DAX+0,08 % EUR/USD-0,14 % Gold+0,23 % Öl (Brent)+1,84 %

Rohstoffaktien-Depot mit langfristansatz Strategie (Seite 3669)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich war heute morgen unterwegs - und Gold und Silber im Minus -
Kurz vor US - Börsenbeginn um 14 Uhr 30 - ist Gold und Silber steil nach oben geschossen -

Die Gold und Silberminen beobachten ob die entsprechend dem Plus nach oben gehen - oder wie
gestern - lange Zeit nur Seitwärts liefen, bis kurz vor US-Börsenschluß ab 20 bis 21 Uhr..

Ob Gold die 1.250 $ noch erreicht ? oder darüber geht ? Die 1.250 ist auf jeden Fall ein starker
Widerstand - kurzfristig sieht Gold im 10 Tages-Chart überkauft aus - aber das sieht man erst in
2 - 3 Stunden -
Um 14 Uhr 50 ist Gold bei 1.238 $



Silber bei 17,56 $

Bei Northern Dynasty vorhin nach obligatorischen Anfangsrücksetzer eine zweite Zockerposi gekauft.
Die erste noch schön im Plus...........hoffentlich heute keine stärkere Short Attacke....

9 Antworten
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.579.798 von Aktiengeier_1 am 21.03.17 14:58:07Gefällt mir nicht, will Boden machen. Guter Chart = der hier.

http://stockcharts.com/h-sc/ui?s=fms.v
8 Antworten
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.579.966 von prallhans am 21.03.17 15:14:41Graphit muss ich mir mal anschauen.......

Leichte Flaute die letzten Handelstage. Viele Segmente eher schwächer......Edelmetalle heute etwas
stärker........Momentan nicht viel zu holen.
Leider auch wenig Lust im Moment.......mein Bandscheibenvorfall macht wieder Ärger....Mist.
7 Antworten
Berkely wieder raus mit kleinem Plus. URan läuft nicht. Sorry Jungs, aber da glaube ich nicht dran. Plus AUD der zu steigen droht.
BB Biotech auch im Rückwärtsgang..........eigentlich am Punkt...könnte drehen.
Wenn die nicht dreht werde ich die 10% noch mit nehmen.

Gold Bitcoin Anleihen, Euro. Euro ist der neue Yen. Über 1,08.
4 Antworten
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.581.778 von prallhans am 21.03.17 17:54:38
Explorer
Hallo zusammen,

da es gerade generell etwas ruhiger ist eine Frage von mir:

Wer hofft nicht darauf, mdl bei einem Explorer von Anfang an dabei zu sein, der es dann auch letztlich schafft.

Heißt: Er wird aufgekauft (auch in der Regel gut für den Aktionär) oder er wird Producer.

Gefühlt habe ich den Eindruck, dass nur ein kleiner Prozentsatz der Explorer es schafft.

Setzt ihr - langfristig - auf Explorer?

Ich beschäftige mich mit Kibaran Ressources und Green Swan....aber wird das jemals was? Habt ihr Meinungen hierzu?

Silver Bear bin ich "erst" seit 8 Wochen drin. Hätte früher sein dürfen, aber es ist ja nun absehbar, dass man es "schafft".

Also, wie steht ihr zu Explorern?

Ich hoffe, dass dieser Eintrag hier in du esem Thread ok ist...
3 Antworten
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.581.100 von Aktiengeier_1 am 21.03.17 16:49:02...fühle mit Dir! Ich habe seit 2 1/2 Jahren einen doppelten Bandscheibenvorfall. Habe mich gegen eine OP entschieden und lebe ganz gut damit. Viel Bewegung, Fassetten-Spritzen, Wärmesalbe für die BS Durchblutung und gegen die Lämungserscheinungen nehme ich Keltican forte.
Denk bitte immer daran: 85% der Bandscheibenvorfälle sind ohne OP reparabel!

Sorry für Off Topic...


Börse:
Die Minen ziehen seit Tagen nicht so sehr mit dem Goldpreis mit. Könnte negativ zu werten sein, jedoch denke ich das die meisten Marktteilnehmer sich sagen, was soll ich jetzt Minen kaufen, wenn der Goldpreis eh wieder bei 1260$ abschmiert;)
Ich für mich werte dieses Zögern als explosives Überraschungsmomentum auf der Oberseite.

Gruß
Lenny
5 Antworten
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.582.045 von steinbock1969 am 21.03.17 18:14:26Bist ganz richtig mit deiner Vermutung........ bei den Explorer schafft es nur ein kleiner Teil bis
zur Produktion. Es kommt natürlich auch auf das Basismetall und den Gesamtmarkt an
während sich der Explorer sich entwickelt. Passt der Gesamtmarkt und Basismetall sind
Investoren eher bereit auch mal ein Risiko zu gehen. Ich investiere im Gegensatz zu früher
weniger in Explorer da es wirklich schwer ist gute Firmen herauszufiltern. Die Vorlaufzeit ist
bei vielen Explorern min. 5-7 Jahre oder noch länger.
In Aufschwungphasen kann man mit guten Explorern natürlich überproportional verdienen.
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben