DAX-0,19 % EUR/USD-0,11 % Gold-0,36 % Öl (Brent)-0,91 %

*** Süss Microtec AG *** (Seite 299)


ISIN: DE000A1K0235 | WKN: A1K023
13,580
18:13:34
Frankfurt
+3,82 %
+0,500 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Dieser BRIDG-Deal, siehe Nachrichten, sieht nach Potenzial aus.
SUESS MicroTec | 11,82 €
Heute kleinere Übernahme in den Niederlanden getätigt.
Tut sich ja (doch) was.
Wenn dadurch noch die niederländische ASML auf Diese aufmerksam wird...
SUESS MicroTec | 11,78 €
Ich empfehle jedem noch einmal die Mitteilung zum Q3 Bericht zum Auftragseingang genau zu lesen.
In Q3 hat man 66m AE erreicht, man erwartet für Q4 und Q1 kumuliert 95m, schreibt, dass man in Q4 weitere Aufträge erwartet und man die ursprüngliche Guidance von 95m in H2 weit übertreffen wird. Wie haben sich bisher die Auftragseingänge in Jahresverlauf verhalten? Extrem stabil mit einem starken Q3
Q1 46,7m, Q2 45m, Q3 66m.. Geht man von einer Gleichverteilung von Q1 und Q4 aus.. so wären das bei kumuliert 95m also 47.5m in Q4.. Das wären dann für das H2 2019 66+47,5= 113,5m vs. 95 ursprünglich angenommen. Nun zum Wording: "weit übertreffen": Traditionell ist der Auftragseingang in Q4 stärker als in Q3. Ich mag es mir kaum vorstellen, wenn in Q4 2019 über 66m Auftragseingang generiert wird, aber warum nicht? Letztes Jahr waren es in Q4 auch soviel. Ich erwarte, dass sich das Unternehmen in den nächsten 3-4 Wochen Wochen dazu äußern wird. Sollte sich die Situation im Januar nicht komplett drehen, kommt mit hoher Wahrscheinlichkeit noch ein weiteres Upgrade der Auftragseingangs Guidance und dann sollte es auch endlich einmal mit deutlich steigenden Margen in 2020 klappen.
SUESS MicroTec | 11,84 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben