DAX+0,67 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,14 % Öl (Brent)+0,58 %

SEB Immoinvest, sell out nutzen! (Seite 662)


ISIN: DE0009802306 | WKN: 980230
5,130
19.09.18
Lang & Schwarz
0,00 %
0,000 EUR
Handeln Sie jetzt den Fonds SEB ImmoInvest P ohne Ausgabeaufschlag! jetzt Informieren

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 58.067.845 von Trendfighter am 26.06.18 11:08:015,50 wäre schön, wenn unter 5,10 kauf ich weiter. Heute für 6,16 schon zugekauft.

Und zur Zahl der Immos lt. Datenblatt: Nur mal bei Fondsobjekte (21) die ³ lesen!!
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.073.743 von mini-investor am 26.06.18 22:27:486,16 Euro Börse heute ist dann (minus 1,10 Rückzahlung bald)

5,06 Euro Börse und
7,44 Euro Emittentenpreis nach der Rückzahlung.

Wenn ich richtig geschaut habe, sind dann darin ca. noch 1,50 Euro Liquidität pro Anteil im Fonds.
Man kauft also die Restimmos für ca. 3,50 Euro, die einen Buchwert von ca. gut 5,90 haben.
Und eininge Buchwerte dieser 14 Immos sind schon reduziert worden in letzter Zeit.

Für einen Fonds der in den letzten 5 Jahren keine 25 Prozent Miese gemacht hat und sich im Endstadium der Auflösung befindet eigentlich ein sehr sehr gutes Polster mit hoher Aussicht auf Gewinn.
(zahlen ohne Gewähr; hab die Performaceleistung von Consors.de genommen und die Liquidität vom letzten Datenblatt des Fonds).
Hab gestern auch für 6,19 Euro zugeschlagen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.073.743 von mini-investor am 26.06.18 22:27:48
Zitat von mini-investor: 5,50 wäre schön, wenn unter 5,10 kauf ich weiter. Heute für 6,16 schon zugekauft.

Und zur Zahl der Immos lt. Datenblatt: Nur mal bei Fondsobjekte (21) die ³ lesen!!



ab 4,90-5 würd ich auch weiter zukaufen, ich hoffe aber eher das der günstige Kurs und der hohe Abschlag nach der Ausschüttung noch offensichtlicher wird.


Kann mir vorstellen das wir schnell bei 5,30 und 5,50 stehen.............
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.100.035 von Trendfighter am 29.06.18 16:28:57Die Abschläge auf die Restimmos sind schon saftig jetzt. UND der SEB schüttet fair aus..
In nur 6 Monaten dürfte hier eine weitere zufriedenstellende Rückzahlung anstehen. Die besseren Verkaufsmonate zum Jahresende kommen ja erst noch.

Immer mehr zeigt sich doch in diesen Wochen, dass die Ausschüttungspolitik immer wichtiger wird in der Performanceschätzung.
Es bringt ja wenig, wenn z.B der Kanam Grundinvest eine Immo gut verkauft und dann gar nichts zurückzahlt davon; und das halbjähliche Rückzahlungsgebot in den Wind schiesst. Wie aktuell beim CS Property oder Kanam geschehen. Oder wie beim CS Euroreal seit Dezember 2017 nur symbolische Mini-Mini-Rückzahlungen getätigt werden. - Scheint gerade unter diesen Fonds Mode zu werden, da es eine funktionierende Finanzaufsicht anscheinend hier nicht gibt. Als Bankster würde ich das auch ausnutzten. Gibt es hier doch noch hohe Gebühren in Mio. Höhe abzugreifen
Abzüglich der vorhandenen Liquidität wäre ja nun der bereits abewertete Immobestand nur noch die Hälfte wert.

Ich schätze nun mal 20% Gewinn-Potential.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.124.384 von Trendfighter am 03.07.18 12:04:07
20 %
Wie kommst Du darauf. Wie wäre die Berechnung?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.124.645 von helrott am 03.07.18 12:28:41
hm
Zitat von helrott: Wie kommst Du darauf. Wie wäre die Berechnung?



Ich unterstelle einen Risikopuffer von gut 40% (da ja jetzt imme rnoch Liquidität da ist).
Gleichzeitig gehe ich davon aus das die Verkaufserlöse mit deutlich unter 40% unter den jetzigen Buchwerten liegen (die ja bereits mehrfach nach unten korrigiert wurden).

Wenn der abwicklungsprozeß jedoch noch länger als bis 2022 sich hinziehen wird, dann wird auch dieses Szenario weniger attraktiv.
Hallo Leute,
Geld ist auf dem Konto
Gruß nettermensch
Ausschüttung
Abschlag in Höhe von 1,10€ pro Anteil wurde Gutgeschrieben. Es wurde aber KeSt + Soli einbehalten, so als wäre der Betrag ein Gewinn.
Wie war es bei Euch?
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.138.844 von helrott am 04.07.18 20:10:48Das war eine (Substanz-)Ausschüttung in Abwicklung gem. §17 InvStG.
 Diskussion durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben