checkAd

Aurubis - Kupfer das rote Gold (Seite 78)

eröffnet am 29.01.11 14:02:52 von
neuester Beitrag 07.02.23 10:18:40 von

ISIN: DE0006766504 · WKN: 676650
99,17
 
EUR
+2,67 %
+2,58 EUR
Letzter Kurs 07.02.23 · Lang & Schwarz

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 78
  • 81

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    30.04.11 19:38:36
    Beitrag Nr. 40 ()
    *Bookmark*
    Avatar
    29.04.11 17:51:17
    Beitrag Nr. 39 ()
    moin

    schauen wir mal ob das den kurs in alte regionen treibt.

    ROUNDUP: Kupferkonzern Aurubis kauft Teil der Luvata-Gruppe


    Der führende europäische Kupferkonzern
    Aurubis vergrößert sich durch einen Zukauf. Bis zum August
    werde Aurubis den Bereich der Walzprodukte von der weltweit tätigen
    Unternehmensgruppe Luvata übernehmen, teilte das Unternehmen am
    Freitag in Hamburg mit. Der Wert der Transaktion werde
    voraussichtlich 200 bis 250 Millionen Euro betragen; rund 1.100
    Mitarbeiter wechseln zu Aurubis. Die Division produzierte im
    vergangenen Jahr rund 160.000 Tonnen Bleche, Bänder und Platten aus
    Kupfer und Kupferlegierungen und erzielte damit einen Umsatz von
    rund einer Milliarde Euro.


    Aurubis will den neu erworbenen Unternehmensteil in seinen
    Bereich Kupferprodukte eingliedern, der zuletzt rund 6,2 Milliarden
    Euro umsetzte. "Damit können wir das Segment Kupferprodukte deutlich
    stärken", sagte Aurubis-Chef Bernd Drouven. Die Akquisition umfasst
    mehrere Werke, Servicecenter und Vertriebsbüros in verschiedenen
    Ländern; größtes Einzelobjekt ist eine Kupferfabrik in Buffalo
    (US-Bundesstaat New York) mit mehr als 500 Mitarbeitern. Dazu kommen
    Produktionsstandorte in Schweden, Finnland und den Niederlanden.


    Die Produkte der beiden Unternehmen ergänzen sich laut Drouven
    ideal. "Das ist ein wichtiger strategischer Schritt", sagte er. "Wir
    setzen unsere Internationalisierung fort mit dem Ziel, der weltweit
    führende integrierte Kupfererzeuger und -verarbeiter zu werden." Die
    Transaktion soll schon im ersten Jahr einen positiven Beitrag zum
    Konzernergebnis leisten. Aurubis beschäftigt dann 5.900
    Mitarbeiter./egi/DP/edh


    ISIN DE0006766504

    AXC0238 2011-04-29/17:40

    © 2011 dpa-AFX



    warten wir ab ob die ergänzung sich wirklich rechnet und nicht nur geld verschlingt.
    Avatar
    29.04.11 16:28:38
    Beitrag Nr. 38 ()
    Aurubis erwirbt die Rolled Products Division der Luvata Gruppe

    Hamburg, 29. April 2011 - Die Aurubis AG hat einen Vertrag zum Erwerb der
    Rolled Products Division der Luvata Gruppe ('Luvata RPD') unterzeichnet.
    Der Kaufpreis hängt vom Wert des Nettoumlaufvermögens zum Zeitpunkt des
    Abschlusses der Transaktion ab und wird sich voraussichtlich auf 200 Mio.
    EUR bis 250 Mio. EUR belaufen.

    Luvata RPD produzierte im Geschäftsjahr 2010 rund 160.000 t Bleche, Bänder
    und Platten aus Kupfer und Kupferlegierungen und erzielte damit einen
    Umsatz von rund 1 Mrd. EUR. In seinen wesentlichen Produktionsstandorten in
    Finnland, den Niederlanden, Schweden und den Vereinigten Staaten,
    zusätzlichen Servicecentern in China und Italien sowie einem globalen
    Vertriebsnetzwerk beschäftigt die Division rund 1.100 Mitarbeiter.
    Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt üblicher regulatorischer
    Genehmigungen.
    Avatar
    29.03.11 20:05:20
    Beitrag Nr. 37 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 41.265.857 von Daxxe am 25.03.11 12:03:41Bei soviel optimistischen Anal-ystenschätzungen aus neuerer Zeit 41,50 - 43 - 50 € sollte doch der Kurs langsam an Fahrt gewinnen. Kurzfristig wäre mancher schon froh,
    wenn wieder mal die 40 € - Marke erreicht bzw. überschritten würde. Alle erwarten in nächster Zeit einen Anstieg des Kupferpreises. Ein Hemmschuh sind wohl aktuell hohe Lagerbestände.
    Nach Meinung desAktionärdrängt sich derzeit ein Einstieg in die Aktie nicht auf :http://analysen.onvista.de/analyzer/aurubis-ag-aktie/24.03.2…
    Da sollte man sich glatt antizyklisch verhalten !:D:cool:
    Avatar
    25.03.11 12:03:41
    Beitrag Nr. 36 ()
    Bankhaus Lampe hebt Aurubis auf 'Kaufen' - Ziel runter auf 43 Euro

    DÜSSELDORF (dpa-AFX Analyser) - Das Bankhaus Lampe hat Aurubis nach Zahlen zum ersten Geschäftsquartal von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft, das Kursziel aber von von 45,00 auf 43,00 Euro gesenkt. Wegen Wertberichtigungen und dem Reparaturstillstand am ...

    mehr unter :


    http://www.financial-informer.de/infos/bankhaus_lampe_hebt_a…
    1 Antwort
    Avatar
    22.03.11 15:58:32
    Beitrag Nr. 35 ()
     Artikel drucken: M.M. Warburg stuft Aurubis hoch
     Klicken Sie bitte hier, um diesen Artikel jetzt auszudrucken.


    FinanzNachrichten.de, 22.03.2011 12:24:00
    M.M. Warburg stuft Aurubis hoch
    M.M. Warburg stuft Aurubis von Hold auf Buy hoch. Kursziel €41,50.

    (© BörseGo AG 2011 - Autor: Thomas Gansneder, Redakteur)


    © 2011 BörseGo


     Klicken Sie hier, um weitere aktuelle Nachrichten zum Unternehmen zu finden:

       AURUBIS AG Aktienkurs / News

    Link: http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2011-03/19708784…

    Fenster schliessen
    Avatar
    16.03.11 22:57:47
    Beitrag Nr. 34 ()
    16.03.2011 11:41:02
    Aurubis Ausfall japanischer Kupferhütten als Pro-Argument

    Hamburg (aktiencheck.de AG) - Der Analyst von SRH AlsterResearch, Oliver Drebing, bewertet die Aurubis-Aktie (ISIN DE0006766504/ WKN 676650) weiterhin mit "kaufen".

    Die japanischen Kupferhütten würden kurzfristig, möglicherweise auch mittelfristig als Marktteilnehmer ausfallen (regionale Nähe zweier Komplexe zu Atomanlagen, zudem instabile Stromversorgung). Dieser Umstand bedeute für Aurubis eine erheblich bessere Position im Einkauf der Kupferkonzentrate (der im Bergbau gewonnenen Minenerzeugnisse). Und zugleich dürfte der Börsenpreis für das Hüttenprodukt, also für die Kupferkathoden, mit der notgedrungenen Reduktion des japanischen Angebots von starken Auftriebskräften befördert werden. Japan mit seiner gewaltigen Raffinierkapazität sei eigentlich Nettoexporteur der Kathoden (Produktionsausstoß 2010: 1,533 Mio. t). Ein durch die mögliche Verstrahlung vorstellbares Stigma japanischer Kathoden sei zum aktuellen Zeitpunkt noch gar nicht in das Grundszenario einbezogen.

    Die Kombination einer Kapitalerhöhung Mitte Januar, kurz darauf optisch enttäuschend aufgefallener Zahlen für das Dezember-Quartal (Q1 2010/11) sowie seit Anfang März rückläufiger Börsennotierungen für Kupferkathoden (von 10.000 USD/t auf 9.000 USD/t) habe zuletzt starke Abgaben der Aurubis-Aktie motiviert. Auch ohne zusätzliche Argumente im Zuge der japanischen Katastrophe sei dieser Kurseinbruch fundamental nicht gerechtfertigt gewesen. Im weiteren Periodenfortschritt würden sich die negativen Buchwerteffekte umkehren, auch weil Aurubis Vorratsüberbestände des Ausgangsmaterials (Konzentrate und Altkupfer) abbauen werde, welche 2010 aus Vorsichtsgründen angelegt worden seien.

    Für Aurubis stelle sich die weitere Perspektive auf das Gesamtjahr außerordentlich positiv dar, resultierend aus starker Produktnachfrage (BU Kupferprodukte), der kommunizierten Erholung der Schmelz- und Raffinierlöhne (TC/RCs der BU Primärkupfer, jetzt argumentativ nochmals unterlegt durch den Wegfall der japanischen Konzentrat-Nachfrage), höheren Kontraktpreisen beim Schwefelsäureabsatz (ebenfalls BU Primärkupfer) und dem günstigen Umfeld für das Kupferrecycling (gute Altkupferversorgung, somit hohe Raffinierlöhne der BU Recycling / Edelmetalle). Zudem würden die Analysten ein Ende der mehrwöchigen Korrektur der Preisentwicklung an den Kupferbörsen erwarten, welche vor dem Erdbeben über zunehmende Unsicherheit hinsichtlich einer fortgesetzten Weltwirtschaftserholung begründet gewesen sei.

    Die Kursermäßigung lade verstärkt zu Engagements ein.

    Die Analysten von SRH AlsterResearch bekräftigen ihr Anlageurteil "kaufen" für die Aurubis-Aktie und das Kursziel von 50 EUR. (Analyse vom 16.03.2010) (16.03.2011/ac/a/d)
    Avatar
    12.03.11 08:02:41
    Beitrag Nr. 33 ()
    Ich denke, dass China sich erfolgreich mit vielen Tippelschritten herantastet, die Wirtschaft abzukühlen. Das nimmt die Phantasie für noch weiter steigende Kupferpreise.
    Avatar
    11.03.11 12:56:37
    Beitrag Nr. 32 ()
    sehr schön stabil heute, so gefällt das :) und die 35€ scheinen wahrlich zu halten. gute Auru :)
    Avatar
    10.03.11 13:59:27
    Beitrag Nr. 31 ()
    die 35,50€ scheinen gut zu halten. Mal sehen wie 'elastisch' sich diese Marke die Tage verhält.
    Ich hoffe dass sich diese Lybien-Krise bald erledigt hat, sonst seh ich selbst für die 7000 Punkte im Dax schwarz :(
    • 1
    • 78
    • 81
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    Aurubis - Kupfer das rote Gold