererseits offen sein für Verkäufe der Flächen/Produktion. Gutschlag versucht antizyklisch zu agieren, bislang mit Erfolg. Er hat vielleicht nicht den allerbesten Zeitpunkt für den Wiedereinstieg gefunden, liegt aber zumindest im günstigen Zeitfenster. Das reicht mir als Anleger aus.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.327.341 von Wertefinder1 am 20.03.18 10:11:50
Zitat von Wertefinder1: In meiner Rechnung erhöht sich durch diese Meldung der Wert je Aktie unabgezinst um etwa 10 € und abgezinst um etwa 5 €.

Man muss die Meldung zweimal lesen, um die Dimension zu verstehen: Der Wertansatz pro BOE geht um ca. 16 % zurück, trotzdem steigt der Wert der sicheren Reserven um 66 %.

Der Ölpreis liegt aktuell bei 62 USD, Grundlage für die Wertermittlung ist aber nur ein Preis von 54,7 USD für den kommenden 5-Jahreszeitraum bzw. 52,9 USD für den kommenden 20-Jahreszeitraum.


ich habe meinen Depotanteil mit DRAG so hoch ausgebaut wie noch nie zuvor nach dieser News. Auch der potenzielle charttechnische Ausbruch beim Öl wird hier meiner Meinung nach noch völlig unterschätzt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.326.708 von Rainolaus am 20.03.18 09:20:09Erstmal abwarten, ob Brent seine Formation nach oben auflöst. WTI wird sich da nicht nachhaltig abkoppeln können.

Und Joker hat hier auch schon Chartanalysen eingestellt, nach denen man eigentlich gar nicht mehr hätte so tief fallen dürfen beim WTI. Insofern würd ich da jetzt jetzt nicht alles auf dieses nach oben aufgelöste Dreieck setzen.


Bist grad wieder dicker investiert, oder? ;)
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Was wir seit Monaten beobachtet und vermutet haben, ist jetzt Fakt.
Gutschlag bestätigt Ausstieg von BASF Venture Capital bei Prior Konferenz. Kein Abgabedruck mehr seiner Meinung nach.

:)

Quelle 11 Uhr News Vorstandswoche
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.328.325 von Wood-Cutter am 20.03.18 11:19:04War klar. Vor allem auch, da ein neuer Chef für diese Sparte gekommen war. Und um den Trollen zuvor zu kommen: das war Venture Capital. Immerhin war BASF fast 10 Jahre investiert!
hier der Bericht zu der Aussage Gutschlags :)


http://www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Deutsche_Rohsto…


Gruß

up
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.328.265 von katjuscha-research am 20.03.18 11:16:16
Zitat von katjuscha-research: Bist grad wieder dicker investiert, oder? ;)


ja, hab ich doch geschrieben. 300St. hatte ich gehalten. Habe jetzt aber auf 1000St. aufgestockt.
Zum Ölchart gebe ich Dir Recht. Der ist (noch) nicht in Stein gemeisselt.
Der jetzt bewiesene endgültige BASF Ausstieg ist für mich die nächste gute News.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben