DAX+1,41 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,57 % Öl (Brent)-2,05 %

K+S - der Vereinigungsthread (Seite 3667)



Begriffe und/oder Benutzer

 

K+S kann man sich auch nicht mehr "schön" saufen, zu fest im Dreck sitzt der Karren.
K+S | 10,12 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.093.735 von Zappa69 am 06.12.19 09:38:59Am Ende entscheidet sich das Wohl und Wehe von K+S daran, wie sich die Preise am Kalimarkt entwickeln. Da ist 2019 durch. Anfang 2020 stehen - wie Du ganz richtig schreibst - neue Abschlüsse an ... Und dann schauen wir mal, was ist ... Es gibt, glaube ich, einigen Grund optimistisch zu sein.

Und wenn K+S es schafft trotz der Schwierigkeiten in diesem Jahr am Ende einen postiven FCF zu erzielen, wäre das auch ein wichtiges Signal ...
K+S | 10,10 €
Rentner, die sich in der Vergangenheit eingehend mit der Branche befasst haben, das ist schon mehrfach eine Produktions Drosselung gegeben hat um die kalipreise zu stabilisieren. In der Regel dauert der sechs Monate bis es sich am Markt widerspiegelt. An der Börse laufen die Kurse in der Regel den Ereignissen 6 Monate voraus und es ist gut möglich dass in den nächsten Wochen das auch am Kurs festgestellt werden kann. Aber im Grunde genommen gehen jetzt schon große Positionen in andere Hände. Aktuell wird der Kurs von drei Faktoren bestimmt. In erster Linie Hedgefonds die selbstverständlich tiefere Kurse generieren. Window Dressing bei denen die Fonds aufgepimpt werden sollen. In den Hochglanz Papieren ab wann ungerne die performance von aktuelle k-plus-s stehen. Und natürlich von vielen Kleinanlegern die in 2019 mit vielen anderen Aktiengewinne gemacht haben und diese zum Jahresende nutzen um Steuern erstattet zu bekommen und entsprechend Verluste im k-plus-s realisieren. Ein toxisches Gemenge temporären Charakter haben sollte
K+S | 10,08 €
Wenn der Kurs heute um 17.35 Uhr höher als 10,255 € steht, wäre das ja sogar eine positive Woche
K+S | 10,09 €
HF verstärken in beide Richtungen aber sind niemals an den fundamentalen Fakten schuld.
Der Kurs wäre ohne die Leerverkäufer etwas höher würde aber auch konstant fallen.

Zum Thema ...Oligopol und Kartell...ich kenne noch die Zeit des Wiener Kali Kartells.
Auch damals glaubte man es könnte klappen.
Hat es nur sehr limitiert. Und wie gut es funktioniert hat kann jeder gerne aus den alten Geschäftsberichten der Kali und Salz mal entnehmen und die Preise in den 90 und 2000er analysieren.
Nur durch das Auftausalzgeschäft hatte man mal ein kleines Plus bei Kali und Salz. Früher war die Kali und Salz eher an den Winter gekoppelt, später durch den Rohstoffboom hat man gedacht Kali wäre optimaler.
Somit die Vergangenheit war geprägt von nicht funktionierenden Kartellen, Wettbewerbern die damals schon deutlich günstiger waren und einer eher alten Kali und Salz Infrastruktur. Auch damals musste man schon handeln. Und das hat man getan mit der Wende.
Durch das Werk in Zielitz hat sich einiges verbessert aber auch da stehen nun die schwierige Zeiten an. Die Zeit spielt einfach gegen Kali und Salz. Daran kann man wenig ändern oder nur dann was ändern wenn man drastische Schritte angehen würde. Das Angebot von Potash war in meinen Augen extrem gut und ich verstehe nicht warum man das nicht angenommen hat.

Lernen aus der Vergangenheit...ene Tugend die es kaum noch gibt...

Nun ja allen hier noch viel Spass. Die Zeit wird die Wahrheit zeigen und jeder kann und darf sich sein eigenes Bild malen.
K+S | 10,06 €
Der Kurs ist scheißegal

ihr investiert in eine super Firma.....
ob der Kurs nun bei 200 steht oder 50 ,,,,,, was solls

Euer Geld ist in einer tollen Aktie investiert und ihr steht doch zu Braun und seinem Unternehmen

Was bitte hat das mit dem Kurs zu tun,,,,
alle wollen einen anderen Kurs ,,,,, warum nur ?

für mich nicht nachvollziehbar
K+S | 10,10 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
ich hatte noch vergessen auf das Thema Verwaltung zu antworten:
Nun ja im Vergleich zu einer Kali und Salz im Jahre 2004 ist das Unternehmen heute hochkomplex strukturiert.
Vier Kundensegmente für zwei Grundprodukte oder besser vier? Nun ja man kann auch 20 Kundensegmente definieren und es Differenzierung oder Kundenfokusierung nennen. Aber wir reden heute über eine Kali und Salz der 2000er mit sogar ähnlichen Mengen. Nur die Morton und SPL machen noch den Unterschied, oder etwa doch nicht?
Jeder kann sich selber ein Bild machen und vergleichen. Absatz Kaliprodukte als Anker.
Also nunja man hat nun erkannt, dass man ein wenig de Verwaltung reduzieren muss aber von welchen Startpunkt? Mit der Digitalisierung müsste man eigentlich den Anfang der 2000er -20% in der Verwaltung heranziehen. Bei den Werken ebenfalls...erst ineffizient aufbauen und dann die minimale Steigerung der Effizienz als Erfolg in Anspruch nehmen ist schon ein starkes Stück...
K+S | 10,11 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.095.733 von Another-earth am 06.12.19 12:58:28
Zitat von Another-earth: Der Kurs ist scheißegal

ihr investiert in eine super Firma.....
ob der Kurs nun bei 200 steht oder 50 ,,,,,, was solls

Euer Geld ist in einer tollen Aktie investiert und ihr steht doch zu Braun und seinem Unternehmen

Was bitte hat das mit dem Kurs zu tun,,,,
alle wollen einen anderen Kurs ,,,,, warum nur ?

für mich nicht nachvollziehbar


@anotherearth Was soll uns Dein Geschreibsel sagen? Wenn ich eine gute Sache unterstützen möchte, dann Spende ich! Bei K+S geht es um die Renditeerwartung - .
K+S | 10,11 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.095.826 von onlythebest am 06.12.19 13:06:57
Zitat von onlythebest:
Zitat von Another-earth: Der Kurs ist scheißegal

ihr investiert in eine super Firma.....
ob der Kurs nun bei 200 steht oder 50 ,,,,,, was solls

Euer Geld ist in einer tollen Aktie investiert und ihr steht doch zu Braun und seinem Unternehmen

Was bitte hat das mit dem Kurs zu tun,,,,
alle wollen einen anderen Kurs ,,,,, warum nur ?

für mich nicht nachvollziehbar


@anotherearth Was soll uns Dein Geschreibsel sagen? Wenn ich eine gute Sache unterstützen möchte, dann Spende ich! Bei K+S geht es um die Renditeerwartung - .


shit,,, falsches forum,,, sorry
K+S | 10,10 €
Das war für den Wirecard Forum wie man an den Namen Braun erkennt! Genau das Gegenteil von K+S. Aber genau hier liegt auch das Problem! DORT sind es die Kleinanleger die in Nibelungentreue hinter dem eBezahldienst stehen. Wenn dort mal wieder eine Hiobsbotschaft kommt schütten die großen ab und die kleinen kaufen nach! Keinen Cent würde ich dort investieren nicht mal für eine Minute
K+S | 10,10 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben