DAX-0,65 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,09 % Öl (Brent)+2,79 %

Rock'n' Roll: alles kommt zurück! (Thema Eurogas) (Seite 5585)


ISIN: US2987341045 | WKN: 891969
0,025
07.12.17
Lang & Schwarz
0,00 %
0,000 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.748.893 von Russland-Investor am 23.10.19 07:56:00Das würde bedeuten, die Aktionäre sollen ausgebotet werden ? So eine Warnung habe ich hier vor längerer Zeit schon einmal gelesen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.748.893 von Russland-Investor am 23.10.19 07:56:00Ja,
das Gute ist,
dass hier jeder, seiner Phantasie freien Lauf lassen kann und eigene Gedanken niederschreiben darf.

Kurtxx und Elvis freuen sich über den Konkurs (Sie sind ja nicht investiert)

Powerjogger und claus_Thaler wussten das alles schon vorher

Warten wir einfach mal ab :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.745.125 von Beren am 22.10.19 17:02:41
@Beren - Zustimmung Frist sollten abgewartet werden – Warum informiert EuroGas seine Aktionäre nicht?
Zitat von Beren: Lasst mal alle die Kirche im Dorf und wartet die Einspruchsfrist ab!

Werter @Beren, da haben Sie Recht die Fristen sollte mal in aller Ruhe abgewartet werden.

Auch wenn keine Beschwerde eingericht wird, oder eine Beschwerde abgelehnt würde ist das, wie das letzte Konkursverfahren gezeigt hat, ja noch *nicht das Ende*. Ein Konkursverfahren hat klare Abläufe / Regeln / Fristen usw.

Gehe stillschweigend davon aus, dass nur der *geringste* Teil der EuroGas-Aktionäre in deutschen Chat-Rooms mitliest. Die meisten informieren sich via EuroGas AG-HP. Heute vor 1 Woche wurde der vorläufige Konkurs eröffnet.

Als bekennender Sympatisant der echten EuroGas Streu-und Kleinaktionäre sei dazu die Bemerkung erlaubt.
Warum orientiert EuroGas seine Aktionäre nicht? Was hat nun die EuroGas AG-GL für einen Plan/ Strategie usw.? Gr
Kann man die Aktie auf Comdirect kaufen?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.749.550 von Kuzu38 am 23.10.19 09:00:13
Zitat von Kuzu38: Kann man die Aktie auf Comdirect kaufen?


Nein, die Aktien von Eurogas werden nicht mehr gehandelt.

Gruss
elvis-lebt
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.748.815 von Russland-Investor am 23.10.19 07:44:06Das ist meines Erachtens Quatsch. Lass einfach derartige Spekulationen und warte bitte ab!

@Kurtxx – Sie UND diese elvis-lebt halten doch von der GL und dem was man auf der HP lesen kann eh nix. Also was soll ihr „Hinweis“???
Speziell für Sie wiederhole ich meine AW auf Ihre wiederholte Frage, obwohl Sie auch von meiner Ansicht nichts halten – Strategie/Plan: Raus aus dem Konkurs, Fusion, Re-Listing, Klagen vs. die SR und die SIH. Wobei ich glaube, dass nach div. Vorfällen die Anzahl der Bandenmitglieder zugenommen haben dürfte. Aber das ist meine rein persönliche Ansicht.


@Kuzu38 - die Aussage des Users elvis-lebt ist so nicht ganz korrekt. Die Aktien der EuroGas AG werden seit einiger Zeit nicht mehr gehandelt. Die AG befindet sich z. Zt. in Konkurs.

Gr.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.750.579 von Raxll am 23.10.19 11:08:45
Zitat von Raxll: Das ist meines Erachtens Quatsch. Lass einfach derartige Spekulationen und warte bitte ab!

@Kurtxx – Sie UND diese elvis-lebt halten doch von der GL und dem was man auf der HP lesen kann eh nix. Also was soll ihr „Hinweis“???
Speziell für Sie wiederhole ich meine AW auf Ihre wiederholte Frage, obwohl Sie auch von meiner Ansicht nichts halten – Strategie/Plan: Raus aus dem Konkurs, Fusion, Re-Listing, Klagen vs. die SR und die SIH. Wobei ich glaube, dass nach div. Vorfällen die Anzahl der Bandenmitglieder zugenommen haben dürfte. Aber das ist meine rein persönliche Ansicht.


@Kuzu38 - die Aussage des Users elvis-lebt ist so nicht ganz korrekt. Die Aktien der EuroGas AG werden seit einiger Zeit nicht mehr gehandelt. Die AG befindet sich z. Zt. in Konkurs.

Gr.


Danke
Eigentlich kann man die AG, die es ja so auch nie hätte geben dürfen, sterben lassen, und jedem AGler ein inc-Aktie geben. Dann ist doch alles gut, vorerst. Oder?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
1) Keller von MM wurde und seit Jahren als Freund, als Kronzeuge verkauft. Ausgerechnet er bringt nun den Konkurs zum Laufen?

2) Jetzt sollen wir plötzlich Einspruchsfristen abwarten?
Wenn bisher nachdenklich angemahnt wurde, dass doch EuroGas mal einen Fakt schaffen sollte, zB eine tatsächlich nicht nur mit dicken Backen angedrohte, sondern tatsächlich eingereichte Klage, wurde gesagt, das käme schon alles ganz gewiss noch.

Nun kommt wohl eher der Konkurs gewiss.

Etwas Demut stünde zZt der Fankurve ganz gut.

Aber, es wurde schon in längst geschlossenen Privatforen geklärt, dass die AG gar keine Existenz-Berechtigung hat. Inc soll laufen und die Klagen gewinnen. Fertig.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.751.959 von GulOcram am 23.10.19 18:02:42@Gul

Das wäre ok.

Nur ist die erste Frage, ob noch/die Vermögenswerte von Eurogas (auch) in der AG liegen. Und die Zweite, ob man die Inc nach dem Revoking durch die SEC wirklich wieder genehmigt und an eine Börse bekommt.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben