wallstreet:online
41,55EUR | -0,25 EUR | -0,60 %
DAX-0,85 % EUR/USD+0,03 % Gold+1,89 % Öl (Brent)0,00 %

Deutsche Rohstoff AG: Meldungen, Analysen, Meinungen (Seite 2899)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.814.204 von howdeep am 15.06.19 12:30:48Was soll denn MK in diesem Zusammenhang sein? Marktkapitalisierung?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.814.900 von Uwe__ am 15.06.19 16:32:26Schau mal in der Einladung. Dort wird Vorgeschlagen 0,70€
HV Einladung 2019 https://rohstoff.de/wp-content/uploads/2018/12/2019-05-20-Ei…
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.814.900 von Uwe__ am 15.06.19 16:32:26
Zitat von Uwe__: In der Einladung zur Hauptversammlung wird die Möglichkeit einer Aktiendividende beschrieben. Details sollen unter www.rohstoff.de/investorrelations/hauptversammlung2019 zu finden sein. Dieser Link führt aber ins Leere. Auch sonst habe ich auf der Homepgae keine Informationen zur Aktiendividende gefunden.

Kann mir jemand weiterhelfen?


Hallo,

nach Rücksprache mit der Verwaltung werden die Bedingungen für die Aktiendividende noch festgelegt und danach auf der Homepage unter Investor Relations...Hauptversammlung 2019 veröffentlicht.

Es grüßt Dagobert Bull
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.817.102 von Mustang66 am 16.06.19 10:34:26Hallo Mustang,
vielen Dank. Aber mir gind es nicht so sehr um die Höhe, sondern wie das Konditionen sind, die Dividende teilweise in Aktien zu bekommen.
Viele Grüße
Uwe
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.817.204 von Dagobert Bull am 16.06.19 11:00:42Vielen Dank.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.815.257 von nastarowje am 15.06.19 18:19:07da liegst Du leider nicht ganz richtig. Eine Kapitalerhöhung wäre ja keine Dividende, da ja dann der Gewinn weiter verwässert würde.
In diesem Fall ist es anders: Die DRAG hat noch einen größeren Bestand eigener Aktien aus dem letzten Aktienrückkaufprogramm (ohne nachzusehen müssten es so ca. 80-120 000 Stück sein...). Diese werden dann als Ersatz der Dividende "ausbezahlt".
Die Aktiendividende macht ja nur dann Sinn, wenn - rein von den Beträgen her - der Wert ein wenig besser ist als eine komplette Auszahlung der Dvidende als reiner Geldbetrag.

Bin auch mal gespannt, wie dies ausgestaltet wird...
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.818.546 von halodri99 am 16.06.19 18:32:05Du gilts aber auch nicht ganz richtig. Denn die Aktien, die die Firma im Eigenbestand hat, sind nicht dividendenpflichtig, werden es aber, wenn Sie statt Dividende an die Aktionäre ausgegeben werden.

Im übrigen waren die doch für den Umtausch der Wandelanleihe gedacht. Aber gut, mit dem Wanderpreis von 28 € rechnet vielleicht niemand mehr :D
anstatt der aktiendividende, wäre es bei den momentanen kursen nicht sogar besser das ARKP auszuweiten?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.820.340 von mallemartin am 17.06.19 08:24:39Da kann ich Dir nur zustimmen.

Es ist fast schon unverantwortlich bei diesen Kursen Aktien nicht zurückzukaufen! Die Dividendenrendite liegt bei einem Kurs von 17€ und 0,70€ Dividende bei 4,11%, da müsste TG m.E. zurückkaufen.

Für die Wandelanleihe zahlt er nur 3,625% Zinsen.
ergänzen möchte ich noch, dass es aus meiner Sicht ziemlich riskant ist, hohe Investitionen im unsicheren Ölsektor mit hoher Verschuldung zu finanzieren. Hier wäre m.E. mehr Vorsicht angebracht.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben