DAX+0,01 % EUR/USD+0,32 % Gold+0,07 % Öl (Brent)-2,28 %

Kanam Grundinvest, zwischen 37 und 42 KAUFEN!? (Seite 84)


ISIN: DE0006791809 | WKN: 679180 | Symbol: 679180
8,450
14:08:19
Frankfurt
0,00 %
0,000 EUR
Handeln Sie jetzt den Fonds KanAm grundinvest... ohne Ausgabeaufschlag! jetzt Informieren

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Sieht so aus als sollten SL´s ausgelöst werden.

Käufer sind wieder zurück, bei überschreiten 13 € siehts wieder sonniger aus.
Bei Kursen zwischen 12,80 und 13,10 ist meines erachtens ein sehr gutes Chance-Risiko Verhältnis gegeben - selbst wenn die Ausschüttung nicht so üppig ausfallen sollte.
Es tut sich was!

Die Umsätze wo die Brief-Seite gekauft wird ziehen deutlich an.
Nächste Woche Ausschüttung?
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.420.151 von Trendfighter am 11.12.17 08:27:55Nun haben wir bereits 18 negative Bewertungen von KanAm bei Google. Ein Stern ist verzeichnet und das Bedauern zu lesen, dass man leider keine Minus-Sterne vergeben kann !

Nur noch kurze Zeit und dann hat es „KanAm“ nach Aussage von „fungofortunato“ auch noch mit dem übelgelaunten Chef von Oifonds.xobor zu tun.

Ich wage mir nicht vorzustellen, was dann alles passieren wird, wenn KanAm Grundinvest und M.M. Warburg von wahren Profis angegangen werden ?

Ob die erwarteten 6,00 € /Ausschüttung - gegen Ende Dezember - den Zorn und die Wut über das fiese Verhalten der beiden Firmen noch besänftigen kann, ist dann wohl komplett ungewiss!
An 6 € glaube ich nicht, der Kurs ist zu niedrig, da wissen welche mehr, rechne mit 3 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.436.797 von Trendfighter am 13.12.17 09:57:46Hier nochmals die aktualisierten Zahlen von meinem Beitrag vom 14.11.2017:

Die letzte Ausschüttung von KanAm Grundinvest betrug bei 71.612.582 Anteilen im Umlauf und bei einer Ausschüttung von 3,00 € /Anteil die Summe von 214.897.746,00 €.

Zurückbehalten wurde die Summe von ca. 1.153.678.000,00 €, das sind sage und schreibe 14,18 € pro Anteil !

Der Anteil selbst wird an der Börse zur Zeit mit ca. 12,85 € gehandelt !

Dazu hat der KanAm Grundinvest noch 4 Immobilien im Besitz, die nochmals einen Wert von ca. 1,90 €/ Anteil darstellen..

Wenn also M.M. Warburg / KanAm jetzt zum 22. Dez. 2017 die Summe von 6,00 €/Anteil, oder 429.795.492,00 € ausschütten, dann sind immer noch 723.882.509,00 €, oder 8,14€ /Anteil als ein überreichliches Sicherheitspolster vorhanden.

Jede Summe unter den genannten 6,00 €, ind in meinen Augen ein Betrag an den Kunden !
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.437.895 von ariba0815 am 13.12.17 12:44:12BETRUG oder Unterschlagung, oder was es rechtlich auch ist !

Jedenfalls eine ausgemachte Schweinerei, die nur einen Geschädigten kennt, den Anleger !
Hast ja recht, hast schonmal nachgedacht das die Zeit schinden könnten bis der neue Fonds genügend Gebühren abwirft?
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.438.625 von Trendfighter am 13.12.17 14:21:296,4 Mrd. € an Kapital, das sie für fremde Menschen verwalten dürfen, bekommen die nie mehr zusammen !

So wie die sich zur Zeit verhalten, begraben sie ihre Zukunft.

Gier und Rücksichtslosigkeit, waren noch nie eine tragfähige Geschäftsgrundlage.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.440.883 von ariba0815 am 13.12.17 18:03:10Eine Kapitalanlagegesellschaft, die derart viele negative Bewetungen im google-Netz hat wie die Kanam Kapitalanlagegesellschaft, die ihre Kunden so unglaublich und dreist abzockt, dürfe in der Tat wenig Zukunft haben.
Da toleriere ich eher noch die miesen Verksufsergebnisse von Aberdeen oder TMW oder MS.. als das aktuelle, miese Bereichern des Kanam mit Kundengeldern
 Diskussion durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben