checkAd

DATRON - CNC-gesteuerte Maschinensysteme (Seite 25)

eröffnet am 29.03.11 12:16:55 von
neuester Beitrag 05.01.23 12:11:08 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 25
  • 27

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    10.06.11 23:46:03
    Beitrag Nr. 27 ()
    Ganz langsam kommen wir hier auch runter. Jede Wette, bald sind wir einstellig.
    Avatar
    08.05.11 17:56:11
    Beitrag Nr. 26 ()
    Heute NEWS vom Aktionär, mal sehen was sich morgen beim Kurs tut...

    Gruss Sebi

    Datron: Q1 lässt hoffen

    Thomas Bergmann
    Der Maschinenbauer Datron hat im ersten Quartal die hochgesteckten Erwartungen mehr als erfüllt. Beeindruckend sind die Margen, die im Vergleich zur Konkurrenz aufhorchen lassen. Die Aktie ist ein klarer Kauf.

    Die Datron AG, Anbieter von innovativen CNC-Fräsmaschinen, Dentalfräsmaschinen sowie Dosiermaschinen, hat in der abgelaufenen Handelswoche die vorläufigen Zahlen für das erste Quartal 2011 präsentiert. Umsatz und Ergebnis wurden signifikant verbessert. Auch das zweite Quartal ist gut angelaufen.

    Verkaufschlager D5

    Datron hat in den Monaten Januar bis März den Umsatz um mehr als 50 Prozent auf 6,7 Millionen Euro gesteigert. Der Auftragseingang erhöhte sich gegenüber dem Vorjahresquartal um rund 45 Prozent auf rund 7,2 Millionen Euro, obwohl erst im März mit der Auslieferung der Dentalfräsmaschine D5, dem neuen Verkaufsschlager des Unternehmens, begonnen wurde.

    Allein auf der Fachmesse IDS 2011 (Internationale Dental-Schau) in Köln konnte Datron von der D5 15 Maschinen verkaufen. Der mittlerweile für das erste Halbjahr zu erwartende D5-Verkauf entsprach ursprünglich der Gesamtjahresplanung.

    Profitabler als die großen Player

    Der hohe Nachfrage nach der hochmargigen D5 macht sich auch bereits in den Margen bemerkbar. So ist die EBIT-Marge vor IPO-Kosten auf 13,8 Prozent geklettert. Die im Gesamtjahr 2010 erzielte Marge lag noch bei 9,1 Prozent. Zum Vergleich: Der Maschinenbauer Gildemeister kam im ersten Quartal lediglich auf eine EBIT-Marge von 2,7 Prozent.

    Laut Unternehmen macht Datron im zweiten Quartal dort weiter, wo sie im ersten aufgehört hat.
    Avatar
    07.05.11 08:52:03
    Beitrag Nr. 25 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 41.464.349 von lump60 am 06.05.11 12:16:15war doch gar nicht so lange:D

    @ a.mueller

    vielen dank-jetzt macht doch der thread gleich viel mehr sinn

    gruß
    otili
    Avatar
    07.05.11 08:25:44
    Beitrag Nr. 24 ()
    Zitat von otili: schön wäre es, wenn wo mal den thread mit der aktie verlinken könnte.


    Eine Verlinkung muss bei Themenerstellung erfolgen. Ich habe dies jedoch technisch nachgezogen nun ;)

    Viele Grüße
    a.mueller
    Avatar
    06.05.11 12:16:15
    Beitrag Nr. 23 ()
    Da kannste aber lange warten
    1 Antwort
    Avatar
    05.05.11 19:41:26
    Beitrag Nr. 22 ()
    schön wäre es, wenn wo mal den thread mit der aktie verlinken könnte.
    Avatar
    05.05.11 17:50:02
    Beitrag Nr. 21 ()
    Datron AG: DATRON AG steigert im ersten Quartal 2011 Umsatz und Ergebnis
    markant

    05.05.2011 07:50

    ------------------------------------------------------------------------------


    Mühltal, 5. Mai 2011 - Nach vorläufigen und ungeprüften Zahlen hat die
    DATRON AG (WKN A0V9LA), Anbieter von innovativen CNC-Fräsmaschinen, von
    Dentalfräsmaschinen sowie Dosiermaschinen, mit Sitz in Mühltal bei
    Darmstadt, im ersten Quartal 2011 Umsatz und Ergebnis markant gesteigert.
    Der Nettoumsatz kletterte im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal
    um mehr als 50 Prozent auf rund 6,7 Mio. Euro (HGB). Das erste Quartal ist
    bei DATRON erfahrungsgemäß das umsatzschwächste Quartal des Gesamtjahres.

    Der Auftragseingang im ersten Quartal 2011 stieg auf rund 7,2 Mio. Euro und
    liegt damit etwa 45 Prozent über dem Niveau des Vorjahresquartals. Hierin
    sind bereits die ersten signifikanten Auftragseingänge aus dem Bereich
    Dentaltechnik mit der neuen Dentalfräsmaschine D5 enthalten. Dabei war
    DATRON insbesondere auf der Fachmesse IDS 2011 (Internationale
    Dental-Schau) in Köln außerordentlich erfolgreich. Im Zuge dieser wichtigen
    und marktbestimmenden Messe konnte die DATRON AG von der D5 allein 15
    Maschinen verkaufen. Der für das erste Halbjahr zu erwartende D5 Verkauf
    entsprach ursprünglich der Gesamtjahresplanung.

    Zudem konnte DATRON im ersten Quartal 2011 die Gewinnmarge klar steigern.
    Die erzielte EBIT-Marge (HGB) von 13,0 Prozent liegt deutlich über der im
    Gesamtjahr 2010 erzielten EBIT-Marge (HGB) von rund 9,1 Prozent.
    Berücksichtigt man zudem, dass hierin bereits einmalige Aufwendungen im
    Zusammenhang mit dem im April 2011 erfolgreich durchgeführten Börsengang
    enthalten sind, beträgt die bereinigte EBIT-Marge (HGB) für das erste
    Quartal 2011 sogar rund 13,8 Prozent.

    Die positive Entwicklung bei Umsatz und Ergebnis hat sich auch zu Beginn
    des zweiten Quartals 2011 fortgesetzt.
    Über DATRON:
    Die DATRON AG entwickelt, produziert und vertreibt innovative
    CNC-Fräsmaschinen für die Bearbeitung von zukunftsorientierten Werkstoffen
    wie Aluminium und Verbundmaterialien, Dentalfräsmaschinen für die
    effiziente Bearbeitung aller gängigen Zahnersatzmaterialien in
    Dentallaboren sowie Hochleistungs-Dosiermaschinen für industrielle Dicht-
    und Klebanwendungen. Durch neueste Technologie, abgesichert durch
    zahlreiche Patente und die Einbindung in ein umfangreiches
    Dienstleistungspaket, bietet DATRON einzigartige Lösungen an, die
    individuell auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten werden.

    DATRON-Maschinen zeichnen sich durch eine hohe Qualität und
    Wirtschaftlichkeit bei sehr niedrigem Energieverbrauch aus. Eingesetzt
    werden die DATRON-Systeme unter anderem in der Elektrotechnik, der Metall-,
    Kunststoff- und Automobilindustrie, der Luftfahrt sowie in der
    Dentaltechnik. Über 1.200 teils sehr namhafte Maschinenkunden aus dem In-
    und Ausland setzen seit Jahren auf die bewährte DATRON-Technologie.

    DATRON befindet sich seit Jahren auf profitablem Wachstumskurs mit
    signifikanten Zuwachsraten. So wurden 2010 mit mehr als 20 Vertretungen
    weltweit ein Umsatz von rund 21 Millionen Euro und ein EBIT von 1,9
    Millionen Euro erzielt. Derzeit beschäftigt DATRON rund 150 Mitarbeiter.
    DATRON ist in den letzten Jahren vielfach ausgezeichnet worden insbesondere
    mehrfach als eines der 100 innovativsten Mittelstandsunternehmen
    Deutschlands. Zudem konnte die DATRON in 2010 mit dem derzeit weltweit
    einmaligen Maschinentyp D5 - einzigartige Kompaktheit und der Ansteuerung
    über einen Apple iPad - den begehrten reddot design award gewinnen.

    Weitere Informationen finden sich unter www.datron.de.

    Kontakt:
    edicto GmbH
    Dr. Sönke Knop
    Eschersheimer Landstraße 42
    60322 Frankfurt
    Tel. 069-90550551
    eMail: datron@edicto.de

    Disclaimer
    Diese Pressemitteilung und die darin enthaltenen Informationen stellen
    weder in Deutschland noch außerhalb von Deutschland, insbesondere nicht in
    den Vereinigten Staaten, Kanada oder Japan, ein Angebot zum Verkauf oder
    eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren der DATRON AG dar. Diese
    Pressemitteilung dient ausschließlich Informationszwecken.
    Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen richten sich
    ausschließlich an Personen und Gesellschaften mit Wohnsitz/Sitz in
    Deutschland.

    05.05.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
    übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

    Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
    Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
    DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
    Avatar
    03.05.11 18:51:08
    Beitrag Nr. 20 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 41.344.328 von Sebi am 09.04.11 15:17:18Ups...

    was ist denn jetzt los ..Kurse bei L und S über 13, 70 Euro...

    weiß jemand mehr...:keks::keks:
    Avatar
    26.04.11 13:21:45
    Beitrag Nr. 19 ()
    Der Aktionär - DATRON neue Modelle als Wachstumstreiber

    16:24 20.04.11

    Kulmbach (aktiencheck.de AG) - Die Experten vom Anlegermagazin "Der Aktionär" raten zum Kauf der DATRON-Aktie (Profil).

    Im Nebenwerte-Bereich sei nach Meinung der Experten aktive Titelauswahl besonders wichtig. In ihrer aktuellen Ausgabe hätten sie sehr kleine Firmen einem Check unterzogen. Die Marktkapitalisierung der Gesellschaften liege zwischen 7 und 150 Mio. Euro. Es seien am Ende 100 vernachlässigte Nebenwerte verblieben. Doch welcher Nebenwert sei nun ein wirklicher Schatz und welcher sei nur reine Abzocke?

    Ein echter Schatz sei für die Experten unter anderem DATRON. Der bereits 1969 gegründete Maschinenbauer sei erst vor wenigen Tagen an die Börse gegangen. DATRON sei Marktführer bei CNC-Fräsmaschinen.

    Mit einer Marktkapitalisierung von rund 50 Mio. Euro erscheine die Gesellschaft auf den ersten Blick leicht überbewertet. Denn im Geschäftsjahr 2010 sei lediglich ein Gewinn in Höhe von 1,4 Mio. Euro erwirtschaftet worden. Die Experten würden aber in den nächsten zwei Jahren einen Gewinnanstieg auf 6 bis 7 Mio. Euro für möglich halten. Dann läge das KGV 2012e zwischen 7 und 8.

    Grund für den Optimismus seien die Dentalfräsmaschine DATRON D5 sowie die CNC-Fräsmaschine DATRON M10 Pro. Sie würden wesentlich schneller und präziser als Konkurrenzprodukte arbeiten und dabei noch hohe Margen abwerfen.

    Nach Meinung der Experten habe der Titel durchaus noch Luft nach oben, auch wenn Investoren etwas Geduld aufbringen müssten.

    Nach Meinung der Experten von "Der Aktionär" bietet die DATRON-Aktie ein gutes Chance/Risiko-Verhältnis. Das Kursziel sehe man bei 17,00 Euro und ein Stopp sollte bei 9,40 Euro platziert werden. (Ausgabe 17) (20.04.2011/ac/a/nw)

    Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.
    Avatar
    14.04.11 17:47:19
    Beitrag Nr. 18 ()
    Ich bin heute rein, Einstandskurs 12,20 und somit immerhin besser als der Emissionskurs.

    Sebi
    • 1
    • 25
    • 27
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    DATRON - CNC-gesteuerte Maschinensysteme