checkAd

OSRAM - Siemens plant IPO (Seite 5)

eröffnet am 29.03.11 14:19:20 von
neuester Beitrag 04.05.21 17:11:13 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
08.07.13 11:01:35
Hat jemand seine Osram Aktien erfolgreich über maxblue / Deutsche Bank verkaufen können? Bei mir sind die Aktien zwar korrekt in das Depot gebucht worden, aber beim Versuch die Aktien zu verkaufen (DirektTrade sowie Xetra) bekomme ich die Fehlermeldung, dass der Bestand nicht vorhanden ist... Die Verkaufsmaske zeigt immer 0 als aktuellen Bestand...
2 Antworten
Avatar
08.07.13 11:10:10
Zitat von joz: Hat jemand seine Osram Aktien erfolgreich über maxblue / Deutsche Bank verkaufen können? Bei mir sind die Aktien zwar korrekt in das Depot gebucht worden, aber beim Versuch die Aktien zu verkaufen (DirektTrade sowie Xetra) bekomme ich die Fehlermeldung, dass der Bestand nicht vorhanden ist... Die Verkaufsmaske zeigt immer 0 als aktuellen Bestand...


... überall wohl der gleiche Mist. irgendwie hat das System. Damit nicht zu viel auf den Markt geworfen wird, könnte das ein Grund sein?
Auf jeden Fall unmöglich. Am besten Siemens auch verticken, die gibts morgen sicher wieder billiger. War beim NSN-Verkauf auch so.
Avatar
08.07.13 12:23:35
Antwort auf Beitrag Nr.: 45.001.021 von joz am 08.07.13 11:01:35bei einem Depot der Sparkasse kann das
nicht passieren:laugh::laugh:
1 Antwort
Avatar
08.07.13 12:42:49
Zitat von oscarello: bei einem Depot der Sparkasse kann das
nicht passieren:laugh::laugh:


Was??? Die Spaßkasse hat schon Kenntnis davon, dass es Osram gibt???

:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
Avatar
08.07.13 12:49:33
Antwort auf Beitrag Nr.: 45.001.667 von oscarello am 08.07.13 12:23:35Nach insgesamt 15 min Telefonbanking, 2x Weiterleitung an Experten, 1x Rücksprache + Lesen der DB-internen Infobroschüre bzgl. Osram hat es nun doch mit dem Verkauf geklappt... :-)
Avatar
08.07.13 17:27:17
Zitat von Gruenspan59:
Zitat von joz: Hat jemand seine Osram Aktien erfolgreich über maxblue / Deutsche Bank verkaufen können? Bei mir sind die Aktien zwar korrekt in das Depot gebucht worden, aber beim Versuch die Aktien zu verkaufen (DirektTrade sowie Xetra) bekomme ich die Fehlermeldung, dass der Bestand nicht vorhanden ist... Die Verkaufsmaske zeigt immer 0 als aktuellen Bestand...


... überall wohl der gleiche Mist. irgendwie hat das System. Damit nicht zu viel auf den Markt geworfen wird, könnte das ein Grund sein?
Auf jeden Fall unmöglich. Am besten Siemens auch verticken, die gibts morgen sicher wieder billiger. War beim NSN-Verkauf auch so.
Avatar
09.07.13 03:07:00
!
Dieser Beitrag wurde von a.mueller moderiert. Grund: Spam, Werbung
Avatar
09.07.13 10:32:37
Wie sieht denn das nun steuerlich aus? Ich muß ja den Kursgewinn versteuern, den Osram womöglich macht. Aber was ist nun mein Ausgangskurs? 24? Und meinen Siemens-Einkaufskurs erhöht sich dann um die 24/10?
Avatar
10.07.13 11:47:34
Ich habe zwei Depots bei der ING-DiBa; in beiden befinden sich je 100 Siemens. Die Ausbuchungen bei SIE (und deckungsgleich Zubuchung für OSR) erfolgten jedoch zu mir völlig unverständlichen Beträgen.

Es wurden nämlich in jedem Falle 9,090909% der Anschaffungskosten bei SIE rausgerechnet und diese sind dann zugleich die Anschaffungskosten für OSR.

Wie man auf so eine abstruse Rechnung kommen kann (die natürlich falsch ist), ist mir unerklärlich!
1 Antwort
Avatar
13.07.13 12:04:33
Antwort auf Beitrag Nr.: 45.015.913 von Mandra am 10.07.13 11:47:34Bei mir ist es auch ziemlich irritierend:
Aufgrund der "schiefen" Anzahl von Siemensaktien habe ich jetzt X plus eine halbe Osram-Aktie im Depot, zumindest zeigt es so die aktuelle Depotübersicht der DAB-Bank.
Kann ich denn eine halbe Aktie überhaupt handeln, sprich: verkaufen?
Oder wird die dann irgendwann ausgebucht, oder automatisch verkauft? Aber falls zutreffend: wann und zu welchem Kurs?
Und die steuerliche Behandlung würde mich auch interessieren, da ich die Siemens-Aktien in 2008, also noch vor Einführung der Abgeltungssteuer gekauft habe, und zumindest die Siemensaktien beim Verkauf steuerfrei sein sollten.
Gilt das dann auch für die Osram-Aktien?

:confused::confused::confused:
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

OSRAM - Siemens plant IPO