checkAd

    Gran Colombia Gold

    eröffnet am 02.11.10 14:47:21 von
    neuester Beitrag 02.02.24 12:02:53 von
    Beiträge: 8.272
    ID: 1.160.906
    Aufrufe heute: 3
    Gesamt: 697.117
    Aktive User: 0

    ISIN: CA04040Y1097 · WKN: A3DTTG · Symbol: ARIS
    3,8400
     
    CAD
    -1,54 %
    -0,0600 CAD
    Letzter Kurs 22:10:05 Toronto

    Meistbewertete Beiträge

    DatumBeiträgeBewertungen
    30.01.24

    Werte aus der Branche Rohstoffe

    WertpapierKursPerf. %
    0,7100+16,39
    1,5450+14,02
    1,3940+11,79
    1,1400+11,76
    1,2500+10,62
    WertpapierKursPerf. %
    0,6150-8,89
    5,5700-10,02
    0,8650-12,43
    0,6000-18,92
    3,8600-22,80

    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 828

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 02.02.24 12:02:53
      Beitrag Nr. 8.272 ()
      und wie man schon zwei Tage später feststellen kann, der Kauf hat sich bereits gelohnt.
      So einfach ist Börse😎.......nicht immer, aber hier hat's wieder voll zugetroffen😜
      Aris Mining | 2,940 €
      Avatar
      schrieb am 31.01.24 03:09:58
      Beitrag Nr. 8.271 ()
      Tja, das sind dann so Momente, wo man kaufen sollte, da der Kurstaucher nichts mit Aris zu tun hat.
      Aris Mining | 4,090 C$
      Avatar
      schrieb am 30.01.24 17:52:54
      Beitrag Nr. 8.270 ()
      Falls sich jemand über den "Kurstaucher" von gestern Abend wundert, wo kurz vor Feierabend + 1 Mio Aktien verkauft wurden, hier die Aufklärung:
      https://twitter.com/garrettgoggin/status/1752124797746897096…

      Der SILJ ETF-Fond scheint eine Neugewichtung vorgenommen zu haben.
      Die INFO habe ich aus dem Stockhouse-Forum.
      Aris Mining | 3,720 C$
      Avatar
      schrieb am 18.12.23 21:20:30
      Beitrag Nr. 8.269 ()
      Venezuela und Guyana nähern sich im Streit um die erdölreiche Region Essequibo vorsichtig an. Bei einem Treffen vereinbarten die Staatschefs beider Länder einen Gewaltverzicht. Von einer Lösung des Konflikts kann noch keine Rede sein.


      https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/venezuela-guyana-g…

      Betrifft evtl. Toroparu, sollte man beobachten...
      The Toroparu Project covers an area of 42,817 hectares and is located in the Cuyuni-Mazaruni Region of Guyana, approximately 215 km southwest of the capital city of Georgetown.

      https://www.aris-mining.com/operations/development-projects/…

      Nur nebenbei - hab Aris schon länger nicht mehr...
      Aris Mining | 4,150 C$
      Avatar
      schrieb am 12.12.23 20:11:42
      Beitrag Nr. 8.268 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 74.948.089 von winni2 am 11.12.23 23:20:52"und fuer mich wäre bei Scheitern der Permits fuer Soto Norte durchaus Toroparu ein Equivalent fuer weiteres Wachstum mit einem miineralogisch prozesstechnisch hervorragend augestellten und zudem open pit abbaubaren Projekt vergleichbarer Grössenordnung . "

      genau das sehe ich auch so... Soto Norte könnte ein "unendlich Spiel" werden wo wir in 10 Jahren dn ähnlichen Stand haben.
      Ich hatte es von daher auch immer für mich selbst mit "0" bewertet und setze viel mehr auf Toroparu
      (hatte mich auch drum über James... Posting gewundert)
      Aris Mining | 4,030 C$

      Trading Spotlight

      Anzeige
      Nurexone Biologic
      0,5950EUR -6,30 %
      Ist das das Einstiegssignal vor der erneuten Rallye? mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 11.12.23 23:20:52
      Beitrag Nr. 8.267 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 74.947.945 von Boersiback am 11.12.23 22:35:45Haste gemau richtig in Erinnerung ... 12 Mio oz 5g/t average , underground , vergleichbat mit Lundins Fruta del Norte , aber angesichts der besonderen Umstände und massiven Widerstände sehr fragwuerdig , ob man die Permits erhält . Nicht nur namhafte Minenanalzsten wie Durett von Goldstockdata stellen zur top Bewertung des Projekts die Kernfrage "Can they permit it ? " Insofern ist hier trotz super Projektportfolio und Wachstumsfantasie längst nicht alles in "trockenen Tuechern" , und fuer mich wäre bei Scheitern der Permits fuer Soto Norte durchaus Toroparu ein Equivalent fuer weiteres Wachstum mit einem miineralogisch prozesstechnisch hervorragend augestellten und zudem open pit abbaubaren Projekt vergleichbarer Grössenordnung .
      Aris Mining | 4,030 C$
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 11.12.23 22:35:45
      Beitrag Nr. 8.266 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 74.947.162 von JamesMcFly am 11.12.23 19:56:40Soto Norte... hatte mal vor 1-2 Jahren dazu ein längeres Interview gehört...
      aus dem Stand: liegt wohl nahe aber ausserhalb einer kritischen Zone, wo man eher keine Genehmigung kriegt...
      da wurde mal was gesagt bzgl tunnelbau deswegen und etwas komplzierter das Ganze, aber gut machbar
      wie gesagt grobe Erinnerung... vielleicht ist da jemand genauer und aktueller
      Aris Mining | 2,760 €
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 11.12.23 22:32:27
      Beitrag Nr. 8.265 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 74.943.874 von dom_the_alc am 11.12.23 09:54:54
      Zitat von dom_the_alc: Hallo winni2. Haltest du noch eine Restposition oder hast du zu 100% verkauft?


      --------------------------------------------------------------------------------------------------

      Ich halte noch 55% % meiner ersten Kernposition aus Gran Colombia Zeiten vor 2020 , mit der ich längst "free ride" bin , sowas mit Einsatzrisiko Null gibt man bei solchen super Fundamentals und langfristigen Wachstumsperspektiven nicht her.
      Verkauft hab ich aber die bisher in fallende Kurse separat in Euro aufgebaute Aris-Position .
      Wieso Toraporu geologisch und vom Projekt her "unrentabel" und gar ein "Griff ins Klo" gewesen sein soll , :eek: entzieht sich meiner bescheidenen Fachkenntnis in Sachen Lagerstättenbewertung . Maduro wird sicher dort keinen Krieg vom Zaun brechen , auch China und Russland haben ihn ausdruecklich zur Mässigung aufgerufen .
      Trotzdem ist das politische und militärische Konfliktpotential hoch und wird auch wegen der aussergewöhnlichen Grösse dieses schon fortgeschrittenen Projekts mitten in der Konfliktzone bei wie immer gearteter Eskalation die Aktie belasten . Nur meine Meinung , muss nicht Eure sein , und wer meint das nun auch noch mit Putin in Verbindung bringen zu muessen , naja , nicht der Worte wert .
      Aris Mining | 2,760 €
      Avatar
      schrieb am 11.12.23 19:56:40
      Beitrag Nr. 8.264 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 74.943.847 von winni2 am 11.12.23 09:51:13
      Zitat von winni2: Toroparu ist als eines der grössten in Erschliessung befindlichen Gold-Cu-Ag -Projekte Suedamerikas mit NI-konform 6,5 Mio oz Au , 250 Mio lbs Cu , 6 Mio oz Ag und Ressource-upside geschätzt bis 10 Mio oz AuEq zweifellos ein strategisches Schwergewicht fuer die Wachstumsaussichten von Aris .
      Auch wenn es dort jetzt nicht zu einer bewaffneten Auseinandersetzung kommt , ist das Konfliktpotential gewaltig und besitzt besonders in der aktuell extrem fragilen weltpolitischen Situation ein hohes Risiko zur Eskalation. Sowas ist bekanntlich GIFT fuer Investoren .
      Ich habe deshalb vorsorglich meine Position verkauft und mir den Gewinn von immerhin 28 % gesichert .


      Ich sehe Aris nicht das Toroparu Projekt entwickeln. Mit Marmato und der Erweiterung von Segovia wird man auf 500-600k oz kommen. Anschließend steht Soto Norte an, mMn der Gamechanger überhaupt. Das Projekt ist vergleichbar mit Fruta del Norte. Nachdem das Projekt läuft, wird man bei 850k oz sein. Toroparu wird dann ggf. mal ab den 2030er Jahren eine Option, wobei die Geologie und das Projekt an sich mMn nicht rentabel ist.

      Das Managment weiß genau, wie ein 1mio + OZ Producer entwickelt wird. Der Kauf von Toroparu durch Serafino war ein Griff ins Klo. Deshalb hat das neue MM auch sehr schnell davon abstand genommen. Ich schätze mal, man wird das für einen NSR oder ein paar Millionen loswerden und andere Projeke aquirieren.

      Aber wie gesagt, MM ist Key. Und wenn man sieht, das das MM an Skin im Spiel hat. Und auch Frank Guistra, der alleine um die 8% hält, dann weiß man, was zu erwarten ist.
      Aris Mining | 4,280 C$
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 11.12.23 11:32:47
      Beitrag Nr. 8.263 ()
      Soll die Welt wirklich Putins Marionette Maduro 2/3 von Guyana schenken? Das wäre eine unfaßbare Bankrotterklärung.

      Aber da steht ihr mal, dass Russlandliebe auch an den eigenen Geldbeutel gehen kann, sogar in Südamerika.
      Aris Mining | 2,940 €
      • 1
      • 828
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Gran Colombia Gold