DAX-0,30 % EUR/USD-0,14 % Gold-0,05 % Öl (Brent)-0,92 %

K+S - der Vereinigungsthread (Seite 3555)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.575.204 von Weinberg-CP am 15.05.19 14:54:51Geben Sie mal nicht den Ahnungslosen.
Sie wissen genau worauf ich mich beziehe. Und das dieses Ziel wiederholt nach hinten geschoben respektive konditioniert wird, macht es nicht besser, sondern zeigt nur das der Vorstand das Tagesgeschäft nicht im Griff hat und sich von Chaos zu Chaos handeln muss.

Und nein, das ist nicht nur meine Meinung. Ihnen ist sicherlich nicht entgangen wir die Marktteilnehmer K+S bewerten. Ebenso ist Ihnen nicht entgangen, wie die PeerGroup jüngst performt hat.

Der Vorstand konnte heuer nicht punkten. Legt man den Zeitplan der HV über den heutigen Kursverlauf spricht das Bände.

Oder haben Sie die heutige HV als entspannte Veranstaltung wahrgenommen?

Schauen wir also gemeinsam den nächsten "Bad News" durch den Vorstand entgegen, damit Sie im nächsten Jahr wieder posten können, das war doch schon 2019 bekannt. Kurz alles wie gehabt im Hause K+S....
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Manche wollen den Untergang von KS. Am 31. Oktober tritt Spaghettiman zurück. Dann geht es besser mit KS.
Wird die Aktie heute bereits mit Dividendenabschlag gehandelt oder erst morgen?

Normal doch heute oder?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.583.989 von Riesbroker am 16.05.19 14:49:54
Zitat von Riesbroker: Wird die Aktie heute bereits mit Dividendenabschlag gehandelt oder erst morgen?

Normal doch heute oder?


Ja, heute ex div 25cent.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.580.028 von MrsNeu am 15.05.19 22:51:04Das in der Vergangenheit nicht alles so gelaufen ist wie geplant, bestreite ich gar nicht. Unsere Frage war, ob die mangelnde Verfügbarkeit von Kali in Übersee an einem unfähigen Management liegt oder normal in der Rampe-Up Phase einer neuen Kali-Mine ist.

Aber egal. Wir warten jetzt mal 1-2 Quartale. Und dann schauen wir weiter ... OK?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.587.106 von Weinberg-CP am 16.05.19 22:37:28
Zitat von Weinberg-CP: Das in der Vergangenheit nicht alles so gelaufen ist wie geplant, bestreite ich gar nicht. Unsere Frage war, ob die mangelnde Verfügbarkeit von Kali in Übersee an einem unfähigen Management liegt oder normal in der Rampe-Up Phase einer neuen Kali-Mine ist.

Aber egal. Wir warten jetzt mal 1-2 Quartale. Und dann schauen wir weiter ... OK?


wie lange willste denn noch warten, da wird seit Jahren schon gewartet, immer der gleiche Mist, kein Ankeraktionär, keine "Kurspflege", keine Öffentlichkeits Arbeit im Sinne der Aktionäre, das ist und bleibt eine Ranzbude. Was man gut kann sind Fehler von sich weisen, Umsatzrückgang, Entsorgungsprobleme,
zu Hohe Kosten/zu viele Mitarbeiter, Sozialverein usw. usw.
wir fallen aber doppelt so hoch wie die dividende, zum schluss hin wieder 16,xx?
das ist eine scheißbude, die hat den arsch nicht heben können, immer noch kurz über graßnarbe.
Die Q1 Zahlen sind ja nicht schlecht gewesen, der Ausblick ist auch gut also sollten wir auf Jahressicht noch Kurse im Bereich von 21 bis 23 EUR ansteuern. Klar, dass viele Aktionäre mit dem derzeitigem Kursverlauf überhaupt nicht zufrieden sind.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.590.495 von hagenventure am 17.05.19 14:01:54
Zitat von hagenventure: Die Q1 Zahlen sind ja nicht schlecht gewesen, der Ausblick ist auch gut also sollten wir auf Jahressicht noch Kurse im Bereich von 21 bis 23 EUR ansteuern. Klar, dass viele Aktionäre mit dem derzeitigem Kursverlauf überhaupt nicht zufrieden sind.

Ich schon - mal knapp über 17 was eingesammelt. :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.590.495 von hagenventure am 17.05.19 14:01:54
@ hagenvers.
War nicht allein die Salzsparte 17 Euro je Aktie Wert?
Und K+S deutlich mehr als 41 Euro wert?

Evtl. können Sie uns ja auch einmal die Überleitung zur Matrix-Organisation erläutern.
Ich bin zu sehr Laie, um nun noch die vollmündige Ankündigung von einem EBIT i.H.v. 250 Mio im Segement Salz aus dem November 2015 zu verifizieren.

Auch eine Art, um nicht mehr an seine Aussagen gemessen zu werden. Aber das Sie ja sehr gut im Thema stecken, können Sie uns ja sicherlich weiterhelfen.

Oder war auch diese Aussage, der Abwehr des nicht gegeben Übernahmeangebots geschuldet. Genau wie die damals verprassten 10 Mio Euro in dieser Angelegenheit?

Danke für Ihre Hilfe.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben