checkAd

Hornbach Baumarkt AG (Seite 69)

eröffnet am 23.11.10 19:37:50 von
neuester Beitrag 11.04.21 13:12:42 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
23.02.21 17:13:07
Beitrag Nr. 681 ()
HORNBACH Baumarkt | 33,20 €
Avatar
23.02.21 21:17:47
Beitrag Nr. 682 ()
Mir wurde von jemandem aus der Branche, allerdings Wettbewerber geflüstert, dass Hornbach die stärksten Zahlen für online habe.
Zudem rechnet derjenige mit Öffnungen auch in anderen Bundesländern, da die Leute sonst nach Bayern pendeln würden.
HORNBACH Baumarkt | 33,85 €
2 Antworten
Avatar
24.02.21 08:40:51
Beitrag Nr. 683 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.166.205 von maxitradexy am 23.02.21 21:17:47....na das war wohl gestern eine klassische Bärenfalle nach dem durch brechen der 200 T Linie ?
...mitdem news flow von öffnenden Baumärkten in immer mehr Bundesländern zum 1.März dürfte hier
doch bitte Schwung & Zuversicht wieder zu nehmen. Der Winterschlaf der Aktie darf beendet werden, vllt. gibt es ja auch im März ein paar (Vorab) Zahlen , GJ wird ja am 28.2. beendet.
Gewinn könnte m.M. um 5€ betragen (gerne mehr) nach 7.5 € in 9 Monaten, ist aber ein tappen im dunkeln wie gut click & collect + online wirklich im lock down lief und damit abfedern konnte.
Aktie ist m.M. Z.Z.einfach zu günstig ! spannend wird auch die Div. , rechne neben der Basis Div. mit einem Bonus.(0.68 € + 1.- € ?)
Gibt es da Meinungen dazu ?

Danke & Gruß Starter87
HORNBACH Baumarkt | 34,35 €
Avatar
24.02.21 11:44:37
Beitrag Nr. 684 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.093.866 von Starter87 am 19.02.21 06:12:12
Verbleib im S-Dax gefähdet?
Zitat von Starter87: ....war mir nicht so das der Baumarkt letztes Jahr erst in den S Dax aufgenommen wurde ?
...und nun lese ich das !...glaub es nicht....

https://www.comdirect.de/inf/aktien/detail/news_detail.html?…

...wir reden z.Z. viel über Kursbeeinflussung durch social Media....aber die Deutsche Börse mit ihren schnellen Auf und Abstiegen kann durchaus auch die Kurse beeinflussen.

Bin der Meinung da sollte mehr Beständigkeit rein bzw. die Ihre Regeln mal so aufstellen, das nicht nur MK & Umsatz nach Ranking gilt. Das wenn es nicht einen ganz massiven Grund gibt, es nicht gleich wieder zu abstiegen innerhalb kurzer Zeit kommen kann, was m.M. nach ja nun den Baumarkt treffen kann !...."absolut solides skandalfreies Unternehmen".....



"da Hornbach Baumarkt, Cropenergies, SNP, Vossloh und die Deutsche Beteiligungs AG aktuell die Voraussetzungen für einen Verbleib im Index nicht mehr erfüllen"

Quelle siehe oben. Kann mir nicht vorstellen, daß das spurlos an der Aktie vorbeigehen sollte? Ich glaube auch, daß viele Leute die neuen Indexregeln noch gar nicht kennen. Hornbach hat eine riesige Marktkapitalisierung, die sind alles andere als winzig. Es gilt aber ab sofort nur noch die Marktkapitalisierung des Streubesitzes. Das ist völlig neu.

Marktkapitalisierung liegt z.Z. bei 1,1 Mrd, Marktkapitalisierung des Streubesitzes aber nur bei 255 Mio
HORNBACH Baumarkt | 34,55 €
2 Antworten
Avatar
25.02.21 05:55:45
Beitrag Nr. 685 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.174.458 von halbgott am 24.02.21 11:44:37....einfach die Regeln im eigenen Index Spiel verändern, ist sicher erlaubt, manchmal gar zeitgemäß und notwendig (siehe Wirecard)
Mich nervt einfach das hin und her bzw. das kurzzeitige rein und raus und hier scheint es ja Hornbach Baumarkt zu treffen und das zusätzlich immer Kursbewegungen ausgelöst werden können.
Klar am Ende kann man sagen alles neutralisiert sich, beim rein = hoch, raus = runter, ist aber auch eine Frage wann man seine Aktien erworben hat.
Würde an Hornbachs Stelle, falls sie nochmal in die Verlegenheit kommen und falls sie das überhaupt dürfen ? eine Indexzugehörigkeit nach dem Ding glatt ablehnen....nicht das ein paar Monate die Regeln wieder geändert werden 🤥 und so attraktiv ist der S Dax nun auch nicht.
Am besten kündigen sie nun wieder ein Aktienrückkaufprogramm für Ihre MA an und sammeln die frei werdenden Fondsaktien für uns ein ;)

LG Starter87
HORNBACH Baumarkt | 34,48 €
Avatar
25.02.21 15:22:01
Beitrag Nr. 686 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.166.205 von maxitradexy am 23.02.21 21:17:47
Zitat von maxitradexy: Mir wurde von jemandem aus der Branche, allerdings Wettbewerber geflüstert, dass Hornbach die stärksten Zahlen für online habe.
Zudem rechnet derjenige mit Öffnungen auch in anderen Bundesländern, da die Leute sonst nach Bayern pendeln würden.


Lage ab 1.3.
https://www.myhomebook.de/news/corona-baumaerkte-gartencente…
HORNBACH Baumarkt | 33,70 €
Avatar
01.03.21 09:41:59
Beitrag Nr. 687 ()
Man muss nicht alles verstehen, das "versöderte Bayern".......(die Welt geht unter bei den Inzidenzzahlen) öffnet ab heute alle Bau- und Gartenmärkte....

Das Wahlkampf-BaWü lässt die Baumärkte zu.....

Sind die fiesen Corona-Mutationen nun so weit fortentwickelt, dass diese erkennen, wo Bayern ist.......und dort sich im Baumarkt zu benehmen wissen? Ironie wieder aus

Wir werden ein Ansturm der Bürger erleben und andere Bundesländer werden nachziehen....wenn sogar der "ewige Warner und Bremser Söderismus" Baumärkte ab heute öffnet....

Krasser Mist......Logik und Politik passt nicht zusammen.....

Aber Logik ist, in einer Hornbach investiert zu bleiben ;-)
HORNBACH Baumarkt | 34,70 €
1 Antwort
Avatar
01.03.21 19:40:44
Beitrag Nr. 688 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.245.597 von Kampfkater1969 am 01.03.21 09:41:59Das Schlimme ist, die geöffneten Märkte sind überfüllt, gerade in den grenznahen Regionen. Mehr Menschen eng zusammen = mehr Infektionen :rolleyes: Mehr Läden auf = weniger Menschen auf engen Raum = weniger Infektionen. Einfache Gleichungen sind zu einfach für unsere Strategen....:(
Bei Horbach klappt das mit dem Abholen doch gut, die kriegen auch andere Hygienekonzepte gut umgesetzt. Aber Politik und Logik, 2 Welten treffen aufeinander....
HORNBACH Baumarkt | 35,80 €
Avatar
04.03.21 15:45:19
Beitrag Nr. 689 ()
Frage!

Macht es eigentlich mehr Sinn, in die Holding oder in H-Baumarkt zu investieren?

Und wie seht ihr die relativ hohe Verschuldung? Scheinbar versucht Hornbach daher auch den Spagat aus mittelhoher Dividende (für das niedrige KGV eher geringe DIV-Rendite von 2,5%) und Schuldentilgung. Wahrscheinlich ganz vernünftig so.
HORNBACH Baumarkt | 34,70 €
Avatar
04.03.21 16:36:11
Beitrag Nr. 690 ()
Holding vs. Baumarkt: Geschmackssache. Wer mehr Baumarkt will, nimmt den Baumarkt. Wer mehr Baumarkt-Immobilien und etwas Baustoffhandel dazu haben will, nimmt die Holding. Wer lieber Mütter mag, wer lieber Töchter ...

Hornbach ist nicht hoch verschuldet.
HORNBACH Baumarkt | 34,75 €
2 Antworten
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Hornbach Baumarkt AG