DAX+0,62 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,27 % Öl (Brent)+0,13 %

Pretium - Goldexplorer in BC - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 56.531.477 von JamesMcFly am 22.12.17 17:19:46Die verdienen Hunderte von Mios pro Jahr...Jetzt noch mehr.
Ich habe mir die Mine genau angeschaut.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.531.432 von stephansdom am 22.12.17 17:15:28
Zitat vonstephansdom: gemütlich zukaufen ist in. Eile ist nicht angesagt.


Naja, bei den Minern ist es ja oft so, das es lange seit-bzw abwärts geht und dann innerhalb von kurzer Zeit nach oben geht.

Aber bei 9,5 € würde ich auch nicht unbedingt kaufen.

Fly
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.530.754 von faultcode am 22.12.17 16:28:21gemütlich zukaufen ist in. Eile ist nicht angesagt.
Application Submitted to Increase Brucejack Production to 3,800 tonnes per day
http://www.pretivm.com/news/news-details/2017/Application-Su…

=>
VANCOUVER, British Columbia, Dec. 21, 2017 (GLOBE NEWSWIRE) -- Pretium Resources Inc. (TSX:PVG) (NYSE:PVG) (“Pretivm” or the “Company”) is pleased to announce that an application has been submitted to the BC Ministry of Energy, Mines and Petroleum Resources and the BC Ministry of Environment and Climate Change Strategy to increase the Brucejack Mine production rate to 3,800 tonnes per day. The application submitted on December 20, 2017 reflects a production rate increase to an annual average of 1.387 million tonnes from 0.99 million tonnes (daily average of 3,800 tonnes from 2,700 tonnes).

The approval process is expected to take approximately six to twelve months.

Engineering is underway to assess the mill capacity upgrades required to increase the production rate. Based on preliminary engineering, the capital cost to increase the mill capacity is estimated to be less than US$25 million and will be updated when the engineering process is complete...
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.172.753 von auro am 13.11.17 18:42:07Danke für die Antwort - dass der Markt die Zahlen so schlecht bewertet ist mir aber schleierhaft.

Naja, was sollś halte sowohl bei Klondex als auch bei Pretium die Reaktion auf die Zahlen maßlos übertrieben....

Abwarten und liegen lassen - es kommen auch wieder bessere Zeiten für die Miner, bislang haben leider fast alle zumindest den Markt enttäuscht
Pretium Resources -8% after Q3 earnings results
Nov. 13, 2017 12:25 PM ET|About: Pretium Resources Inc (PVG)|By: Carl Surran, SA News Editor

Pretium Resources (PVG -8.1%) plunges after releasing Q3 earnings and revenues that came in below limited analyst coverage, giving back all of the gains amassed since reporting strong production at its flagship Brucejack mine a month ago.

PVG says Brucejack produced 82.2K oz. of gold and 83.233 oz. of silver during Q3 but sold only 55.4K oz. of gold and 19.8K oz. of silver.

Total cash cost was $656/oz. of gold sold and all-in sustained cost was $788/oz. of gold sold; PVG says total cash costs and AISC should decrease as gold sales catch up with production.

https://seekingalpha.com/news/3311527-pretium-resources-minu…
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.172.564 von lionbio am 13.11.17 18:21:16
-30k --> Verkäufer pennte
Q3:
- Gold ounces produced(2) oz. 82,203
- Gold ounces sold oz. 55,413
--> in Q4 einfach nachholen.

=> da hat jemand gepennt. Mir aber egal. Bin als Investor hier drin.

=> aus obigen Gründen mag ich - normalerweise - keine Q-Berichte bei Minen. So eine Diskrepanz kommt nicht unhäufig vor in Wahrheit. Die Algo's finden das nicht so schick.

Aber hier in 2017 sind wir neu am An- und Hochfahren einer Mine - und da guck ich schon mal hin, wenn aufgefallen und Zeit.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.172.669 von Goldbaba am 13.11.17 18:34:03Aua-das tutet weh...
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.172.564 von lionbio am 13.11.17 18:21:16Goldminen Sachsen reduzieren ihre Bestände an Pretium, Sprott ist auch investiert, da weiß man nie was die vorhaben.
Momentan wird in Kobalt und ähnliches umgeschichtet, kann ich mir gut vorstellen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.160.902 von faultcode am 11.11.17 15:17:30Warum zerlegt es Pretium heute so dermaßen?

Für mich unerklärlich - genauso Klondex - fällt ebenfalls wie ein Stein.

Vielleicht hat jemand eine Idee, für mich im Moment unerklärlich und das bei festem Goldpreis
2017Q3
http://www.pretivm.com/news/news-details/2017/Pretivm-Report…

=>
Third Quarter 2017 Overview

- Commercial production was declared at the Brucejack Mine at the onset of the third quarter and announced on July 3, 2017.
- Production totaled 82,203 ounces of gold and 83,233 ounces of silver.
- Mill feed grade averaged 10.5 grams per tonne gold.
- Gold recoveries averaged 96.5% <-- FC: bereits fast auf Zielniveau von 96.7%
- Process plant throughput averaged 2,840 tonnes per day for a total of 261,262 tonnes of ore.
- Cash and cash equivalents was $53.8 million, with a working capital surplus of $7.2 million as at September 30, 2017 which was an improvement from the working capital deficit of $12.9 million as at June 30, 2017.
- Revenue of $70.9 million was generated on sale of 55,413 of gold and 19,848 ounces of silver.
- Total cost of sales was $44.9 million or $810 per ounce of gold sold. Total cash cost was $656 per ounce of gold sold and AISC was $788 per ounce of gold sold. As gold sales catch-up with production, total cash costs and AISC per ounce sold are expected to decrease.
- Earnings from mine operations were $26.0 million.
- Net loss was $7.0 million. Adjusted earnings were $8.3 million.
- Cash generated by operations was $47.5 million.



=> das Ding wird rocken - relativ unabhängig vom Goldpreis und dem hohen Short-Handels-Volumen, weil erkennbar eine Produktions-Aufnahme Richtung Design-Parameter (aber noch nicht da (*) ):
http://shortdata.ca/?c=pretium-resources%20inc.-short-sales&…
http://nakedshortreport.com/index.php?index=PVG
http://www.volumebot.com/?s=PVG


- Handelsvolumen in den USA (NYSE) ist um den Faktor 4 höher als in CAN (TSX): 2.13m vs 0.544m für 3m (https://www.theglobeandmail.com//globe-investor/markets/stoc…)


(*) z.B.: http://www.pretivm.com/news/news-details/2014/Pretium-Resour…
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.931.438 von dr.a am 11.10.17 19:30:33die kommen jetzt in jeden Index. Das alleine macht drei Dollar aus....
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.928.126 von faultcode am 11.10.17 13:39:27...eines meiner long term holds...
.... ähnlich schön, wie wenn eines meiner kinder einen erfolg feiert, ob in schule oder beim sport....
...und in deutschland kriegt´s keiner mit :laugh:
82,203 Ounces of Gold Produced at the Brucejack Mine in Q3 2017
http://www.pretivm.com/news/news-details/2017/Pretium-Resour…

=>
Third Quarter Production Highlights:
- 82,203 ounces of gold produced
- 96.49 % gold recovery rate
- 261,262 tonnes of ore milled
- 2,840 tonnes per day on average processed

=> das ist das erste Quartal mit kommerzieller Produktion nachdem am 3.7.2017 eben diese erklärt wurde.

Also schon mal eine erste Marke zur Orientierung.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.826.100 von stephansdom am 26.09.17 15:28:31Also heute bei shortsqueeze.com ist der Anteil der leerverkauften Aktien weiter gestiegen. Also mehr als 15 Mio short. Das müssten doch jetzt die aktuellen Zahlen sein.
Kannst du das erklären Stephansdom? Danke!

Du warst bei der Miene? Warst du ähnlich begeistert wie die Jungs von Casey's? War gute Stimmung bei den Investoren?
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.826.169 von stephansdom am 26.09.17 15:36:47Schade Bild funzt nicht!
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.826.100 von stephansdom am 26.09.17 15:28:31
Ich war mit einer Investorengruppe im September dort!
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.824.798 von Schrumpfgermane am 26.09.17 12:39:15T : PVG 2017-09-15 5,269,101 277,684 181,297,454 2.91
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.814.613 von stephansdom am 25.09.17 08:00:18
Short data
Was ich rausgefunden habe ist folgendes.

Short interest data is reported on mid-month and end-of-month settlement dates. It is then released on a dissemination date after 4 p.m. ET.

Die Daten für den 15/09/17 werden heute, dissemination date, nach 16 Uhr - also nach Børsenschluss - verøffentlicht. Bin gespannt!
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.814.613 von stephansdom am 25.09.17 08:00:18Postanalyst schreibt 9,88% short.
Was stimmt denn jetzt?
Shortsqueeze müsste doch stimmen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.810.113 von Schrumpfgermane am 24.09.17 08:16:44Bloomberg schreibt 2,91 % short
Laut shortsqueeze.com sind 9,4% der Aktien, 15 Mio Stk, short.
Das könnte spannend werden!
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.804.158 von stephansdom am 22.09.17 17:55:32Rule und Casey manipulieren mit ihren Millionen auch genug ...
Das muss nicht immer gut sein wenn die Herren auftauchen. Oder man muss rechtzeitig den Absprung schaffen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.803.114 von JamesMcFly am 22.09.17 16:14:19Klar ist das positiv das die die Nachricht rausgebracht haben, sage ja nur das die dasselbe eine Woche vorher präsentiert haben. Seitdem fettes Volumen, da habe ich nochmal nachgelegt. Aber ist doch super, dann sind wir doch alle dabei. 😊

Bin mit Casey's sehr zufrieden, die machen ne top Analyse und haben sehr gute Aktien unter Beobachtung. Das timing muß man selber bestimmen, aber die Analysen sind fundiert und einwandfrei!
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.804.158 von stephansdom am 22.09.17 17:55:32Naja, so deutlich daneben zu liegen, und das obwohl das Gegenteil so offensichtlich war. Ich sehe keinen Mehrwert in diesen Reports.
1500 pro Jahr? Das sollte doch machbar sein :yawn:
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.804.086 von JamesMcFly am 22.09.17 17:47:55Amateur=Privatinvestor. Zu wenig Infos und Casey mit 1500 im Regelfall zu teuer.
Rule und Casey gelten ganz einfach als die Besten im Mining - Gewerbe.
Das die in 40 Jahren auch Fehler haben:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.803.885 von stephansdom am 22.09.17 17:28:11
Zitat vonstephansdom: Klasse Aussage- vermute mal du hast die Researchs nicht oft gelesen.
Kosten für Amateure ganz schlicht zuviel! Die letzten 6 haben in ganz schlechtem Umfeld
genug gebracht!


Lol:D:D

Nein, ich halte nicht viel von ihm (James Louis), erinnere mich noch daran, dass er damals Probe Mines als Verkauf mit Kursziel von ungef. 1 CAD empfohlen hat. War lächerlich damals und wurden ja auch für 5 CAD übernommen :) Darüber hinaus hat er Conti bei damals auch um die 1.5 CAD als klarer Verkauf gesehen. Auch hier lag er total daneben. Gibt noch weitere Beispiele, aber sorry, das sollte in keinster Weise eine Investitionsgrundlage sein :)

So schlecht waren die letzten 6 Monate nicht ;) Und wie definierst du denn einen Amateuer? :)

Fly
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.803.114 von JamesMcFly am 22.09.17 16:14:19Klasse Aussage- vermute mal du hast die Researchs nicht oft gelesen.
Kosten für Amateure ganz schlicht zuviel! Die letzten 6 haben in ganz schlechtem Umfeld
genug gebracht!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben