checkAd

British American Tobacco - Langweilig oder unbekannt?? (Seite 29)

eröffnet am 26.12.10 06:37:51 von
neuester Beitrag 21.04.21 17:10:46 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
25.02.21 11:51:18
Beitrag Nr. 281 ()
Spannender Titel, hab die erste Tranche nun drin bei 30, bei 28,50 ist n großer Widerstand den man auf Limit setzen sollte. Dividende hoch, leicht steigende Umsätze, niedriges Beta zum Markt. Sieht nach ner guten Bodenbildung aus und könnte in Q3/4 profitieren
Keine schnellen Kurssprünge erwarten
British American Tobacco | 30,02 €
Avatar
25.02.21 11:55:44
Beitrag Nr. 282 ()
Zudem solide Marken, allein Vype und Glo wurden in Deutschland von März bis August 4x mehr gesucht > siehe Google Trends
British American Tobacco | 30,09 €
Avatar
25.02.21 11:57:09
Beitrag Nr. 283 ()
Und keine Last mit der Quellensteuer
British American Tobacco | 30,09 €
Avatar
02.03.21 07:44:04
Beitrag Nr. 284 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.134.612 von winner1337 am 22.02.21 12:18:48
Zitat von winner1337: Insiderkauf bei British American Tobacco zu 36,43 USD (Freitag).


der Luc sollte es wissen warum er mal auf die Schnelle 1,6 Mio. USD investiert ..:cool:
British American Tobacco | 29,89 €
Avatar
03.03.21 08:30:25
Beitrag Nr. 285 ()
auch bei BAT ist der Spread zw. Aktie und Bond einfach nur noch verrückt .

Wer z.B. die 2,25 %, Laufzeit 2030 Anleihe sich momentan reinlegt ( A19M4D ) muss über 110 nominal zahlen , Rendite knapp über 1 % .....
Die Div. Rendite der Aktie liegt bei 8 % ...also beim 8fachem !!

Bond und Aktie haben gleiches Risiko ...

Will sagen , wer den Bond sich holt ist verrückt da die Aktie bei gleichem Risiko die 8fache jährliche Rendite bringt ...um pari von der Rendite zu stehen ,wenn die Zinsenlage gleich bleibt , müsste die Aktie um das 8 fache steigen ...240 € :):cool:
British American Tobacco | 30,08 €
5 Antworten
Avatar
03.03.21 09:44:49
Beitrag Nr. 286 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.277.205 von cure am 03.03.21 08:30:25
Zitat von cure: auch bei BAT ist der Spread zw. Aktie und Bond einfach nur noch verrückt .

Wer z.B. die 2,25 %, Laufzeit 2030 Anleihe sich momentan reinlegt ( A19M4D ) muss über 110 nominal zahlen , Rendite knapp über 1 % .....
Die Div. Rendite der Aktie liegt bei 8 % ...also beim 8fachem !!

Bond und Aktie haben gleiches Risiko ...

Will sagen , wer den Bond sich holt ist verrückt da die Aktie bei gleichem Risiko die 8fache jährliche Rendite bringt ...um pari von der Rendite zu stehen ,wenn die Zinsenlage gleich bleibt , müsste die Aktie um das 8 fache steigen ...240 € :):cool:


MEINE netto Dividene liegt bei 6,8%, nach MEINEM EK und nach Steuern. Das ist ok.

Leider fällt die Aktie dauernd. Wehe ich muss mal verkaufen ...
British American Tobacco | 30,18 €
Avatar
03.03.21 10:13:27
Beitrag Nr. 287 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.277.205 von cure am 03.03.21 08:30:25Da bin ich absolut der gleichen Meinung, mit einer kleinen Einschränkung:

Ganz gleich sind die Risiken nicht verteilt.

Die Anleiherendite bleibt über die gesamte Laufzeit sicher, es sei denn, das Unternehmen müsste in dieser Zeit tatsächlich Insolvenz anmelden, was extrem unwahrscheinlich ist.

Aber es gibt unterhalb dieser Insolvenzschwelle noch das Risiko der Staatlichen Eingriffe über Steuererhöhungen oder weitere Vermarktungseinschränkungen, welche die Profitabilität tatsächlich stark nach unten treiben könnte. Das führte dann zu einer massiven Div.-Absenkung, was zusätzlich einen Kurssturz zur Folge hätte.

Wenn das hier ein Schachspiel wäre mit unverrückbaren Regeln gäbe es dieses Risiko nicht. Aber hier kann der Staat während des Spiels einfach die Spielregeln ändern.

Daher warne ich vor simplen Rechenexperimenten, wie z.B.:

Ich nehme eine 10 Jahres- Hypothek zu 1% auf mein Einfamilienhäuschen auf und investiere mein Kapital in BAT zu 8,5% Div.-Rendite.
British American Tobacco | 30,03 €
3 Antworten
Avatar
03.03.21 11:04:14
Beitrag Nr. 288 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.279.281 von myhobbynr2 am 03.03.21 10:13:27ja sicher ...keiner kann in die Zukunft sehen .....nur gehe ich halt jetzt vom Status Quo aus ...und da sehe ich 1,XX % über den Bond ...und 8,XX % über die Aktie .
Und wenn div. Worst Case eintritt , kann auch ein Bond massiv fallen ...

Ich denke Risk hast du bei jeder Anlage ..selbst wenn du dein Geld auf Tagesgeldbasis für nix auf die Bank gibst ...wenn die Bank hops geht , ist alles weg ...wenn du ein Teil des Geld in Aktien hast ...gehören dir immer noch die Aktien da die Bank nur Verwahrungsstelle ist .

Wenn man in diese Richtung denke , sollte man man vielleicht sein Geld in den Tresor legen und hoffen das man dann noch im Fall der Fälle dran kommt ...ich gehe mal davon aus, dass das Kopfkissen noch eine schlechtere Alternative ist ( Raub , Einbruch etc )

Wer Aktien kauft ...sollte immer mit allem rechnen ...

Hier bei BAT , auf dem Kursniveau ..gerade nach den Zahlen kürzlich .... der Rendite ...der weltweiten Aufstellung in 180 Ländern dieser Erde ..sehe ich mehr Chancen als Risiken , gerade da in Krisenzeiten eigentlich immer geraucht, gesoffen, gehurt und telefoniert wird ...
British American Tobacco | 29,99 €
2 Antworten
Avatar
03.03.21 12:48:49
Beitrag Nr. 289 ()
Die Dividende ist aktuell sicher. Tabak ist ein stabiles Geschäft. Umsatz-Überraschungen nach oben, sowie nach unten sind eher unwahrscheinlich.
Die Schulden sind zwar hoch aber können locker bedient werden. Wenn BATS diese um reduzieren wird, dann wird auch der Aktienkurs steigen.
Momentan glaube ich das BATS zwischen 2800p und 3500p fair Bewertet ist. Mein Einstandskurs liegt bei 2700p.
Ich gehe die nächsten 2-4 Jahre von keiner Kurssteigerung aus. Dividende wird erhöht werden und im besten Fall die Schulden reduziert. Ein weiterer positiver Faktor ist die mehr oder mindere Eingliederung von Reynolds, wodurch die Margen ein wenig gesteigert worden sind. Auch da herrscht Rückenwind.
Ich habe Geduld und freue mich über die Dividenden.
British American Tobacco | 29,95 €
Avatar
03.03.21 13:02:32
Beitrag Nr. 290 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.280.400 von cure am 03.03.21 11:04:14gerade da in Krisenzeiten eigentlich immer geraucht, gesoffen, gehurt und telefoniert wird ...


nach dem Corona Stress🤒 kommt dann der Klimastress mit den Grünen😵so viel kann man gar nicht rauchen, daß man 😛 müßte
British American Tobacco | 29,96 €
1 Antwort
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

British American Tobacco - Langweilig oder unbekannt??