DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)+0,57 %

Kaffee: Preiserhöhung birgt Anlagechance (Seite 2)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 55.885.630 von mupa am 05.10.17 13:05:24Ja, ich bin über den ETFS DAILY LEVERAGED COFFEE (A0V9YT) neu investiert, was mich etwas irritiert ist dass der ETF den Kurs des Kaffees eben nicht langfristig abbildet (vgl. Kaffeekurs von 2007 und jetzt vs. ETFS Kurs).

VG TommyX11
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.886.794 von TommyX11 am 05.10.17 15:26:30Ich bin zurzeit noch nicht Investiert, mal schauen werde aber demnächst evtl. mit Faktorzerti einkaufen.
Bin immer noch nicht investiert, hat wer neue Erkenntnisse bezüglich Kaffee (CoT-Daten,...)?
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.123.036 von mupa am 07.11.17 17:13:55
Zitat von mupa: Bin immer noch nicht investiert, hat wer neue Erkenntnisse bezüglich Kaffee (CoT-Daten,...)?


In der letzten Zeit habe ich in Kaffee konservativ long investiert und so lange es nicht nachhaltig unter 120 geht, halte ich die Positionen.
Momentan sieht es für mich schwer nach "Eiertanz" aus und daher könnte ich mir vorstellen, dass die "Großen" derzeit dabei sind, ihre massiven Short-Posis zu reduzieren.
Am WE werde ich mir die neuen COT-Daten ansehen und falls die "Großen" tatsächlich ihre Short-Posis abbauen und sich in den nächsten Wochen ein stabiler Aufwärtstrend einstellen sollte, baue ich meine Long-Posis weiter aus und Zocke zwischendurch auch mal in diese Richtung :yawn:
bin jetzt mal mit nem call eingestiegen mal sehen und abwarten..sind schon recht nahe den tiefs.
Kaffee Arabica: Knapper werdendes Angebot in Kolumbien

Die Angebotslage bei Kaffee ist den Analysten der Commerzbank zufolge angespannter als es das niedrige Preisniveau vermuten lässt.

https://www.godmode-trader.de/artikel/kaffee-arabica-knapper…


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben