checkAd

*** Süss Microtec AG *** (Seite 61)

eröffnet am 13.09.11 12:34:46 von
neuester Beitrag 18.04.21 22:33:58 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
14.03.12 20:14:05
Beitrag Nr. 601 ()
traderunion noch ist es keine Doppelspitze! Wir müssen den morgigen Handelstag abwarten.
Avatar
15.03.12 12:05:23
Beitrag Nr. 602 ()
SÜSS MICROTEC – Das sieht weiter bullisch aus
von Alexander Paulus
Donnerstag 15.03.2012, 11:22 Uhr Download -
+ Süss Microtec - WKN: A1K023 - ISIN: DE000A1K0235

Börse: Xetra in Euro / Kursstand:10,32 Euro

Rückblick: Die Aktie von Microtec befindet sich seit dem Test der Unterstützung bei 5,46 Euro in einer Aufwärtsbewegung. Dabei durchbrach die Aktie den Abwärtstrend seit März 2011 und den Widerstand bei 8,44 Euro. Dieser Ausbruch löste eine Rally auf 10,34 Euro aus. Nach diesem hoch setzte die Aktie auf 8,86 Euro zurück.

In den letzten Tagen kletterte der Wert wieder und attackiert heute bereits wieder das hoch bei 10,37 Euro.

Charttechnischer Ausblick: Gelingt der Aktie von Süss Microtec ein Ausbruch über 10,37 Euro, dann wäre der Weg für eine Rally bis ca. 12,50 – 13,76 Euro frei.

Sollte die Aktie allerdings am Widerstand bei 10,37 Euro scheitern, dann wäre ein Rücksetzer gen 8,44 Euro möglich.

Kursverlauf vom 03.08.2012 bis 15.03.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Es grüßt Rickmann :cool:
Avatar
16.03.12 18:00:31
Beitrag Nr. 603 ()
Hallo Ihr. Ich habe auch einen Artikel im Aktionär gelesen. das Cloud weiter wächst und Süss aussichtsreich ist und bleibt. Auch in 2013 wird mehr Ertrag prognostiziert. Aus SAP kommt vo´r. Es werden in dem Bereich neue Arbeitsplätze geschaffen.
Avatar
16.03.12 21:27:06
Beitrag Nr. 604 ()
Von der Homepage des Aktionärs

......

Änderungen in einem Musterdepot der Prior Börse:

Die Verantwortlichen für das Trading-Musterportfolio haben ihre 6.000 Anteile von Praktiker mit einem Verlust von 21 Prozent zu 1,88 Euro ausgebucht und dafür 2.400 Aktien von Balda zu 6,16 Euro aufgenommen. Nun möchten sie noch 1.200 Titel von Süss Microtec einbuchen.

http://www.deraktionaer.de/aktien-deutschland/boersenwelt-pr…

Gruß
:):cool: baggo-mh
Avatar
17.03.12 14:05:38
Beitrag Nr. 605 ()
Der Aktionär - SÜSS MicroTec-Aktie: Unternehmen steht vor einem erneuten Wachstumszyklus
10:58 16.03.12
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Die Experten vom Anlegermagazin "Der Aktionär" sehen bei der Aktie von SÜSS MicroTec (SÜSS Microtec Aktie) ein positives Chance-Risiko-Verhältnis.

Das zweite Halbjahr bei SÜSS MicroTec dürfte wieder merklich stärker ausfallen, nachdem die ersten 6 Monate eher schwach gewesen seien. Darüber hinaus komme dem Unternehmen ein neuer Trend im Halbleitersektor zugute. Die Aktivitäten in der entsprechenden Industrie würden wieder zunehmen. Vor diesem Hintergrund rechne Firmenchef Frank Averdung damit, dass die Auftragseingänge ab dem zweiten Halbjahr auf ein Niveau von rund 50 Mio. Euro steigen werden. Für das erste Quartal würden hingegen nur rund 35 Mio. Euro erwartet.

Aufgrund dessen, das in der Halbleiterproduktion der Trend zur dritten Dimension gehe, dürfte das Wachstum bei SÜSS MicroTec ab 2013 wieder an Fahrt gewinnen. Die Chips müssten bei besserer Leistung immer kleiner werden. Dies sei jedoch im Hinblick auf die derzeitigen zweidimensionalen Halbleiterstrukturen kaum noch möglich. Die Lösung sei das dreidimensionale Stapeln und Verbinden einzelner Bauteile übereinander und hierbei sei das Unternehmen einer von nur zwei Arbeitern. Infolgedessen dürften spätestens im Jahr 2014 die Erlöse die Marke von 200 Mio. Euro überschreiten.

Die Gesellschaft sei solide finanziert, günstig und stehe vor einem erneuten Wachstumszyklus.


Es grüßt Rickmann :cool:

Nach Meinung der Experten von "Der Aktionär" sind das gute Gründe, sich die Aktie von SÜSS MicroTec ins Depot zu legen. Das Kursziel sehe man bei 15,00 Euro und ein Stopp sollte bei 7,50 Euro platziert werden. (Ausgabe 12) (16.03.2012/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Quelle: Aktiencheck
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.03.12 00:30:27
Beitrag Nr. 606 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.917.923 von rickmann am 17.03.12 14:05:38"[bBewertung durch ]Anlegermagazine und Börsenbriefe[/b]"

sowie die Position von "Analysten" sind für mich eine Form von Extrakt aus bekannt gewordener Information der Fakten.

Ich nehme an, dass die meisten Anleger, die sich schon seit einigen Jahren um ihre Investments kümmern, sehr individuelle Präfrenzen in bezug auf die Tipp-Geber hinsichtlich ihrer eigenen Investmententscheidung haben, nämlich welchen einzelnen Personen oder "Institutionen" sie trauen
oder zutreffender ausgedrückt eine fundierte Einschätzung zutrauen.

Zu den von mir geschätzten Bewertern zählen auch einige Personen, die sich in den threads der wallstreet-online-Plattform regelmäßig kompetent äußern.

Selbstverständlich irren die sich genau wie ich das selber tue, aber diese ratgeber haben für mich einen Vorteil, ich habe meistens nicht den Eindruck gepusht zu werden und deshalb bin ich froh, dass so viele sich offen auf dieser Ebene beteiligen.

Auf ein schönes Wochenende und möglicht wenige handwerkliche Fehler bei dem Investieren
wünscht
Tratsch .
Avatar
19.03.12 22:47:37
Beitrag Nr. 607 ()
Q: http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2012-03/23027633…
---
SÜSS MicroTec präsentiert RCD8: Die neue Belackungs- und
Entwicklungsplattform

Garching, 19. März 2012 - SÜSS MicroTec, führender Hersteller von Anlagen
und Prozesslösungen für die Halbleiterindustrie und verwandte Märkte, hat
heute mit der RCD8 eine neue manuelle Geräteplattform zum Belacken und
Entwickeln von Substraten in den Markt eingeführt. Eine hohe Flexibilität
in den Anwendungsbereichen bei gleichzeitig niedrigen Investitionskosten
zeichnet die neue Plattform aus. Darüber hinaus erlaubt das Gerät einen
unproblematischen Prozesstransfer von der RCD8 auf SÜSS MicroTec
Produktionsanlagen.

Die RCD8 bietet derzeit als einziges System im Markt die Möglichkeit es
innerhalb von wenigen Minuten von einem Spinbelacker - mit unserer
patentierten GYRSET Technologie - zu einem Sprühentwickler umzurüsten.
Das Gerät kann für jede Anwendung spezifisch konfiguriert werden,
angefangen von einem einfachen manuellen Spinbelacker bis hin zu einem
halbautomatischen Belacker mit GYRSET Technologie sowie Stand- und
Sprühentwickler, welche sowohl in der Forschung und Entwicklung als auch
Kleinserienproduktion eingesetzt werden können.

In der Vergangenheit wurden dedizierte Geräte der Delta Serie zum Belacken
und Entwickeln in den Segmenten MEMS, LED, Advanced Packaging und der
Forschung und Entwicklung eingesetzt. Diese unterschiedlichen Geräte werden
nun in der neuen RCD8 Plattform vereint. Sie deckt alle notwendigen
Belackungs- und Entwicklungsschritte bei den verschiedenen
Anwendungsgebieten ab.

Als zusätzliche Option kann die patentierte GYRSET Technologie in das
RCD8 Spinbelackungsmodul integriert werden. Bei verschiedenen Fotolacken
und Anwendungen ermöglicht die GYRSET Technologie eine größere
Prozessvielfalt und darüber hinaus kann der Materialeinsatz deutlich
reduziert werden. Diese Technologie erlaubt es auch eckige Substrate
vollständig und gleichmäßig mit Fotolack zu beschichteten.

'Wann immer Veränderungen und Anpassungen nötig sind, kann dieses
vielseitige Gerät mit verschiedenen Zusatzfunktionen ausgestattet werden,
um die zukünftigen Anforderungen unserer Kunden optimal zu erfüllen', sagt
Frank P. Averdung, Vorstandsvorsitzender der SÜSS MicroTec AG. 'Durch die
große Vielfalt an Substrathalterungen und möglichen Konfigurationen können
mit der RCD8 nahezu alle Substratmaterialen und -formen belackt und
entwickelt werden.'
---

Ich versteh' nur Lack... :D
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.03.12 14:52:05
Beitrag Nr. 608 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.926.172 von traderunion am 19.03.12 22:47:37... öch....Die Investoren heute auch - wieder Highbeta vom Feinsten...
Avatar
20.03.12 18:10:39
Beitrag Nr. 609 ()
Ok... versuchen wir es so:
Zwölf Zwölf Zwölf 12 12 12 12!!!!
Avatar
23.03.12 12:34:21
Beitrag Nr. 610 ()
Wachstum in 3D

Egal ob man stolzer Besitzer eines Apple iPhones, iPads, Samsung Galaxys oder eines beliebigen anderen elektronischen Gerätes ist, ohne Halbleiter geht es nicht. Selbst in Automobilen werden Unmengen unsichtbarer Chips verbaut, um den Reifendruck zu kontrollieren oder den Airbag zu steuern. Chips, die zum Beispiel auf Maschinen der Münchener Süss Microtec AG produziert werden. Nach einem schwächeren ersten Halbjahr dürfte bei den Münchenern wieder ein deutlich stärkeres zweites Halbjahr anstehen. Zudem profitieren sie von einem neuen Trend im Halbleitersektor. Gute Gründe, sich den High­tech-Wert ins Depot zu legen.

Talsohle durchschritten

Vom Hoch bei knapp 14 Euro vor rund einem Jahr hat die Aktie von Süss zwischenzeitlich fast 60 Prozent verloren. Auslöser dieser Erosion waren die durch die Schuldenkrise ausgelösten Konjunktursorgen und die Abschwächung des Halbleiterzyklus, was in einem überraschend schwachen vierten Quartal 2011 mündete. Hier dürfte die Talsohle erreicht worden sein. Die Aktivitäten in der Halbleiterindustrie nehmen wieder zu. Süss-Chef Frank Averdung geht daher davon aus, dass die Auftragseingänge ab dem zweiten Halbjahr auf ein Niveau von rund 50 Millionen Euro im Quartal zurückkehren werden, nachdem im ersten Quartal nur rund 35 Millionen Euro erwartet werden.

Wachstum beschleunigt sich

Das Wachstum dürfte sich ab 2013 wieder beschleunigen. Ein Grund dafür ist der Trend zur dritten Dimension in der Halbleiterproduktion. Die Chips müssen bei besserer Leistung immer kleiner werden, was bei den aktuellen zweidimensionalen Halbleiterstrukturen kaum mehr möglich ist. Der Ausweg ist das Stapeln und Verbinden einzelner Bauteile dreidimensional übereinander. Für dieses Verfahren ist Süss einer von nur zwei Anbietern. Einen Auftrag für ein Testsystem hat Süss bereits im Herbst 2011 erhalten, wobei spekuliert wird, dass es sich bei dem Auftraggeber um Samsung handeln könnte.

Die Umsätze der Münchener dürften vor diesem Hintergrund spätestens im Jahr 2014 die 200-Millionen-Euro-Marke überschreiten. Für 2013 rechnen die Analysten von Warburg Research mit 194 Millionen Euro und einem Gewinn je Aktie von 1,08 Euro. Damit beläuft sich das KGV für 2013 auf attraktive 9.

50-Prozent-Chance

Süss Microtec ist solide finanziert, günstig und steht vor einem erneuten Wachstumszyklus. Das sollte für einen Anstieg bis 15 Euro reichen. Die Markttechnik spricht ebenfalls klar für die Süss-Aktie. Sie gehört zu den technisch stärksten Werten im TecDAX. Mit Stopp bei 8,50 Euro kaufen!


 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

*** Süss Microtec AG ***