DAX-0,47 % EUR/USD+0,38 % Gold+0,50 % Öl (Brent)0,00 %

SEB Immoinvest, sell out nutzen! (Seite 649)


ISIN: DE0009802306 | WKN: 980230
13,92
23.06.17
Stuttgart
+0,29 %
+0,04 EUR
Handeln Sie jetzt den Fonds SEB ImmoInvest P ohne Ausgabeaufschlag! jetzt Informieren

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 55.101.994 von fp025 am 08.06.17 10:19:49Einzelmeinung

natürlich ( nämlich meine ! ) - ohne Gewehr aber mit Pistole...;)

nanu
1 Antwort
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.102.099 von nanunana am 08.06.17 10:31:40Deswegen is es ein Forum ;)
Danke für die Meinung, ich werde wohl irgendwo zwischendrin meine Anteile verkaufen, aber bestimmt bevor keine Immobilien mehr vorhanden sind. Ich habe keine Lust auf meine Geld zu warten, bis alle evtl. Verpflichtungen durch Savillis bzw CACEIS erledigt werden.

Grüsse

Robert
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.039.558 von Tradehub am 30.05.17 08:47:51Wie aus dem Fondsdatenblatt <http://www.savillsim-publikumsfonds.de/de/startseite-fondsfinder/seb-immoinvest-p/news-und-fondsdaten/> für den SEB-Immoinvest zum 31.05.2017

Fondsstruktur (Stand: 31.05.2017)
Mio. EUR in %
Immobilienvermögen 1) 1.075,8 53,8
Bruttoliquidität 838,0 41,9
Sonstige Verbindlichkeiten 84,1 4,2
Fondsvermögen 1.997,9 100,0

Portfoliostruktur(Stand: 31.05.2017)
Fondsobjekte 2) 35
Anlagestreuung 8 Länder
Vermietungsquote (Nettomiete) 82,35 %
Leverage-Quote 0,00 %
Immobilieninvestitionsgrad 80,90 % Ø
Jun. 16 – Mai 17 53,90 % Min. – 89,1 % Max.
Monatsstichtag 53,90 %

zu ersehen ist, beläuft sich nach den Verkäufen im März und April die Bruttoliquidität
auf immerhin EUR 838 Mio oder 41,9 % des Fondsvermögens von EUR 1.997,9 Mio.
Hat jemand eine Ahnung, welcher Teil dieser Liquidität zum 30.06.2017 zur Ausschüttung
kömmen könnte ?
2 Antworten
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.115.113 von ConcernedInvestor am 09.06.17 23:11:28...über den Daumen gepeilt könnte man von ca. 20-25 % Ausschüttung bezogen auf den NAV ausgehen. Da aber noch weitere Immoverkäufe aus dem GS-Portfoliodeal im Juni abgewickelt wurden/werden, könnte die ausschüttung auch höher sein. Ich persönlich rechne mit einer Bandbreite von 4-8 € .

nanu
Hoffentlich liegt die ganze Liquidität nicht noch irgendwo rum, wo sie Negativzinsen generiert. Dann will ich sie auf der Stelle auf meinem Konto sehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.115.113 von ConcernedInvestor am 09.06.17 23:11:28Positiv ist zu bemerken, dass sich die Vermietungsquote durch die Verkäufe von 77 % auf 82 % erhöht hat.
Desweiteren steht der Cashflow aus 13 Objektverkäufen des Portfoliverkaufs ja noch aus.

Ich rechne eigentlich mit bis zu 9 Euro Ausschüttung, wenn davor alle flows verbucht sind.
Es fehlen noch die Verkaufserlöse aus 20 Objektverkäufen. (ca. 400 Mio Euro Verkehrswert) Per 30.5. stehen 35 Objekte in den Büchern, offiziell hat der SEB ImmoInvest aber nur noch 15 Objekte im Wert von ca. 680 Mio. Euro. Das führt dazu, dass die Liquidität noch auf 1,1-1,2 Mrd. Euro steigt. Ob das bis zur Ausschüttung passiert, weiß leider niemand. Wäre natürlich ein schöner Booster. :-) Wenn dies nicht bis zum 30.6. klappt, halte ich eine Ausschüttung i.H.v. 8 oder 9 Euro für unrealistisch, da die 838 Mio Euro ja nur umgerechnet 6,88 Euro Liquidität / Anteil bedeutet und mind. 1-2 Euro Liquidität zurückgehalten werden sollte.
Kleiner Blick zum Kanam Grundinvest: Hier sind ca. 15 Euro Liquidität / Anteil vorhanden. Ausgezahlt werden nächste Woche davon lediglich 20% -> 3 (!!!) Euro / Anteil. -> 12 Euro werden von der Fondsverwaltung zurückbehalten.

Können wir nur hoffen, dass der SEB sich daran kein Beispiel nimmt.
Ausschüttung
Am 03. Juli werden 5,00 Euro / Anteil ausgeschüttet.
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben