checkAd

Melior Resources (Seite 319)

eröffnet am 29.09.11 15:31:39 von
neuester Beitrag 30.04.21 08:16:18 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
20.02.18 10:43:26
Beitrag Nr. 3.181 ()
Aktuelle Verzögerungen der Verhandlungen mit den Chinesen nachvollziehbar....wir reden hier immerhin von einem Abnahme Vertrag der im dreistelligen Millionen Bereich liegen sollte.

Mit 5 Szenarien sollte man jetzt rechnen :

1. Abschluss des 6 Jahres Abnahme Vertrages und ein 5 Mio Darlehen, der für den Re-Start benötigt wird.
2. Abbruch / Verzögerungen der Verhandlungen und Gespräche mit andern möglichen potentiellen Vertragspartnern
3. Ein Buyout für die restlichen Aktien die sich im Freien Handel befinden bevor man weitere Schritte veröffentlicht / tätigt
4. Komplette Übernahme von Melior durch eine chinesische Firma
5. Abnahme Vertrag und eine restliche Finanzierung die doch einer Verwässrung gleich kommen würde
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.02.18 21:39:45
Beitrag Nr. 3.182 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.067.512 von donnerpower am 20.02.18 10:43:26ich glaube Punkt 3 kann man in Frage stellen, weil sonst wäre kein restart der mine angekündigt worden um den Preis mgl. unten zu halten. Das müsste schnell abgewickelt werden da die Preise ja weiter steigen. Sprich in Zukunft würde so etwas nicht günstiger für Melior oder einen Käufer. Der Buy out müsste wirklich fair bewertet sein und künftige Wertschöpfung beinhalten. Der buy out müsste auch für zB Pala interessant sein. Ich glaube dass so ein vorgang auch durch eine behörde abgesegnet werden müsste und man darlegen müsste wie der buy out preis begründet wird.

Man hat sich weitaus mehr Kapital gesichert als für den restart erforderlich ist.
könnte man mit dem was da herauskommt die freefloater fair abfinden ?
Ich dachte immer eher das wären evtl. Mittel für eine weitere erforschung des goondicum craters
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.02.18 21:58:30
Beitrag Nr. 3.183 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.074.811 von Hypnose33 am 20.02.18 21:39:45weitaus mehr Kapital gesichert als für den restart erforderlich ist

Falsch , solange nichts unterschrieben ist , fehlt fast die Hälfte des Kapitalbedard der für den Re-Start benötigt wird


spätestens am nächsten Montag wäre ein Update seitens Melior angebracht , dann wären es über 4 Wochen her als berichtet wurde das man sich mit einem chinesischen Investor in Vertragsverhandlungen befindet

Mal schauen , Melior ist ja wie man aus der Vergangenheit weiß immer für eine Überraschung gut...
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
21.02.18 15:28:30
Beitrag Nr. 3.184 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.074.952 von donnerpower am 20.02.18 21:58:30
TSX ok
Melior Resources 16,275,500-share private placement

2018-02-05 17:45 ET - Private Placement

The TSX Venture Exchange has accepted for filing documentation with respect to a non-brokered private placement announced Jan. 5, 2018.

Number of shares: 16,275,500 shares

Purchase price: eight cents per share

Warrants: 16,275,500 share purchase warrants to purchase 16,275,500 shares

Warrant exercise price: 10.5 cents for a two-year period

Number of placees: 15 placees

Insiders: Pala Investments Ltd., 912,500; Takota Asset Management Inc., 3.15 million; Belmont Park Investments Pty. Ltd., five million; Panorama Ridge Pty. Ltd., 1.25 million

https://www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C%3aMLR-2565…
Avatar
22.02.18 09:57:06
Beitrag Nr. 3.185 ()
Auf der Seite gibt es News. Frage ist nur, ob diese Meldung die heiß erwartete ist.

https://sedar.com/DisplayCompanyDocuments.do?lang=EN&issuerN…
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.02.18 10:32:35
Beitrag Nr. 3.186 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.088.071 von Viva_Colonia am 22.02.18 09:57:06ist das so schwer, den Text reinzustellen?


February 12, 2018 – Belmont Park Investments Pty Ltd. (“Belmont”) is pleased to announce that on January 25, 2018, it acquired 5,000,000 units (the “Units”) of Melior Resources Inc. (“Melior”), a Canadian mining and resource company, as part of the first tranche of Melior’s non-brokered private placement announced on January 25, 2018 (the “Private Placement”).

Each Unit was purchased pursuant to a subscription agreement at a price of CAD $0.08 per Unit, or an aggregate price of $400,000, and consists of one common share (a “Common Share”) of Melior and one Common Share purchase warrant (a “Warrant”). Each Warrant entitles the holder to purchase one Common Share of Melior at a price of CAD $0.105 within the 24-month period following the closing date of the first tranche of the Private Placement, provided that, in the event the Common Shares trade at a closing price on The TSX Venture Exchange (the “Exchange”) of greater than $0.15 per Common Share for a period of 10 consecutive trading days at any time after the six month anniversary of the closing of the Private Placement, Melior may accelerate the expiry date of the Warrants by giving notice to holders of Warrants and in such case the Warrants will expire on the 30th day after the date on which such notice is given by Melior.

Immediately prior to the acquisition, Belmont owned 26,877,149 Common Shares representing approximately 9.8% of the then issued and outstanding Common Shares. The acquisition increased Belmont’s ownership to 31,877,149 Common Shares, representing approximately 11.1% of the then issued and outstanding Common Shares, or 12.9% on a partially diluted basis if it exercised all of its Warrants. With the completion of the second tranche of Melior’s Private Placement of which Belmont did not participate, Belmont’s ownership percentage in Melior’s issued and outstanding Common Shares is now approximately 11.0% or 12.7% on a partially diluted basis.

Belmont acquired the Units for investment purposes and may, as market conditions and other circumstances warrant, increase its beneficial ownership, control or direction over Melior securities through market transactions, private agreements, treasury issuances, exercise of options, convertible securities or otherwise. Melior is listed on the TSX Venture Exchange under the symbol “MLR”.

Belmont is located at 19 Dolphin Crescent, Noosaville, Queensland, Australia 4556.
For further information please contact Helen Cobcroft by e-mail at hcobcroft@goondicum.com.au or by telephone at +61 07 3233 6302. Melior’s head office is located at 120 Adelaide Street West, Suite 2500, Toronto, Ontario, Canada, M5H 1T1.

https://www.sedar.com/GetFile.do?lang=EN&docClass=8&issuerNo…
Avatar
22.02.18 10:43:49
Beitrag Nr. 3.187 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.088.071 von Viva_Colonia am 22.02.18 09:57:06
Zitat von Viva_Colonia: Auf der Seite gibt es News. Frage ist nur, ob diese Meldung die heiß erwartete ist.

https://sedar.com/DisplayCompanyDocuments.do?lang=EN&issuerN…


mitnichten Kollege, hier liegt ein klarer Fall von Verzögerungstaktik vor, um die Meldung, die wir alle hier sehnlichst erwarten (Wiederaufnahme des Minenbetriebes und wann), hinauszuzögern.

Donni hat ja schon die möglichen Szenarien beschrieben.

Die für mich wahrscheinlichste ist die, dass man bei den Verhandlungen für die Abnahmevereinbarung(en) auf Zeit spielt, damit der Betrag/Tonne möglichst hoch ist.

In diesem Zusammenhang muss ich allerdings etwas verdutzt feststellen, dass Belmont Park bei der aktuellen Shareausgabe wesentlich höher bedacht wurde als PALA, was doch sehr ungewöhnlich ist und der Tatsache geschuldet sein dürfte, dass keine zusätzliche Verwässerung stattfinden wird, obwohl dies in den Übernahmeverträgen mit dem Vorbesitzer der Mine so fixiert wurde.

Demnach spielt man doppelt auf Zeit.

Einmal, um höhere Preise für das Produkt zu erzielen, andererseits um die Klausel aus dem Übernahmevertrag (bis 31.03. Kurs unter 0,41 CAD) zu erfüllen.

Dies ließe sich aber auch durch die aktuell gezeigte Shortorder bei 0,12 CAD bewerkstelligen. Allerdings will man -natürlich- kein Risiko eingehen, denn wenn der (Aktien-Kauf-) Sturm erst einmal entfacht ist, lässt er sich nur sehr schwer kontrollieren!

Bleibt nur warten, warten, warten......

Greetz

PIBO

PS: Sehr nervig ist hier, dass wir immer Spekulationen anstellen müssen und die Informationspolitik seitens MLR als unbefriedigend (=Note 6) einzustufen ist!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.02.18 11:57:16
Beitrag Nr. 3.188 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.088.656 von PIBO am 22.02.18 10:43:49Die für mich wahrscheinlichste ist die, dass man bei den Verhandlungen für die Abnahmevereinbarung(en) auf Zeit spielt, damit der Betrag/Tonne möglichst hoch ist.

Jein , man muss auch beachten das man auch eine zusätzliche Gegenleistung haben möchte , in diesem Falle ein "Darlehen"...dieser bremst natürlich , so_das man hier nicht jede Woche neu den Abnahmevertrag verhandeln bzw mit neuen VK ansetzen kann.

Ich vermute das im Hintergrund gerade ganz andere Schritte vorausschauend verhandelt bzw getätigt werden...wie auch immer diese aussehen oder sich auf MLR auswirken


merkwürdig finde ich halt die Aktien Übergabe von der National Bank 080 an den Broker 143...zieht sich jetzt schon 2-3 Monate hin ...denke die Gesamtzahl dürften nun langsam die 1 Mio Shares Marke überschreiten haben...kann aber auch ein interner Schritt sein und am Ende für uns unbedeutend

Das der China Deal noch nicht unter Dach und Fach ist , könnte auch eine ganz plausible Antwort sein :

21. Januar bis 21. Februar dauert das Chinesisches Neujahrsfest 2018

Feierlicher Hauptakt/Umzug war der 16.02 ;)

...somit dürften wir bis einschließend dem 28.02 noch im Zeitplan liegen , wenn es solchen überhaupt gibt...ab dem 1.03 könnte ich da aber langsam schon nervös werden
Avatar
22.02.18 11:58:43
Beitrag Nr. 3.189 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.088.071 von Viva_Colonia am 22.02.18 09:57:06Info ist bekannt , auch nicht weiter gewichtig

gruss
Avatar
22.02.18 15:06:31
Beitrag Nr. 3.190 ()
..vor kurzem noch belächelt .

Die Browne Technology wird auf die nächste Stufe getragen

Melior Engages Leading Scientific Agency CSIRO to Advance Its Browne Technology




TORONTO, Feb. 22, 2018 (GLOBE NEWSWIRE) -- Melior Resources Inc. (TSX-V:MLR) (“Melior” or the “Company”) today announced it has, through its subsidiary Goondicum Resources Pty Ltd, engaged the Commonwealth Scientific Institute and Research Organisation (CSIRO) to assist in advancing Melior’s innovative Browne processing technology. The Browne processing technology incorporates a niche area of physics with a conventional pyro-metallurgical process. It has previously recorded benchtop test results which the Company believes are unique and potentially transformative to mineral sands processing. The Browne process works to upgrade the TiO2 content of standard sulphate ilmenite from approximately 50% TiO2 up to +80% TiO2 at temperatures as low as 1,300 degrees Celsius compared to conventional slagging processes which require temperatures in excess of 1,600 degrees Celsius. The lower temperature process has potential to significantly reduce the capital costs, energy consumption, and operational complexity compared with conventional slagging facilities.


The research will involve a review of the work that has already been done with a view to enhancing the scientific understanding of the mechanisms involved. Further stages will establish the feasibility of scaling the technology up from benchtop level to pilot plant scale.

Mr Mark McCauley, Melior’s CEO stated, “We are thrilled to be engaging with CSIRO and are looking forward to advancing this innovative technology to the next level. In addition to potentially enhancing the economics of Goondicum, if successful, a commercially viable process could allow several options for monetization of the technology such as through the direct sale of the IP, the sale of equipment utilizing the technology, and/or utilizing the technology to upgrade purchased ilmenite and profitably value add. Our immediate focus is to transition the Browne process from a benchtop technology to a pilot plant scale and we believe that CSIRO are best positioned to explore that.”

As Australia’s innovation catalyst, CSIRO has advanced innovations that have had a positive impact on people, the planet and industry around the world, across a diverse range of fields. This project leverages CSIRO’s expertise in process science and engineering, including high temperature processing of minerals.

Read more at http://www.stockhouse.com/news/press-releases/2018/02/22/mel…
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Melior Resources