Rock'n' Roll: alles kommt zurück! (Thema Eurogas) (Seite 5772)



Begriffe und/oder Benutzer

 

"Wir stellen nur die Frage, ob die Aktivitäten eines Unternehmens, das seit 100 Jahren besteht, das 5.000 Menschen beschäftigt und noch nie strafrechtlich verfolgt, geschweige denn verurteilt wurde glaubwürdig sind oder eher die Historie der Eurogas und der im Umfeld genannten Personen Vertrauen verdient? Meine Charakterisierung von Herrn Rauball und seinem Seniorenverein hat sich seit Ihrem letzten Bericht nicht verändert!"

Rock'n' Roll: alles kommt zurück! (Thema Eurogas) | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1165916-57701-57…


Tja Herr Rauball, der Bumerang kommt zurück. Die Historie Ihrer "Firma" holt Sie ein.
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.115.813 von Wienbesucher am 24.03.20 16:42:24
@Wienbesucher – fundiertes Mitdiskutieren – treffend bemerkt
Werter @Wienbesucher, kompliment erlaube mir salopp zu bemerken.

Dass ist wohl des *1. Mal* das Sie nicht im trüben fischen und neben der Spur liegen.

Sie schrieben:
*Werte K,
sie schreiben: ....“
Erlaube mir Sie zu Fragen; wissen Sie *was* es in der heutigen Zeit für einen Börsengang / Listing überhaupt so alles braucht?“....,
Nein, wer kann das besser wissen als sie?*


Das haben Sie nun wirklich treffend analysiert und erkannt.

Gehe mal stillschweigend davon, dass Sie wie wohl die meisten der User hier, im Unterschied zu meiner Wenigkeit noch nie dass Vergnügen gehabt haben, Unternehmen beim Börsengang / Listing zu begleiten und zu betreuen.

Demzufolge mussten Sie sich auch nicht mit den *diverse Neuerungen* der letzten Jahre in Sachen *Börsenzulassungen etc.* herumprügeln. (Vorraussetzungen Listing, Bestimmungen, Regularien, usw.) Gr
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.143.488 von kurtxx am 26.03.20 18:22:51
Begleitung Börsengang - sehr unglaubwürdig -
....allerwerteste, wenn ich die von ihnen eingestellten Beiträge sehe, die sorry, man muss es bedauerlicherweise so deutlich sagen, sehr laienhaft sind und das in vielerlei Hinsicht, wenn sie denn nicht von der üblichen "Einsichtigkeit" ;) geprägt sind, dann wird mir Angst und Bange um das begleitete Unternehmen. Umso glücklicher bin ich, dass ihre Ratschläge hier auf keine positives Echo stoßen, zumindest bei den tatsächlich Investierten! Und schon gar, dass Eurogas ihren Ratschlägen nicht gefolgt ist. Gott sei Dank. Wenn ich dann noch an den elvis 2-Zeiler bzgl. der Klage und sonstigen "Spezialitäten" denke.... puh - der Kelch ging an uns vorbei 🤣
Wenn ich allerdings die Entwicklung von Schmid/euroTalc sehe, dann könnte ich mir durchaus eine "Beratung" ihrerseits vorstellen - incl. Konkursrecht ;) - das muss ich doch leider zugeben hier sind offensichtlich Erfahrungswerte vorhanden


.....mmmmh - ja dann hat sich ihr Einsatz ja doch gelohnt :eek: oder sehe ich das falsch? ;)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.143.488 von kurtxx am 26.03.20 18:22:51
Zitat von kurtxx: Werter @Wienbesucher, kompliment erlaube mir salopp zu bemerken.

Dass ist wohl des *1. Mal* das Sie nicht im trüben fischen und neben der Spur liegen.

Sie schrieben:
*Werte K,
sie schreiben: ....“
Erlaube mir Sie zu Fragen; wissen Sie *was* es in der heutigen Zeit für einen Börsengang / Listing überhaupt so alles braucht?“....,
Nein, wer kann das besser wissen als sie?*


Das haben Sie nun wirklich treffend analysiert und erkannt.

Zitat: "Gehe mal stillschweigend davon, dass Sie wie wohl die meisten der User hier, im Unterschied zu meiner Wenigkeit noch nie dass Vergnügen gehabt haben, Unternehmen beim Börsengang / Listing zu begleiten und zu betreuen."

Demzufolge mussten Sie sich auch nicht mit den *diverse Neuerungen* der letzten Jahre in Sachen *Börsenzulassungen etc.* herumprügeln. (Vorraussetzungen Listing, Bestimmungen, Regularien, usw.) Gr


Gehe mal stillschweigend davon, dass Sie wie wohl die meisten der User hier, im Unterschied zu meiner Wenigkeit noch nie dass Vergnügen gehabt haben, Unternehmen beim Börsengang / Listing zu begleiten und zu betreuen.

...und das *eigene* Unternehmen in den Konkurs zu führen?! Wenn schon, dann bittte vollständig mit *allen* "Leistungen" schmücken!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.143.944 von Keegan am 26.03.20 18:56:37...sorry, muss natürlich :kiss: Einseitigkeit heißen und nicht Einsichtigkeit

....was für ein "Black Out" :laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.143.488 von kurtxx am 26.03.20 18:22:51"(...) im Unterschied zu meiner Wenigkeit noch nie dass Vergnügen gehabt haben, Unternehmen beim Börsengang / Listing zu begleiten und zu betreuen."

Das solltest du schleunigst nachweisen. Sonst ist das eine unbelegte Tatsachenbehauptung!
Also?
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.143.143 von Powerjogger am 26.03.20 17:56:35Sei gegrüßt werter Powerjogger

Unterschied:
EuroGas steht wieder auf und lebt weiter.

Die SIH schmiert ohne zu schmieren ab, und ist bald platt.
Der smarte Robert ahnt es sicher schon, kanns aber einfach nicht glauben.
Es lief alles wie geschmiert, bis zu den Wahlen!
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.143.143 von Powerjogger am 26.03.20 17:56:35jogger, was meinst, wird der Saubermann eine große Lippe riskieren, wenn er in der Slowakei vor der neuen Regierungsmannschaft antanzen muß?

Wird er z.B. den Wirtschaftsminister mal so richtig zur S.. machen und ihm klarmachen, dass alles komplett sauber ist und millionenfach geprüft?
Seine "Bescheide" sind rechtsgültig, die OG-Urteile einen Dreck wert, das weiß er von "seinen" Hausschweizern...?!

Außerdem hätte er geträumt, die Mafia würde noch immer die Slowakei regieren, nur hätte die neue Regierung das noch nicht gemerkt und sie solle lieber aufpassen...?!
Wird's so laufen, jogger?
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.143.143 von Powerjogger am 26.03.20 17:56:35
Zitat von Powerjogger: "Wir stellen nur die Frage, ob die Aktivitäten eines Unternehmens, das seit 100 Jahren besteht, das 5.000 Menschen beschäftigt und noch nie strafrechtlich verfolgt, geschweige denn verurteilt wurde glaubwürdig sind oder eher die Historie der Eurogas und der im Umfeld genannten Personen Vertrauen verdient? Meine Charakterisierung von Herrn Rauball und seinem Seniorenverein hat sich seit Ihrem letzten Bericht nicht verändert!"

Rock'n' Roll: alles kommt zurück! (Thema Eurogas) | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1165916-57701-57…


Tja Herr Rauball, der Bumerang kommt zurück. Die Historie Ihrer "Firma" holt Sie ein.


Bumerang? Ist traditionelle Wurfwaffe der australischen Aborigines.

Ein Bumerang kommt nur zurück, wenn ein Werfer nicht trifft! Ist das so, Powerjogger?

Wegen *Was und Wem* hat Herr Rauball geworfen und nicht getroffen?

Hat H.Rauball nicht getroffen?

Ist der Bumerang immer noch im Anflug auf das Ziel?

@Powerjogger: Kannst dir vorstellen, Wer wegen Was bald getroffen wird?

Dagxobert meint: Bumerang ist im Zielanflug. Das Ziel wird getroffen unnd - hurra - *versenkt*!!!

Dann wird es richtig *Bum* machen. :laugh::laugh::laugh:

Kannst sicher sein, Powerjogger. Das wird das *Traum-Tor* des Jahrunderts.
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben