Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,55 % EUR/USD+0,08 % Gold+0,26 % Öl (Brent)+1,63 %

LION E-Mobility AG - Zukunftsbranche (Seite 316)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 56.264.852 von Bullon am 24.11.17 11:17:01jetzt wird es nicht mehr lange dauern und die Intraday Volatilität wird Daytrader wie die Geier anlocken...
sehr gute Meldung :D

LION Smart GmbH gibt Anmeldung von weiteren 13 Patenten bekannt

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2017-11/42326420…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.265.413 von senna7 am 24.11.17 12:05:31dem zerschlagenem Porzellan hilft es erst mal nicht !! Kaputt ist kaputt. Sehr zum Leidwesen der Aktionäre. Kurzfristig kann ich mir für Skateboards und Patente nichts kaufen.

Viel schlechter sollte es aber jetzt nicht mehr kommen !?
ärgerlich nur für diejenigen die rausgeflogen sind , für Longis kein Problem ... so seh ich das
Was wir von Luftnummern lernen können
Nun, um unsere letzte Arbeitshypothese bzgl. eines bevorstehenden Squeeze out der Kleinaktionäre scheint sich nun die Gemengelage zu bestätigen.
1. Es scheint ein virtuelles Low der Grossaktionäre bei rund um € 6 zu geben.
2. Die im September eingestiegen verfolgen eine "null Kurspflege" Strategie, was erstaunlich ist, zumal mit rund € 10 000/Tag das Anfangsinvestment gut rund um 8 gehalten werden könnte.
3. Diese Strategie unterstützt den vhypothetischen Merger/neue, grosse billige KE (3 Mio Aktionen, nicht €) um rund € 6 Ansatz.
4. Die Kleinanleger sollten sich mit dem Vermuteten beschäftigen, sich daher schon jetzt formieren, um die lion tatkräftig zu unterstützen, aber auch im vermuteten Fall eines Squeeze out schnell und massiv reagieren zu können.
5. Meldungen über angemeldete Patente sind Luftnummern, Meldungen über erteilte Patente haben Gehalt,. Daher war das nur als Reißleine, die in der Schublade für den Tag x bereit lag, zu verstehen.
6. Wir sind seit Anfang, mit Nachkäufen signifikant investiert und arbeiten als Berater global am Herzen der Energiespeichertechnologien.
Daher ist es für uns umso unverständlicher, was hier passiert.
Wir befürchten ggf. auch ein delisting gefolgt von einer Fusion und einem IPO unter dem Dach des Mehrheitseigentümers.(hier kommt eigentlich nur einer aus Oberösterreich in Frage)

Diese Szenarien würden alle Kleinanleger stark benachteiligen, da vergangene Kurse zur Bewertung allfälliger Abfindungsangebote herangezogen werden, andererseits aber den Kaufpreis für eine Übernahme auch stark senken.
Insofern macht die aktuelle Infopolitik Sinn, aber nur aus dem Blickwinkel des obigen neuen Eigentümers.

Zum gegenseitigen Infoaustausch und zur Bildung einer Interessengemeinschaft haben wir diese FB Gruppe geschaffen.
Lion E-mobility AG small Investors interested group
https://www.facebook.com/groups/188878561662886/

Würden uns freuen, neue Mitglieder zu begrüßen.
Das Ziel der Gruppe ist, die Lion E -Mobility AG zu unterstützen und die Interessen der Kleinanleger zu wahren.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.266.826 von Tesladriver am 24.11.17 14:01:50Befürchte auch dass die Kursverläufe der letzten Tage inkl. heute ein "gespielter Witz" waren, insofern unterstütze ich Deine Vermutung voll und ganz.... https://www.facebook.com/groups/188878561662886/
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.266.826 von Tesladriver am 24.11.17 14:01:50...also so wie ich Deinen Input lese, gehst Du von den Vorbereitungen eines Squeeze out Szenarios aus.

Folgende Fragen hätte ich zu der mir bis dato nicht bekannten Arbeitshypothese:

6. Wir sind seit Anfang, mit Nachkäufen signifikant investiert und arbeiten als Berater global am Herzen der Energiespeichertechnologien.
-> Wer bzw. welcher Investor ist mir "WIR" gemeint und was heißt signifikant investiert (>3 %)?

Wir befürchten ggf. auch ein delisting gefolgt von einer Fusion und einem IPO unter dem Dach des Mehrheitseigentümers.(hier kommt eigentlich nur einer aus Oberösterreich in Frage)
-> Warum gehst Du davon aus, dass ein Abfindungsangebot von KREISEL (den meinst Du wohl) bei einem Delisting signifikant unter dem aktuellen Kurs liegen wird? Der Durchschnittskurs der letzten 12 Monate dürfte > 8 EUR liegen und unter diesem Wert wird nichts gehen bzw. ich denke nicht, dass es bei den positiven Aussichten ist, dauerhaft die Kurse unter den 8 EUR zu halten (Good News Flow sollte spätestens in Q2/2018 starten)
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Hätte nicht gedacht das meine Kauforder unter 6,- nochmal zum Zug kommt. Sehr schön. :D
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.267.504 von Caissa_Sosi am 24.11.17 15:06:55An wüssten Spekulationen beteilige ich mich nicht ...
für mich war das klassisches Stop Loss Fishing damit man günstig Aktien abfischte .....

Zu bedauern sind einzig die armen "Schweine " wo einen Stopp gesetzt hatten und rausgekegelt wurden.

das Thema hier steht erst am ANFANG ...ich bleib fest dabei ;) ( und setze keine Stopp loss bei so marktengen Werten )

2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.267.750 von senna7 am 24.11.17 15:30:30Interessanter bzw. extrem kurioser Kursspread (ca. 20 Prozent bei unspektakulären News - Patentantrag gestellt ohne positiver Zustimmung von Seiten des Patentamtes bzw. was ist denn der Inhalt und Potenziale der zahlreichen Patente "selbsttrocknendes Klopapier"???) :

Tagestief: 5,70 EUR
Tageshoch: 7,09 EUR
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben