DAX+0,07 % EUR/USD+0,20 % Gold+0,11 % Öl (Brent)+0,30 %

GEELY AUTOMOBILE - jetzt hat es einer bemerkt (Seite 1924)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Die chinesische Regierung wird wegen dem Handelsstreit alle Unternehmen in Schieflage retten, das ist der Grund für den Anstieg!

WWW
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.999.467 von joap am 19.10.18 07:07:1823 HKD - 2,56 Euro

- :look: -
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.000.784 von WernaWillsWissen am 19.10.18 09:20:49
Zitat von WernaWillsWissen: Die chinesische Regierung wird wegen dem Handelsstreit alle Unternehmen in Schieflage retten, das ist der Grund für den Anstieg!

WWW


Vor allem glaube ich, dass heute in China mal wieder auf falsch gestreute Meldungen passiert. Man vermittelte "mal wieder" den Eindruck, dass ein anderes Unternehmen aus dem Geely-Schneeball-Imperium mit dieser Aktie zu tun haben könnte und der Chinese glaubt jetzt, er hätte eine super Aktie, die Taxis für London herstellt und vielleicht auch mal in Paris... so wie die Chinesen drauf reinfallen, scheinen wohl auch die deutschen Aktionäre in die Falle reinzutappen aber ich denke in China wird der Fehler am Montag wieder korrigiert werden und das Vertrauen um so mehr sinken.... weil warum hat ein Unternehmen dass denn nötig???

https://translate.google.de/translate?hl=de&sl=zh-CN&u=https://finance.sina.com.cn/stock/usstock/c/2018-10-19/doc-ihmrasqs4141612.shtml
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.000.343 von KRESHNOX am 19.10.18 08:46:17http://www.aastocks.com/en/stocks/news/aafn-news/RUM.181019_…
...dass die Regierung die Inlandsnachfrage und Immobilieninvestitionen ausgeweitet hatte, um die Auswirkungen des Handelskriegs zwischen China und den USA auf das Wirtschaftswachstum zu mildern.

Darüber hinaus sprachen sich die China Securities Regulatory Commission (CSRC), die China Banking and Insurance Regulatory Commission (CBIRC) und die People's Bank of China (PBOC) gemeinsam für die Unterstützung des Marktes aus, einschließlich der Gründung eines neuen Fonds zur Minderung der Aktienschwierigkeiten börsennotierter Unternehmen ermöglicht es den Tochtergesellschaften von Geschäftsbanken im Wealth Management, Produkte zur Vermögensverwaltung zu begeben, um in Aktien zu investieren und so weiter.

Das was jede Regierung machen würde.

Gruß joap
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.000.985 von abgemeldet568354 am 19.10.18 09:37:05Was hat Deine Antwort mit dem Zitat von WernaWillsWissen zu tun.
Rein garnichts.
Zitat von InYi: Von Bashen kann meinerseits übrigens keine Rede sein
6

Gruß joap
Also man muss das ganz einfach so verstehen:

In China gibt es eine riesige Immobilienblase (leerstehende Industriezonen oder sogar ganze Städte) und eine riesen Schuldemblase, weil alles Schulden in irgend welchen staatlichen oder halbstaatlichen Gesellschaften wie Geely stecken.

China hat keine offiziellen Zahlen zum Schuldenstand!

Die Rettung sieht so aus: der Staat mach noch mehr Schulden!!!!!!!!!!

Der RMB muss massiv abgewertet werden kann und die Dollar Kredite (Chinesen Verschulden sich in Dollar) können nicht mehr bedient werden....

... bis es die gesamte Blase so richtig zerplatzt: und die USA haben das erreicht was sie wollten - China wirtschaftlich in der Zange!

Wir werden das noch alle erleben..... wann?

WWW
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.000.985 von abgemeldet568354 am 19.10.18 09:37:05Kaufen und Halten – diese Strategie funktioniert nicht an Chinas Börse. Ein Blick auf die Kursbewegungen der vergangenen zehn Jahre zeigt: Bis auf ein paar Blasen abgesehen, ging es mit dem wichtigsten Index, dem Shanghai Composite, fast immer abwärts....

Die Gründe für die schlechte Stimmung der chinesischen Anleger lassen sich in einem Wort zusammenfassen: Pessimismus. In einem Land, das seinen Aufstieg vom Armenhaus zur Supermacht auch der 40 Jahre andauernden Zuversicht seiner Milliardenbevölkerung zu verdanken hat, macht sich der Glaube breit, mit der Wirtschaft gehe es nun langsam bergab.


http://www.faz.net/aktuell/finanzen/finanzmarkt/chinas-boe…


"Blasen" entstehen vor allem dann, wenn Unternehmen bewusst Gerüchte in die Medien streuen, um den Kurs anzukurbeln
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Blasen können auch an den Fingern entstehen wenn man permanent soviel Quatsch schreibt.

Ab auf die grosse schwarze Liste.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.000.985 von abgemeldet568354 am 19.10.18 09:37:05Ich frage mich ja auch täglich: warum macht Li des Neue Investment immer an der Geely Aktie vorbei und gibt aber Pressemeldungen raus, die dem kleinen Aktionär das Gegenteil suggerieren?

Der Kurs honoriert das eh bereits mit -50% ... und das ist erst der Beginn!

WWW



Zitat von InYi:
Zitat von WernaWillsWissen: Die chinesische Regierung wird wegen dem Handelsstreit alle Unternehmen in Schieflage retten, das ist der Grund für den Anstieg!

WWW


Vor allem glaube ich, dass heute in China mal wieder auf falsch gestreute Meldungen passiert. Man vermittelte "mal wieder" den Eindruck, dass ein anderes Unternehmen aus dem Geely-Schneeball-Imperium mit dieser Aktie zu tun haben könnte und der Chinese glaubt jetzt, er hätte eine super Aktie, die Taxis für London herstellt und vielleicht auch mal in Paris... so wie die Chinesen drauf reinfallen, scheinen wohl auch die deutschen Aktionäre in die Falle reinzutappen aber ich denke in China wird der Fehler am Montag wieder korrigiert werden und das Vertrauen um so mehr sinken.... weil warum hat ein Unternehmen dass denn nötig???

https://translate.google.de/translate?hl=de&sl=zh-CN&u=https://finance.sina.com.cn/stock/usstock/c/2018-10-19/doc-ihmrasqs4141612.shtml
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.001.078 von WernaWillsWissen am 19.10.18 09:45:52... aha ... ist das so ?

https://www.haushaltssteuerung.de/schuldenuhr-staatsverschuldung-usa.html
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben