checkAd

Rio Tinto - ein wenig beachteter Rohstoffriese (Seite 77)

eröffnet am 10.02.11 11:45:58 von
neuester Beitrag 01.02.23 14:39:13 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 77
  • 83

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    06.06.13 09:42:23
    Beitrag Nr. 70 ()
    Zitat von Zeitblom: Bei Kursen knapp über 33 Euro würde ich wohl eine erste Position kaufen.


    na denn mal los!;)
    Avatar
    05.06.13 10:41:47
    Beitrag Nr. 69 ()
    Bei Kursen knapp über 33 Euro würde ich wohl eine erste Position kaufen.
    Avatar
    03.06.13 20:19:30
    Beitrag Nr. 68 ()
    Rio Tinto: Verkauf der kanadischen Eisenerzsparte schreitet voran

    Link: http://rohstoffaktien.blogspot.de/2013/06/rio-tinto-verkauf-…
    Avatar
    03.06.13 18:00:30
    Beitrag Nr. 67 ()
    Sorry, ich hab da was verwechselt!

    Vale: 55% des Gewinns aus Eisenerz
    Rio Tinto: 80% des Gewinns aus Eisenerz

    Vale baut allerdings Eisenerz aus. Rio Tinto fährt die Produktion dort zurück.

    Interessanteste Projekte bei Rio Tinto: Oyu Tolgoi mine (Mongolei) und Wiedereröffung Pangunamine (Papua-Neuguinea)

    Kupfer bleibt auf Absehbare Zeit in der Energieversorgung, Wasserleitungen und Elektronik / Halbleiterindustrie unersetzlich. Zusätzlich helfen auch die in den Kupferminen vorhandenen Goldvorkommen.

    Die Nachfrage wird mit steigendem Wohlstand zunehmen. Bei Eisenerz bin ich mir da nicht so sicher. Denn hier wird extrem viel recycelt. Mehr als 55% Stahlschrott wird schon jetzt bei der Stahlproduktion eingesetzt.
    Avatar
    03.06.13 17:39:41
    Beitrag Nr. 66 ()
    für mich käme Vale wegen der extremen Eisenerzabhängigkeit nicht in Frage.

    Die Explorationsperspektive (insb. Kupfer) bei Rio Tinto halte ich für besser und für das Kanada-Eisenerz hat man wohl schon einige Interessenten.
    Avatar
    02.06.13 10:22:09
    Beitrag Nr. 65 ()
    ich war lange der Ansicht, dass Rio günstiger sei und habe mir Vale hatte Vale gar nicht auf der WL bis ich darauf gestoßen wurde und feststellen musste, dass Vale mittlerweile auch günstig geworden ist^^

    ich bin allerdings auch noch unentschlossen - ein Kurs unter 10 und meine letzten Zweifel wären wie weggeblasen :-)

    allerdings geht es mir so wie dir - ich weiß einfach nicht, welche Aktie im Moment vielversprechender ist
    Avatar
    02.06.13 09:58:24
    Beitrag Nr. 64 ()
    Ich halte sie beide für günstig bewertet.Im Augenblick bin ich noch unentschieden,ob ich mir beide hinlegen soll oder nur Rio Tinto - Letztere deswegen,weil nach meinem Gefühl die Dividendenrendite etwas nachhaltiger zu sein scheint.Allerdings sollte man man bei beiden Aktien Aktien bereit sein,sie länger zu halten und auch bereit sein,ev. weiter nachgebende Kurse auszuhalten.Warum dies? Weil ich glaube,dass man derzeit nicht zu stark in Aktien investiert sein sollte,an den Börsen ist derzeit,wie es die NZZ gestern ausdrückte "Erntezeit":

    http://www.nzz.ch/finanzen/uebersicht/boersen_und_maerkte/er…
    Avatar
    02.06.13 09:04:17
    Beitrag Nr. 63 ()
    ich muss jetzt einfach mal fragen ;)

    Findet ihr im Moment Rio Tinto oder Vale günstiger bewertet und wenn ja warum?
    Avatar
    28.05.13 18:43:14
    Beitrag Nr. 62 ()
    Entscheidend ist bei der technischen Analyse ja die Entwicklung an der wichtigsten Börse. Das ist London. Der Abstand zu dem Tief liegt bei ca. 6%. Das ist nicht dramatisch aber so richtig beruhigend auch nicht.
    Avatar
    28.05.13 10:03:57
    Beitrag Nr. 61 ()
    Wir haben heute einen Kurs in Euro von 33.20 - ein Kurs von 2715 pence wären in Euro etwa 31.50 Euro. Wir haben somit noch Zeit etwas abzuwarten.
    • 1
    • 77
    • 83
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    Rio Tinto - ein wenig beachteter Rohstoffriese