DAX-0,48 % EUR/USD-0,02 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,46 %

Affymetrix – Marktführer mit Übernahmefantasie


ISIN: US00826T1088 | WKN: 901198
14,010
$
01.04.16
Nasdaq
0,00 %
0,000 USD

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Affymetrix ist einer der Pioniere auf dem Biochip-Gebiet.
Die Aktie hat sich seit dem Hoch im Jahre 2000 von über 160 Euro jetzt in einer Kursspanne zwischen 3 und 6 Euro eingependelt.
Affymetrix ist auf Analysesysteme für genetische Forschung und klinische Diagnostik spezialisiert. Das Affymetrix GeneChip®-System ist weltweit marktführend in der genomweiten Expressionsanalyse.
Bei dem derzeitigen Aktienkurs von 3,50 Euro besitzt das Unternehmen ein KUV von ca.1 bei ausgeglichenen Quartalsergebnissen.
Ich wundere mich, weshalb Affymetrix als einer der Marktführer auf dem Biochip-Sektor und einer für einen Biotechwert relativ niedrigen Bewertung noch nicht von Pfizer oder Co. übernommen wurde.
Für Meinungen, Neuigkeiten, Hinweise und Berichte wäre ich sehr dankbar.
Der weltweit größte Laborausstatter Thermo Fisher Scientific hat Anfang des Jahres ein Vertriebsabkommen mit Affymetrix für das GeneAtlas System abgeschlossen.
Auch hat sich Fisher gerade von seiner Sparte Athena Diagnostics für 740 Mio.Dollar getrennt. Athena stellt ähnliche Produkte her wie Affymetrix. Wenn man bedenkt, dass Athena einen Umsatz von 110 Mio. Dollar erwirtschaftete und 740 Mio. Dollar wert ist, dann frage ich mich, ob die geringe Martkapitalisierung von Affymetrix gerechtfertigt ist. Affymetrix erzielt den 2,5 fachen Umsatz (280 Mio. Dollar) im Vergleich zu Athena. Affymetrix ist Weltmartführer auf seinem Gebiet und wird trotz des gestrigen Sprungs auf 4,95 USD nur mit 350 Mio Dollar bewertet.
D.h. Athena wurde bei ähnlichem Produktportfolio im Vergleich ca. 7 mal höher bewertet als der Affymetrix.
Fisher hat jetzt jedenfalls die Kriegskasse prall gefüllt. Vielleicht ist Affymetrix das Ziel.
Kommt der Turnaround? Laut dem CEO Witney ist er bereits eingeläutet:
"As I told you when I rejoined the company last July, our priorities are to stabilize and diversify the business in the first phase of this turnaround and then focus on growth and improved profitability in the second phase. Since that time, we reorganized the company into highly-focused business units, strengthened the management team and significantly diversified and extended our product portfolio for translational medicine and clinical diagnostics through the acquisition of eBioscience, as well as internal product development.

Through these efforts, we've established the foundations for our return to growth and profitability. And for the third quarter of 2012, our total revenue excluding eBioscience declined 2% on a constant currency basis as compared to the prior year, a significant improvement over Q3 2011 and another sign that the business is stabilizing."

http://seekingalpha.com/article/980331-affymetrix-management…
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.595.765 von RealismusinderSpekulation am 24.08.14 16:29:47Ja ich habe die grade gekauft....
Mal sehen was hier in 2015 so ab geht.
Gruß
Alfa2
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.595.765 von RealismusinderSpekulation am 24.08.14 16:29:47
Biochips
vor vielen Jahren hatte ich im TV einen Fondsmanager gehört, der sehr optimistisch für das Unternehmen war. Seine Begründung: die führende Rolle die das Unternehmen im Umfeld Biochips einnehmen würde. Was ist daraus geworden ?


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben