checkAd

Deutsche Rohstoff AG: Meldungen, Analysen, Meinungen (Seite 3231)

eröffnet am 07.10.10 14:52:28 von
neuester Beitrag 13.06.21 13:06:15 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 3231
  • 3283

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
08.05.11 14:17:14
Beitrag Nr. 522 ()
Zitat von Fatalis: Das verstehe ich nicht. Warum sollten jetzt 1000er Blöcke auftauchen, wenn die bis zum Ende Mai nicht verkaufen dürfen?


Nochmal, alle Aktionäre mit mindestens 5% haben sich verpflichtet, die Hälfte ihrer Aktien bis Ende Mai nicht zu veräußern. Heißt also, die Hälfte konnten sie schon verkaufen, die andere Hälfte kommt ab Ende Mai!
Zumindest von denen, die raus wollen.
Die ewig dastehenden tausender Verkaufsblöcke kurz überm jeweils aktuellen Kurs werden uns somit wohl erhalten bleiben. :(

Zitat von Fatalis: Ich sehe diesen Punkt nicht ganz so kritisch.


Na ja, ich zitiere mal weiter aus dem Halbjahresbericht. " ... Es handelt sich dabei um 30% des Grundkapitals." Zitat Ende.
"Positiv" ist daran, 15% könnte der Markt schon aufgenommen haben. BASF VC scheint ja nach Aussage aus dem Video dabei zu bleiben.
Ich bin ja ebenfalls für die Zukunft positiv gestimmt, aber solche wichtigen Punkte sollte man schon kennen und dementsprechend einordnen. :cool:
Zumal sie typischer Weise kaum erwähnt werden und auch in keiner Analyse von sogenannten Wertpapierexperten stehen. :laugh:

Zitat von Fatalis: Zumal sich andere Investoren bei diesem Potential finden werden.


Das hoffe ich auch, wünsche noch einen schönen Sonntag.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.05.11 20:23:35
Beitrag Nr. 521 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.466.054 von Wood-Cutter am 06.05.11 16:06:25Das verstehe ich nicht. Warum sollten jetzt 1000er Blöcke auftauchen, wenn die bis zum Ende Mai nicht verkaufen dürfen? Die sind auf jeden Fall nicht von denen. Eher denke ich, dass hier von einigen ein gesteigertes Interesse bestehen sollte den Aktienkurs weiter in die Höhe zu treiben, damit schöne Gewinne mitgenommen werden können.

Ich sehe diesen Punkt nicht ganz so kritisch. Zumal sich andere Investoren bei diesem Potential finden werden.
Avatar
06.05.11 18:33:07
Beitrag Nr. 520 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.458.775 von DrKimi am 05.05.11 15:15:52Na dann haben die meine Mail bei der Redaktion wohl zur Kenntnis genommen.
Normal sagen die immer Sie müssen erst die offiziellen Zahlen abwarten.:laugh:

Na so kann es weiter gehen, bis dann. Glück auf.
Avatar
06.05.11 16:51:03
Beitrag Nr. 519 ()
Hallo,

also zur Jahresendrallye die im Herbst anfängt wird es bei den hoffnungsvollen Rohstoffunternehmen (meiner Meinung nach) definitiv abgehen.

Was die Aktienpakete angeht, da kann ich leider technisch nix zusagen. Da verweise ich an andere Teilnehmer hier.

Was allerdings Venture Capital im groben angeht.
Die Frage ist ja, ob man die DRAG als "erwachsen" ansieht oder ob sie noch lange nicht "fertig" ist bzw sie sich weiter entwicklen kann. Ich tendiere zu letzterem aber fals VentureCapital abgezogen wird, dann ist die Aktie bereit für Investoren die weit mehr wollen als nur "ein Unternehmen auf die Beine zustellen".


Egal wie, einig sind wir uns doch das die Aktie günstig ist.
Es sind allerdings noch ein paar Sachen in Arbeit (WolframMine/Wigley-Glencore/Mongolei/Geyer/Akquisition weiter Liegenschaften) aber noch nicht abgeschlossen.
Aber diese "unabgeschlossenen Sachen" sind der Clou und das riesige Potenzial was in dieser Aktie steckt.
Man muss sich nur entscheiden, ob die das hinkriegen oder nicht bzw ob der Bogen genug gespannt wurde :)
Avatar
06.05.11 16:06:25
Beitrag Nr. 518 ()
Hallo,
hier ein neues Video, gedreht auf der Investorenkonferenz. Alles sehr positiv.
http://www.daf.fm/video/goldsucher-aufgepasst-heisse-rohstof…

Trotzdem, ich denke mal, der Kurs wird in der nächsten Zeit noch etwas wackeln.
Zitat aus dem HJ-Bericht: " ... Alle Aktionäre, die mindestens 5% der Aktien halten, haben sich verpflichtet, die Hälfte ihrer Aktien bis Ende Mai 2011 nicht zu veräußern." Zitat Ende.

Das sind wohl die von mir schonmal angesprochenen 1000-er Pakete, die ständig immer kurz überm Kurs angeboten werden. Die muß der Markt erstmal aufnehmen, das dauert halt seine Zeit. So im Herbst könnte das vielleicht vorbei sein. Was denkt ihr?

Das Venture Capital sucht sich halt wieder neue junge Firmen, die vorm Börsengang stehen. Auch BASF VC wird nicht ewig dabei bleiben.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.05.11 20:03:04
Beitrag Nr. 517 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.460.275 von Fatalis am 05.05.11 18:31:0122. Juli 2011

http://www.rohstoff.de/investor-relations-aktie-unternehmens…

MfG
Avatar
05.05.11 18:31:01
Beitrag Nr. 516 ()
Gibt es soetwas wie eine Hauptversammlung bei der DRAG? Ich konnte nichts finden, und wäre aber ausnahmsweise mal interessiert bei einer der DRAG teilzunehmen. Ich würde mir gern nochmal einen persönlichen Eindruck verschaffen von den Leuten, den ich viel Geld anvertraut habe.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.05.11 15:15:52
Beitrag Nr. 515 ()
Na das nenn ich mal einen Sprung ;)

DRAG:
Börse Online 18/2011: 2012er KGV 139.
Börse Online 19/2011: 2012er KGV 8.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.05.11 10:13:21
Beitrag Nr. 514 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.455.079 von Alkanivorax am 05.05.11 01:05:20Mahlzeit,

habe zwar gerade nicht soviel Zeit aber wollte mich schonmal für die Beiträge bedanken.

Was die Rechnung angeht und die 10Mio € im Jahr, bin ich auch zufrieden.
Den damit sind wir bei einem KGV von ungefähr 6. (bei einem Kurs von ca 14€).
Wenn man allerdings noch Georgetown und bald die Mongolei dazunimmt. Den Deal mit Tulip Oil, Wigley und den Wert der anderen Liegenschaften im Aufbau + X Liegenschaften die noch dazukommen......

Ach ich bin auch zufrieden :)
Muss wieder arbeiten, bis später
Avatar
05.05.11 01:05:20
Beitrag Nr. 513 ()
Ich noch mal...

Ich sehe gerade, dass auf der DRAG-Twitter-Seite für Juni/Juli auch schon ein Mongolei-Filmchen angekündigt ist. Dann erfahren wir vielleicht auch mehr zur neuen Methode! http://twitter.com/#!/deurohstoffag

@Fatalis: Die Studie hab ich auch gelesen und mich gefragt, wie die zu ihrem Schluss gekommen sind.
Mittleweile bin ich zu einer möglichen Lösung gekommen: Bisher habe ich mit dem W-Preis für´s Metall gerechnet. Wenn mich aber nicht alles täuscht, hat Planet Metals W-Konzentrat produziert, das im März einen Preis von ca. 20000 $/t hatte. Wenn ich nun diesen Preis einsetze, komme ich bei 720 t W/a = ca. 1100 t 65%-iges W-Konzentrat = 22 Mio $ = ca. 10 Mio € (bei 35% Kosten). Diese Rechnung erscheint mir mittlerweile logischer; trotzdem bin ich aber dann auch mit nur 10 Mio € im Jahr zufrieden. Molybdän käme ja auch noch dazu.

Gute Nacht!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
  • 1
  • 3231
  • 3283
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Deutsche Rohstoff AG: Meldungen, Analysen, Meinungen