Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,46 % EUR/USD-0,13 % Gold+0,08 % Öl (Brent)-2,38 %

Gran Colombia Gold (Seite 511)


WKN: A2DQSF | Symbol: 6KLD
3,450
12:41:12
Tradegate
-0,29 %
-0,010 EUR

Neuigkeiten zur Gran Colombia Gold Aktie


Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.665.887 von Matthias740 am 10.10.19 15:36:14...man muss bedenken das sie nebenbei die Capex für die Mill-Erweiterung , Filterpressen, Ventilation usw gestemmt haben , dazu verstärkt explorieren und zu noch am Sandspring -PP teilgenommen haben.....

das alles berücksichtigt macht den Ansteig des Cashbestandes schon bemerkenswert ... klar, irgendwie erwartet haben wirs sicherlich ...

...gut finde ich das man nun mit 1500 tommen/tag mit ca 14-15 g/tonne weitermacht ... verheisst sehr Gutes ;) -..

...der Stänkerheini hier im board meinte ja falls die Grade falle es ganz schnell vorbei is mit dem Profuit... vollkommener Unsinn..selbst bei 11-12 g/tonne wird der Rubel riollen ... die reinen Cashkosten sind deraert niedrig das ein Abfall der Grade durchaus verkraftet werden kann , besonders bei steigendem Durchsatz der Anlage ....

...super Zahlen, super Ausblick!
Gran Colombia Gold | 5,300 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.665.578 von SmallCapTrade am 10.10.19 14:58:18....mittlerweile darf man das alles nichut mehr aus Blickwinkel das KGV's sehen ... viell sollte man auch den buchwert heranziehen ... die beteiligungen die man sich durch die Ausgliederungen schafft könntne über die Zeit grundlegend auf den Wert des Unternehmens durchschlagen ... an western Atlas hält man bald über 80 Mio Aktien ... man stelle siuch vor diese Wert legt mal 200-300% zu ... das ist durchaus drin wenn sich die Situation in Venezuela ändert---

das Gleiche gilt für Sandspring und später Marmato ... GCM wird zu einer netten Beleiligungsgesellschaft mit angeschlossener Mine ;))))
Gran Colombia Gold | 5,300 C$
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.667.132 von German2 am 10.10.19 17:41:31
Zitat von German2: ....mittlerweile darf man das alles nichut mehr aus Blickwinkel das KGV's sehen ... viell sollte man auch den buchwert heranziehen ... die beteiligungen die man sich durch die Ausgliederungen schafft könntne über die Zeit grundlegend auf den Wert des Unternehmens durchschlagen ... an western Atlas hält man bald über 80 Mio Aktien ... man stelle siuch vor diese Wert legt mal 200-300% zu ... das ist durchaus drin wenn sich die Situation in Venezuela ändert---

das Gleiche gilt für Sandspring und später Marmato ... GCM wird zu einer netten Beleiligungsgesellschaft mit angeschlossener Mine ;))))


Nein, weder KGV noch KBV sind geeignet, um den Wert eines Unternehmens zu bestimmen. Du musst den inneren Wert der Aktie berechnen. Also zukünftige Zahlungsströme + ggf. fiktivem Unternehmenswert zu Zeitpunkt T ( t von 0,...., T) berechnen und diese entsprechend Abzinsen. Dann vergleichst du das mit der aktuellen Marktkapitalisierung.
Bei der Reserve sehe ich den inneren Wert deutlich unter der aktuellen Marktkapitalisierung.
Wie man bei dem Goldpreis nur 12 mio cash in einem Quartal machen kann, ist mir auch schleierhaft.

Naja, hier kommt noch das große Aufwachen.

Flz
Gran Colombia Gold | 5,300 C$
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.667.330 von JamesMcFly am 10.10.19 18:05:32oh man, du erzählst so Leid es mir tut totalen Stuss... die letzte Studie zu Segovia hat schon deutlich höhere Werte was den NPV angeht für die nächsten 5-6 Jahre Minenlaufzeit ausgerspuckt... da waren die inferred Resources noch gar nich mit drin ... dazu ersetzt man Jahr für Jahr das abgebaute material und darüber hinaus ...

d.h. der abgebaute Wert wird immer wieder ersetzt ... Marmato, Toroparu, Venezuela, Zancudo bekommst du gratis obendrauf... wart mal ab was in 2-3 jahren ist wenn das 80000 meter Bohrprogramm durch ist und man viell mit 3 Mio unzen dasteht... dann erledigt sich dein Einwand von selbst


....wie kommst du auf nur +12 Mio Cash? + Investitionen, Geld für Plazierung Sandspruing , + Explaration, + 5 Mio Schuldenzahlung Notes ... ehrlich gesagt kannst du gar nicht wissen was es mit den +12 mio auf sich hat weil du gar nicht wissen kasst was alles gezahlt wurde Steuern, Royalitiesusw) und was nicht..das siehst du erst mit Vorlage der Quartalsbilanz ... daher ist was du hier von dir gibst mal wieder halbgares Gewäsch...
Gran Colombia Gold | 5,310 C$
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
vom 11. März:

Serafino Iacono, Executive Co-Chairman of Gran Colombia, commented: “Our mineable gold reserves increased 4% to 688,000 ounces at December 31, 2018, replacing what we produced last year. We also added to our mineral resources, the largest increases coming from new discoveries at El Silencio and Providencia. The updated Mineral Resource and Mineral Reserve estimates for our Segovia Operations reaffirm our confidence in the high grade nature of our gold deposits. Total Measured & Indicated Resources increased to 3.5 million tonnes at a grade of 11.8 g/t totalling 1.3 million ounces of gold, up 7% from last year. Total Inferred Resources increased to 3.6 million tonnes at a grade of 10.1 g/t totalling 1.2 million ounces of gold, up 4% compared to last year.”


Gran Colombia also announced today that SRK has completed preliminary results of an updated Preliminary Feasibility Study (“PFS”) for the Segovia Operations effective December 31, 2018 and is currently finalizing the updated technical report. The PFS includes a Mineral Reserve of 688,000 proven and probable ounces of gold based on 1.9 million tonnes of material at an average head grade of 11.0 g/t.

NPV after-tax free cash flow @ 5% $136 million (1275$ Gold) ...da sist der Wert für die 680000 Unzen Mineral Reserve .... wir wissen das Segovia 2 Mio unzen ausweist (Indicated/Inferred) ... kann sich jeder austrechnen da bei 1500$ Gold und dreifacher Resserve ein viel höherer Wert rauskommt ... Marktkapitalisierung liegt so um die 170 Mio USD .... lächerlich
Gran Colombia Gold | 5,310 C$
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.667.732 von German2 am 10.10.19 18:45:02Freuen wir uns doch, dass McMegaindenymiesen uns alle wieder zum lachen gebracht hat...

Es läuft alles super hier, eigentlich fast schon zu gut. Ich bin gespannt auf den Ausblick für 2020. Da fallen ja dann erstmal die 25000uz für Marmato weg. Wäre natürlich gigantisch, wenn man diese Unzen durch Segovia ersetzen könnte. Aber selbst wenn nicht, dann weist man ab 2020 deutlich geringere AISC aus.

GCM hat 12 Millionen in einem Quartal Reingewinnn gemacht. Das tun aktuell nicht wirklich viele mit GCM vergleichbare Produzenten. Geht man von durchschnittlich 1450$/uz und 900$/allin aus, kommt man auf ca. 31 Millionen an Gewinn. Sprich, es wurden ca. 19 Millionen für Steuern Zinsenn, Schulden und Investitionen ausgegeben. All dies wird mittel und langfristig zu deutlich sinkenden Kosten und mehr Reingewinn führen. Wie man es dreht und wendet, momentan spricht nichts gegen weiter steigende Kurse.
Gran Colombia Gold | 5,310 C$
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.667.861 von German2 am 10.10.19 19:00:02Segovia ist definitiv um die 500 Mio USD wert... und mit Exploration eher mehr ..wir werden es erleben

übrigens:
grade 11.0 g/t
Total cash cost $695/oz
Expected long-term gold price $1,275/oz
AISC, excluding corporate G&A $907/oz

..Capex wird fallen da viele investitionen nun bereits getätigt sind ...nach und nach fallen somit die AISC.

..baut man mit 14-15 g/t ab wie derzeit verbessern sich die ökomomischen Daten im Vergleich zu der SRK-Studie noch weiter...
Gran Colombia Gold | 5,320 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.667.732 von German2 am 10.10.19 18:45:02Man man, so viel amateurhaftes Wissen auf einem Haufen, schon funny.

Du kennst den Unterschied zwischen Resource und Reserve? Und ab die abgebaute Reserve immer wieder ersetzt werden kann, das kannst du mit Sicherheit sagen?:D Und warum hohe (Investitions)Ausgaben zwangsläufig zu höherem Ertrag in der Zukunft führt, erschließt sich mir auch nicht:).

Ich hatte von dem free cash flow gesprochen :) Vlt solltest du dich mal mit Bilanzen und GuV beschäftigen.

Aber seis drum, time will tell:)

Flz
Gran Colombia Gold | 5,320 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.667.861 von German2 am 10.10.19 19:00:02Marketcap bei 170 mio US und NPV bei 136. Auch nicht wirklcih überzeugend. Und das die Resource nicht in der Studie enthalten ist, hat schon seinen Sinn:)

Flz
Gran Colombia Gold | 5,320 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.667.921 von mjp584 am 10.10.19 19:04:13Du scheinst den Unterschied zwischen Gewinn und FCF auch nicht zu kennen.:D

Aber seis drum:D
Gran Colombia Gold | 5,330 C$
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben