wallstreet:online
41,35EUR | -0,05 EUR | -0,12 %
DAX+0,08 % EUR/USD-0,32 % Gold+1,20 % Öl (Brent)0,00 %

Deutsche Rohstoff AG: Meldungen, Analysen, Meinungen (Seite 2851)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Warum kauft denn keiner?



???
13 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.078.168 von howdeep am 12.03.19 13:59:51Es fällt vielen offenbar schwer, mit den Angaben aus den letzten beiden Mitteilungen eine Sum-of-the-parts zu rechnen. Ich komme da konservativ und grob gerechnet auf einen Wert von mind. 27 EUR. Das ergibt ein Abstand zum jetzigen Kurs von rund +50%. Keine schlechte Sicherheitsmarge ...
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.078.168 von howdeep am 12.03.19 13:59:51Die DRAG ist einfach zu unbekannt.
Das Gute an der Sache ist aber, dass der Unternehmenswert an der Börse keine Auswirkungen auf den Geschäftserfolg hat. Der Geschäftserfolg aber auf den Börsenwert.
Irgendwann gleicht sich der Börsenwert dem realen Wert an.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.079.050 von Weinberg-CP am 12.03.19 15:24:43kannst du bitte einmal deinen Rechnungsweg herleiten?
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.079.272 von Be_eR am 12.03.19 15:44:20schau mal in die Bewertung / Berechnung der FirstBerlin von ca. letzten Oktober. Damals waren es auch schon 27 Euro. Ich gehe mal davon aus, dass diese Berechnung demnächst von FB aktualisiert und veröffentlicht wird.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.079.272 von Be_eR am 12.03.19 15:44:20Assets
======
CCE, EOG, SCOG/Brighton -> 165 Mio. EUR. (PV10 sichere und wahescheinliche Reserven)
NOG -> 12 Mio. EUR
Almonty -> 13 Mio. EUR
Liqui -> 60 Mio. EUR

SUM: 250 Mio. EUR

Debt
====
116 Mio. EUR

Saldo
=====
134 Mio. EUR

bei rund 5 Mio. Aktien pro Aktie 26,80 EUR.
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.080.445 von Weinberg-CP am 12.03.19 17:10:10Ganz einfach und plausibel gerechnet.

Ich gehe allerdings von deutlich mehr aus, weil
1. die Abschreibungeen je Barrel im Jahr 2018 eher höher gelegen haben dürften als in der Zukunft,
2. der Ölpreis in den nächsten Jahren auch mal höher liegen könnte als aktuell - natürlich auch niedriger,
3. NOG zu über 60 USD je Barrel die 2019er Förderung abgesichert hat und zu Unrecht soweit gefallen ist,
4. Almonty Industries bei Inbetriebnahme der Sangdong Mine wie angekündigt bzw. erhofft in wenigen Jahren deutlich mehr wert sein könnte als heute,
5. die anderen (börsennotierten) Beteiligungen nicht aufgeführt sind, die derzeit mit ca. 1 Euro je Aktie anzusetzen sind.

Trotzdem kommt das in der Masse nicht an, weil die Aktie als Rohstoffaktie gesehen wird und Rohstoffaktien nicht von "normalen" Analysten gecovert werden. Die können solche Werte ohne ein erneutes Studium offenbar bewertungstechnisch nicht analysieren und lassen die Finger davon. Deshalb ist man auf das Regel-Coverage der SCALE-Werte durch Edison angewiesen. Und als Zweitmeinung FB. Beides offenbar nur wenig beachtet.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.081.657 von Wertefinder1 am 12.03.19 19:09:27.... und wenn man dann noch einen Konglomeratsabschlag von 20% einrechnet und die Ölreserven vorsichtiger bewertet, ist man nicht all zu weit vom aktuellen Kurs.....

Und obwohl Gutschlag gelernt hat, dass man besser vorsichtigere Erwartungen platziert, die dann leicht übertroffen werden, reagiert der Kurs kaum auf die vorl. Ergebnisse.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.081.924 von nastarowje am 12.03.19 19:34:26Man kann sich das natürlich immer in jede Richtung schön reden. Aber für was einen Konglomeratsabschlag - die DRAG ist keine Siemens - der Overhead ist überschaubar, die Beteiligungen sind entweder durch externe Gutachten bewertet oder börsennotiert. Dem Reservegutachten liegt ein Ölpreis von 51,44 USD je Barrel zugrunde. Der PV10 wird mit 10% abgezinst. Alles aus meiner Sicht konservative Annahmen.

Aber wenn Du davon ausgehst, dass wir beim Ölpreis dauerhaft bzw. im Mittel deutlich unter 50 USD landen, solltest Du die Finger von der Aktie lassen ...
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.082.245 von Weinberg-CP am 12.03.19 20:07:41Dann nenn es nicht Konglomeratsabschlag, sondern Risikoabschlag.

Ich verfolge die DRAG schon sehr lange, und man findet ähnliche Rechnungen wie Deine seit Jahren hier. Und fast immer war der Kurs ca 20-30% darunter.Und häufig genug hieß es, irgendwann muss doch der NAV erreicht werden. Aber selten genug geschah es.

Insofern eigentlich nichts Neues.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben