DAX+0,81 % EUR/USD-0,53 % Gold-1,15 % Öl (Brent)+1,37 %

Rohstoffaktien-Depot mit langfristansatz Strategie (Seite 4316)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Nach den Minus-Vorgaben des DOW - Asien heute morgen im Minus
Der DAX vorbörslich 100 Punkte tiefer im Minus bei 12.335 - lt. Rocco Gräfe DAX Ziel unten 12.000 / 11.850 wahrscheinlich.

Asiatische Indizes: NIKKEI 225: 21.650 - KOSPI: 2.427 - HANG SENG: 30.775 
vor 32 Min
Hang Seng30.804,00 Pkt-1,65%
Nikkei22521.885,40 Pkt-2,25% / Quelle: Guidants News http://news.guidants.com

Bei den Cannabiswerten kommt es darauf an, ob es heute wieder ein grünes Zeichen nach oben gibt.


Nach einem roten Donnerstag kommt meistes ein grüner Freitag bei den US - Inidizes - auch letzte Woche.




Katanga Mining hielt sich relativ gut, wie die meisten Cobalt-Werte




eCobalt - da wäre charttechnisch ein Anstieg nach oben denkbar nach dem Kanada - Winter
Sieht nach Bodenbildung aus.




Der Schweden Cobalt Wert - Sienna - sieht nach Bodenbildung aus.




Clean Teq - wie meistens - erst wird abverkauft vor dem Ausbruch - das war schon länger überfällig.

Die kostenlose Tagesprognose von Rocco Gräfe auf www.godmode-trader.de
der link
https://www.godmode-trader.de/analyse/dax-tagesausblick-bull…

seine Prognose
--------------------

Donnerstag, 01.03.2018 - 08:17 Uhr
DAX Tagesausblick: Bullenzeitfenster vom 9. Februar endet!
Neuer Monat, neue Verkaufssignale! Der DAX scheiterte gestern um 17 Uhr erneut bei Widerständen in Höhe von 12500. Das Ziel 12650 wurde von mir um 17 Uhr aufgegeben! Daraufhin fiel der XDAX am Abend noch bis 12364.
-------
DAX: 12436 

Widerstände: 12395/12420 + 12465 + 12500 + 12600 
Unterstützungen: 12285 + 12230 + 12165 + 12000 + 11865 

DAX Tagesausblick:

Stundenkerzenchart:
Der DAX beginnt heute unter der Abrisskante (Verkaufslinie) 12420.
Kleinere Erholungen sind ersteinmal nur auf das DAX Level 12395/12420 zu setzen, höher kaum.
Unter 12420 bzw. unter 12460 geht es heute direkt weiter abwärts.
Ziele sind ableitbar bei 12285, 12230 und 12165.

>
Alternative Stundenkerzenchart: Nur nach Stundenschluss über 12515 verschafft sich der DAX nochmals "Luft" und die Chance, bis 12600 oder 12640/12650 zu steigen.

Tageskerzenchart:
Insgesamt läuft oder lief der DAX seit 9.2. in einer bärischen Flagge die in vielen Fällen bald neue Jahrestiefs unter 12000 nach sich zieht. Diesbezüglich endet heute übrigens das grüne Bullenzeitfenster vom 9. Februar! Die Leistung der Bullen war erschreckend schlecht.
>
Alternative Tageschart: Zur Stabilisierung ist ein Tagesschluss über 13000 nötig.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe
Ist das der Beginn des Handelskrieges ?
Wie reagiert China - Europa -
Hat die USA genug Stahl und Alu ?
-----------------
US-Präsident Donald Trump will diesen Donnerstag Zölle auf Stahl in Höhe von 25 % und auf Aluminium in Höhe von 10 % ankündigen, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf 2 mit der Angelegenheit vertraute Personen berichtet. / Quelle: Guidants News http://news.guidants.com



der Miningscout meldet heute - der link

https://www.boersentreff.de/news.php?newsgruppe=unne&id=3274…



am 28. Februar 2018

Der Preis für Eisenerz, welches hauptsächlich für die Stahlproduktion benötigt wird, hat in den letzten Monaten kräftig zugelegt. Aktuell muss für Nordchinas 62% Fe Eisenerz 79,95 USD bezahlt werden – ein Zehnmonatshoch. Hauptgrund hierfür ist die Befürchtung, dass einige chinesische Provinzen ihre Einschränkungen der Stahlproduktion auch nach dem Winter aufrechterhalten werden. Chinas Hüttenwerke sind für mehr als die Hälfte der Stahlproduktion verantwortlich.


usw.
um 16 Uhr
Der DAX fällt immer tiefer - im Moment 2,2 % im Minus bei 12.163 Punkten
Der DOW nur 0,4 % im MInus - gestern über 1 % Minus - bei 24.930

Der Euro-Dollar nur etwas Minus
ABER
ÖL - Kupfer - Gold alle rot im Minus
Öl ca. 1,6 % Minus
Gold bei 1.306 $ ca. 0,9 % Minus


evtl. auch deshalb - mal sehen ob das was an den Kursen bewegt - DOW - Gold
--------------------
Die Anhörung von Fed-Chef Powell vor dem US-Senat wird in wenigen Minuten, um 10:00 Uhr (Eastern) beginnen. / Quelle: Guidants News http://news.guidants.com
kurz vor 17 Uhr
Der DOW etwas im plus
Der DAX bei 12.200 tief im Minus 1,9 %.

Die meisten Cannabiswerte im plus - Aurora - Aphria - Canopy
Abattis 7 % im plus bei 0,27 - 0,28 €

nur Delivra 2 cent im Minus - bei 0,36 Can. $ = 0,23 € - Abfischen vor dem Anstieg ?

Gold bei 1.306 $ - morgen ist Wochenschluß -
Bis jetzt - kurz nach 17 Uhr - die Cobaltwerte mit etwas Minus - noch kein Schlußkurs.
Das sieht man erst morgen, ob es evtl. noch etwas tiefer geht.

Cruz Cobalt sieht so aus, als ob der Rote Stiel noch abverkauft wird, bei ca. 0,34 Can. $






Katanga MIning weiter leicht fallend -




Nur Sienna res. etwas im plus - bis jetzt. Der jetztige Bereich sieht nach guter Unterstützung aus.

Die FED sagt was die von den Trump - Einfuhrzöllen hält.
-----------------
Fed Dudley: Höhere Einfuhrzölle auf Stahl könnte Inflation nach oben treiben und Produktivität schädigen. / Quelle: Guidants News http://news.guidants.com
Ja und die Amis bleiben ruhig,und unser DAX bekommt eins oben drauf. Verkehrte Welt manchmal
US Steel interessant daher. Spannend sind die Agrarrohstoffe. Zuvker und Kaffee folgen endlich mal den Grains.
Nach der Ankündigung von Strafzöllen auf Stahl und Alu durch Trump - ging der DOW 1,6 % ins Minus

der link - der Beginn des Handelskriegs

https://web.de/magazine/politik/donald-trump-kuendigt-stahl-…

Donald Trump kündigt Stahl-Zölle an: Schwere Verwerfungen im Welthandel

Die EU reagierte prompt und kündigte umgehend Vergeltungsmaßnahmen an. "Wir werden nicht tatenlos zusehen, wie unsere Industrie durch unfaire Maßnahmen getroffen wird, die Tausende europäische Arbeitsplätze gefährden", sagte EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker am Donnerstagabend in Brüssel. Juncker zweifelte die US-Begründung an, die Zölle dienten der nationalen Sicherheit. "Dies scheint eine unverhohlene Intervention zum Schutz der eigenen Industrie zu sein."

Auch das Nachbarland Kanada, mit den USA eigentlich im Freihandelsabkommen Nafta verbunden, reagierte schwer verstimmt. Im Fall solcher Beschränkungen "wird Kanada mit Maßnahmen reagieren, um seine Handelsinteressen und seine Arbeiter zu schützen", sagte Außenministerin Chrystia Freeland in Ottawa und bezeichnete die Ankündigung Trumps als "absolut inakzeptabel".

usw.

Der DAX kurz nach 7 Uhr bei 12.066.

Die Cannabiswerte gestern in Kanada - und heute morgen in Australien mit PLus - gegen den Trend.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben