Schönes neues Deutschland (Seite 21)



Begriffe und/oder Benutzer

 

imho: Statt Klimawahnsinn lieber vernünftige Politik und gute Maßnahmen
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54798-Klimabe…

imho: Deutschland braucht ein nationales Intranet und eine supersichere Infrastruktur
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

imho: Deutschland braucht gute staatliche Pharmaunternehmen
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

imho: Deutschland braucht ein gutes staatliches Bürgerforum
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

imho: Deutschland braucht ein Verbot von Zwangswerbung
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

imho: Deutschland braucht eine gute Testbehörde http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…
Mit dem idealen Sozialismus zu Erfolg und Überlegenheit

Der Kapitalismus kann sich trotz zahlreicher Mißstände, beträchtlicher Ineffizienz (z.B. Werbung, unnötiger Konsum/Luxus, mehrere Kapitalisten anstatt ein guter staatlicher Dienstleister, Lügenfinanzsystem mit irrwitzigem Derivatenhandel und Verschuldung, usw.) und schlechter Menschen in Machtpositionen aus folgendem Hauptgrund halten:

Es gibt einen riesigen Produktivitätsüberschuß aufgrund von modernem Rechtsstaat, hierarchischer Organisation, Automatisierung und moderner Technologie (Computer Internet, günstige Datenspeicher, usw.), fleißiger Arbeiter, Geld (ein bedeutender Faktor, selbst mit einem mangelhaften Lügenfinanzsystem). Ausbeutung (insbesondere von z.B. Afrika für günstige Rohstoffe) ist auch ein Aspekt aber nicht der entscheidende. Ein sehr bedeutender Faktor sind ganz einfach günstige Umstände wie eine prima Erde mit viel freier Energie (Sonne, fossile Brennstoffe) und viel verfügbarer Arbeitskraft (Menschen und Maschinen) - so kann mehr als benötigt produziert werden, so kann man sich erhebliche Mißstände und Ineffizienz leisten.

So und nun stellt euch einfach mal vor, Deutschland würde alle Mißstände mit dem idealen Sozialismus beheben (siehe auch Thread: Schönes neues Deutschland und http://www.nomirror.net/). Deutschland hätte so jährlich Hunderte Milliarden Euro mehr zur Verfügung: für Forschung, Entwicklung, Infrastruktur und dann sogar auch ein BGE.

Der ideale Sozialismus ist nix besonderes, denn es gibt (in Deutschland) weiterhin parlamentarische Parteiendemokratie, soziale Marktwirtschaft, Gewaltenteilung, Grundgesetz, Rechtsstaat, Privatbesitz, Geld, private Unternehmen (Bauern, Händler, usw.). Ja aber wo ist denn dann der Unterschied? Nun, im idealen Sozialismus ist die Infrastruktur (inklusive Bahn, Post, Telekom, Stromnetze, usw.) staatlich und es gibt eine Staatsbank, ein staatliches Gesundheitssystem, staatliche Hilfe in Notfällen (anstatt kapitalistischer Versicherungen), usw. Insbesondere gibt es eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen, sodass nur noch hinreichend gute Menschen in Machtpositionen kommen können. Es gibt Privatsphäre in der Wohnung so wie heute aber ansonsten automatische Überwachung mit Scans (z.B. im Internet) nach Verdachtsmomenten. Das macht aber nix, weil es eher mehr legale Freiheiten als heute gibt. Ein superguter Staat kann sich auch viel Meinungsfreiheit leisten, weil er so gut ist und das Volk für den Staat ist. Ein anderer bedeutsamer Punkt ist eine gute Erziehung aber so wie heute mit Kita (z.B. halbtägiger Kitapflicht ab ca. 2-3 Jahren) und Schulpflicht (siehe auch Deutschland braucht eine gute Schulreform) - es gibt weiterhin Familien mit Kindern. Staatliche Kitas und Schulen sind dann nicht linksversifft, sondern wissenschaftlich zum Allgemeinwohl, für eine gute Gesellschaft und zur Freude des Volkes optimiert. Die Gesellschaft ist automatisch viel besser, wenn es keine Lügenpresse mehr gibt (es gibt noch Pressefreiheit aber eben auch eine wirksame Verbrechensbekämpfung und gute Staatsmedien). Bücher, Filme, Musik, Videos können staatlich finanziert weitgehend kostenlos oder sehr günstig sein. Der ideale Sozialismus ist bereits mit heutiger Technik möglich aber mit zukünftiger KI/Robotik geht noch mehr.

Das ist (denke ich) so und so wird das kommen. Das kann man nicht wegdiskutieren. Es braucht nur endlich mal eine supergute, idealsozialistische Rechtspartei in Deutschland und der ideale Sozialismus kann zur Freude des Volkes realisiert werden. Ein bedeutender Faktor ist, dass die anderen Parteien mitziehen müssen, wenn sie noch gewählt werden wollen, denn der ideale Sozialismus ist optimal, es gibt nichts besseres und somit wird er sich in einer Demokratie durchsetzen. Derzeit kämpfen die Diener des Bösen verzweifelt gegen eine idealsozialistische Verbesseurng aber der Endsieg des Guten ist sicher.

Ein weiterer sehr wichtiger Faktor ist, dass China das (tendenziell) kapiert hat und die anderen Staaten mitziehen müssen, wenn sie nicht zurückfallen wollen. Russland und Iran sind da auch aufgeschlossen. Der ideale Sozialismus wird vom Bösen nur deswegen bekämpft, weil er so gut und überlegen ist. Bisherige sozialistische Versuche waren mangelhaft und wurden sabotiert.

Der ideale Sozialismus ist erheblich effizienter als der Kapitalismus und beriets wenige Prozent Effizienzgewinn können längerfristig erhebliche Folgen haben und deswegen haben die USA so Panik vor China. Russland kann aufholen und die EU hat erhebliches Potential. Die USA müssen sich da was überlegen und die Lösung für die kapitalistischen USA ist zentralistischer Kapitalismus mit (ggf. noch demokratischer) de facto Diktatur. Die USA werden versuchen, mit kapitalistischen Großkonzernen mitzuhalten und argumentieren, dass es egal sein wem der Konzern gehört (Staat oder einer Kapitalistenelite) aber eine private Elite leichter durchregieren kann. Die USA müssen massiv auf KI und Robotik setzen, weil die Amis sonst nicht mit fleißigen Asiaten mithalten können. Die USA können gegenüber einer linksversifften, unterwanderten und sabotierten EU Punkte machen aber noch haben die USA nicht so richtig diesen Plan B initiiert (Plan A ist ein weltweites satanisches NWO-Regime im Zuge dreier Weltkriege).

Deutschland müsste stante pede (sofort) mit Verbesserungen und der Realisierung des idealen Sozialismus anfangen aber vermutlich gibt es da einige Trägheit, es gibt noch zu viele schlechte Menschen in Machtpositionen und keine gute idealsozialistische Partei. Die Tenndenz (Plan B in den USA, idealer Sozialismus in Deutschland und in vielen weiteren Staaten) ist aber (denke ich) unausweilich, das kann bis 2030 schon klarer werden. Neben KI und SF-Technik (Revolution der Physik, siehe auch Der Schlüssel) ist der ideale Sozialismus die entscheidende Revolution.

Wir stehen mitten in (Computer, Internet) und am Anfang (idealer Sozialismus, KI, SF-Technik) einer bedeutsamen Revolution - so ähnlich wie die Industrielle Revolution aber schneller und bedeutsamer. Staaten, die das schneller erkennen und realisieren, sind im Vorteil und China hat es schon kapiert und ist zudem noch groß, stark und leistungsfähig. Ein WW3 (Plan A) ist unwahrscheinlich (weil Russland und China zu stark und die EU-Staaten kriegsunwillig sind), den USA bleibt nur noch Plan B (Fortschritt, Weltraumeroberung). Das wird ein gigantischer Wettlauf um epochalen Fortschritt werden und Deutschland darf das nicht verpennen.

Noch ein kleiner Anreiz: ein supererfolgreiches, idealsozialistisches Deutschland kann bewirken, dass sich Nachbarländer freiwillig dem deutschen Reich anschließen wollen. Das ist völlig logisch, denn ein supergutes Deutschland bietet bessere Lebensverhältnisse als ein kleiner, abgehängter Staat, der es einfach nicht geregelt kriegt. Deutschland kann den Anschlußstaaten ihre eigene Sprache und Kultur erlauben, wobei Deutsch natürlich schon wenigestens als Fremdsprache gelehrt werden muss und auch für Beamte verbindlich ist aber auf den Ämtern dürfen die Bürger auch in ihrer Muttersprache vorsprechen, KI (Übersetzer) machen es möglich. Siehe auch Choose your side und . Das Ziel ist nicht weniger als eine friedliche und legale Integration auch von Grönland in das deutsche Reich und das ist machbar. Natürlich fängt man da erstmal klein mit z.B. Österreich an. Das kann mit den deutschen Linken & SPD natürlich nix werden und somit braucht Deutschland eine endstarke Rechtspartei - idealsozialistisch und supergut.

Ja, das ist möglich und so wird es (vermutlich) kommen. Das kann natürlich etwas dauern aber die allgemeine Entwicklung kann sich auch aufgrund von KI beschleunigen. Deutschland kann sehr schnell (innerhalb weniger Jahre) verbessert werden, indem man einfach nur mal die Mißstände behebt und schlechte Menschen (legal) entmachtet - real dauert das etwas aber bis 2030 kann sich da schon einiges getan haben. KI und bedeutende Fabriken/Bauten brauchen ggf. etwas länger, interstellare Raumschiffe hat's erst nächstes Jahrhundert (siehe auch Meine aktuellen Zukunftsvorstellungen) aber Deutschland kann sich schnell verbessern, wenn einfach mal die Mißstände behoben werden, wenn schrittweise Verbesserungen eingeführt werden. Ich schlage vor, dass Deutschland nicht wartet, bis China und andere uneinholbar vorne liegen.

Die KI-Entwicklung ist sehr bedeutsam und da setzt man besser auf Open Source und Zusammenarbeit, denn ein Staat, der sich da abschottet, kann nicht gegen mehrere Staaten gewinnen, die bei der KI-Entwicklung mit Open Source zusammenarbeiten (siehe auch Thread: Entwicklung überlegener guter KI zur Rettung der Menschheit). Zwar werden die großen USA sich abschotten und vermutlich einiges erreichen aber das kleine Deutschland muss da auf Zusammenarbeit und Open Source setzen. Deutschland muss sich Staaten suchen, die sich bei einer guten KI-Entwicklung transparent und offen helfen. Da geht es auch um das Wohl der Menschheit (Entwicklung guter KI) und somit sollen auch die islamischen Staaten bei einer guten KI-Entwicklung mit Open Source mithelfen, mitarbeiten. Das ist logisch. Allahu akbar.

Noch ein Argument, dass die islamischen Staaten da mithelfen müssen:

"... Der Traum von der gerechten Gesellschaft ..." Imam al-Mahdi (ajf)

Es ist denke ich naheliegend, dass ein Paradies auf Erden mit moderner Technik und modernen Rechtsstaaten geschaffen wird und nicht etwa eine primitive Religionsgesellschaft auf Ewigkeit von den Früchten der Erde lebt. Die Lösung ist systemischer (Rechtsstaat), technologischer und gesellschaftlicher Fortschritt und nicht etwa Kriegstreiberei zur Apokalypse. Islamischen Staaten sollen sich also (natürlich immer noch islamisch) dahingehend verbessern. Islamische Staaten sind also direkt aufgefordert, an der friedlichen Verbesserung der Menschheit mitzuarbeiten. Islamische Staaten brauchen zwingend KI, wenn sie nicht zurückfallen wollen. Siehe auch Allahu akbar und Allahu akbar. Ein ganz praktischer Weg ist auch die Anerkennung von diesem kleinen Israel und Frieden (siehe auch Allahu akbar), damit sich z.B. der Iran, Irak, usw. schneller entwickeln können. Die islamischen Staaten können mit einer friedlichen Entwicklung das kleine Israel leicht überholen. Ja aber wieso machen die dann noch so viel Bullshit? Sind die islamischen Staaten etwa von den Dienern des Bösen, von Marionetten Satans unterwandert, sowie es auch in Deutschland zu viele schlechte Menschen und Diener des Bösen in Machtpositionen gibt? Die islamischen Staaten und Deutschland müssen also das Böse im Inneren (legal) bekämpfen. Der Kampf gegen die Diener des Bösen erfolgt besser legal, denn eine Revolution gegen den Staat ist hier (in diesem Fall) nicht ratsam. Die Gläubigen müssen nach Möglichkeiten suchen, die Diener des Bösen legal zu entmachten.

Deutschland muss nicht superstreng islamisch-religiös werden, denn ein supergutes Deutschland mit Religionsfreiheit und vielen Gläubigen ist auch als laizistischer Rechtsstaat, freiheitlich und demokratisch, ist zweifelsohne gottgefällig genug. Ebenso muss z.B. Indien besser aber nicht 150% islamisch werden. Eine gute Gesellschaft, ein guter Staat und die Erlaubnis zum Islam sind aussreichend - das ist quasi shcon ziemlich islamisch. Es ist nicht zu erwarten, dass die ganze Welt superstreng islamisch-religiös wird. Die islamischen Staaten können sich sogar etwas westliche Freiheiten leisten (z.B. auch formale Gleichberechtigung von Mann und Frau - Moslems könne dann ja immer noch ordentlich islamisch leben), sofern der Islam und eine gute Gesellschaft dadurch nicht gefährdet werden und das ist sehr wohl möglich. (alles imho)
Insbesondere gibt es eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen, sodass nur noch hinreichend gute Menschen in Machtpositionen kommen können.

Das einzige Problem, das du dabei ausser acht lässt ist....

....der Mensch. Der ist nämlich nicht so......

Ansonsten: träum weiter... :rolleyes:
imho: Der ideale Sozialismus ist prima machbar
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

imho: Deutschland braucht eine supergute staatliche Strominfrastruktur
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

imho: Deutschland muss viel mehr Strom als unbedingt nötig erzeugen
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

imho: Deutschland muss besser werden http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

imho: Die Zukunft beginnt jetzt - Deutschland schafft das
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…
imho: Das Allgemeinwohl geht vor http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/56233-Droht-e…

imho: Deutschland muss mit einer Seuche umgehen können
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

imho: Deutschland muss klug haushalten http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

imho: Nach COVID-19 kann noch mehr kommen - Deutschland muss sich vorbereiten.
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

imho: Deutschland muss auf Krisen angemessen und klug reagieren
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

imho: Das Volk will gut regiert werden und nicht selbst regieren
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/56516-Was-ver…
Britische Regierung tritt mit dem umfangreichen Corona-Gesetz in den Ausnahmezustand ein
http://www.heise.de/tp/features/Britische-Regierung-tritt-mi…

Übrigens löst ein BGE das Problem der Bezahlung des Volkes. Ein BGE hat auch den Vorteil, dass es in Notzeiten leicht gekürzt werden kann, auch flexibel, z.B. mit Rücksicht auf Kinder und Kranke. Ein BGE muss allerdings (besser) vorher eingeführt werden und es bedarf auch einer staatlichen Infrastruktur (http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Buergereinkom…), denn sonst wird mit dem Kapitalismus zu viel Geld verschwendet. Alle Bürger müssen irgendwie ernährt werden und dafür Geld bekommen - das geht am einfachsten mit einem BGE und zur Not können Renten, Pensionen, Löhne, usw. einfach gekürzt werden. Natürlich braucht es schon noch einen ausreichenden Lohn als Motivation, um zu arbeiten aber der Clou ist: das BGE kann zur Not so stark gesenkt werden, dass es nicht mehr so hohe Löhne braucht (http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Warum-wir-das…).

Das BGE ist also auch eine sehr bedeutende und wichtige Maßnahme zur Stärkung von Staat und Volk in Notfällen - in guten Zeiten können BGE, Renten, Löhne, usw. wie gehabt höher sein - null problemo, das BGE ist sehr flexibel. Mit einem BGE sind Löhne entsprechend geringer aber immer noch eine ausreichende Motivation zum Arbeiten. Wenn ein Unternehmen wie in der Corona-Krise zeitweilig schließen muss, kann es die Löhne sofort und ggf. auf 0 kürzen - der Staat zahlt weiterhin das ausreichende BGE - so ist das viel einfacher. Bei einer längeren Krise muss ggf. das BGE kürzt werden - supereinfach.

Ein idealsozialistischer Staat mit BGE hätte diese Coronakrise quasi nebenbei erledigen können und dank idealsozialistischer Effizienz/Überlegenheit (http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…) im Vorfeld auch genug Geldreserven gehabt. Der Kapitalismus gerät aber schon bei so ein bisschen COVID-19 an seine Belastungsgrenzen.

Corona-Krise in Frankreich & Deutschland: Verstaatlichungen und Rückgang des Bruttoinlandsprodukts um 25 Prozent? ...
http://www.heise.de/tp/features/Gebrochene-Tabus-und-ungerec…

Im idealen Sozialismus gibt es sowieso mehr Staatsbetriebe und auch eine bessere Lohnstruktur (http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…) - der idealen Sozialismus ist viel effizienter, leistungsstärker, stabiler und resistenter gegen Krisen. Wie viel ineffizienter der Kapitalismus ist, ist schwer zu sagen aber es ist erheblich (bereits wenige Prozent können im Wettbewerb langfristig bedeutsam sein). Man bedenke auch den viel größeren Rückhalt des Volkes für ein gutes (idealsozialistisches) System. Die Effizienzgewinne des idealen Sozialismus kommen letztendlich auch dem Volk zugute: bessere Infrastruktur, günstige Grundversorgung, Bildungsfreiheit, kostenloses Gesundheitsgrundversorgung, usw. und irgendwann kriegt das Volk auch mehr Geld, ein höheres BGE, höhere Löhne wobei da aber zu bedenken ist, dass es letztendlich um Sachleistungen geht (die mit dem Geld gekauft werden können) und da gibt es Grenzen, was sinnvoll ist. Irgendwann kann jeder ein kleines Häuschen mit Haushaltsroboter und allem Nötigen haben - Geld ist unter anderem dazu da, um Mängel zu verwalten.

Was, wenn es mit KI, Roboter und Maschinen mehr als nötig (für jeden Menschen) gibt? Die Möglichkeit zu Reichtum einiger weniger ist noch gegeben und die können dann irgendwelche Projekte finanzieren, auch im Weltall. Wenn KI, Roboter und Maschinen alle Arbeiten erledigen können, dann haben viele Menschen nur noch ein BGE aber keinen Vollzeitjob mehr. Es gibt noch ein paar Möglichkeiten zum Gelderwerb aber die sind begrenzt, da wird man nicht so leicht reich, ebenso wie heute.

Coronavirus: Nach der Notbremsung http://www.heise.de/tp/features/Coronavirus-Nach-der-Notbrem…

Leider ist zu befürchten, dass Deutschland nach der Krise erstmal weitgehend wie vorher weitermacht - wie viele Krisen müssen noch kommen, bis Deutschland idealsozialistisch wird? Eigentlich braucht es keine Krise, sondern nur Aufklärung und eine gute Partei (http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…). (alles imho)
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben