checkAd

OSRAM - Siemens plant IPO (Seite 64)

eröffnet am 29.03.11 14:19:20 von
neuester Beitrag 04.05.21 17:11:13 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
06.07.19 13:33:07
Beitrag Nr. 631 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.967.732 von Muckel19 am 06.07.19 13:29:55
auch vom Nachbarn:
wäre sehr gut, wenn möglichst viele in der nächsten Woche mal die IR von OSRAM anschreiben, wie denn die derzeitige Aktionärsstruktur aussieht!!!


Immer noch 67% im Streubesitz und der Rest bei den Institutionellen??


Oder haben die Institutionellen in den letzten Wochen zugelegt??...Davon hängt bei der Annahmefrist viel ab!
OSRAM Licht | 33,21 €
Avatar
06.07.19 23:23:20
Beitrag Nr. 632 ()
Wichtig für Aktionäre ist die 75 % - Schwelle. Bain und Carlyle sprechen von mindestens 70 % der Aktien. Sollten Bain und Carlyle im Laufe der Zeit 75 % besitzen, haben sie eine Drei-Viertel-Mehrheit und können folglich auf der Hauptversammlung Entscheidungen mit erheblichen Auswirkungen treffen, z.B. Satzungsänderungen und Kapitalerhöhungen.

Grundsätzlich sollte man in Osram nur investieren, wenn man von dem Unternehmen auch ohne Übernahme überzeugt ist. Die Möglichkeit, dass Bain und Carlyle durch die Übernahme den Kurs weiter nach oben treiben werden, sollte nur als kleiner Bonus gesehen werden.
OSRAM Licht | 33,21 €
1 Antwort
Avatar
06.07.19 23:33:44
Beitrag Nr. 633 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.958.549 von Kopflaus am 04.07.19 23:52:35Zur Frage, wann das Angebot kommt, §14 WPÜG, 4 Wochen Frist zur Einreichung (kann auch verlängert werden) und bis zu 10 Tage prüft BAFIN vor Veröffentlichung, also Ende August (???) und Annahmefrist mindestens 4 Wochen (§16, kann auch verlängert werden, insbesondere, bei einer Erhöhung des Angebots.)
https://www.gesetze-im-internet.de/wp_g/__14.html

Ein konkurrierendes Angebot halte ich für unwahrscheinlich, gab es sowas schon mal in Deutschland?
OSRAM Licht | 33,21 €
Avatar
07.07.19 00:06:28
Beitrag Nr. 634 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.969.427 von SchenkFinancial am 06.07.19 23:23:20
Zitat von SchenkFinancial: Wichtig für Aktionäre ist die 75 % - Schwelle. Bain und Carlyle sprechen von mindestens 70 % der Aktien. Sollten Bain und Carlyle im Laufe der Zeit 75 % besitzen, haben sie eine Drei-Viertel-Mehrheit und können folglich auf der Hauptversammlung Entscheidungen mit erheblichen Auswirkungen treffen, z.B. Satzungsänderungen und Kapitalerhöhungen.

Grundsätzlich sollte man in Osram nur investieren, wenn man von dem Unternehmen auch ohne Übernahme überzeugt ist. Die Möglichkeit, dass Bain und Carlyle durch die Übernahme den Kurs weiter nach oben treiben werden, sollte nur als kleiner Bonus gesehen werden.


Zum Abschluss eines Beherrschungsvertrags sind nur 75% der vertretenen Stimmen erforderlich, die angestrebten 70% könnten also bereits ausreichen oder es wird eine Vereinbarung mit anderen Paketaktionären getroffen, einen Beherrschungsvertrag zu unterstützen.

Nur investieren, wenn man vom Unternehmen überzeugt ist, naja, viele werden investiert sein und sich fragen, was nun. Wenn man die 35 Euro für zu gering erachtet, muss man das freiwillige Angebot nicht annehmen.

Die Annahmefrist kann vielleicht doch schon Ende Juli beginnen, wenn die Angebotsunterlage schon weitgehend fertiggestellt ist und zeitnah eingereicht werden kann?
OSRAM Licht | 33,21 €
Avatar
07.07.19 00:17:08
Beitrag Nr. 635 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.969.496 von honigbaer am 07.07.19 00:06:28Die 70% Annahmequote beziehen sich nach meinen Informationen nicht auf die Aktien, die Osram selber von sich hält. Wenn 70% der "freien" Aktionäre zustimmen, gibt es die bei Osram selber liegenden quasi noch dazu. Und das dürften dann über 75% sein?
OSRAM Licht | 33,21 €
Avatar
07.07.19 09:57:55
Beitrag Nr. 636 ()
2,88% müssten die eigenen Aktien sein, dann wären es zusammen mit 70% Annahmequote 72,88%.
Aber die eigenen Aktien würden vermutlich gar nicht abstimmen und enthalten sich, wenn ein Beherrschungsvertrag vorgeschlagen werden sollte. Aber es stimmt jedenfalls dass die 70% dann relativ eher 72% der Stimmen.

Es gibt ja auch keine 100% HV Präsenz, aber die 70% sind sicher recht genau kalkuliert, da dürfte es wenig Spielraum für einen Verzicht auf die Bedingung geben.

Annahmefrist ist bis Anfang September geplant, müsste also spätestens Anfang August beginnen.
Laut letzter Mitteilung.
Bain und Carlyle haben eine Mindestannahmeschwelle von 70 Prozent angekündigt. Dieser Schwellenwert enthält nicht die eigenen Aktien im Besitz der Osram Licht AG. Die Annahmefrist ist vorgesehen bis Anfang September.
OSRAM Licht | 33,21 €
Avatar
07.07.19 10:12:05
Beitrag Nr. 637 ()
Ich rechne 2.796.275 eigene Aktien = 328.150 per 31.03. laut Zwischenbericht und 20.000 und 2.448.125 Rückkauf April und Mai zum durchschnittlichen Kurs von 28,05 Euro.
OSRAM Licht | 33,21 €
1 Antwort
Avatar
07.07.19 11:39:47
Beitrag Nr. 638 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.970.234 von honigbaer am 07.07.19 10:12:05
Ich würde nicht
Von 75% sprechen, solange die 70% nicht erreicht sind. Genau da ist die erste Hürde.

Die Aktionärsstruktur wäre interessant. Wie groß ist der Freefloat zur Zeit?


IR OSRAM!!!
OSRAM Licht | 33,21 €
Avatar
07.07.19 12:04:43
Beitrag Nr. 639 ()
Aktionärsstruktur hier und wird auch in der angebotsunterlage dargelegt werden:
https://www.osram-group.de/de-DE/investors/share-information…

Wobei die Stimmrechtsmitteilungen natürlich immer nur als Spanne zu sehen sind.
Schroders 3-5%
DWS, Goldman Sachs, Black Rock jeweils 5-10%
Allianz Global größer 10%

Osram gibt im Kuchendiagramm für diese Investoren etwa 10 + 7 + 6 + 6 + 4 zusammen also etwa 33% an. Und dazu 67% "Streubesitz".
OSRAM Licht | 33,21 €
1 Antwort
Avatar
07.07.19 19:44:34
Beitrag Nr. 640 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.970.639 von honigbaer am 07.07.19 12:04:43
Ja Honibär
Diese Aktionärsstruktur ist mindestens 6 Monate alt.....

In den letzten 3 Monaten wurde auf Seite der Institutionellen aber enorm viel bewegt!!!

Es gab fast wöchentliche Stimmrechtsmitteilungen!


Deshalb müßten wir mal sehen, wie nun die Aktionärsstruktur ist....

Mit 67% im Freefloat wollen die 70% erreichen? Da habe ich aber große Zweifel! Viele haben EK über 40 EUR.

Laßt uns die IR von OSRAM anschreiben: Wann gibt es die AKTUELLE Aktionärsstruktur
OSRAM Licht | 33,21 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

OSRAM - Siemens plant IPO