checkAd

DATRON - CNC-gesteuerte Maschinensysteme (Seite 2)

eröffnet am 29.03.11 12:16:55 von
neuester Beitrag 03.02.23 11:54:03 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 2
  • 27

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    03.11.22 12:40:26
    Beitrag Nr. 258 ()
    Die Zahlen bewegen sich für das dritte Quartal bei Auftragseingang, Umsatz und EBIT im oberen Drittel der Anfang September abgegebenen Prognose

    Beim Auftragseingang sollte die Gesamtjahresprognose übertroffen werden, wenn die Welt nicht zusammenbricht.
    DATRON | 9,850 €
    1 Antwort
    Avatar
    03.11.22 11:02:09
    Beitrag Nr. 257 ()
    Sehr respektables Ergebnis und guter Ausblick ( bei dem Umfeld). Ich bin zufrieden
    DATRON | 9,750 €
    Avatar
    03.11.22 10:35:55
    Beitrag Nr. 256 ()
    DATRON AG: Konzern Geschäftszahlen der ersten 9 Monate des Geschäftsjahres 2022

    Umsatz TEUR 43.483 (Vorjahr TEUR 39.983)
    Auftragseingang TEUR 48.088 (Vorjahr TEUR 41.556)
    EBIT TEUR 4.310 (Vorjahr TEUR 3.911)
    Ergebnis je Aktie EUR 0,77 (Vorjahr EUR 0,74)
    Ausblick für das Gesamtjahr 2022 wird bestätigt

    Mühltal, 3. November 2022 - Die DATRON AG (WKN A0V9LA, ISIN DE000A0V9LA7), Anbieter von innovativen CNC-Fräsmaschinen, Dentalfräsmaschinen, Dosiermaschinen und Fräswerkzeugen mit Sitz in Mühltal bei Darmstadt, gibt die Zahlen der ersten 9 Monate des Geschäftsjahres 2022 auf Konzernebene bekannt.

    Der DATRON Konzern konnte in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2022 einen Umsatz von TEUR 43.483 (Vorjahr TEUR 39.983) sowie einen Auftragseingang von TEUR 48.088 (Vorjahr TEUR 41.556) generieren. Daraus resultierte eine (um den BilRUG-Effekt bereinigte) Book-to-Bill Ratio von rund 1,12 (Vorjahreswert 1,05). Innerhalb dieses Zeitraums wurde ein EBIT von TEUR 4.310 erwirtschaftet (Vorjahr TEUR 3.911) entsprechend einer EBIT-Marge von rund 9,9 % (Vorjahr rund 9,8 %). Das Ergebnis je Aktie betrug rund 0,77 EUR (Vorjahr EUR 0,74).

    Auf Quartalsebene erwirtschaftete der DATRON Konzern in den Monaten Juli bis September 2022 einen Auftragseingang von TEUR 14.700 (Vorjahr TEUR 13.975), einen Umsatz von TEUR 14.908 (Vorjahr TEUR 14.320) sowie ein EBIT von TEUR 1.450 (Vorjahr TEUR 1.617).

    „Trotz der anhaltenden geopolitischen und weltwirtschaftlichen Herausforderungen konnten wir das 3. Quartal am oberen Ende des Planungskorridors abschließen. Wir blicken mit vorsichtigem Optimismus auf das aktuell laufende Quartal und bewegen uns damit weiterhin innerhalb unseres geplanten profitablen Wachstumspfads für das Geschäftsjahr 2022,“ kommentierte Michael Daniel, Vorstandsvorsitzender der DATRON AG, die Geschäftszahlen der ersten 9 Monate des Geschäftsjahres 2022.

    Die DATRON AG erwartet auf Konzernebene für das laufende 4. Quartal 2022 einen Umsatz und einen Auftragseingang zwischen EUR 13,5 Mio. und EUR 15,5 Mio. sowie ein EBIT in einer Spanne von EUR 0,8 Mio. bis EUR 1,8 Mio. Das geplante Ergebnis je DATRON Aktie für das 4. Quartal 2022 beträgt zwischen EUR 0,14 und EUR 0,32.

    Für das Gesamtgeschäftsjahr 2022 erwartet der DATRON Konzern – unter dem Vorbehalt, dass sich sowohl die gesamtwirtschaftliche Lage nicht weiter eintrübt als auch die globalen Lieferketten und die derzeitige Lieferfähigkeit trotz bekannter und ggf. neuer geopolitischer Risiken aufrechterhalten werden und die Materialpreisentwicklung weitestgehend stabil bleibt – somit einen Umsatz in einer Bandbreite von EUR 57,0 Mio. bis EUR 59,0 Mio. zu erzielen. Der Auftragseingang wird sich voraussichtlich leicht über dieser Spanne bewegen. DATRON strebt für 2022 eine EBIT-Marge zwischen 9,0 % und 10,5 % an, was einem geplanten Ergebnis je DATRON Aktie zwischen EUR 0,91 bis EUR 1,09 entspricht.
    DATRON | 9,750 €
    Avatar
    22.09.22 21:36:32
    Beitrag Nr. 255 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.450.108 von zapf-wise am 22.09.22 21:09:32
    Zitat von zapf-wise: Und ein ceo- insiderkauf?



    Ja, sind zwar nur 1-2 Monatsgehälter für einen Vorstand, aber immerhin. Zum Fenster wird er die 32k € auch nicht rauswerfen wollen.
    DATRON | 9,450 €
    Avatar
    22.09.22 21:09:32
    Beitrag Nr. 254 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.432.294 von katjuscha-research am 20.09.22 15:46:33
    Und ein ceo- insiderkauf?

    Der neue dgap-ticker

    DATRON | 9,450 €
    1 Antwort
    Avatar
    22.09.22 21:03:21
    Beitrag Nr. 253 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.432.294 von katjuscha-research am 20.09.22 15:46:33Der Relaunch ist optimal - eqs gehört meineserachtens in das depot

    liest mal am ende satzes- das hat schon seine Richtigkeit!
    Interimsweise der vorstand bis märz 2024, dann folgt das Eigengewächs
    DATRON | 9,450 €
    Avatar
    20.09.22 15:46:33
    Beitrag Nr. 252 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.430.356 von Der Tscheche am 20.09.22 11:41:52
    Zitat von Der Tscheche: Sieht so aus, als sei der Technik-Vorstand abgeworben worden: siehe Nachricht von heute.


    Was mich an der News ja eher wundert, ist die Aussage der neue Technikvorstand wird erst mit Wirkung 1.März 2024 berufen. Haben die sich da verschrieben und meinten März 2023, oder kommen sie dann halt 14 Monate ohne Technikvorstand aus?

    An sich finde ich den Wechsel von Vorständen jetzt nicht ungewöhnlich. Kommt ja in den besten Unternehmen vor. Aber eine Erklärung für den Zeitpunkt März 2024 würde ich mir wünschen. Vielleicht schreib ich mal die IR zu den Hintergründen an.
    DATRON | 9,650 €
    3 Antworten
    Avatar
    20.09.22 13:37:47
    Beitrag Nr. 251 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.337.760 von Straßenkoeter am 04.09.22 23:11:55
    Zitat von Straßenkoeter: Für mich der negative Punkt. Geh doch bitte darauf ein und werde nicht persönlich. Ich muss ja wohl keine Doktorarbeit zur Aktie abliefern. Mir ist der negative Punkt wichtig.


    Ich werde aus gutem Grund persönlich, und den kennst du auch. Also tue hier bitte nicht so vor Usern, die das große Ganze nicht kennen, als wäre ich jetzt der Buhmann, weil ich dir die Meinung geige!
    DATRON | 9,650 €
    Avatar
    20.09.22 11:41:52
    Beitrag Nr. 250 ()
    Sieht so aus, als sei der Technik-Vorstand abgeworben worden: siehe Nachricht von heute.
    DATRON | 9,450 €
    4 Antworten
    Avatar
    04.09.22 23:11:55
    Beitrag Nr. 249 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.337.511 von katjuscha-research am 04.09.22 22:09:15Für mich der negative Punkt. Geh doch bitte darauf ein und werde nicht persönlich. Ich muss ja wohl keine Doktorarbeit zur Aktie abliefern. Mir ist der negative Punkt wichtig.
    DATRON | 10,40 €
    1 Antwort
    • 2
    • 27
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    DATRON - CNC-gesteuerte Maschinensysteme