wallstreet:online
39,10EUR | -0,90 EUR | -2,25 %
DAX+1,26 % EUR/USD-0,05 % Gold-0,20 % Öl (Brent)+0,70 %

Diskussion zu Prophecy Development Corp. eheml. Prophecy Coal - Die letzten 30 Beiträge


WKN: A2ALPW | Symbol: PCY
0,101
18.07.19
Baader Bank
-0,40 %
0,000 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.310.269 von Jaci am 21.08.19 17:03:18@Jaci.

ich will niemanden hier überzeugen, geschweige denn die Rolle eines Verteidigers von PCY/Lee übernehmen.

Lass mich mit PCY meine Spekulation machen. ( EK-0,20cad, Target zum 31.12.19- 0,50Cad. Tradigposition heute - 400.000pcs).

Wenn ich das investierte Geld verliere, dann ist es mein Geld und meine Entscheidung. OK?
Prophecy Development | 0,200 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.307.770 von sebaldo am 21.08.19 12:51:38"Richtig ist, dass man in einer frühen Phase im Frühjahr 2018 bei der Prognose des Produktionsbeginns zu optimistisch war"

Auch das ist nachgewiesen mal wieder falsch, um nicht zu sagen "Lüge".

Die Präsentation ist von Mitte JULI 2018. Ich weiss ja nicht, wie lange bei Dir das Frühjahr geht....
Dort war auch keinesfalls von einer "frühen Phase" die Rede oder ist als solche anzusehen (wann wurde nochmals Gibellini "erworben" und der Reklamegag begann?? DA war die "frühe Phase"), sondern es wurden DETAILLIERTE Termine genannt. Daraufhin wurde von "Investoren", die diesen Schmäh glaubten, Gelder eingeworben. Alles hübsch nachlesbar.

"Erstaunlicherweise" kommt es immer dann zu Verzögerungen, wenn schon Geld geflossen ist. Darin unterscheidet PCY nichts von den früher von mir beurteilten "Substanzperlen".

Und, last, but not least, an welchem St.-Nimmerleins-Tag nun die "target production" (DIE ist entscheidend, nicht die Showveranstaltung einer etwaigen "start production", wird tunlichst gar nicht mehr veröffentlicht. Dafür aber werden "spin-offs" avisiert, die natürlich wiedeer neues Geld einnehmen sollen. Wetten, dass es dann "zufälligerweise" im nächsten Jahr wieder zu einer "Verzögerung" kommt?

Wie sagt das hübsche Zitat von A. Lincoln:
"Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen."

PCY und seine Promoter glauben m.E. nach wohl, dagegen verstoßen zu können.
Prophecy Development | 0,200 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.303.261 von uralsib am 20.08.19 20:36:58uralsib;61303261]"Wie findest DU eigentlich bei Gibellini die Verzögerung der Produktion"

nachdem einigermaßen der feste Projektplan ausgearbeitet und veröffentlicht wurde ( s, Präsentation) gab es keine Verzögerung... es bedeutet nicht es wird keine Verzögerungen in Zukunft geben.


---> Ahhh, Du meinst also, dass das was PCY "individual and institutional investors" mit Datum 16. Juli 2018 präsentiert hat und als "update" des Gibellini-Projektes beschrieben hat, hätte man natürlicherweise gar nicht ernst nehmen können und sollen, da ja lediglich von "recent company highlights" geschrieben wurde, aber immerhin schon so genau, dass damit "Preparing to tender detailed engineering procurement and construction management
(EPCM) contracts in 2018 with target production in 2021" in der Vergangenheit lag, aber dort keineswegs als "überholt" dargestellt wurde.

https://www.prophecydev.com/prophecy-presentation-now-availa…

Also ich kenne einen User, der bei solchen Gebaren sofort wieder das Wort "Lüge" bemüht hätte.... :laugh:

Diese Verlautbarung hat absolut keinen anderen Charakter als die spätere, in welcher "target production" mal eben gegen "start of production" und ein späteres Jahr ausgetauscht wurde, OHNE dass darauf explizit hingewiesen wurde, OBWOHL auch 2018 bereits von "construction management contractsw (EPM)" die Rede war.

Ist das etwa so, wie man es von einer seriösen Firma erwartet???
Was mal wieder bewiesen hat, wie PCY einzuschätzen ist....

Wie viele Jahre wird der Flughafen in Berlin gebaut? :)

---> Ahh, dieser schlanke "whataboutism" entschuldigt natürlich alles, dass ich da aber nicht selber drauf gekommen bin. Wenn schon solche fadenscheinige "Argumente" (Entschuldigung für dieses Wort in diesem Zusammenhang) bemüht werden, steht es noch trostloser, als ich bisher dachte und das war schon so ziemlich "Bodensatz".
Prophecy Development | 0,200 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.307.770 von sebaldo am 21.08.19 12:51:38"With the submittal of its updated Plan of Operations/Reclamation Permit Application to the Bureau
of Land Management, Mount Lewis Field Office (the “BLM”) and the Nevada Division of
Environmental Protection (“NDEP”) on June 28, 2019 and appointment of the National
Environmental Policy Act (“NEPA”) contractor, SWCA Environmental Consultants (“SWCA”) to
prepare the Environmental Impact Statement (“EIS”) for the Gibellini Vanadium Project, Prophecy
is moving forward to submit the key Nevada state permit applications required for project
construction by the end of the third quarter 2019. It is anticipated that all approvals will be received
by first quarter 2021."


https://www.prophecydev.com/prophecy-to-submit-key-state-per…
Prophecy Development | 0,137 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.303.261 von uralsib am 20.08.19 20:36:58nachdem einigermaßen der feste Projektplan ausgearbeitet und veröffentlicht wurde ( s, Präsentation) gab es keine Verzögerung... es bedeutet nicht es wird keine Verzögerungen in Zukunft geben.

Genauso ist es. Aber er kann oder will es nicht verstehen, obwohl ich ihm schon mehrfach die Beweise geliefert habe. Richtig ist, dass man in einer frühen Phase im Frühjahr 2018 bei der Prognose des Produktionsbeginns zu optimistisch war. Wer will, kann das gerne als Verzögerung bezeichnen und sich daran berauschen.

Die nächste – wichtige – Stufe ist die EIS – Preparation, die den EIS-Prozess auslöst. Die ist für 2019/Q4 angekündigt (siehe aktuelle Präsentation auf der PCY-Website) .

Schaumer mal, ob sie auch da im Plan sind.
Prophecy Development | 0,137 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.303.261 von uralsib am 20.08.19 20:36:58Da ist aber keiner von uns investiert soweit ich weiss...wir wollten doch mit Herrn Lee unser Geld verdienen, oder?;)
Prophecy Development | 0,137 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.302.931 von Jaci am 20.08.19 19:59:01"Wie findest DU eigentlich bei Gibellini die Verzögerung der Produktion"

nachdem einigermaßen der feste Projektplan ausgearbeitet und veröffentlicht wurde ( s, Präsentation) gab es keine Verzögerung... es bedeutet nicht es wird keine Verzögerungen in Zukunft geben.

Wie viele Jahre wird der Flughafen in Berlin gebaut? :)
Prophecy Development | 0,200 C$
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Übrigens: in Pulacayo gibt es hübsche Museumstouren, falls sich jemand mal überzeugen möchte, wie es dort aussieht:

https://www.lonelyplanet.com/bolivia/attractions/pulacayo/a/…

"The silver mines north of the village closed in 1959, and today only a few hundred hardy souls remain. Take any bus to Potosí and ask to be dropped off at Pulacayo (B$5, 30 minutes) or book a tour. There is a fee of B$10 to enter the village."


Oder hier: https://www.viator.com/en-ZA/tours/Uyuni/Private-Visit-to-th…

Ich habe natürlich etwas übertrieben: Pulacayo war selbstverständlich nicht die weltweit größte Silbermine, sondern nur die größte Boliviens (andere Quellen sagen nur die zweitgrößte). Wie gesagt, das war weit vor der Schließung vor 60 Jahren wegen Unwirtschaftlichkeit.

Das meine Meinung keine Einzelansicht ist, kann man diesem sehr informativem Blog entnehmen:

http://angrygeologist.blogspot.com/2017/08/pulacayo-good-or-…
Prophecy Development | 0,200 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.301.746 von uralsib am 20.08.19 17:49:11"Mr. Doolin has over 30 years of experience specialize in narrow-vein underground mines."

Genau. Bei SN Mineral Mining AG hatten sie einen Dr. Diallo ausgegraben, der vor 30 Jahren schon für die UN tätig gewesen sein soll und der hat dann daas Reklamepferd geben müssen..... hat nu auch nichts genutzt. Wieviel Jahre Erfahrung hatte nochmal Gerald Panneton??

Bei PCY kommen und gehen die "Verantwortlichen".... nur eins bleibt: Lohn Lee und die übrigen Verdächtigen machen sich die Taschen voll.


"P.S: Wenn Gibellini 20mio MK hat, 20mio Silver Asset ( Paca Pulacayo) und 5mio Kohle ( UO), dann ist es bereits um 100% mehr als aktuelle MK.
Mehr braucht man nicht"


Hätte, hätte, Fahradkette....warum so bescheiden?? :laugh:
Pulacayo als ehemals weltgrößte Silbermine sollte doch mindestens 200 Mio. wert sein, oder?? :laugh:

Bis jetzt ist das alles nicht EINE MIO. USD wert. Weil eben alles nur auf Planspielchen beruht und Veräußerungen fürn Appel und Ei, die nun als Millionenwerte apostrophiert werden. Alte Masche, wenn man clever ist, mag das evt. früher mal funktioniert haben, heute möchten Investoren mehr als nur bunte Bilder und "indicated/inferred" Zahlen. Am meisten möchten sie aber jemand integren, kompetenten und in allen Belangen überzeugenden Firmenlenker haben. Also all das, was John Lee oder seine Marionetten nun mal gerade NICHT verkörpern.

Wie findest DU eigentlich bei Gibellini die Verzögerung der Produktion (und wir reden hier um den START, nicht um die "target production" von 1,5-2 Jahren), sebaldo ist dazu ja ausnehmend still....

(wobei auch diese Zeiten ja lediglich Planspielchen sind, in realiter sieht bei PCY ja alles nochmal komplett anders aus und zwar nicht gerade "freundlicher", um es nett zu formulieren).
Prophecy Development | 0,200 C$
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.300.513 von Jaci am 20.08.19 15:43:47" PCY team is lead by CEO Mike Doolin, previously chief operating officer of Klondex Mines Ltd which was acquired by Hecla in 2018 for nearly half a billion dollars. Mr. Doolin has over 30 years of experience specialize in narrow-vein underground mines. Doolin’s team is studying production scenarios both at Pulacayo and Paca which may be implemented as soon as the mining production contract is granted by the Bolivian government (which we have been told will happen any day now)."

https://www.silverelephantmining.com/

"is trading at 20 cents and $18 million market capitalization. This is one twentieth (1/20) of the value of its neighbor, the silver explorer New Pacific (TSX-V: NUAG). It has a market capitalisation of $350 million."

P.S: Wenn Gibellini 20mio MK hat, 20mio Silver Asset ( Paca Pulacayo) und 5mio Kohle ( UO), dann ist es bereits um 100% mehr als aktuelle MK.
Mehr braucht man nicht:)
Prophecy Development | 0,210 C$
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
!
Dieser Beitrag wurde von GuardianMOD moderiert. Grund: 9.3.2. bitte sachlich bleiben und Boardregeln beachten
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.292.014 von uralsib am 19.08.19 16:32:09Genehmigung von Comibol bis Ende August ist der zweite Grund für meine Spekulation

und dann irgendwann im H2, 19 -> Börsenlisting-> Einstieg bei Silver Elephant Mining Corp von NMWE & Manquiri & Co, Bohrung, Ressourcen Uodate- Trial Mining mit Manquiri in 2020 etc.

mit Mining Contract von Comibol in der Hand sollte Silver Elephant Mining Corp ca. 50Mio $ wert sein.
Prophecy Development | 0,210 C$
Prophecy Development forms units for potential spinoffs
https://web.tmxmoney.com/article.php?newsid=5377803780043923…

... drei Assets sollten getrennt mehr Wert haben als aktuell unter einem Dach.

Prophecy Development als Name hat bei mehreren Investoren ein negatives "Beigeschmack" und soll jetzt in Vergangenheit bleiben. ( das Management ist bereits fast neue)


Zum 31 August wird die Struktur der Reorganisation bekannt. Am 12.09 die Aktionärsversammlung soll das alles freigeben.

zum 31.12.19 wird es klarer sein, ob meine Spekulation wert war ( ich rechne mind. mit 100% upside).

heute über Morgan Stanley meine erste Tradingposition aufgebaut. ( 200.000st)
Prophecy Development | 0,200 C$
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.278.747 von sebaldo am 16.08.19 20:09:25Heute in Stockwatch. Prophecy Development forms units for potential spinoffs
Prophecy Development | 0,205 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.277.079 von sebaldo am 16.08.19 16:22:32"Beim Genehmigungsprozess für Gibellini gibt es keinerlei Verzögerungen. Da sind sie nach wie vor voll im Plan. Quelle: sedar.com, TSX-News, u.a. nachzulesen auch auf der PCY-Website. Mehr muss man zu diesen endlosen Tiraden gar nicht sagen. Noch Fragen?"

Doch, man muss sehr wohl mehr sagen und z.B. die Frage stellen, was dieser völlig untaugliche Versuch soll, es so darzustellen, als sei "alles im Plan" und dabei LEDIGLICH den wertlosen GENEHMIGUNGSprozess heranzuziehen.

Bringt dieser etwa Geld in die Kasse??
Ist es nichgt vielmehr entscheidend für einen ETWAIGEN wirtschaftlichen Erfolg (selbst wenn der am Ende des Tages ausbleibt), dass eine FÖRDERUNG im Sinne von "target production" stattfindet??

Warum blendest Du das in Deiner völlig einseitigen Darstellungsweise komplett aus??

Ich habe mit Quellenbeleg (von PCY selber veröffentlicht) nachgewiesen, dass es eine SIGNIFIKANTE Verschiebung von 1,5 -2 Jahren geben wird von der ursprünglich avisierten "target production" bis hin zu einer jetzt neu verkündeten "start of production".

DAS sind die desaströsen Fakten und ob selbst diese weit in der Ferne liegende Ziel ("start of production") jemals erreicht wird, steht noch völlig in den Sternen. Von der einen wirtschaftlichen Erfolg ausmachenden "target production" ist es demnach noch Lichtjahre entfernt und "interessanterweise" wird DIESES Zieldatum ja seitens PCY auch gar nicht mehr angegeben.

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt..... :D

Aber das GENEHMIGUNGSverfahren liegt ja voll im Plan.... :laugh:


OFF-TOPIC:
(Übrigens: bei der Jaci Ltd. mit der Goldförderung im heimischen Garten ist das Genehmigungsverfahren ebenfalls "voll im Plan und ohne Verzögerungen", gut, ob eine wirtschaftliche Produktion jemals erreicht wird, völlig egal, Hauptsache die Jaci Ltd. hat etwas für ihre leichtgläubigen Promoter und die Fanbase zu verkünden, das reicht ja in der heutigen Zeit offensichtlich bereits.)
Prophecy Development | 0,195 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.266.477 von Jaci am 15.08.19 15:34:26und ich nenne auch den Namen John Lee, wenn es darum geht, aufzuzeigen, wie man sich selber das Gehalt verdoppelt, sich selber Kredite zu Wucherzinsen gewährt"

Frag mal uralsib nach der Gehalltsverdopplung, mir würdest Du es ohnehin nicht glauben. Im Übrigen wurde der Beleg hier im Thread schon verlinkt, für Dein schlechtes Gedächtnis kann ich jetzt nichts und ebenso wenig dafür, dass Du offenbar die grundlegenden Dinge nicht weißt oder ausblendest... aber tröste Dich, das ist den meisten Promotern gemein.


Ja, die hohen Monatsgehälter ohne je geliefert zu haben sind wirklich unglaublich aber wahr. Jeder normale Arbeitnehmer wäre nach so einer Arbeitsleistung schon gekündigt worden.
Aber bei solchen Klitschen aus Kanada ist das Prinzip der Selbstbedienung sehr weit fortgeschritten und zum Leidwesen der hier investierten Aktionäre ist der Kurs auch noch um 99% gefallen.

Bin gespannt, wie lange es PCY überhaupt noch gibt auf dem Kurszettel!

LG Pieselwitz
Prophecy Development | 0,195 C$
Das war der Ausgangspunkt für meine Beurteilung des planmäßigen Fortschritts beim Gibellini-Projekt:

TSX-News vom 2.10.2018

Protection by the end of 2018. During the above meeting, the BLM also reaffirmed that Gibellini’s Environmental Impact Statement (the “EIS”) will be the first in Nevada to undergo streamlined National Environmental Policy Act review under Secretary of the Interior Order No. 3355. The BLM went over the procedures they established and the outline of a resource report which Prophecy intends to prepare and complete, in order to trigger the Notice of Intent (the “NOI”, currently anticipated to be in the second half 2019) on EIS preparation and to enable a 12-month decision window from the date of the NOI to an EIS decision.

https://www.prophecydev.com/prophecy-signs-gibellini-memoran…


Und genau daran hat sich nichts geändert. Siehe aktuelle TSX-News

https://www.prophecydev.com/prophecy-to-submit-key-state-per…
Prophecy Development | 0,190 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Mein (kurzes) Fazit

Die Vergangenheit:

Pieselwitz:
Reich wurde hier bisher nur LEE (hohes Gehalt, Insiderverkäufe, Wucherzinsen)



Zahlen werden weder von ihm noch von Jaci genannt; auch immer noch keine Quellen und außerdem die 20. Wiederholung einer falschen und längst widerlegten Behauptung (viele Insiderverkäufe)



Aktuell (und das einzig interessante Thema bei dieser sogenannten Diskussion)

Beim Genehmigungsprozess für Gibellini gibt es keinerlei Verzögerungen. Da sind sie nach wie vor voll im Plan.

Quelle: sedar.com, TSX-News, u.a. nachzulesen auch auf der PCY-Website.

Mehr muss man zu diesen endlosen Tiraden gar nicht sagen.

Noch Fragen?

:cool:
Prophecy Development | 0,205 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Übrigens, wer sich von den üblen Unterstellungen eines Promoters hinsichtlich der nachgewiesenen Terminverschiebung verunsichern hat lassen, kann es hier mit eigenen Augen selber nachlesen:

https://www.prophecydev.com/prophecy-presentation-now-availa…

"with target production in 2021."

Nun heißt es:
https://www.prophecydev.com/prophecy-submits-enhanced-plan-o…

" and begin vanadium production by Q4 2022." :eek::eek:

Wenn man anfangs zugunsten von PCY angenommen hätte, dass die Produktion Anfang 2021 begonnen hätte (obwohl ja eigentlich von "TARGET" production die Rede war, also alles andere als jetzt das Wort "begin" impliziert, sind es nun bis Q4 2022 eher 1,5 - 2 Jahre Verschiebung.

Und auch das ist ja nur eine "illustre Planung". Welche weiteren, signifikanten Verschiebungen uns noch erwarten, darf sich jeder selber ausmalen.

Aber wie schreibt hier einer der Promoter: "alles im Plan". :laugh::laugh:
Prophecy Development | 0,215 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.235.820 von sebaldo am 12.08.19 22:35:47und ich nenne auch den Namen John Lee, wenn es darum geht, aufzuzeigen, wie man sich selber das Gehalt verdoppelt, sich selber Kredite zu Wucherzinsen gewährt"

Die nächste Lüge. Aufgezeigt hast du außer wüsten und abenteuerlichen Unterstellungen garnix. . Für die Behauptung, John hätte sich selbst das Gehalt verdoppelt, bist du jeglichen Beweis schuldig geblieben.


----> sebaldo, Deine Ausdrucksweise.... traurig, traurig.
Frag mal uralsib nach der Gehalltsverdopplung, mir würdest Du es ohnehin nicht glauben. Im Übrigen wurde der Beleg hier im Thread schon verlinkt, für Dein schlechtes Gedächtnis kann ich jetzt nichts und ebenso wenig dafür, dass Du offenbar die grundlegenden Dinge nicht weißt oder ausblendest... aber tröste Dich, das ist den meisten Promotern gemein.

"Ebenso Deine Unterstellung, John hätte sich selber Kredite zu Wucherzinsen gewährt. Erstens einmal hat er nicht sich selber Kredite gewährt, sondern der Fa. PCY, die kurz vor dem Aus stand. Die Zinsen waren hoch, ja, aber das Risiko, sein Geld zu verlieren, war exorbitant. "


Wieder falsch, so sad!
Er als "Chef" :laugh: von PCY hat als "Chef" :laugh: von Lynx den Kredit gewährt, gegeben und angenommen. Ist in der Zeit des Kredites auch sein Gehalt bezahlt worden??
Also nach Deiner Aussage stand die Firma vor dem Aus, aber es war noch so viel Geld da (auch aufgrund des Kredites), dass er sich und den Seinen hübsche Gehälter gezahlt hat??? Ja, das ist großartiges "unternehmerisches Handeln" und ich bewundere immer solche Leute, die das auch noch verteidigen! :laugh:
"Die Zinsen waren hoch..." jetzt wirds peinlich! Es gibt "hohe Zinsen" und es gibt Wucherzinsen. John Lee hat letztere vereinbart und genommen. Abscheulich. Genau wie die Leute, die sowas verteidigen.


"Im übrigen hat sich John den größten Teil seines Kredits in Aktien zurück zahlen lassen. Aktien einer Fa., die natürlich keine Sicherheiten bieten kann. Macht das jemand, der sich nur bereichern will? "


Ahhh, die Aktien, die er dann schnell mal, weil wieder Feiertage anstanden, verkauft hat???
:laugh:


"Tja, das Bild des geldgierigen und skrupellosen CEOs löst sich in Luft auf, wenn man sich die Fakten anschaut."


--->:laugh::laugh::laugh:
DER war mal wirklich wieder gut, Dein Sinn für Ironie und Späßchen gerade in dieser Situation ist schon bemerkenswert!
Ich kann nur die Handwerker beglückwünschen, die Du mal beauftragst und die dann wiederholt Mist bauen. Die würdest Du sicher ebenso vehement verteidigen, ehe Du eine Fehlentscheidung etwa zugeben würdest.

Ich kenne je viele Threads, wo sich Promoter verzweifelt bemüht haben, anderen substanzlose Werte aufzuschwatzen. Da konnte man in der Regel aber wesentlich mehr Substanz feststellen.
Vielleicht lässt Du Dich noch einmal dahingehend beraten/schulen. So wird das jedenfalls hier nichts.
Prophecy Development | 0,147 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.235.658 von sebaldo am 12.08.19 22:11:16Sischer, sischer. Warum hat er dann in mehreren Beiträgen immer wieder geschrieben, er habe gekauft??

"Diffamierung von anderen Usern. Wer eine andere Meinung vertritt als du, der wird hier gnadenlos gemobbt. Nach deiner Darstellung ist wohl jeder, der mal geschrieben hat, dass er Aktien von PCY gekauft hat, "auf einer Mission?""


--->
1.) Wo ist es eine Diffamierung, wenn ich seine eigenen Verlautbarungen wiedergebe, in denen er behauptet, er habe gekauft?? Muss ich Dir die entsprechenden Beiträge heraussuchen oder schaffst Du das selber??

2.) Wen habe ich womit gemobbt??? Du solltest Dich freundlicherweise mal mit der tiefern Bedeutung der Wörter "Diffamierung" und "mobben" beschäftigen, mir scheint, als wären da gewaltige Wissenslücken.

3.) In dem Zusammenhang auch gleich das Wort "Unterstellung" recherchieren. Ich unterstelle keinem eine Mission, nur weil er Akiten einer Firma gekauft hat. Wer sich allerdings bei w-o an- und genau dann abmeldet, wenn ersichtlich ist, dass die "Lieblingsfirma" nicht so performt, wie er es sich wohl vorgestellt hat, der muss ja wohl mit seiner Mission gescheitert sein, genau diese Firma zu bewerben, oder??

"Du zeigst immer deutlicher Dein wahres Gesicht. Für mich bist du auf einer Art Kreuzzug. Leider hast du jeglichen Respekt vor anderen Usern verloren. "


---> Das kenne ich schon. Wenn Promoter bei ihren plumpen Pushversuchen "gestört werden", kommt immer etwas Derartiges. Bestätigt mich nur, dass ich wieder mal auf dem richtigen Weg bin. Bislang hatte ich noch keinen Fehlversuch beim Aufzeigen von derartigen "Substanzperlen".

"Na ja, zum Glück werden die Leser das schon richtig einschätzen. Da bin ich mir sicher."


----> Da stimme ich mit Dir völlig überein. 100% Trefferquote gegenüber verzweifeltem Festhalten an einer eklatanten Fehleinschätzung und der untaugliche Versuch, sich und anderen das Debakel noch schönzureden, die Akteure krampfhaft zu verteidigen, aber andererseits nichtmals den Mut einer klare Stellungsnahme auf die einfache Frage zu haben, ob man diesen "Wert" auch seinem besten Freund/Eltern/Partner empfehlen würde.


"Ich habe übrigens auch vor einigen Tagen (wieder mal) PCY-Aktien gekauft. Der Grund: Ich bin recht zuversichtlich, dass wir demnächst ne positive Meldung bekommen (vielleicht Pulacayo?)
Schaumer mal. :cool:"


---> Das finde ich gut! Geh ruhig "all-in", Pulacayo wird eine Riesen-Ding, da bin ganz sicher! :laugh::laugh:
Prophecy Development | 0,147 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.235.571 von sebaldo am 12.08.19 22:01:00Sorry, ich vergaß: bunte Bilder zu erstellen, die behaupten, "man sei im Plan"

Wieder ne Lüge. Bei der von mir genannten Quelle handelt es sich um TSX-News. Diese TSX-News enthalten überhaupt keine Bilder, geschweige denn, bunte. Ziel deiner Lügen ist m.E. ausschließlich die Diffamierung der Firma.

----> sebaldo, wie traurig, wieder einmal. Wen interessieren Deine Quellen?
Wo habe ich geschrieben, dass in den TSX-News bunte Bilder seien?
Es geht um die Selbstdarstellung der Firma auf ihrer Homepage, auf die dort erstellten "Präsentationen" etc. und dass dort lediglich "bunte Bilder und Absichtserklärungen" sind, aber KEINERLEI wirtschaftliche Erfolge zu vermelden sind, prangere ich doch bereits seit Jahren an und das wweißt Du auch. Also ein mehr als plumpes Manöveer, jetzt einen Bezug zu TSX-News mühsam und verzweifelt konstruieren zu wollen.


Nochmals: Lt. mehrerer TSX-News (ohne bunte Bilder) ist PCY mit Gibellini voll im Plan.
Wer Gegenteiliges behauptet, soll den Beweis antreten.

----> Fantastisch! Wann war die Förderaufnahme ursprünglich geplant (laut den ersten Verlautbarungen) und was ist jetzt "aktuell"??
Beispiel: die Jaci Ltd. läßt verlauten, die Goldförderung beginnt 2019 und sackt sich hübsche Anlegergelder ein. Kurz vor Jahresende schreibt sie dann, die Förderung beginne 2023. Anfang 2020 wird dann behauptet, "alles liegt im Plan". Wie würdest Du so ein Gebaren bezeichnen??
Unseriös? Kriminell?? Lüge?


"Wenn du wirklich Interesse an einer Aufklärung hättest, dann hättest Du längst den Kontakt zu der Genehmigungsbehörde in Nevada gesucht. "


---> Völlig realitätsfremd. Oder meinst Du, die Genehmigungsbehörden bescheinigen mir oder irgendwem, dass PCY "im Plan" (mit welchem auch immer) ist??


"Aber dann würde dein buntes Kartenhaus implodieren. Und das Risiko gehst du nicht ein."


---> Hier gibt es nur ein Kartenhaus, welches implodiert. Das mit den drei Buchstaben! :D
Prophecy Development | 0,147 €
Ich nenne die Lügen und abenteuerlichen Unterstellungen direkt, konkret und NACHWEISBAR beim Namen.

Jetzt versucht man schon mit angeblichen Insiderverkäufen Stimmung gegen John Lee zu machen, obwohl diese Mär längst widerlegt wurde.

Hier die letzten Trades:




https://www.canadianinsider.com/node/7?menu_tickersearch=pcy


Ich frage mich, wieso geduldet wird, dass User hier immer wieder die gleichen Schmähungen und Lügen verbreiten dürfen, obwohl diese zigmal widerlegt wurden.
Prophecy Development | 0,225 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.234.275 von Jaci am 12.08.19 19:31:365.) ICH verunglimpfe nichts und niemanden, ich nenne die Dinge aber direkt, konkret und NACHWEISBAR beim Namen und ich nenne auch den Namen John Lee, wenn es darum geht, aufzuzeigen, wie man sich selber das Gehalt verdoppelt, sich selber Kredite zu Wucherzinsen gewährt und seit vielen Jahren nichts als Anlegergelder-Verblasen auf die Kette bekommt. Sorry, ich vergaß: bunte Bilder zu erstellen, die behaupten, "man sei im Plan" und natürlich (auch) damit die Promoter zu bespaßen, die das als einzige "KAufempfehlung" benutzen, sonst ist ja (auch für sie) nichts da außerhalb der bunten Bilder und Papiere. Soll heißen: bei dieser "Unternehmung" ist außerhalb des Papiers überhaupt nichts "im Plan", das Gegenteil ist der Fall. Dieses Desaster ist seit Jahren zu verzeichnen und NICHTS deutet darauf hin, dass sich etwas ändert, völlig egal, ob das "Projekt" nun Platin, Kohle, Silber oder Vanadium heißt. (Ich rechne übrigens in absehbarer Zeit mit einem "Goldprojekt", in dem John Lee versucht, auf den momentanen "Goldzug" aufzuspringen. Auch damit wird er wieder die ewig Leichtgläubigen zu ködern wissen.)

Ja, der Kredit, welchen sich Lee mit PCY über eine eigene ihm gehörende Tochterfrma zu Wucherzinsen selbst gegeben hatte, ist mir auch noch in Erinnerung - UNGLAUBLICH dreist und ein Schlag ins Gesicht der Aktionäre. Reich wurde hier bisher nur LEE (hohes Gehalt, Insiderverkäufe, Wucherzinsen) - trotz aller Fehlleistungen sämtlicher Projekte (Kohle, Vanadium, Silber etc.), welche bisher nie vollendet wurden!
Obwohl: Man verkauft ja an Anwohner etwas Kohle :laugh::laugh::laugh:!

LG Pieselwitz
Prophecy Development | 0,235 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.234.275 von Jaci am 12.08.19 19:31:36"und ich nenne auch den Namen John Lee, wenn es darum geht, aufzuzeigen, wie man sich selber das Gehalt verdoppelt, sich selber Kredite zu Wucherzinsen gewährt"

Die nächste Lüge. Aufgezeigt hast du außer wüsten und abenteuerlichen Unterstellungen garnix. . Für die Behauptung, John hätte sich selbst das Gehalt verdoppelt, bist du jeglichen Beweis schuldig geblieben.

Ebenso Deine Unterstellung, John hätte sich selber Kredite zu Wucherzinsen gewährt. Erstens einmal hat er nicht sich selber Kredite gewährt, sondern der Fa. PCY, die kurz vor dem Aus stand. Die Zinsen waren hoch, ja, aber das Risiko, sein Geld zu verlieren, war exorbitant.

Im übrigen hat sich John den größten Teil seines Kredits in Aktien zurück zahlen lassen. Aktien einer Fa., die natürlich keine Sicherheiten bieten kann. Macht das jemand, der sich nur bereichern will?

Tja, das Bild des geldgierigen und skrupellosen CEOs löst sich in Luft auf, wenn man sich die Fakten anschaut.
Prophecy Development | 0,155 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.234.275 von Jaci am 12.08.19 19:31:36Sischer, sischer. Warum hat er dann in mehreren Beiträgen immer wieder geschrieben, er habe gekauft??

Diffamierung von anderen Usern. Wer eine andere Meinung vertritt als du, der wird hier gnadenlos gemobbt. Nach deiner Darstellung ist wohl jeder, der mal geschrieben hat, dass er Aktien von PCY gekauft hat, "auf einer Mission?"

Du zeigst immer deutlicher Dein wahres Gesicht. Für mich bist du auf einer Art Kreuzzug. Leider hast du jeglichen Respekt vor anderen Usern verloren.

Na ja, zum Glück werden die Leser das schon richtig einschätzen. Da bin ich mir sicher.

Ich habe übrigens auch vor einigen Tagen (wieder mal) PCY-Aktien gekauft. Der Grund: Ich bin recht zuversichtlich, dass wir demnächst ne positive Meldung bekommen (vielleicht Pulacayo?)

Schaumer mal. :cool:
Prophecy Development | 0,235 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.234.275 von Jaci am 12.08.19 19:31:36„ Auffällig oft gebrauchst Du das Wort "Lüge"“

Ja, das ist mir auch schon aufgefalen. Warum wohl?



Sorry, ich vergaß: bunte Bilder zu erstellen, die behaupten, "man sei im Plan"

Wieder ne Lüge. Bei der von mir genannten Quelle handelt es sich um TSX-News. Diese TSX-News enthalten überhaupt keine Bilder, geschweige denn, bunte. Ziel deiner Lügen ist m.E. ausschließlich die Diffamierung der Firma.

Nochmals: Lt. mehrerer TSX-News (ohne bunte Bilder) ist PCY mit Gibellini voll im Plan.
Wer Gegenteiliges behauptet, soll den Beweis antreten.

Wenn du wirklich Interesse an einer Aufklärung hättest, dann hättest Du längst den Kontakt zu der Genehmigungsbehörde in Nevada gesucht.

Aber dann würde dein buntes Kartenhaus implodieren. Und das Risiko gehst du nicht ein.
Prophecy Development | 0,235 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.234.275 von Jaci am 12.08.19 19:31:36Glücklicherweise bist du kein Besserwisser(!!!) :D,
und das beruhigt mich (doch immer wieder) sehr! :laugh:
Prophecy Development | 0,235 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.233.705 von sebaldo am 12.08.19 18:30:251.) War mir vollkommen klar, dass Du meinen Gedankenspielchen hinsichtlich Anlageempfehlung NICHTS entgegenzusetzen hast.

2.) Auffällig oft gebrauchst Du das Wort "Lüge", gerade bei PCY und derartigen "Unternehmungen" ist das mehr als seltsam.

3.) Wenn Du schon eine Frage als Lüge bezeichnest, solltest Du Dir Nachhilfe in Deutsch geben lassen.

4.) "Rohstoffinvestor hat hier nie von einer Mission geschrieben. Er hat uns (im Gegensatz zu Dir) immer sachlich informiert und nie zum Kauf aufgerufen. "

Sischer, sischer. Warum hat er dann in mehreren Beiträgen immer wieder geschrieben, er habe gekauft?? Ist das etwa keine Art, zum kauf zu animieren?? So plump wie Andere war er dabei allerdings nicht, das gebe ich gerne zu. Dass er seine Aktivitäten nicht als "Mission" bezeichnet, ist wohl obsolet. Ändert aber nichts an MEINER Bezeichnung seines Gebarens. Du darfst Dir aber gerne ein anderes Wort dafür einfallen lassen.

5.) ICH verunglimpfe nichts und niemanden, ich nenne die Dinge aber direkt, konkret und NACHWEISBAR beim Namen und ich nenne auch den Namen John Lee, wenn es darum geht, aufzuzeigen, wie man sich selber das Gehalt verdoppelt, sich selber Kredite zu Wucherzinsen gewährt und seit vielen Jahren nichts als Anlegergelder-Verblasen auf die Kette bekommt. Sorry, ich vergaß: bunte Bilder zu erstellen, die behaupten, "man sei im Plan" und natürlich (auch) damit die Promoter zu bespaßen, die das als einzige "KAufempfehlung" benutzen, sonst ist ja (auch für sie) nichts da außerhalb der bunten Bilder und Papiere.

Soll heißen: bei dieser "Unternehmung" ist außerhalb des Papiers überhaupt nichts "im Plan", das Gegenteil ist der Fall. Dieses Desaster ist seit Jahren zu verzeichnen und NICHTS deutet darauf hin, dass sich etwas ändert, völlig egal, ob das "Projekt" nun Platin, Kohle, Silber oder Vanadium heißt.

(Ich rechne übrigens in absehbarer Zeit mit einem "Goldprojekt", in dem John Lee versucht, auf den momentanen "Goldzug" aufzuspringen. Auch damit wird er wieder die ewig Leichtgläubigen zu ködern wissen.)
Prophecy Development | 0,230 C$
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben