DAX+1,28 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,65 % Öl (Brent)-2,67 %

TISCON--Wie geht es weiter mit dem Mantel - Die letzten 30 Beiträge


ISIN: DE0007458804 | WKN: 745880 | Symbol: TIS
0,0000
01.07.11
SIX Swiss (EUR)
0,00 %
0,0000 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

50.000 im BID bei 3.5 in Stuttgart
Nicht schlecht.
Es will nur keiner verkaufen.
tiscon | 0,024 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.123.963 von Mane184 am 10.12.19 16:25:10
Zitat von Mane184: Es bleibt abzuwarten ob mal was Fundamentales kommt. Die letzten Jahre gab hier ja auch immer wieder mal einen richtigen Zock.
Schlecht wäre das ja auch nicht. :-)



Was ist für dich richtige Zock?

Welches ist deine KZ?
tiscon | 0,022 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.144.921 von Mane184 am 12.12.19 17:21:26
Zitat von Mane184: Und der Trend der letzten Tage setzt sich fort.

Immer wieder mal Käufe aus dem ASK mit steigenden Kursen.

Schauen ob mal noch eine News kommt.


Ich sehe eher Verkäufer bei 4 Cent

Ob jemand von die alten verkauft?

Impera jetzt FERAX mit 20,38 %

Lülleman 6,53 %
tiscon | 0,022 €
Und der Trend der letzten Tage setzt sich fort.

Immer wieder mal Käufe aus dem ASK mit steigenden Kursen.

Schauen ob mal noch eine News kommt.
tiscon | 0,040 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.123.963 von Mane184 am 10.12.19 16:25:10
Zitat von Mane184: Es bleibt abzuwarten ob mal was Fundamentales kommt. Die letzten Jahre gab hier ja auch immer wieder mal einen richtigen Zock.
Schlecht wäre das ja auch nicht. :-)


Was bitte ist ein "richtiger Zock" ?
tiscon | 0,021 €
Es bleibt abzuwarten ob mal was Fundamentales kommt. Die letzten Jahre gab hier ja auch immer wieder mal einen richtigen Zock.
Schlecht wäre das ja auch nicht. :-)
tiscon | 0,037 €
Viel hin und her getaxt.
Runter ging es ja vor Wochen komplett ohne Unsatz
Wichtig ist, das Bid zieht mal wieder an. Den ein oder anderen Kauf / Umsatz
Und langsam steigt der Kurs.
tiscon | 0,037 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.111.267 von tbhomy am 09.12.19 10:52:16Die Anteile werden allerdings nicht vom PVW gehalten, sondern von Ferax Capital und Ferax war zuvor mal die Impera Total Return AG.
tiscon | 0,018 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.107.880 von Mane184 am 08.12.19 17:46:13
Zitat von Mane184: Die sind u.A. eben auch an Tiscon beteiligt.

Es wäre daher ja auch möglich, dass auch dort der Anteil weiter erhöht wird, bzw. komplett übernommen wird.
Ein paar kleiner Käufe gab es ja auch mal wieder in den letzten Tagen.


PVM, vormals Impera, hält wohl noch 15.05% der Anteile an der AG:
http://tisconag.de/wp-content/uploads/2015/05/23.03.2015.pdf

Wollte PVM zukaufen, müssten sie ab 20% der Anteile lt. §33/§40 WpHG erneut eine Meldung und Veröffentlichung abgeben.

Bevor man Tiscon allerdings "komplett übernehmen" wollte, braucht es erst einmal die Kontrollerlangung über 30%. Und das geht nicht mal eben so.

Von einem Insolvenzplan ist weit und breit nichts zu sehen. Wollte man mit nur 15% den AG-Mantel nutzen, dann müsste man die Altaktionäre schon mittels eines Kapitalschnitts auf NULL komplett enteignen, um kein unkalkulierbares Risiko einzugehen.

DAS wäre für alle, die noch investiert sind, vermutlich genauso schlecht wie der Schlusstermin nach §197 InsO plus Aufhebung der Insolvenz nach §200 InsO plus Löschung der AG nach $394 FamFG. :(
tiscon | 0,018 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.103.242 von Mane184 am 07.12.19 12:36:38Börse.de kann man getrost vergessen. Deren Analysen in dieser Form werden automatisch generiert.

In der Analyse steht nicht einmal, dass die AG schon lange Zeit wegen Insolvenz aufgelöst wurde.

https://www.gesetze-im-internet.de/aktg/__262.html
tiscon | 0,018 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.107.880 von Mane184 am 08.12.19 17:46:13Vielen Dank, hoffentlich hast du Recht.
tiscon | 0,017 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.107.514 von ooy am 08.12.19 16:06:59Die sind u.A. eben auch an Tiscon beteiligt.

Es wäre daher ja auch möglich, dass auch dort der Anteil weiter erhöht wird, bzw. komplett übernommen wird.
Ein paar kleiner Käufe gab es ja auch mal wieder in den letzten Tagen.
tiscon | 0,017 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.103.269 von Mane184 am 07.12.19 12:39:46Hallo, willkommen zurueck, Tiscon ist ja leider sehr tief.
Was hat dein Posting eigentlich mit denen zu tun?
Danke.
tiscon | 0,017 €
PVM Private Values Media AG
beteiligt an Tiscon AG macht auch bei einer weiteren Beteiligung der Powerparc AG ein weiteres Angebot zum Erwerb weiterer Aktien.

https://privatevalues.net/28-11-2019-pvm-private-values-medi…


28.11.2019 // PVM PRIVATE VALUES MEDIA AG MACHT AKTIONÄREN DER POWERPARC AG IL EIN WEITERES ÖFFENTLICHES ANGEBOT ZUM ERWERB VON AKTIEN.
Veröffentlicht am 28. November 2019

Frankfurt, den 28.11.2019. Die PVM Private Values Media AG lanciert ein Angebot zum Erwerb von bis zu 200.000 Aktien der Powerparc AG iL. Die Aktionäre können Ihre Aktien zu einem Preis von 0,03 Euro je Aktie gegen Barzahlung an die PVM AG veräußern.

Powerparc AG — PVM AG — Erwerbsangebot vom 28.11.2019

Powerparc AG — PVM AG — Annahmeformular vom 28.11.2019
tiscon | 0,017 €
https://www.boerse.de/nachrichten/tiscon-Aktie-Lohnt-sich-de…

tiscon-Aktie: Lohnt sich der Einstieg im Dezember?
Freitag, 06.12.19 17:40
tiscon-Aktie: Lohnt sich der Einstieg im Dezember?
Bildquelle: fotolia.com
tiscon-Aktie: Lohnt sich der Einstieg im Dezember?
tiscon ist ein Unternehmen aus dem Sektor Elektronik, Hard- und Software und stammt aus Deutschland. Die tiscon-Aktie hat in den vergangenen zwölf Monaten 72,1% an Wert verloren (Sechs-Monats-Performance: -56,4%) und notiert aktuell bei 0,02 Euro. Im Vorjahr konnte sich die tiscon-Aktie an der Börse um 25,0% verbessern während 2017 ein Kursverlust von 11,1% erzielt wurde. Das Jahr 2003 war bislang das erfolgreichste für die tiscon-Aktie, denn damals konnten sich die Anteilseigner über einen Kursgewinn von 159,6% freuen.

Zur langfristigen Performance:
In der Zehn-Jahres-Betrachtung haben Aktionäre mit der tiscon-Aktie per saldo -83,8% an Wert verloren, was einer jährlichen Performance von im Mittel -16,6% entspricht. Ein Investment in Höhe von 10.000 Euro wäre damit auf 1.619 Euro geschrumpft. Parallel dazu ist das Anlagerisiko aufgrund der Verlust-Ratio* von 7,7 als hoch einzuordnen. Dementsprechend qualifiziert sich die Aktie von tiscon nach den strengen Regeln im boerse.de-Aktienbrief nicht als Champion.

Denn Champions-Aktien verzeichnen seit mindestens zehn Jahren höhere und konstantere Kursgewinne bei weniger und vergleichsweise geringeren Rücksetzern als 99,9% aller weltweit börsennotierten Aktien. Aus dem riesigen boerse.de-Pool von über 30.000 Aktien verdienen nur 100 das Qualitätsmerkmal „Champion“ (hier erfahren Sie jetzt, um welche Aktien es sich dabei handelt …).

Das folgende Renditedreieck zeigt die durchschnittlichen jährlichen Renditen über verschiedene Anlageintervalle. Dabei wird auf der horizontalen Achse das Kauf- und auf der vertikalen Achse das Verkaufsjahr dargestellt:

Performance tiscon-Aktie

Langfristig trennt sich also die Spreu vom Weizen: Während die 100 Champions aus dem boerse.de-Aktienbrief in den vergangenen zehn Jahren Kurszuwächse von im Schnitt 17,5% verbuchten, performte die tiscon-Aktie massiv schlechter und das bei viel höherem Risiko.
tiscon | 0,017 €
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: bitte das Threadthema beachten und bleiben Sie bitte sachlich
Wie wirkt sich das Jahressteuergesetz 2018 und mit ihm die neuen Regelungen zur nach-insolvenzlichen Sanierung auf die Tiscon AG aus?

Hat die Ferax Capital (ehemals Impera) noch immer das ungeteilte Interesse an dieser AG oder haben sich mit den steuerlichen Änderungen auch diese Interessen verändert ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.838.883 von tbhomy am 01.10.18 08:22:15
Insolvenzverfahren Tiscon AG
Bleibt weiterhin zu hoffen, dass der Insolvenzverwalter nicht eher fertig wird, als Dritte ggfls. Interesse an dieser AG hegen.
Da Tiscon im regulierten/geregelten Markt notiert, werden wir früh genug erfahren, falls jemand eine Stimmrechts-Schwelle über- oder unterschreitet.

https://www.gesetze-im-internet.de/wphg/__33.html
https://www.gesetze-im-internet.de/wphg/__40.html

Ferax Capital AG = 20,38% (1.528.538 Stimrmechte) -> nächste Schwelle 25%
T.Lüllemann = 6,53% (490.073 Stimmrechte) -> nächste Schwelle 10%
Lifejack AG = 4,74$ (355.500 Stimmrechte) -> nächste Schwelle 5%

http://tisconag.de/verlag/was

Jeder neue Aktionär muss ab 3% Stimmrchte melden, also ab 225.000 Stimmrechten. :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.975.399 von potenzial1 am 13.06.18 12:50:57
Zitat von potenzial1: Eine Käufer ist hier Aktiv ...

Es wird immer wieder sehr vorsichtig von ASK gekauft ohne das BID zu steigen

dh der Käufer interessiert NOCH nicht für höhere Kurse :eek::eek:



Sehr interessant ist eine Chart vergleich mit Mühl Product & Services Aktie das verlauf ist SEHR

identisch ...:eek::eek:


ZUFALL ??
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.966.276 von potenzial1 am 12.06.18 13:16:42Eine Käufer ist hier Aktiv ...

Es wird immer wieder sehr vorsichtig von ASK gekauft ohne das BID zu steigen

dh der Käufer interessiert NOCH nicht für höhere Kurse :eek::eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.966.231 von potenzial1 am 12.06.18 13:12:26http://ferax-capital.de/beteiligungen

Unternehmen, an denen die FERAX Capital AG beteiligt ist:

Arcus Capital AG (Private Equity)
Ecolutions KGaA (Private Equity)
GK Software AG
Mobotix AG
Kuka AG
MediNAvi AG
Tiscon AG i.L. :eek:
StarDSL AG
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.797.869 von Mane184 am 20.05.18 10:35:58bei FERAX ist einiges in die Gange mal schauen was die mit Tiscon vor haben ...


https://ferax-capital.de/testierte-zahlen-fuer-das-geschaeft…



Lassen wir uns überraschen...:eek::eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.790.402 von potenzial1 am 18.05.18 14:42:49Wer hier absichtlich falsche Informationen einstellt wird auch im Nachhinein keine Begründung mehr liefern.
Was soll man von jemandem dessen Spezialgebiet Falschaussagen und Beleidigungen sind auch erwarten?
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.790.402 von potenzial1 am 18.05.18 14:42:49Man erzählt sich viel in meiner Branche, da Informationen Geld wert sind. Warum sollte ich nicht auch einmal aus dem Nähkästchen plaudern anstatt nur in Informationen zu investieren?
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.790.477 von potenzial1 am 18.05.18 14:53:24Jetzt lange Wochenende :)

Ich wünsche euch allen schöne Pfingsten!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.777.337 von potenzial1 am 16.05.18 23:30:06
Zitat von potenzial1:
Zitat von Mane184: Tja das bist du aber leider mal wieder nicht ganz auf Stand. Die Angaben sind ja nicht richtig und das weißt du auch.
Die Angaben aus dem April 2016 fehlen komplett.


Ganz genau

Impera Total Return AG 20,38 %


https://www.pressetext.com/news/20160405031" target="_blank" rel="nofollow">https://www.pressetext.com/news/20160405031

https://www.pressetext.com/news/20160412033" target="_blank" rel="nofollow">https://www.pressetext.com/news/20160412033


Thomas Lüllemann 3,87 %


https://www.pressetext.com/news/20160415024


LifeJack AG 4,74 %

Streubesitz 71,01 %



Ich muss etwas Korigieren


Thomas Lüllemann besitzt 6,53%
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.043.935 von potenzial1 am 16.02.18 14:38:43
Zitat von potenzial1:
Zitat von tbhomy: Im Bereich der Insolvenzaktien bin ich einer der wenigen User, die mit glasklaren Fakten und Quellen aufwarten. Auch hier im Thread zur Tiscon AG. Informativ...samt Meinung....und teilweise Interpretation der schwierigen Gesetzestexte.

Richtig ?

Mein Wissen habe ich aus über 25 Jahren Berufserfahrung im Bereich Finanzinstrumente und reichlich Fragen an mir bekannte juristen, Insolvenzverwalter, Wirtschaftsprüfer, Aufsichträte, Vorstände etc. in meinem Netzwerk.

Und da lasse ich mich bestimmt nicht von ein paar ungehobelten Taschengeldzockern in meinem Recht auf Unversehrtheit der Persönlichkeit und Ehre verletzen. Und auch das Thema Pusherei bei Aktienwerten werde ich ab sofort ganz anders kommunizieren. Wird Zeit, dass mein Netzwerk etwas von mir zurück bekommt. Nicht nur mein Geld. :D




Herr / Frau Tbhomy

warum diese Aufregung ?

"Wird Zeit, dass mein Netzwerk etwas von mir zurück bekommt. Nicht nur mein Geld "

Ich verstehe nicht

Welche Netzwerk ?

Haben sie ihre Netzwerk bezahlen müssen ??




Auf eine Antwort warte ich immer noch :eek::eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.786.166 von ooy am 18.05.18 04:01:55So wird die Wahrscheinlichkeit, dass jemand seine Melde- oder Veröffentlichungspflichten nach dem Wertpapierhandelsgesetz WpHG "vergißt", deutlich reduziert. :D

Auf Anfrage bei der Bafin in 2017 hatte mir ein freundlicher Sachbearbeiter gesagt, dass jeder Marktteilnehmer eine Anfrage zur Prüfung senden kann.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben