LS Telcom - Auferstanden.....? (Seite 54)


ISIN: DE0005754402 | WKN: 575440
6,050
20.02.20
Tradegate
+0,83 %
+0,050 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 62.094.350 von WalterL68 am 06.12.19 10:26:26
Zitat von WalterL68: warum eigentlich der Absturz nach den Zahlen..fand die gar nicht so schlecht ?


Dann vergleich doch den Ausblick einmal mit dem Ausblick zum Halbjahr!
LS Telcom | 6,200 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.094.551 von Junolyst am 06.12.19 10:42:57....also in den letzten beiden Quartalen wurde die Prognose aus dem Sommer spürbar übertroffen....
Für das kommenden Geschäftsjahr wurde die Prognose zurückgenommen und auf das darauf folgende Geschäftsjahr die ursprüngliche Prognose verschoben...( näherungsweise )...
Für mich stellt sich das so dar: 1) "Sell on good News" ; 2) leichte Rücknahme der Prognose für 2019/ 2020 ; 3) auf jeden Fall wieder Gewinne und 4) Potential für das übertreffen der konservativen Prognosen....
..., aber vielleicht gibt es noch kompetentere Einschätzungen ...🙂
OBe
LS Telcom | 6,200 €
...sehr guter Bilanzgewinn (fast 3 Mio E) 2018/ 19 und es tut sich nicht so richtig was - vllt. wegen fehlender Div....?:confused:
LS Telcom | 6,450 €
...sehr gutes Ergebnis (ü. 2 Mio) 2018/ 19 und es tur sich nicht so richtig was - vllt. wegen fehlender Div....?
LS Telcom | 6,450 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.509.613 von OnkelBernd am 28.01.20 15:42:51nein, das Problem ist der sehr schwache Ausblick auf das lfd. Geschäftsjahr.
Ich denke aber dass man bewußt konservativ prognostiziert hat, um endlich auch mal positiv zu überraschen. Vielleicht erfährt man ja zur HV schon mehr
LS Telcom | 6,450 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.509.685 von Teiser am 28.01.20 15:49:05....damit dürftest du richtig liegen....
LS Telcom | 6,450 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.509.685 von Teiser am 28.01.20 15:49:05
Zitat von Teiser: nein, das Problem ist der sehr schwache Ausblick auf das lfd. Geschäftsjahr.
Ich denke aber dass man bewußt konservativ prognostiziert hat, um endlich auch mal positiv zu überraschen. Vielleicht erfährt man ja zur HV schon mehr


na ja, der Auftragsbestand ist gefallen. Es gibt also einen konkreten Fakt für den schwachen Ausblick.

und wenn man dann bedenkt, dass man etwa mit KGV von 18-20 und KBV von 2 ausreichend bewertet ist, fragt man sich doch, wieso der Kurs steigen soll.
LS Telcom | 6,300 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.510.099 von katjuscha-research am 28.01.20 16:20:38Der Auftragsbestand ist beim sich entwickelten Kunden-/Umsatzmix weniger aussagefähig denn in den vergangenen Jahren. Ich bin sicher, dass hierzu genaueres auf der HV zu hören ist. we will see...
LS Telcom | 6,450 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben