checkAd

LION E-Mobility AG - Zukunftsbranche (Seite 631)

eröffnet am 10.08.11 11:51:07 von
neuester Beitrag 22.04.21 13:36:49 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
24.02.21 09:31:20
Beitrag Nr. 6.301 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.170.945 von Tschonko am 24.02.21 09:18:40
Zitat von Tschonko:
Zitat von 00KXK00: ... und wieviel Geld hat LION mit den zitierten "tollen Erfolgen" bis jetzt verdient?

2021 ???
2020 wurde ein Verlust in Aussicht gestellt.
2019 Verlust
2018 Verlust

https://lionemobility.de/corporate-news/

Bis jetzt haben die Aktionäre die durch Kapitalerhöhungen bezahlt.



Dich kann das doch nicht stören
und mich stört es auch nicht,
das mit den kapitalerhöhungen
als Investierter...

2021 Verlust, na und????

Sind ja gegenüber anderen Firmen Miniverluste,
weil eben gut gearbeitet wurde.........:D



... Verluste stören generell. Bei LION im Speziellen, sind schon jede Menge Verluste angefallen wobei bis jetzt keine zukunftsfähigen Werte geschaffen wurden. Das heißt, das Geld der Investoren wurde ausgegeben, aber es gibt keine Basis damit in der Zukunft ausreichend Geld zurück zu verdienen. Unterm Strich, mehr Ausgabe als Einnahmen und diese negative Differenz müssten die Aktionäre bezahlen. Das man dabei noch von Erfolgen spricht, ist mehr als absurd.
LION E-Mobility | 5,580 €
Avatar
24.02.21 09:35:42
Beitrag Nr. 6.302 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.170.873 von 00KXK00 am 24.02.21 09:15:26
Zitat von 00KXK00: ... während LION alten Konzepten nachläuft, bringen andere fortschrittliche Produkte auf den Markt.


Lion entwickelt ja keine eigenständige Batterie- sprich Zelltechnologie. Man baut nur Standard-Li-Ion-Rundzellen zu einem Modul bzw. Batterypack zusammen.

In dem Markt gibt es inzwischen zahlreiche Anbieter, die im Gegensatz zu Lion mit ihren Battery-Packs schon seit Jahren an Kunden in Serie liefern. Auch haben diese oft ein breiteres Produktangebot, welches Battery-Packs auf Basis von Pouch- und Prismatischen-Zellen inkludiert.

Lion hat nach vier Jahren immer noch kein fertig entwickeltes Produkt und die wenigen bekannten selbst gemachten Angaben zu der Energiedichte lassen auch keinerlei Überlegenheit zu den bestehenden Battery-Packs erkennen.

Von daher darf es auch nicht verwundern, dass trotz intensiver Vertriebsbemühungen (eigene, Hörmann, SOGEFI) bisher kein Kunde angesprungen ist.
LION E-Mobility | 5,580 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.02.21 09:45:22
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: unnötige Provokation, persönliche Angriffe bitte unterlassen
Avatar
24.02.21 10:47:27
Beitrag Nr. 6.304 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.171.437 von mazaltov am 24.02.21 09:35:42
Zitat von mazaltov:
Zitat von 00KXK00: ... während LION alten Konzepten nachläuft, bringen andere fortschrittliche Produkte auf den Markt.


Lion entwickelt ja keine eigenständige Batterie- sprich Zelltechnologie. Man baut nur Standard-Li-Ion-Rundzellen zu einem Modul bzw. Batterypack zusammen.

In dem Markt gibt es inzwischen zahlreiche Anbieter, die im Gegensatz zu Lion mit ihren Battery-Packs schon seit Jahren an Kunden in Serie liefern. Auch haben diese oft ein breiteres Produktangebot, welches Battery-Packs auf Basis von Pouch- und Prismatischen-Zellen inkludiert.

Lion hat nach vier Jahren immer noch kein fertig entwickeltes Produkt und die wenigen bekannten selbst gemachten Angaben zu der Energiedichte lassen auch keinerlei Überlegenheit zu den bestehenden Battery-Packs erkennen.

Von daher darf es auch nicht verwundern, dass trotz intensiver Vertriebsbemühungen (eigene, Hörmann, SOGEFI) bisher kein Kunde angesprungen ist.




... ja, ganz genau. Dazu kommt, dass die aktuelle Entwicklung der Superzellentechnologien zeigt, dass das Temperieren der Zellen keine wesentliche Bedeutung mehr haben wird. Unabhängig davon gehen die technologischen Innovationen in diesem Bereich auf allen Ebenen weiter schnell voran.

Es stellt sich die Frage, ob das LIGHT Battery-Konzept von LION oder ähnliche Konzepte wie diese von Kreisel, Romeo Power etc. überhaupt zukünftig noch gebraucht werden?

Als simpler Battery-Pack Assembler wird LION nicht überleben können, da die unzähligen asiatischen Anbieter viel günstiger produzieren können.
LION E-Mobility | 5,580 €
Avatar
24.02.21 12:06:55
Beitrag Nr. 6.305 ()
Heute noch kein Umsatz... Wann wird nach der WKN Umstellung wieder gehandelt? Auf Xetra stehen ja ein paar BID und ASK ..
LION E-Mobility | 5,580 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.02.21 12:25:09
Beitrag Nr. 6.306 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.174.959 von tsgadler am 24.02.21 12:06:55... bis zur 1 : 1 erfolgten Umschreibung Deiner LION-Aktien (und meiner auch) auf Deinen Namen, können wir anscheinend bis dahin (in Kleinststückzahlen) unsere LIONs nur über die LT Baader Bank handeln ... https://www.comdirect.de/inf/aktien/CH0132594711?CONTAINER_I…
LION E-Mobility | 5,580 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.02.21 12:36:58
Beitrag Nr. 6.307 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.171.653 von Schorle19 am 24.02.21 09:45:22Einfach ausblenden diese Kollegen, dann hast du Ruhe und brauchst diese Dauerwiederholungen nicht mehr lesen. Ansonsten hast du natürlich recht.
LION E-Mobility | 5,580 €
Avatar
24.02.21 12:51:05
Beitrag Nr. 6.308 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.175.289 von kontingent am 24.02.21 12:25:09@kontingent
Danke für den Hinweis.
LION E-Mobility | 5,580 €
Avatar
24.02.21 13:25:09
Beitrag Nr. 6.309 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.175.517 von Ichbin112 am 24.02.21 12:36:58Guter Hinweis. Und schupp sind sie weg !
LION E-Mobility | 5,580 €
Avatar
24.02.21 18:01:06
Beitrag Nr. 6.310 ()
... es scheint, dass LION den Anschluss bereits verloren hat?

Northvolt, ein innovativer Anbieter von der Zelle bis zum fertigen Battery-Pack. Die eigene Forschung und Entwicklung sowie zukunftsorientierte Produktionsstätten bringen Northvolt einen gigantischen Vorsprung und renommierte Kunden wie die Volkswagen-Gruppe etc.

Northvolt entwickelt ein Konzept für die Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien der nächsten Generation, das sich grundlegend von herkömmlichen Batterieproduktionsanlagen unterscheidet. Mit einem Konzept, das Skalierung, vertikale Integration und automatisierte Fertigung nutzt, wird Northvolt die Grenzen der Batterieleistung, Qualität und Kosten verschieben.

https://northvolt.com/production
LION E-Mobility | 5,480 €
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

LION E-Mobility AG - Zukunftsbranche