DAX+0,26 % EUR/USD-0,04 % Gold-1,41 % Öl (Brent)0,00 %

Rock'n' Roll: alles kommt zurück! (Thema Eurogas) (Seite 5470)


WKN: 891969
0,025
07.12.17
Lang & Schwarz
0,00 %
0,000 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.997.043 von elvis-lebt am 10.07.19 17:25:01
Zitat von elvis-lebt:
Zitat von Wienbesucher: Frau Elvis
das ist ja noch besser, keine Aktien von EuroGas aber 10 Jahre täglich darüber schreiben und die kriminellen schützen


Tja, Frau Wienbesucher

Auch das ist wieder eine totale Falschaussage von dir.

Ich schreibe zwar bei WO seit dem 24.04.2006, aber keine 10 Jahre im Eurogas-Thread... und ich schreibe auch nicht täglich.

Tja, so liederlich geht man bei der Eurogas-Fraktion mit den Tatschen um...:laugh:

Gruss
elvis-lebt




Nimm den Mund nicht zu voll: Heute 11 Postings!
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.998.099 von Beren am 10.07.19 19:20:50Über dieses Stöckchen springe ich noch so gerne, gibt sie mir erneut die Gelegnheit dich einmal mehr zu "belehren", denn darauf stehst du ja total... ...so habe ich das wenigsten in Erinnerung.

Schön, dass du extra nachgezählt hast wieviele Postings ich heute verfasst habe. Es sind jetzt aktuell sogar 12:D Zählst du bei anderen auch so akkurat? Wobei, dass ist ja eigentlich die Aufgabe des Board-Überwachers Raxll. Bestimmt wird er auch noch meine Login-Zeitpunkte und jeweilig Dauer meiner Online Präsenz nachliefern:kiss:

Trotzdem ist die Aussage von Frau Wienbesucher falsch... ...daran ändert deine so bemerkenswerte Aussage übrigens nichts. Ändert auch nichts daran, dass die linientreue Eurogas-Fraktion es offenbar mit Aussagen die falsch sind hier breit macht wie man am Beispiel von Frau Wienbesucher ja selber feststellen kann.

Gruss
elvis-lebt
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.998.261 von elvis-lebt am 10.07.19 19:40:22Dass man auf einen kleinen Einwurf von mir, so antworten muss, spricht schon Bände, da ist wohl ein Fuchs in den Hühnerstall der "Kritiker" eingedrungen......:laugh:
Ich hatte , glaube ich, richtig gezählt, wusste ja nicht, dass du dein entbehrliches Posting gleich nachschiebst und es dann 12 werden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.998.261 von elvis-lebt am 10.07.19 19:40:2290 % deiner Beiträge bestehen aus Gemaule über andere User, der Rest aus Wiederholungen.
Früher wars wenigstens andersrum. Sei's drum.
Wie wäre es mit einem *breitangelgten*, fetten Fakten-Check?
Die Allerwerteste 1 (A1) hat den erwähnt und meinte, meine Behauptungen würden einem solchen nicht standhalten. Ich warte nun schon Wochen darauf. Wenn die A1 das nicht hinbekommt, wie wäre es, wenn die Allerwerteste 2 (A2) sich damit versucht? Oder die A3, A4, A5, A6.........?? Soll jetzt keine Werbung für Audi sein, dient nur der Vereinfachung.
Bis jetzt wurde überhaupt nix widerlegt, es kamen nur Behauptungen, man könne das.
Woran fehlt's? Woran scheitert's?
!
Dieser Beitrag wurde von MODelfin moderiert. Grund: Bezug auf Unternehmen, Aktie oder Bewertungsaspekte nicht deutlich genug, überwiegend persönliche Befindlichkeiten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.984.413 von tumbleturn am 09.07.19 13:03:03
Zitat von tumbleturn: Kleiner Nachtrag Kurtxx,

ohne nachtragend zu sein.

Es geht doch bei Aktien meistens um eine günstigen Einkauf mit entsprechender Wertentwicklung und einem höheren Verkaufskurs.

Oder wozo kaufen sie sich Aktien?

Speziell die von Eurogas!?

Von Aktien pushen und Aktien bashen haben sie doch sicherlich auch schon mal etwas gehört.

( P.S. Das Pushen kenne ich bei Eurogas nur zu gut. )

Wozu also ( sonst! ) das jahrelange Schlechtschreiben der Eurogas-GF und aller
Etappenerfolge von Eurogas ihrerseits?
( Eine rein rhetorische Frage. )

Zumal z.Z. keine einzige Eurogasaktie handelbar ist - und sie ( laut eigener Angabe ) nur eine kleine Spaßposi an Eurogas Aktien besitzen und sich m.V.n. ganz gezielt auf keiner GV blicken lassen - wollen.

Auch egal!

Weihnachten 2019 wissen wir alle wieder etwas mehr. ;)

TT


.
Hmm.. Denke darum geht es diesen frei, unabhaengig und autonom,, vorsichtig, kritisch hinterfragend postenden, aufgeweckten Usern hier eher nicht. Wenn der Handel wieder aufgenommen wird, wäre der Einstiegskurs für diese *kritischen* Leute, die EUG absolut nix zutrauen, eh zu hoch.

Diesen Leiten ist an anderem gelegen. Möchte aber keineswegs Falsches behaupten, konstatiere einfach was man so (nach) lesen kann. Und da braucht man einfach die bisher bekannten, * Perlen* aufzugreifen und auf die Schnur zu ziehen. Egal wie oft man sie danach auch schüttelt und schiebt – am Ende reihen sich alle *Perlen* wieder entsprechend ein, - mit Kontakt. Kazimir – Oftinger – Bättig! Diese Verbindung, die ich gerne noch einmal belege, falls es irgendwer wünscht, ist wohl unstrittig. Wie am Schnürchen, sozusagen! Und das sagt eigentlich alles. Jedenfalls meiner rein persönlichen Meinung nach.

Speziell für Neueinsteiger - EUG MUSS WEG! EGAL WIE! NUR WEG!

Ach ja, wenn ich mich recht erinnere und einem User , der das vertrauenverloren hat, glauben darf, existiert schon seit Jahren eine Gruppe, die sich um die Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen ggü. den Verantwortlichen der betroffenen Companies bemüht und u.a. von in der Explorerbranche langjährig erfahrenen und EuroGas seit fast 20 Jahren begleitenden wirklichen Fachleuten (keine Luftpumpen) unterstützt wird. Dafür hätte diese Gruppe schon erhebliche finanzielle Mittel in den Vorgang eingebracht.

Nun sollte dem wirklich so sein, dann bleibt zu hoffen, dass es sich bei der elvis-lebt, dieser Kurtxx oder gar dem Claus_Thaler, der urplötzlich hier so vs. EUG losschnattert, als wäre auch ihm das Vertrauen abhanden gekommen, nicht um diese *wirklichen Fachleute* handelt. Denn die erheblichen eingeflossenen Mittel könnte diese Gruppe, sofern sie überhaupt existiert, meines Erachtens in den Wind schreiben.
EUG lebt! Und lebt auf, - sozusagen, meiner rein persönlichen Meinung nach. Die Kohle dieser Gruppe ist weg. Vom Winde verweht....

Den imaginären Gruppenmitgliedern sei gesagt: Es wird nur Schadenersatzansprüche ggü. der SR und dieser SIH in Mrd-Höhe geben – und ihr werdet gottlob in die Röhre schauen ! Wie schon seit Jahren. Aber das seid ihr ja gewohnt!

Also – Keep cool, Claus_Thaler, pp.

Weihnachten 2019 wissen wir alle mehr. ;)

Gute N8!

Gruß
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.999.875 von Raxll am 10.07.19 23:45:57Ich warte immer noch auf den Faktencheck unserer beiden unabhängigen Aktionärsschützerinnen!

Wichtige Erkenntnis wäre die Vergabe der talclizenz an EuroTalc, war da alles rechtens ihr beiden Damen?

Gerne auch Claus oder alexmay denn ich habe in die Slowakei und der SIH das Vertrauen verloren!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.999.875 von Raxll am 10.07.19 23:45:57
Ziele unserer Gegner
Guten Morgen Raxll,

duchaus möglich, und auch wahscheinlich, dass Deine Vermutung über die Absichten der Eurogasgegner das primäre Ziel dieser Personen/Gruppe ist.

Eurogas/WR wurde in der Vergangenheit leider schon so oft von unvorhergesehenen,
miesen und kriminellen gegnerischen Aktionen überrascht, dass auch weitere, bisher unberücksichtigte Absichten bei den Gegner zu vermuten sind.

Bei den bisher bekannten Aktionen/Fakten gegen Eurogas/UNS kann man m.Ü.n. schon lange nicht mehr von einer "Verschwörungstheorie" sprechen.

Dabei interessiert es mich als Eurogasaktionär nicht mehr im Geringsten, wenn unsere Gegner die bisherige Leistung von WR herabwürdigen, oder auch die jahrelangen kriminellen Aktionen/Fakten aus der Slowakei und aus Österreich komplett übersehen und unbewertet lassen - bis ein Gericht darüber entschieden hat.

P.S. Ob der Anfangskurs, sofern Eurogas jemals wieder gehandelt werden sollte, eh zu hoch ist ( z.B. für unsere Gegner/die SIH ) , das stellt sich - leider - erst noch heraus. :rolleyes:
-
Ich wurde bei/mit Eurogas schon so oft eines Besseren belehrt, dass ich mich selbst etwas besser beraten fühle, wenn ich auch die unwahrscheinlicheren Optionen in Betracht ziehe. :cool:

Mich interessiert daher verrangig nur noch das Listing, die Klagen, der Kurs - und das ICSID-Ergebnis/Spielende.

Besten Gruß
TT
Hallo liebe Eurogas Fans bzw. Fans des w:o Eurogas Forumthreads,

aufgrund des enormen Moderationsaufwands, welchen dieser Thread verursacht sowie der Tatsache, dass die Eurogas Aktie derzeit nicht gehandelt wird, hat sich wallstreet:online dazu entschlossen, diesen Thread vorübergehend zu schließen.
Wir werden den Eurogas Thread am Montag, dem 22.07. wieder eröffnen und hoffen, dass sich eure Gemüter bis dahin etwas beruhigt haben.

Sollte die Eurogasaktie in der Zwischenzeit wieder zum Handel zugelassen werden oder es eine andere wichtige Nachricht zu dieser Aktie geben, dann werden wir den Thread vorzeitig wieder eröffnen.

Wir hoffen auf euer Verständnis und wünschen euch einen schönen Juli.

Viele Grüße

Hardy
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben