DAX-0,42 % EUR/USD+0,06 % Gold+0,24 % Öl (Brent)0,00 %

Fresenius -- auf mit einem neuen Start (Seite 67)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.493.060 von El_Matador am 21.12.18 20:37:57Ich denke es kommt auf den Inhalt an. Mich interessiert es weniger wie er etwas ausspricht. Auch ist mir tiefe Geschichte nicht so wichtig wie die Value Bewertung. Ich finde er ist sachlich, in seinem Henkel Video meint er auch, er würde aktuell nicht kaufen. Aber Geschmäcker sind ja verschieden... aber ich hoffe er macht weiter mit dem Kanal finde ich so besser als andere Videos wie ich laufe Netflix weil ich Orange is the new Black toll finde :-)
Fresenius Geschäft ist und bleibt relativ stabil. Durch die neuerlichen Abschläge an dne Märkten konnte ich nicht widerstehen.
Auch gut: https://capstigma.de/2018/12/fresenius-aktie-jetzt-am-boden-…
Tja Kurse unter 45 EUR könnten bei Fresenius in der Tat so etwas wie eine historische Chance sein.

Mal sehen, was wir in 12 oder 24 Monaten zu solchen Kursen sagen.

Denn eines bleibt doch ziemlich unumstritten, Fresenius hat zwar in allen Geschäftsfeldern das ein oder andere Problem (wer hat das nicht), aber der langfristige Trend fürdas Geschäftsmodell ist intakt. Denn: die Bevölkerung altert weiter, und viele von uns werden die Lösungen von Fresenius benötigen.

Dennoch: Auf gute Gesundheit
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.580.344 von MONOTONI am 08.01.19 07:55:21
Zitat von MONOTONI: Tja Kurse unter 45 EUR könnten bei Fresenius in der Tat so etwas wie eine historische Chance sein.


Ich bin hier auch gestern und heute nach reichlich Einlesen eingestiegen.
Das Video von dem Kollegen hat mich auch überzeugt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.581.064 von Rainolaus am 08.01.19 09:05:20Yopp, ich habe im Dezember einen Aktiensparplan angelegt. Das ist zwar relativ teuer, glättet aber die Vola. Dass mal etwas Luft aus der Aktie gelassen wurde, war schon sinnvoll, auf dem aktuellen Niveau kann man aber glaube ich nicht sooo viel falsch machen.
Im Moment siehts noch nicht so aus, aber unter 58/60 geb ich kein Stück aus der Hand!
Ist bei Fresenius irgendetwas im Busch? Die Aktie steigt im Vergleich zum Xetra-Schluss aktuell um 1.5%. Es gibt keine Ad Hoc. Bei FMC ist im Kurs nichts feststellbar.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.389.679 von faultcode am 07.12.18 15:51:01
STURM SUCHT DIE BAUERNOPFER...
Zitat von faultcode: => CEO Sturm: "kräftige Investitionen" => Wahrheit: kräftige Gewinnwarnung...

..und findet sie:

Der Fresenius-Chef greift durch
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/manager-e…

Der Medizinkonzern hat sich von mächtigen Managern getrennt. Es wurde aufgräumt. Doch in der Kliniksparte Helios gibt es ein Sonderproblem: Ärzte laufen weg...
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.882.320 von faultcode am 15.02.19 12:18:26
Frage
was wird zuerst eintreten?

(1) Kurse um ~EUR37 ?

oder

(2) der Abgang vom CEO selber ?


 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben