wallstreet:online
41,35EUR | +0,05 EUR | +0,12 %
DAX-0,49 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,13 % Öl (Brent)+0,96 %

K+S - der Vereinigungsthread (Seite 3604)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.540.335 von Yoga_Maus am 22.09.19 11:24:45Ich habe in meinem Beitrag erwähnt: (Schätzung für 2023; EPS > 3 € und Div. 1,50 €).
Damit wäre ein Kurs von 30 € verbunden mit einem KGV von 10; für mich absolut realistisch!
K&S hat in den letzten Jahren, insbesondere mit dem Werk Bethune, die Weichen auf Erfolg gestellt; alle Indikatoren zeigen daraufhin!
Da können auch Analysten wie JPM, m.E. aus reinem Eigeninteresse, ein Kursziel von 12,50 € ausgeben und man mag meine These belächeln, Spätestens nach Bestätigung der Prognose für 2019 und der Ausgabe für 2020 mit einem Ergebnisplus von 150 Mio. wird der Kurs anziehen. Ich weiß, wenn man sich die Kursentwicklung der letzten 10-12 Jahre ansieht, kann man verzweifeln und mancher hat bestimmt schon resigniert und schiebt Frust und Ärger, vielleicht sogar Hass vor sich her. Aber mit den Jahren 2017/18 wurde die Talsohle durchschritten. Es geht aufwärts! Noch etwas Geduld.
K+S | 13,82 €
Die Marktpreise sind die Ursache für den Einbruch.

Das Marktumfeld hat sich in den letzten Wochen deutlich eingetrübt.
Laut den einschlägigen Zeitschriften sind die Käufer sehr zurückhaltend.

Damit hat sich die „Abwartehaltung“ bei den Käufern duchgesetzt.

Die Lieferanten fechten in den letzten Outlets Preiskämpfe aus, was zu weiterer Verunsicherung aller Markteilnehmer führt.

Man erwartet signifikant niedrigere Abschlüsse für die neuen Verträge in China.
Dies wird durch die Abwertung des RMB vs. U$ noch zusätzlich verstärkt.

Wie lange die Situation andauert ist schwer zu sagen. Hier sind sich die Zeitschriften nicht einig.
Einig sind sie sich aber über die aktuelle Preistendenz: Nach unten!

Wie eine K+S in diesem schwierigen Umfeld performed wird sich zeigen.
Das wird die erste Feuerprobe für die neue Strategie!

Wenn alle Hebel in die richtige Richtung gestellt worden sind (wie in der Strategie formuliert), sollten eine K+S nun sehr gut positioniert sein und den Wettbewerb ouperformen.

Wir sind gespannt!

Ich bin weiterhin nicht investiert, was aber für alle Rohstoffwerte gilt.
K+S | 13,82 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Wieder so eine hirnrissige Überschrift auf Finanzen.net
„K+S und BASF - Chemiebranche kränkelt weiter“
Liest man den Artikel durch, findet man nur folgendes zu K+S -> Dagegen gab es beim Dünger- und Salzkonzern K+S Rückenwind durch positive Währungseffekte, steigende Umsätze sorgten für ansprechendes zweites Quartal. Besonders gut hat sich das Segment mit dem Düngemittelgeschäft entwickelt. Hier legte der Umsatz um rund 15 Prozent auf 440 Millionen Euro zu und der operative Gewinn stieg um knapp 50 Prozent.

Was soll das? Hier kränkelt wohl nur der Autor der Überschrift!😂😂😂
K+S | 13,82 €
Aus dem Nachbarforum aber wohl eine Aussage eines Insiders:

And123: Lohr 19.09.19 19:01 #37401

Unser ceo kann ein bissl Kosten und versucht Kommunikation.

Eine glaubhafte Wachstumsstory hat er nicht.
Dafür einen narzisstischen Drang sich als Turnaround Held darzustellen anstatt das Richtige zu tun.

Hoffentlich erbarmt sich einer uns aufzukaufen
K+S | 13,82 €
Macht die Buzze einfach zu und gebt mir mein Geld wieder!
K+S | 13,82 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.540.668 von Zappa69 am 22.09.19 13:18:41Hab sowas noch gar nicht in irgendwelchen Zeitschriften gelesen. Glaub eher man sehnt solche Sachen herbei
K+S | 13,82 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.540.854 von aufschwungost am 22.09.19 14:36:49Zumachen wäre schlecht
K+S | 13,82 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.533.332 von Yoga_Maus am 20.09.19 17:58:42
Zitat von Yoga_Maus: Heute habe ich mir ein paar K+S shares zu 13,79 EUR zugelegt. 💩 Enges stop loss ist gesetzt! 😴

Na schön für die Shortseller von K+S Aktien - Die mögen so was :p
https://www.bundesanzeiger.de/ K+S im Suchbegriff eingeben und Kapitalmarkt im Suchbereich auswählen :look:
Mal sehen wie weit es die Londoner Profis noch mit dem Kurs treiben :yawn:
K+S | 13,82 €
Das Ganze erinnert mich an Wirecard im März dieses Jahres - es geht da nicht mehr seriöse zu - es geht nur noch um Abzocke - vergesst nicht: Sie wollen alle nur Euer Bestes!!! Und das ist Euer Geld!😂😂😂
K+S | 13,82 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben