In 10 Schritten schweizerische Quellensteuer am Beispiel von Novartis zurückfordern (Seite 23)

eröffnet am 13.10.11 16:39:33 von
neuester Beitrag 25.11.20 14:25:52 von

ISIN: CH0012005267 | WKN: 904278
75,73
17:51:45
Lang & Schwarz
+0,76 %
+0,57 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
19.10.20 09:44:42
Beitrag Nr. 221 ()
Sorry für den Schreibfehler, es soll „...hat die Rückerstattungsanträge....“ sein müssen.
Novartis | 79,28 CHF
Avatar
02.11.20 13:34:26
Beitrag Nr. 222 ()
Die ESTV hat auf mein Schreiben zur Steuerrückerstattung innerhalb einer Woche geantwortet. Es handelte sich um das neue online Verfahren seit 2020. Es geht noch schneller als im Falle des alten Verfahrens, was auch schon sehr schnell war.
Novartis | 72,68 CHF
Avatar
24.11.20 13:28:56
Beitrag Nr. 223 ()
Novartis startet neues Aktienrückkaufprogramm und setzt sich Sparziele

Novartis sorgt am Investorentag für positive Überraschungen. Sowohl das neu geplante Aktienrückkaufprogramm als auch die neu gesetzten Sparziele waren so von Expertenseite nicht erwartet worden.


https://www.cash.ch/news/top-news/pharmabranche-novartis-sta…



Novartis setzt auf die eigene Pipeline und startet Aktienrückkaufprogramm
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/13194462-novartis…
Novartis | 80,04 CHF
Avatar
25.11.20 09:36:54
Beitrag Nr. 224 ()
Novartis macht vieles richtig – und hat bei Investoren trotzdem einen schweren Stand

https://www.nzz.ch/wirtschaft/novartis-aktienrueckkaufprogra…
Novartis | 80,81 CHF
1 Antwort
Avatar
25.11.20 14:25:52
Beitrag Nr. 225 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.834.424 von pickuru am 25.11.20 09:36:54Ist es so schwer eine Novartis Aktien Diskussion zu eröffnen???

Aber nein, man muss hier in der Quellensteuerrückerstattungs-Diskussion seine Belanglosigkeiten absetzen.
Novartis | 80,95 CHF
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

In 10 Schritten schweizerische Quellensteuer am Beispiel von Novartis zurückfordern