DAX+1,89 % EUR/USD+0,03 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Aussichtsreiche Lithiumaktie (Seite 175)


WKN: A1JQUB | Symbol: NMX
0,244
$
15.02.19
Nasdaq OTC
+1,46 %
+0,004 USD

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.847.271 von Atompuls am 11.02.19 22:12:48OK ,
dann bin ich ein echter Narr.

Dass wir noch unter das Niveau von Anfang 2011 fallen werden , hab ich nicht ansatzweise erkannt.

Hab die 0,56 viel stärker eingeschätzt.

Gratuliere wenn das für dich so eindeutig war , verrate uns bitte noch den Boden.

Gruß;
Das ist schon grotesk was hier passiert, aber vielleicht auch nur Teil des Spiels.
Ich wiederhole mich ein letztes Mal - entweder wir bekommen im Laufe der Woche einen Grund für das Massaker geliefert (mein Tipp bleibt weiterhin "Kostenexplosion") oder es gehört einfach zum ganz normalen Wahnsinn. Beim ganz normalen Wahnsinn könnte man tatsächlich in Ruhe weiterschlafen in der Gewissheit, dass wir 2020/2021 ganz sicher in anderen Regionen notieren werden.

Wenn es ganz schlecht läuft, habe ich hier eine siebenstellige Eurosumme versenkt, woran ich aber tatsächlich trotz Pulsis ausgeprägter Expertise ( :laugh: ) noch nicht glaube.
Ich werd bei 0,15 USD dann kaufen. Könnt ihr ja mal drüber nachdenken wie sich das fundamental erklären lässt. :keks:

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.847.430 von Schinkenbaron am 11.02.19 22:25:16Ja, $0,15 sounds fair. C$125m Marktkapitalisierung wäre wohl angemessen. 2021er KGV von 0,4 aber schon etwas luftig. Vielleicht solltest du eher auf $0,1 warten, um ganz sicher zu gehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.847.430 von Schinkenbaron am 11.02.19 22:25:16Im hier und jetzt mit Charttechnik arbeiten ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.847.421 von bcgk am 11.02.19 22:24:45Kostenexplosion
klingt schlüssig ,

geht`s in diesem Tempo in den nächsten Tagen weiter nach unten ,
könnte sich auch die Frage einer Übernahme stellen;
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.847.457 von bcgk am 11.02.19 22:27:49Ich hör da bisl Ironie raus aus deiner Antwort. Warum den das?
Wird sich schon alles zeigen, brauchst ja nicht beleidigt sein.
Merk dir: Übertrieben wird immer in beide Richtungen. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.847.421 von bcgk am 11.02.19 22:24:45
Zitat von bcgk: Wenn es ganz schlecht läuft, habe ich hier eine siebenstellige Eurosumme versenkt,


Zitat von bcgk: Verluste zu realisieren ist neben Gewinne laufen lassen das Schwierigste an der Börse, aber auch eben 95% des Business ;)

Die Frage ist, ob es sich für dich noch lohnt zu verkaufen, oder ob du auf die letzten paar Tausend Euro auch noch verzichten kannst. Ich denke, dass du einen Totalverlust einkalkulieren solltest, Eine fiese Geschichte.

Ich glaube eine richtige Hilfe war ich dir jetzt nicht ;)


Tja, manchmal ist Einsicht die bessere Weitsicht!
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.465.829 von Sylt1204 am 18.12.18 21:16:00
Zitat von Sylt1204:
Zitat von Zeex: Da hätten wir aber echt mal auf dich hören sollen!



Rette sich wer kann, oder?

:)


Yepp, rette sich wer kann, wer nicht hören will, muss halt fühlen.


Abwärtstrend Ole....
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.310.464 von Sylt1204 am 27.11.18 18:44:32
Zitat von Sylt1204:
Zitat von Sylt1204: Für das große Risiko einer Pennystock Aktie, ist hier die Chance auf große Gewine relativ klein.

Hier passt das Chance/Risiko Verhältnis nicht.


Sag ich doch, da braucht ihr jetzt nicht rumheulen, meines Erachtens ist hier das Risiko für die geringen Chancen zu hoch.

Es kann jederzeit hier crashen, die Marketcap ist immer noch recht hoch...


Sag ich doch....
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben