DAX+1,31 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,59 % Öl (Brent)0,00 %

Diskussion zu Prophecy Development Corp. eheml. Prophecy Coal - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Das war der Ausgangspunkt für meine Beurteilung des planmäßigen Fortschritts beim Gibellini-Projekt:

TSX-News vom 2.10.2018

Protection by the end of 2018. During the above meeting, the BLM also reaffirmed that Gibellini’s Environmental Impact Statement (the “EIS”) will be the first in Nevada to undergo streamlined National Environmental Policy Act review under Secretary of the Interior Order No. 3355. The BLM went over the procedures they established and the outline of a resource report which Prophecy intends to prepare and complete, in order to trigger the Notice of Intent (the “NOI”, currently anticipated to be in the second half 2019) on EIS preparation and to enable a 12-month decision window from the date of the NOI to an EIS decision.

https://www.prophecydev.com/prophecy-signs-gibellini-memoran…


Und genau daran hat sich nichts geändert. Siehe aktuelle TSX-News

https://www.prophecydev.com/prophecy-to-submit-key-state-per…
Prophecy Development | 0,190 C$
Mein (kurzes) Fazit

Die Vergangenheit:

Pieselwitz:
Reich wurde hier bisher nur LEE (hohes Gehalt, Insiderverkäufe, Wucherzinsen)



Zahlen werden weder von ihm noch von Jaci genannt; auch immer noch keine Quellen und außerdem die 20. Wiederholung einer falschen und längst widerlegten Behauptung (viele Insiderverkäufe)



Aktuell (und das einzig interessante Thema bei dieser sogenannten Diskussion)

Beim Genehmigungsprozess für Gibellini gibt es keinerlei Verzögerungen. Da sind sie nach wie vor voll im Plan.

Quelle: sedar.com, TSX-News, u.a. nachzulesen auch auf der PCY-Website.

Mehr muss man zu diesen endlosen Tiraden gar nicht sagen.

Noch Fragen?

:cool:
Prophecy Development | 0,205 C$
Übrigens, wer sich von den üblen Unterstellungen eines Promoters hinsichtlich der nachgewiesenen Terminverschiebung verunsichern hat lassen, kann es hier mit eigenen Augen selber nachlesen:

https://www.prophecydev.com/prophecy-presentation-now-availa…

"with target production in 2021."

Nun heißt es:
https://www.prophecydev.com/prophecy-submits-enhanced-plan-o…

" and begin vanadium production by Q4 2022." :eek::eek:

Wenn man anfangs zugunsten von PCY angenommen hätte, dass die Produktion Anfang 2021 begonnen hätte (obwohl ja eigentlich von "TARGET" production die Rede war, also alles andere als jetzt das Wort "begin" impliziert, sind es nun bis Q4 2022 eher 1,5 - 2 Jahre Verschiebung.

Und auch das ist ja nur eine "illustre Planung". Welche weiteren, signifikanten Verschiebungen uns noch erwarten, darf sich jeder selber ausmalen.

Aber wie schreibt hier einer der Promoter: "alles im Plan". :laugh::laugh:
Prophecy Development | 0,215 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.235.820 von sebaldo am 12.08.19 22:35:47und ich nenne auch den Namen John Lee, wenn es darum geht, aufzuzeigen, wie man sich selber das Gehalt verdoppelt, sich selber Kredite zu Wucherzinsen gewährt"

Die nächste Lüge. Aufgezeigt hast du außer wüsten und abenteuerlichen Unterstellungen garnix. . Für die Behauptung, John hätte sich selbst das Gehalt verdoppelt, bist du jeglichen Beweis schuldig geblieben.


----> sebaldo, Deine Ausdrucksweise.... traurig, traurig.
Frag mal uralsib nach der Gehalltsverdopplung, mir würdest Du es ohnehin nicht glauben. Im Übrigen wurde der Beleg hier im Thread schon verlinkt, für Dein schlechtes Gedächtnis kann ich jetzt nichts und ebenso wenig dafür, dass Du offenbar die grundlegenden Dinge nicht weißt oder ausblendest... aber tröste Dich, das ist den meisten Promotern gemein.

"Ebenso Deine Unterstellung, John hätte sich selber Kredite zu Wucherzinsen gewährt. Erstens einmal hat er nicht sich selber Kredite gewährt, sondern der Fa. PCY, die kurz vor dem Aus stand. Die Zinsen waren hoch, ja, aber das Risiko, sein Geld zu verlieren, war exorbitant. "


Wieder falsch, so sad!
Er als "Chef" :laugh: von PCY hat als "Chef" :laugh: von Lynx den Kredit gewährt, gegeben und angenommen. Ist in der Zeit des Kredites auch sein Gehalt bezahlt worden??
Also nach Deiner Aussage stand die Firma vor dem Aus, aber es war noch so viel Geld da (auch aufgrund des Kredites), dass er sich und den Seinen hübsche Gehälter gezahlt hat??? Ja, das ist großartiges "unternehmerisches Handeln" und ich bewundere immer solche Leute, die das auch noch verteidigen! :laugh:
"Die Zinsen waren hoch..." jetzt wirds peinlich! Es gibt "hohe Zinsen" und es gibt Wucherzinsen. John Lee hat letztere vereinbart und genommen. Abscheulich. Genau wie die Leute, die sowas verteidigen.


"Im übrigen hat sich John den größten Teil seines Kredits in Aktien zurück zahlen lassen. Aktien einer Fa., die natürlich keine Sicherheiten bieten kann. Macht das jemand, der sich nur bereichern will? "


Ahhh, die Aktien, die er dann schnell mal, weil wieder Feiertage anstanden, verkauft hat???
:laugh:


"Tja, das Bild des geldgierigen und skrupellosen CEOs löst sich in Luft auf, wenn man sich die Fakten anschaut."


--->:laugh::laugh::laugh:
DER war mal wirklich wieder gut, Dein Sinn für Ironie und Späßchen gerade in dieser Situation ist schon bemerkenswert!
Ich kann nur die Handwerker beglückwünschen, die Du mal beauftragst und die dann wiederholt Mist bauen. Die würdest Du sicher ebenso vehement verteidigen, ehe Du eine Fehlentscheidung etwa zugeben würdest.

Ich kenne je viele Threads, wo sich Promoter verzweifelt bemüht haben, anderen substanzlose Werte aufzuschwatzen. Da konnte man in der Regel aber wesentlich mehr Substanz feststellen.
Vielleicht lässt Du Dich noch einmal dahingehend beraten/schulen. So wird das jedenfalls hier nichts.
Prophecy Development | 0,147 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.235.658 von sebaldo am 12.08.19 22:11:16Sischer, sischer. Warum hat er dann in mehreren Beiträgen immer wieder geschrieben, er habe gekauft??

"Diffamierung von anderen Usern. Wer eine andere Meinung vertritt als du, der wird hier gnadenlos gemobbt. Nach deiner Darstellung ist wohl jeder, der mal geschrieben hat, dass er Aktien von PCY gekauft hat, "auf einer Mission?""


--->
1.) Wo ist es eine Diffamierung, wenn ich seine eigenen Verlautbarungen wiedergebe, in denen er behauptet, er habe gekauft?? Muss ich Dir die entsprechenden Beiträge heraussuchen oder schaffst Du das selber??

2.) Wen habe ich womit gemobbt??? Du solltest Dich freundlicherweise mal mit der tiefern Bedeutung der Wörter "Diffamierung" und "mobben" beschäftigen, mir scheint, als wären da gewaltige Wissenslücken.

3.) In dem Zusammenhang auch gleich das Wort "Unterstellung" recherchieren. Ich unterstelle keinem eine Mission, nur weil er Akiten einer Firma gekauft hat. Wer sich allerdings bei w-o an- und genau dann abmeldet, wenn ersichtlich ist, dass die "Lieblingsfirma" nicht so performt, wie er es sich wohl vorgestellt hat, der muss ja wohl mit seiner Mission gescheitert sein, genau diese Firma zu bewerben, oder??

"Du zeigst immer deutlicher Dein wahres Gesicht. Für mich bist du auf einer Art Kreuzzug. Leider hast du jeglichen Respekt vor anderen Usern verloren. "


---> Das kenne ich schon. Wenn Promoter bei ihren plumpen Pushversuchen "gestört werden", kommt immer etwas Derartiges. Bestätigt mich nur, dass ich wieder mal auf dem richtigen Weg bin. Bislang hatte ich noch keinen Fehlversuch beim Aufzeigen von derartigen "Substanzperlen".

"Na ja, zum Glück werden die Leser das schon richtig einschätzen. Da bin ich mir sicher."


----> Da stimme ich mit Dir völlig überein. 100% Trefferquote gegenüber verzweifeltem Festhalten an einer eklatanten Fehleinschätzung und der untaugliche Versuch, sich und anderen das Debakel noch schönzureden, die Akteure krampfhaft zu verteidigen, aber andererseits nichtmals den Mut einer klare Stellungsnahme auf die einfache Frage zu haben, ob man diesen "Wert" auch seinem besten Freund/Eltern/Partner empfehlen würde.


"Ich habe übrigens auch vor einigen Tagen (wieder mal) PCY-Aktien gekauft. Der Grund: Ich bin recht zuversichtlich, dass wir demnächst ne positive Meldung bekommen (vielleicht Pulacayo?)
Schaumer mal. :cool:"


---> Das finde ich gut! Geh ruhig "all-in", Pulacayo wird eine Riesen-Ding, da bin ganz sicher! :laugh::laugh:
Prophecy Development | 0,147 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.235.571 von sebaldo am 12.08.19 22:01:00Sorry, ich vergaß: bunte Bilder zu erstellen, die behaupten, "man sei im Plan"

Wieder ne Lüge. Bei der von mir genannten Quelle handelt es sich um TSX-News. Diese TSX-News enthalten überhaupt keine Bilder, geschweige denn, bunte. Ziel deiner Lügen ist m.E. ausschließlich die Diffamierung der Firma.

----> sebaldo, wie traurig, wieder einmal. Wen interessieren Deine Quellen?
Wo habe ich geschrieben, dass in den TSX-News bunte Bilder seien?
Es geht um die Selbstdarstellung der Firma auf ihrer Homepage, auf die dort erstellten "Präsentationen" etc. und dass dort lediglich "bunte Bilder und Absichtserklärungen" sind, aber KEINERLEI wirtschaftliche Erfolge zu vermelden sind, prangere ich doch bereits seit Jahren an und das wweißt Du auch. Also ein mehr als plumpes Manöveer, jetzt einen Bezug zu TSX-News mühsam und verzweifelt konstruieren zu wollen.


Nochmals: Lt. mehrerer TSX-News (ohne bunte Bilder) ist PCY mit Gibellini voll im Plan.
Wer Gegenteiliges behauptet, soll den Beweis antreten.

----> Fantastisch! Wann war die Förderaufnahme ursprünglich geplant (laut den ersten Verlautbarungen) und was ist jetzt "aktuell"??
Beispiel: die Jaci Ltd. läßt verlauten, die Goldförderung beginnt 2019 und sackt sich hübsche Anlegergelder ein. Kurz vor Jahresende schreibt sie dann, die Förderung beginne 2023. Anfang 2020 wird dann behauptet, "alles liegt im Plan". Wie würdest Du so ein Gebaren bezeichnen??
Unseriös? Kriminell?? Lüge?


"Wenn du wirklich Interesse an einer Aufklärung hättest, dann hättest Du längst den Kontakt zu der Genehmigungsbehörde in Nevada gesucht. "


---> Völlig realitätsfremd. Oder meinst Du, die Genehmigungsbehörden bescheinigen mir oder irgendwem, dass PCY "im Plan" (mit welchem auch immer) ist??


"Aber dann würde dein buntes Kartenhaus implodieren. Und das Risiko gehst du nicht ein."


---> Hier gibt es nur ein Kartenhaus, welches implodiert. Das mit den drei Buchstaben! :D
Prophecy Development | 0,147 €
Ich nenne die Lügen und abenteuerlichen Unterstellungen direkt, konkret und NACHWEISBAR beim Namen.

Jetzt versucht man schon mit angeblichen Insiderverkäufen Stimmung gegen John Lee zu machen, obwohl diese Mär längst widerlegt wurde.

Hier die letzten Trades:




https://www.canadianinsider.com/node/7?menu_tickersearch=pcy


Ich frage mich, wieso geduldet wird, dass User hier immer wieder die gleichen Schmähungen und Lügen verbreiten dürfen, obwohl diese zigmal widerlegt wurden.
Prophecy Development | 0,225 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.234.275 von Jaci am 12.08.19 19:31:365.) ICH verunglimpfe nichts und niemanden, ich nenne die Dinge aber direkt, konkret und NACHWEISBAR beim Namen und ich nenne auch den Namen John Lee, wenn es darum geht, aufzuzeigen, wie man sich selber das Gehalt verdoppelt, sich selber Kredite zu Wucherzinsen gewährt und seit vielen Jahren nichts als Anlegergelder-Verblasen auf die Kette bekommt. Sorry, ich vergaß: bunte Bilder zu erstellen, die behaupten, "man sei im Plan" und natürlich (auch) damit die Promoter zu bespaßen, die das als einzige "KAufempfehlung" benutzen, sonst ist ja (auch für sie) nichts da außerhalb der bunten Bilder und Papiere. Soll heißen: bei dieser "Unternehmung" ist außerhalb des Papiers überhaupt nichts "im Plan", das Gegenteil ist der Fall. Dieses Desaster ist seit Jahren zu verzeichnen und NICHTS deutet darauf hin, dass sich etwas ändert, völlig egal, ob das "Projekt" nun Platin, Kohle, Silber oder Vanadium heißt. (Ich rechne übrigens in absehbarer Zeit mit einem "Goldprojekt", in dem John Lee versucht, auf den momentanen "Goldzug" aufzuspringen. Auch damit wird er wieder die ewig Leichtgläubigen zu ködern wissen.)

Ja, der Kredit, welchen sich Lee mit PCY über eine eigene ihm gehörende Tochterfrma zu Wucherzinsen selbst gegeben hatte, ist mir auch noch in Erinnerung - UNGLAUBLICH dreist und ein Schlag ins Gesicht der Aktionäre. Reich wurde hier bisher nur LEE (hohes Gehalt, Insiderverkäufe, Wucherzinsen) - trotz aller Fehlleistungen sämtlicher Projekte (Kohle, Vanadium, Silber etc.), welche bisher nie vollendet wurden!
Obwohl: Man verkauft ja an Anwohner etwas Kohle :laugh::laugh::laugh:!

LG Pieselwitz
Prophecy Development | 0,235 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.234.275 von Jaci am 12.08.19 19:31:36"und ich nenne auch den Namen John Lee, wenn es darum geht, aufzuzeigen, wie man sich selber das Gehalt verdoppelt, sich selber Kredite zu Wucherzinsen gewährt"

Die nächste Lüge. Aufgezeigt hast du außer wüsten und abenteuerlichen Unterstellungen garnix. . Für die Behauptung, John hätte sich selbst das Gehalt verdoppelt, bist du jeglichen Beweis schuldig geblieben.

Ebenso Deine Unterstellung, John hätte sich selber Kredite zu Wucherzinsen gewährt. Erstens einmal hat er nicht sich selber Kredite gewährt, sondern der Fa. PCY, die kurz vor dem Aus stand. Die Zinsen waren hoch, ja, aber das Risiko, sein Geld zu verlieren, war exorbitant.

Im übrigen hat sich John den größten Teil seines Kredits in Aktien zurück zahlen lassen. Aktien einer Fa., die natürlich keine Sicherheiten bieten kann. Macht das jemand, der sich nur bereichern will?

Tja, das Bild des geldgierigen und skrupellosen CEOs löst sich in Luft auf, wenn man sich die Fakten anschaut.
Prophecy Development | 0,155 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.234.275 von Jaci am 12.08.19 19:31:36Sischer, sischer. Warum hat er dann in mehreren Beiträgen immer wieder geschrieben, er habe gekauft??

Diffamierung von anderen Usern. Wer eine andere Meinung vertritt als du, der wird hier gnadenlos gemobbt. Nach deiner Darstellung ist wohl jeder, der mal geschrieben hat, dass er Aktien von PCY gekauft hat, "auf einer Mission?"

Du zeigst immer deutlicher Dein wahres Gesicht. Für mich bist du auf einer Art Kreuzzug. Leider hast du jeglichen Respekt vor anderen Usern verloren.

Na ja, zum Glück werden die Leser das schon richtig einschätzen. Da bin ich mir sicher.

Ich habe übrigens auch vor einigen Tagen (wieder mal) PCY-Aktien gekauft. Der Grund: Ich bin recht zuversichtlich, dass wir demnächst ne positive Meldung bekommen (vielleicht Pulacayo?)

Schaumer mal. :cool:
Prophecy Development | 0,235 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.234.275 von Jaci am 12.08.19 19:31:36„ Auffällig oft gebrauchst Du das Wort "Lüge"“

Ja, das ist mir auch schon aufgefalen. Warum wohl?



Sorry, ich vergaß: bunte Bilder zu erstellen, die behaupten, "man sei im Plan"

Wieder ne Lüge. Bei der von mir genannten Quelle handelt es sich um TSX-News. Diese TSX-News enthalten überhaupt keine Bilder, geschweige denn, bunte. Ziel deiner Lügen ist m.E. ausschließlich die Diffamierung der Firma.

Nochmals: Lt. mehrerer TSX-News (ohne bunte Bilder) ist PCY mit Gibellini voll im Plan.
Wer Gegenteiliges behauptet, soll den Beweis antreten.

Wenn du wirklich Interesse an einer Aufklärung hättest, dann hättest Du längst den Kontakt zu der Genehmigungsbehörde in Nevada gesucht.

Aber dann würde dein buntes Kartenhaus implodieren. Und das Risiko gehst du nicht ein.
Prophecy Development | 0,235 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.234.275 von Jaci am 12.08.19 19:31:36Glücklicherweise bist du kein Besserwisser(!!!) :D,
und das beruhigt mich (doch immer wieder) sehr! :laugh:
Prophecy Development | 0,235 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.233.705 von sebaldo am 12.08.19 18:30:251.) War mir vollkommen klar, dass Du meinen Gedankenspielchen hinsichtlich Anlageempfehlung NICHTS entgegenzusetzen hast.

2.) Auffällig oft gebrauchst Du das Wort "Lüge", gerade bei PCY und derartigen "Unternehmungen" ist das mehr als seltsam.

3.) Wenn Du schon eine Frage als Lüge bezeichnest, solltest Du Dir Nachhilfe in Deutsch geben lassen.

4.) "Rohstoffinvestor hat hier nie von einer Mission geschrieben. Er hat uns (im Gegensatz zu Dir) immer sachlich informiert und nie zum Kauf aufgerufen. "

Sischer, sischer. Warum hat er dann in mehreren Beiträgen immer wieder geschrieben, er habe gekauft?? Ist das etwa keine Art, zum kauf zu animieren?? So plump wie Andere war er dabei allerdings nicht, das gebe ich gerne zu. Dass er seine Aktivitäten nicht als "Mission" bezeichnet, ist wohl obsolet. Ändert aber nichts an MEINER Bezeichnung seines Gebarens. Du darfst Dir aber gerne ein anderes Wort dafür einfallen lassen.

5.) ICH verunglimpfe nichts und niemanden, ich nenne die Dinge aber direkt, konkret und NACHWEISBAR beim Namen und ich nenne auch den Namen John Lee, wenn es darum geht, aufzuzeigen, wie man sich selber das Gehalt verdoppelt, sich selber Kredite zu Wucherzinsen gewährt und seit vielen Jahren nichts als Anlegergelder-Verblasen auf die Kette bekommt. Sorry, ich vergaß: bunte Bilder zu erstellen, die behaupten, "man sei im Plan" und natürlich (auch) damit die Promoter zu bespaßen, die das als einzige "KAufempfehlung" benutzen, sonst ist ja (auch für sie) nichts da außerhalb der bunten Bilder und Papiere.

Soll heißen: bei dieser "Unternehmung" ist außerhalb des Papiers überhaupt nichts "im Plan", das Gegenteil ist der Fall. Dieses Desaster ist seit Jahren zu verzeichnen und NICHTS deutet darauf hin, dass sich etwas ändert, völlig egal, ob das "Projekt" nun Platin, Kohle, Silber oder Vanadium heißt.

(Ich rechne übrigens in absehbarer Zeit mit einem "Goldprojekt", in dem John Lee versucht, auf den momentanen "Goldzug" aufzuspringen. Auch damit wird er wieder die ewig Leichtgläubigen zu ködern wissen.)
Prophecy Development | 0,230 C$
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.231.260 von Jaci am 12.08.19 14:10:15
Zitat von Jaci: "Mit 5.000 Euro hat man beim anlegen nix verloren - das Geld soll man lieber auf dem Konto lassen."

Was mag uns das jetzt wieder sagen??
Erst ab wieviel?? € ist eine Anlage sinnvoll??
Hast Du meine Beispiele überhaupt verstanden??
Da ist nirgendwo die Rede davon, wieviel Geld INSGESAMT verfügbar ist etc.
Es geht um einzig und allein 5 T€, für die die Eltern/Partner/Freund JETZT einen Anlagevorschlag haben möchten.

Immer wieder liest man in den Pusherthreads "och, ist doch nur Spielgeld, wennn es weg ist, nciht schlimm". (Wahrheitsgehalt lassen wir mal dahingestellt). Für wen 5T€ nur "Spielgeld" ist und nicht schlimm, wenn weg, schreibt nicht in Foren, der zockt lieber in dieser Zeit.

Und Freunde und Familie haben bei PCY nix verloren - das ist Risikokapital.


Ahhh, da kommen wir der Sache schon näher, aber warum sollen "Freunde und Familie" KEIN Risikokapital "einsetzen dürfen", gerade wo doch HIER angeblich alles "im Plan verläuft" und die besten Aussichten bestehen sollen, wenn man den Promotern glauben würde??

Mit anderen Worten, die "Forenkollegen" stehen auf einer anderen, weit niederigeren Stufe als die Freunde und ersteren kann man ja alles mögliche erzählen, wenn die daraufhin Geld verlieren, juckt einen das ja nicht persönlich.... wunderbare Einstellung, und so entlarvend!


"Das solte auch für alle sonstigen Möchtegern-Zocker gelten."


Also wenn keine "Möchtegern-Zocker bei PCY aktiv werden sollen, welches Genre denn dann?? Etwa seriöse Langfrist-Anleger?? Wohl noch weit weniger. Also was dann??

"Ohne ordentlichen finanziellen Background sollte man in diesem Segment nichts investieren."


Vielleicht haben aber Freunde/Eltern/Partner genau diesen "ordentlichen finanziellen Background" und möchten daher einen guten Tipp haben, wie weitere 5 T€ angelegt werden sollen.
Oder aber sie geben Dir das Geld und wollen nur ihren Einsatz zurück nach drei Jahren, EGAL was DU damit machst zocken oder anlegen, Spielcasino oder Kopfkissen). Also bist DU jetzt gefragt, was DU tust. Wenn Dir 5T€ zu wenig sind, erweitere eben das Beispiel auf 20 T€.

"Explorer sind wie Spielcasino. Aber meistens zieht es Leute an die nur 5.000 T Euro auf dem Konto haben. Eh klar - schnell verzehnfachen. Da muss man doch mit Explorern zocken. :laugh::laugh:"


Genau. Selbst ein seriöser Explorer, der in der Vergangegenheit schon Etliches positives bewirkt hat, ist immer noch Spielcasino oder schlechter. Was aber ist eine "Unternehmung" wie PCY, die nun gar nichts auf die Kette bekommen hat?? Gibt es dafür einen nicht strafbewehrten Ausdruck???

"Und das ausser bunten Bildern nix gemacht wird hast du dir von Piesel abgeschrieben."


Das lass mal Piesel beantworten, wer diese Formulierung seit Jahren verwendet (nicht nur hier).

"Das stimmt auch nicht: Das EIS ist auf Schiene und das Geld wird sicher nicht umsonst ausgegeben."


Was hat denn das EIS schätzungsweise gekostet udn was ist das im Vergleich zu den mehr als 100 Mio. , die bisher locker versenkt wurden?? Wohl nur ein Fliegensch..., also komm nicht mit "umsonst ausgegeben", das ist quasi das Markenzeichen von PCY.


"Die News dazu sind nachvollziehbar."


Genau, wie alle diese "news" von PCY seit vielen Jahren. Nachvollziehbar, aber am langen Ende völlig wertlos.


"Ob was aus Vanadium wird kann noch niemand sagen - in der Timeine ist es beschrieben."


Sag ich doch, bunte Papiere ohne Substanz. Möchtest Du meine timeline sehen für die Goldförderung im heimischen Garten, übrigens die erste in Deutschland??

Würdest Du daraufhin bei der Jaci Ltd. investieren??
Ich habe auch noch Teppiche im Angebot mit timeline und Zertifikat des ehemaligen Schahs von Persien, auch eine Super-Investition. Richtiges Papier, sogar mit Siegellack! :laugh:
Aber irgendein Chinese in Kanada, der sich in erster Linie selbst alimentiert, ist sicherlich um Längen glaubwürdiger! :laugh:

(Kleines Späßle am Rande bei dem Trauerspiel hier).

"Ob es mit Silber was wird ? Keine Ahnung - aber zumindest geht der Preis in die richtige Richtung.
Mal sehen ob der vermeintliche Partner was auf die Reihe bringt.

Sonst noch was zu meckeren - ausser Unwahrheiten ? (5 T Euro lach,lach) :laugh::laugh:"


Wo sollen jetzt die "Unwahrheiten" gewesen sein??
Das ein Promoter von PCY dieses Wort überhaupt mit Bezug auf Andere verwendet, ist schon ein Affront an sich.


Mal wieder vollle Zustimmung!!!

LG Pieselwitz
Prophecy Development | 0,230 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.231.017 von Jaci am 12.08.19 13:44:19Sorry, auf deine kindischen Spielchen lasse ich mich nicht ein. Für mich ist eine Diskussion über Aktienanlagen kein lustiges Kasperletheater. Für mich zählen Fakten.

Und Fakt ist nun mal, dass PCY mit Gibellini bei dem Genehmigungsprozess voll im Plan ist. Hattest du das nicht auch vor einiger Zeit bestritten?

Die Meldungen sind seit Monaten eindeutig.

Es passt natürlich zu Deiner Strategie, TSX-News von PCY zu verunglimpfen und sie als unglaubwürdig darzustellen. Würde John Lee derart plumpe Lügen in die Welt setzen, hätte er sehr schnell die TSX oder sogar die BCSC am Hals; möglicherweise sogar mit einer CTO.

Also unterlasse es einfach, uns solche Bären aufzubinden. Das ist alles sehr leicht durchschaubar.
Prophecy Development | 0,225 C$
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.233.303 von Jaci am 12.08.19 17:45:33"Du meinst, Deine Mission für PCY ist gescheitert???"


Die nächste Lüge und die nächste plumpe Unterstellung.

Rohstoffinvestor hat hier nie von einer Mission geschrieben. Er hat uns (im Gegensatz zu Dir) immer sachlich informiert und nie zum Kauf aufgerufen.
Prophecy Development | 0,225 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.231.860 von Rohstoffinvestor am 12.08.19 15:23:54"Falls du das nicht kapiert hast. PCY ist ein Explorer wie alle anderen."

Falsch. PCY ist ein "Möchtegern-Explorer", der das lediglich vorgibt, aber NICHTS außer bunten Bildern und ein paar Waggons Kohle zu verkaufen auf die Kette bekommen hat.

"Mit Prophecy Platinum hat man einen ordentlich Return bekommen als Gratisaktie. (Ich habe diese verkauft)."


Ah, ja. "Ordentlichen Return" heißt, der Kurs fällt erst um 90% und dann bekommt man ein paar Gratisaktien, die den Verlust nicht mal bruchstückhaft kompensieren, ein super Gerschäft!!

"Schau mal die Produzenten an wie die im Kurs stehen ?"


PCY ist 1.) kein Produzent und 2.) kannst Du ja dort in den Threads jammern, wenn die so schlecht stehen. Wenn das die Entschuldigug sein soll für das desaströse Gebaren und den Kursverlauf von PCY, dann ist das mehr als erbärmlich.


"Die Minenbaisse wird dir ja bekannt sein. Schau einen Blackrock World Gold oder Mining an - dann kannst du mal sehen was abgegangen sind."


Ich weiss, es sind immer die Anderen schuld am eigenen Versagen, der Markt, die Politik, die Umstände, das Wetter; dazu werden dann ein paar Negativbeispiele herausgekramt, die nicht ansatzweise vergleichbar sind.
Was war denn zu den Zeiten der "Minenhausse", als PCY trotzdem nicht ansatzweise performte??


"Mit Prophecy konnte man hier hervorragende Tradinggewinne einstecken . Auch das solltest du wissen."


Ja, fantastisch. Wer solch eine Aktie "tradet", der kann vom traden keine Ahnung haben, wenn er darauf baut, dass es trotz 90% der gehandelten Zeitspanne (also über viele Jahre) Verluste gab, er aber gerade die 10% (sehr optimistisch angesetzt) Zeit nutzt, in der es Kursgewinne gegeben hat. Vielleicht solltest Du mal mit wirklichen Tradern reden und Dir erklären lassen, dass wirkliche Trader so einen "Wert" nicht mit der Kneifzange anfassen, sondern dieses Spiel hier lieber den Zockerlemmingen überlassen.

"Das PCY immer noch ein Miniproduzent ist sollte dir auch bewusst sein."

Großartig! Ich habe übrigens gerade heute nachmittag eine Minimenge Gold im Garten gefunden, so etwa 0,000002g. Jetzt bin ich auch ein Miniproduzent, das sollte Dir bewusst sein. Möchtest Du nicht gleich investieren?? Wieviel??


"PCY ist aber schuldenfrei !!
Die Chance mit den 2 Projekten lebt. Es kann auch ein Totalverlust werden - natürlich.
Darum würde ich es auch nie einem Freund empfehlen."


Ja, welche Aktien empfiehlst Du dann "einem Freund" und welche können
denn nicht als Totalverlust enden?? Verstehe ich nicht.
Also Du empfiehlst PCY, aber nicht an Freunde, dafür an Deine unbedarften Mitmenschen in den Foren??
Das ist noch jämmerlicher, als ich bisher dachte....

" Wenn jemand selber in solchen Foren umgeht wie W.O. , Stockhouse, etc. dann sollte er aber niemals, bitte niemals die Schuld bei anderen suchen und schon nicht alle Märchen glauben die erzählt werden."


Völlig meine Meinung. Dann sollten diejenigen, die solche Aktien wie PCY promoten auch freundlicherweise dazuschreiben, dass sie Märchen erzählen, wenn sie wieder einen Pushversuch starten, Gruß an sebaldo et al.

"Ich werde mich auch abmelden weil es nichts bringt. Ich mache meine eigene Recherche - auch welchen Quellen auch immer."


Du meinst, Deine Mission für PCY ist gescheitert??? Ernsthafte Informationen hast Du hier sowieso nie bekommen, es sei denn, Du hast die Verlinkungen und Wiederholungen zu/von PCY dazu gezählt.

"Und ich jammere nicht wenn diese Quellen mich belügen oder nur Hoffung wecken das hier ein großes Ding besteht. Werbung in w.o. für diese Klitschen gibt es ja zur Genüge.
Werde endlich erwachsen und traue einfach nur dir selber !!!!"


Wieder volle Zustimmung. Eben weil ich diesen Promotern nicht traue, investiere ich auch nicht in Aktien, die von derartigen Subjekten oder Börsenbriefen etc. beworben werden. Deswegen bin ich auch schon lange "erwachsen", nach Deiner Definition.

Wie schon gesagt, WERBE ich auch deshalb nicht für irgendwelche Aktien, sondern WARNE nur vor solchen "Unternehmungen", die das Blaue vom Himmel versprechen und nichts halten. Beispiele habe ich hier bereits etliche gegeben.
Prophecy Development | 0,225 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.231.860 von Rohstoffinvestor am 12.08.19 15:23:54In einer Sache gebe ich Dir zu 100% Recht. Belogen und betrogen wird man sehr sehr viel....siehe Autobranche. Die Zeche zahlt wie immer der kleine Mann. Audi ist jetzt so arrogant und zahlt nicht einmal mehr diese Umweltprämie. Deswegen habe ich mich von meinem Audi getrennt und fahre jetzt ein anderes deutsches Fabrikat. Sie waren auch in diesem Umweltskandal verwickelt, zahlen aber sehr sehr gut für den Alten. Nur so am Rande....vlt. wird's ja irgendwann mal was mit PCY aber diese endlose Warterei, seit über 11 Jahren macht mich kirre...:cry:
Prophecy Development | 0,220 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.231.260 von Jaci am 12.08.19 14:10:15Falls du das nicht kapiert hast. PCY ist ein Explorer wie alle anderen.
Mit Prophecy Platinum hat man einen ordentlich Return bekommen als Gratisaktie. (Ich habe diese verkauft)
Schau mal die Produzenten an wie die im Kurs stehen ?
Die Minenbaisse wird dir ja bekannt sein. Schau einen Blackrock World Gold oder Mining an - dann kannst du mal sehen was abgegangen sind.
Mit Prophecy konnte man hier hervorragende Tradinggewinne einstecken . Auch das solltest du wissen.
Das PCY immer noch ein Miniproduzent ist sollte dir auch bewusst sein.
PCY ist aber schuldenfrei !!
Die Chance mit den 2 Projekten lebt. Es kann auch ein Totalverlust werden - natürlich.
Darum würde ich es auch nie einem Freund empfehlen. Wenn jemand selber in solchen Foren umgeht wie W.O. , Stockhouse, etc. dann sollte er aber niemals, bitte niemals die Schuld bei anderen suchen und schon nicht alle Märchen glauben die erzählt werden.
Ich werde mich auch abmelden weil es nichts bringt. Ich mache meine eigene Recherche - auch welchen Quellen auch immer.
Und ich jammere nicht wenn diese Quellen mich belügen oder nur Hoffung wecken das hier ein großes Ding besteht. Werbung in w.o. für diese Klitschen gibt es ja zur Genüge.
Werde endlich erwachsen und traue einfach nur dir selber !!!!
Prophecy Development | 0,144 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.228.608 von Rohstoffinvestor am 12.08.19 09:39:30"Mit 5.000 Euro hat man beim anlegen nix verloren - das Geld soll man lieber auf dem Konto lassen."

Was mag uns das jetzt wieder sagen??
Erst ab wieviel?? € ist eine Anlage sinnvoll??
Hast Du meine Beispiele überhaupt verstanden??
Da ist nirgendwo die Rede davon, wieviel Geld INSGESAMT verfügbar ist etc.
Es geht um einzig und allein 5 T€, für die die Eltern/Partner/Freund JETZT einen Anlagevorschlag haben möchten.

Immer wieder liest man in den Pusherthreads "och, ist doch nur Spielgeld, wennn es weg ist, nciht schlimm". (Wahrheitsgehalt lassen wir mal dahingestellt). Für wen 5T€ nur "Spielgeld" ist und nicht schlimm, wenn weg, schreibt nicht in Foren, der zockt lieber in dieser Zeit.

Und Freunde und Familie haben bei PCY nix verloren - das ist Risikokapital.


Ahhh, da kommen wir der Sache schon näher, aber warum sollen "Freunde und Familie" KEIN Risikokapital "einsetzen dürfen", gerade wo doch HIER angeblich alles "im Plan verläuft" und die besten Aussichten bestehen sollen, wenn man den Promotern glauben würde??

Mit anderen Worten, die "Forenkollegen" stehen auf einer anderen, weit niederigeren Stufe als die Freunde und ersteren kann man ja alles mögliche erzählen, wenn die daraufhin Geld verlieren, juckt einen das ja nicht persönlich.... wunderbare Einstellung, und so entlarvend!


"Das solte auch für alle sonstigen Möchtegern-Zocker gelten."


Also wenn keine "Möchtegern-Zocker bei PCY aktiv werden sollen, welches Genre denn dann?? Etwa seriöse Langfrist-Anleger?? Wohl noch weit weniger. Also was dann??

"Ohne ordentlichen finanziellen Background sollte man in diesem Segment nichts investieren."


Vielleicht haben aber Freunde/Eltern/Partner genau diesen "ordentlichen finanziellen Background" und möchten daher einen guten Tipp haben, wie weitere 5 T€ angelegt werden sollen.
Oder aber sie geben Dir das Geld und wollen nur ihren Einsatz zurück nach drei Jahren, EGAL was DU damit machst zocken oder anlegen, Spielcasino oder Kopfkissen). Also bist DU jetzt gefragt, was DU tust. Wenn Dir 5T€ zu wenig sind, erweitere eben das Beispiel auf 20 T€.

"Explorer sind wie Spielcasino. Aber meistens zieht es Leute an die nur 5.000 T Euro auf dem Konto haben. Eh klar - schnell verzehnfachen. Da muss man doch mit Explorern zocken. :laugh::laugh:"


Genau. Selbst ein seriöser Explorer, der in der Vergangegenheit schon Etliches positives bewirkt hat, ist immer noch Spielcasino oder schlechter. Was aber ist eine "Unternehmung" wie PCY, die nun gar nichts auf die Kette bekommen hat?? Gibt es dafür einen nicht strafbewehrten Ausdruck???

"Und das ausser bunten Bildern nix gemacht wird hast du dir von Piesel abgeschrieben."


Das lass mal Piesel beantworten, wer diese Formulierung seit Jahren verwendet (nicht nur hier).

"Das stimmt auch nicht: Das EIS ist auf Schiene und das Geld wird sicher nicht umsonst ausgegeben."


Was hat denn das EIS schätzungsweise gekostet udn was ist das im Vergleich zu den mehr als 100 Mio. , die bisher locker versenkt wurden?? Wohl nur ein Fliegensch..., also komm nicht mit "umsonst ausgegeben", das ist quasi das Markenzeichen von PCY.


"Die News dazu sind nachvollziehbar."


Genau, wie alle diese "news" von PCY seit vielen Jahren. Nachvollziehbar, aber am langen Ende völlig wertlos.


"Ob was aus Vanadium wird kann noch niemand sagen - in der Timeine ist es beschrieben."


Sag ich doch, bunte Papiere ohne Substanz. Möchtest Du meine timeline sehen für die Goldförderung im heimischen Garten, übrigens die erste in Deutschland??

Würdest Du daraufhin bei der Jaci Ltd. investieren??
Ich habe auch noch Teppiche im Angebot mit timeline und Zertifikat des ehemaligen Schahs von Persien, auch eine Super-Investition. Richtiges Papier, sogar mit Siegellack! :laugh:
Aber irgendein Chinese in Kanada, der sich in erster Linie selbst alimentiert, ist sicherlich um Längen glaubwürdiger! :laugh:

(Kleines Späßle am Rande bei dem Trauerspiel hier).

"Ob es mit Silber was wird ? Keine Ahnung - aber zumindest geht der Preis in die richtige Richtung.
Mal sehen ob der vermeintliche Partner was auf die Reihe bringt.

Sonst noch was zu meckeren - ausser Unwahrheiten ? (5 T Euro lach,lach) :laugh::laugh:"


Wo sollen jetzt die "Unwahrheiten" gewesen sein??
Das ein Promoter von PCY dieses Wort überhaupt mit Bezug auf Andere verwendet, ist schon ein Affront an sich.
Prophecy Development | 0,144 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.230.753 von sebaldo am 12.08.19 13:16:06Wo sollen jetzt die "dreisten Lügen" gewesen sein??

Du meinst, diese "sinnvollen" Erklärungen von PCY, die Du verlinkt hast, und die "voll im Plan" belegen sollen. Mach Dich doch bitte nicht lächerlich.
Wieviele dieser "sinnvollen" Papiere hat PCY in den letzen zig Jahren herausgehauen und was ist daraus geworden, außer Kapitalvernichtung im 3 stelligen Millionenbereich?? Erzähl mal!

Hast Du mein Gedankenspiel verstanden mit den 5 T€??
Was würdest Du also raten für die Fälle 1.) und 2.)?
Prophecy Development | 0,144 €
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.230.753 von sebaldo am 12.08.19 13:16:06Wer lesen kann ist im Vorteil.
Danke für die Ergänzung Sebaldo. :D:D
Prophecy Development | 0,144 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.228.608 von Rohstoffinvestor am 12.08.19 09:39:30Danke für die Klarstellung. Dreiste Lügen sollte man nicht so stehen lassen.

"Das EIS ist auf Schiene und das Geld wird sicher nicht umsonst ausgegeben.
Die News dazu sind nachvollziehbar."


Völlig richtig. Sie sind absolut im Plan.

Beweis:


https://www.prophecydev.com/advancing-first-primary-vanadium…

https://www.prophecydev.com/prophecy-submits-enhanced-plan-o…

https://www.prophecydev.com/prophecy-to-submit-key-state-per…
Prophecy Development | 0,144 €
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.225.830 von Jaci am 11.08.19 16:49:08Mit 5.000 Euro hat man beim anlegen nix verloren - das Geld soll man lieber auf dem Konto lassen.
Und Freunde und Familie haben bei PCY nix verloren - das ist Risikokapital.
Das solte auch für alle sonstigen Möchtegern-Zocker gelten.
Ohne ordentlichen finanziellen Background sollte man in diesem Segment nichts investieren.
Explorer sind wie Spielcasino. Aber meistens zieht es Leute an die nur 5.000 T Euro auf dem Konto haben. Eh klar - schnell verzehnfachen. Da muss man doch mit Explorern zocken. :laugh::laugh:

Und das ausser bunten Bildern nix gemacht wird hast du dir von Piesel abgeschrieben.
Das stimmt auch nicht: Das EIS ist auf Schiene und das Geld wird sicher nicht umsonst ausgegeben.
Die News dazu sind nachvollziehbar.
Ob was aus Vanadium wird kann noch niemand sagen - in der Timeine ist es beschrieben.

Ob es mit Silber was wird ? Keine Ahnung - aber zumindest geht der Preis in die richtige Richtung.
Mal sehen ob der vermeintliche Partner was auf die Reihe bringt.

Sonst noch was zu meckeren - ausser Unwahrheiten ? (5 T Euro lach,lach) :laugh::laugh:
Prophecy Development | 0,144 €
19 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.201.595 von sebaldo am 07.08.19 20:49:49"Meine Erwartungen? Kurz- bis mittelfristig fokussieren sich meine Erwartungen auf Pulacayo."


Warum denn?? Erzähl doch mal, was dort passiert, dass sich dort "Deine Erwartungen fokussieren".
Wurden Straßen gebaut?? Gibt es eine Energie- und Wasserversorgung? Welche Gerätschaften sind vor-Ort?
Mit wievielen Arbeitern wurden Anstellungsverträge abgeschlossen??
Oder wieder mal wie immer nur Luftspielchen von John Lee??

" Die Hinweise verdichten sich. Von der Kohle erwarte ich nicht mehr viel, außer einem kleinen Zubrot. Vanadium läuft planmäßig."


Ahh, "Hinweise"! Großartig.
Bei mir verdichten sich die Hinweise, dass überhaupt nichts planmäßig verläuft, außer natürlich die Produktion von bunten Bildern und Absichtserklärungen.

An Dich und alle anderen Promotor bitte ich mal um folgende Gedankenspielchen:

1.) Dein bester Freund/Partner/Eltern käme auf Dich zu: "Du beschäftigst Dich doch mit Börse und Geld anlegen. Hier habe ich 5.000 €, die ich gerne anlegen möchte, wo und wie sind mir egal, darf auch ruhig riskant sein. Was würdest DU mir empfehlen???

Sicher sagt jeder der Promoter ohne zu zögern: PCY! :laugh:
(Sch.. auf die persönliche Beziehung, Hauptsache, die 5.000 € treiben den Kurs und damit meine wertlosen Stücke an).

2.) Wieder kommt der beste Freund/Partner/Eltern und sagt: "Hier hast Du 5.000 €. Auf der Bank bekomme ich sowieso keine Zinsen, also nimm Du sie, Du bist doch sehr erfolgreich an der Börse, oder? Ich möchte genau die 5.000 € in 3 Jahren zurück haben, alles, was Du damit erwirtschaftest, gehört Dir."
Sicher steckt jetzt jeder unverzüglich und ohne zu zögern das Geld in PCY! :laugh:

Nein?? Doch alles ganz anders??
Also promotet man lieber jahrelang möglichst für Fremde, die einen "nicht auf die Pelle rücken können" und wo es egal ist, ob diese mit dem Gesabbel ihr Geld verlieren.

Das nennt man dann Börsenforum und "sich austauschen". Großartig!!! :D
Prophecy Development | 0,215 C$
20 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.204.136 von brokersvenja007 am 08.08.19 09:17:48Nicht so bescheiden. Es waren gestern mehr als 35%.

:cool:
Prophecy Development | 0,153 €
Guten Morgen,

habe mich ja hier schon lange nicht mehr gemeldet....bin aber immer noch dabei!
Was Piesel hierabzieht muss doh jedem bekannt sen. Warum der MOD ihn nicht sperrt ist sein Geheimnis. Aber oK, etwas Abwechslung und Unterhaltung kann ja auch lustig sein.

Kommen wir zu Prophecy....
Aufgrund der Weltwirtschaftskrise und aufgrund der amerikanischen Politik, erfahren Silber und Gold gerade einen Aufschwung....dieser wird auch nach der jüngsten Zinssenkung noch kein Ende haben.

Gerade recht kommt da Prophecy, dass sowohl Silberpreis als auch Vanadiumpreis ihre Tiefststände verabschiedet haben und sich auf machen, wieder attraktiv da zu stehen.

Schön wäre es, wenn in so eine Phase Aussichten darauf gemacht werden, mit Silber in Produktion zu gehen.

Das Vanadiumprojekt ist in der Zeitschine, aktuell sind dort keine News zu erwarten. Allein China bestimmt da aktuell den Preis.

Wenn es jetzt kurzfristig ohne Nachricht 30% hoch geht, dann können es auch schnell wieder 30% minus sein.

was passieren kann, wenn ernsthaft Käufer im Markt sind (und diese werden kommen), das haben wir zuletzt gesehen als der Kurs bis auf 0,810€ hoch schnellte....das wird wieder passieren.

Euch allen einen schönen Tag.
Svenja
Prophecy Development | 0,153 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.166.225 von Pieselwitz am 03.08.19 08:50:59Es hinterlässt (bei mir) schon einen sehr faden Beigeschmack, wenn ein Vorstand im Bereich des Allzeittiefs eine große Menge an eigenen Aktien über die Börse verkauft. Ist das viellleicht der Vorbote weiterer schlechter Nachrichten?



Es hinterlässt bei mir schon einen sehr faden Beigeschmack, wenn man versucht, mit solch billigen Tricks eine Fa. zu diffamieren.

Hier ist die Antwort des Vorstandes, vielleicht ein Vorbote weiterer guter Nachrichten?



https://www.canadianinsider.com/node/7?menu_tickersearch=PCY…


:cool:
Prophecy Development | 0,153 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben