Lenzing - Weltmarktführer (Seite 101)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 63.592.161 von superknu am 07.05.20 11:27:35
Zitat von superknu: Ich nehme mal an das das 2 Quartal verherrend sein wird, mein Informant hat mir berichtet das nun grosse Bereiche der Fabrik-darunter auch die Profitable Specialfaser abgestellt wurden/werden, vorrausichtlich für 3 Monate, Belegschaft ist derzeit in Kurzarbeit, da von den Textilfabriken so Gut wie keine nachfrage aufgrund der Corona Situation vorhanden ist, zudem die Lager voll sind......kann mir nicht vorstellen das die Fa. 2020 auch nur 1 Eu verdienen wird.....bin froh das ich alle Anteile verkauft habe, wird ja noch weiter runter gehen...denke so um die 30 Eu wäre der Kurs dann fair bewertet, aus langfristigen Gesichtspunkten werden wir gegen 2030 wieder Recordgewinne sehen wenn die Faserpreise passen und die Nachfrage wieder hoch ist...


2020 wird für die ganze Branche und noch vieles mehr verheerend werden, was scheinbar vielen immer noch nicht klar ist. Da wird es sicher einen klaren Verlust geben. Die Frage wird sein, welche Firmen überleben das und gehen dann gestärkt aus der Krise hervor, wenn andere Pleite sind?
Überleben sollte jetzt kein Problem für Lenzing sein. Die haben eine ordentliche Eigenkapitalquote.
Lenzing | 49,45 €
Also wenn wir heuer noch Kurse jenseits der 55€ Marke sehen, würde mich das sehr verwundern.
Lenzing | 49,45 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.593.100 von lyta am 07.05.20 12:27:51Auch mir ist es so ergangen.....wenn ich gekauft habe gings runter und wenn ich verkauft habe gings hoch, dabei sollte man es genau andersrum machen-hab ich mal wo gelesen:-)
Lenzing | 50,10 €
Lenzing äußerte sich am 06.05.2020 zu den Geschäftsergebnissen des am 31.03.2020 abgelaufenen Quartals.

Das EPS lag bei 0,840 EUR. Im letzten Jahr hatte Lenzing einen Gewinn von 1,60 EUR je Aktie eingefahren.

Lenzing hat das vergangene Quartal mit einem Umsatz von insgesamt 466,3 Millionen EUR abgeschlossen. Das entspricht einem Rückgang um 16,73 Prozent im Vergleich zum Vorjahresviertel, in dem 560,0 Millionen EUR erwirtschaftet worden warenhttps://www.finanzen.net/nachricht/aktien/lenzing-gewaehrte-…
Lenzing | 49,40 €
Lenzing/Palmers-Joint-Venture produziert nun auch FFP2-Masken
08.05.2020, 16:58:00

Firma will Produktion von 12 Mio. auf 25 Mio. Mund-Nasen-Masken pro Monat aufstocken
Das vor zwei Wochen von Lenzing und Palmers gegründete Joint Venture Hygiene Austria LP GmbH will ab Mitte Mai neben Mund-Nasen-Masken auch FFP2-Schutzmasken in Wiener Neudorf (NÖ) herstellen. Mit einer neuen Maschine können nun nach Unternehmensangaben vom Freitag auch die partikelfilternden Halbmasken produziert werden.

Derzeit produziert die Firma rund 12 Mio. Stück Mund-Nasen-Masken pro Monat, Ziel ist ein Ausbau auf rund 25 Mio. Die aktuellen Lieferzeiten könnten bei FFP2-Masken aufgrund der Prüfkriterien jedoch divergieren.Lenzing/Palmers-Joint-Venture produziert nun auch FFP2-Masken
08.05.2020, 16:58:00

Firma will Produktion von 12 Mio. auf 25 Mio. Mund-Nasen-Masken pro Monat aufstocken
Das vor zwei Wochen von Lenzing und Palmers gegründete Joint Venture Hygiene Austria LP GmbH will ab Mitte Mai neben Mund-Nasen-Masken auch FFP2-Schutzmasken in Wiener Neudorf (NÖ) herstellen. Mit einer neuen Maschine können nun nach Unternehmensangaben vom Freitag auch die partikelfilternden Halbmasken produziert werden.

Derzeit produziert die Firma rund 12 Mio. Stück Mund-Nasen-Masken pro Monat, Ziel ist ein Ausbau auf rund 25 Mio. Die aktuellen Lieferzeiten könnten bei FFP2-Masken aufgrund der Prüfkriterien jedoch divergieren.
Lenzing | 49,40 €
Klingt nach einer ganz schönen PR Masche. Kann mir nicht vorstellen, dass das sehr viel zum Ergebnis beiträgt. Hätten sie doch lieber einmal nicht die Lenzing Plastics veräußert, dann würde das mit der Produktion von Kunststoffmasken auch noch passen😆
Lenzing | 49,40 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.593.532 von flitztass am 07.05.20 12:57:26
Mitbewerber werden wohl zuspeeren
Ich denke das Lenzing überleben wird, sind ja Gut aufgestellt. Mitbewerber werden zuspeeren-was wiederum denn verbliebenen Firmen hilft...eine Marktbereinigung halt...
Lenzing | 46,45 €
Also um das überleben dieser Firma braucht man sich keine Sorgen machen. Die Frage ist halt wo steht der Kurs am Ende dieses, bzw. Anfang nächsten Jahres. Jetzt wird’s mal stetig nach unten gehen.
Lenzing | 46,35 €
Neue Austro-Schutzmasken werden nun auch in Großbritannien produziert
20.05.2020, 17:29:00

Hygiene Austria als Gemeinschaftsunternehmen von Palmers und Lenzing startete Produktion auch auf der Insel
Hygiene Austria, das neue Partnerschaftsunternehmen der Firmen Lenzing und Palmers, hat die Produktion von Schutzmasken nach Wiener Neudorf nun auch in Großbritannien begonnen. Die österreichischen Mund-Nasen-Masken, FFP2-Masken und farbigen Gesichtsmasken für Kinder werden nun auch am Lenzing-Standort in Grimsby gefertigt, teilten die Joint-Venture-Partner am Mittwoch mit.

Die Produktion in Wiener Neudorf dient als Blaupause für die Produktion in Grimsby (Region Yorkshire/Humber). Die gesammelten Erfahrungen werden einen noch schnelleren und reibungsloseren Produktionsstart ermöglichen. "Ziel dieses Joint Ventures ist es, den Menschen in Österreich und Europa durch lokal hergestellte, hochwertige und zertifizierte Produkte den bestmöglichen Schutz zu bieten", so Stefan Doboczky, Chef der börsennotierten Lenzing. "Das anfängliche Echo war>>>https://www.wienerborse.at/news/apa-news-detail/?id=97595027…
Lenzing | 43,70 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben