DAX-0,42 % EUR/USD+0,39 % Gold+0,14 % Öl (Brent)+1,14 %

Rohstoffaktien-Depot mit langfristansatz Strategie (Seite 4719)


AnzeigeAdvertisement

Begriffe und/oder Benutzer

 

Nordex wieder mit neuen Großauftrag.........bei Bruch 9,5 Euro dritte Posi geplant.

Nordex im frühen Handel +5,29 % auf €9,12 - Erhält Auftrag über 475 MW aus Schweden

Quelle: Guidants
9 Uhr 40 - der dAX vom Hoch bei 11.165 - nun Abwärts Richtung Kurslücken schließen - die
Autowerte mit großen Kurslücken - Infineon usw. werden die Kurslücken zum großen Teil schließen.
sehr wahrscheinlich.

Der DAX vorab - Info - bei 11.317 wäre die Kurslücke geschlossen - Der DAX ist aus dem unteren fallenden Trend nach oben ausgebrochen. Und hat nun das Potential nach oben für eine Jahres-End-Rally.

2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.348.258 von urpferdchen am 03.12.18 09:46:05
Depot Aktuell - Q4
http://www.comdirect.de/inf/musterdepot/pmd/freunde.html?por…

Leider verspätet - sorry hier mein aktuelles Depot (Long Positionen sowie Trades)

Letzte Auflage des Depots Mitte September 2018.

Was hat sich verändert im Depot.

Die Marktkorrekturen waren voraussehen, dies habe ich berücksichtigt, was nur teilweise gelungen ist.
Dabei habe ich bei bestimmten Titeln wie ALGN, ABMD, AMD insbesondere die Korrektur dieser Wert nicht richtig eingeschätzt. Sie haben stärker korrigiert als gedacht. Der Oktober Monat war mein schlechtester Monat seit dem Jahre 2008 !!
Die Ursachen habe ich beleuchtet möchte dies aber hier nicht weiter ausführen.

Das habe ich gemacht im Depot:

Die Titel MU, Protolabs sowie Celgene verkauft. Proto Labs sowie Celgene mit Gewinn, MU leider mit Verlust < 8%, Regel bei mir, wenn der Titel Verluste aufweist > 10% wird die Aktie verkauft.
Das Risiko in meinem Depot einige Tech Titel aufwies, habe ich MU verkauft.

Kritisch meine Nachkaufe im Sommer bei SOBI und AMD - Gier vor Hirn !
3 Postion war nicht gut - weiss man im Nachhinein immer besser - aber gelernt.

Grösste Postionen im Long Depot weiterhin Tencent, AMD und GILD.
Fast alle Titel haben stärker korrigiert Ausnahmen .. Lonza und Royal Dutch.

Gute Erhellungen bei Abiomed sowie Tencent.

Gute Trades bei MC Donalds, Xilinx sowie Biotelemetry.
MC Donalds wandern in das Long Depot ..weiterer Trade Starbucks.....

Long Depot Aufnahme: Illumina sowie Sartorius Stedim, die wollte ich immer haben !

Bei den Rohstoffen halt ich mich bis Mitte Jan 2019 zurück, weiter im Depot NEM...

What Next's ....

Ja ich hatte damit gerechnet, das die US Notenbank im nächsten Jahr nicht so viel Zinsanhebungen anstreben, das der Handelskonflikt China/USA sich mässigt, Brexit man eine Lösung findet, ÖlPreis schwankt auch im nächsten Jahr - siehe OPEC Konferenz in Dez 2018.

Für den Dezember bin ich optimistisch, aber dann im Frühjahr kann es wieder zu Korrekturen kommen.
Könnte schon im Januar Ende starten sowie Feb. 2019.

Wichtig meine Unternehmen sollten keine Schulden, stetiges Wachstum, eine hohe Kapitalrendite erzielen sowie hohe Gewinnrendite haben, usw...einen "Moat" ....

Daher habe ich mein Longdepot verändert und werde es noch ändern... das Sentiment bleibt "Unsicherheit" ..... und die Akteure bleiben sehr verhalten optimistisch....

Tech Aktien: Tencent bleibt; Adobe auf Grund seinen Geschäftsmodell Abomodell auch,

AMD ist ist eine reine Spekulation, das Risiko ist mir bewusst, trotzdem darf der Verlust nicht > 10% betragen.

Die "defensiveren" Titel: Starbucks sowie MC Donalds bleiben sowie Sartorius Stedim...

Wichtig ist die Bewertungen der Unternehmen genau im Auge zu behalten.... Gefahren bei ALGN, ABMD usw... BEAT .... zu hohe Bewertungen !

Zum Beispiel "unterbewertete Aktien" auch den og,. Kriterien .. IPG,CDK, DGX, und viele mehr.

Bleibe meinem Ansatz:Trendfolge weiter treu... die nächsten Tage mehr ...

Allen einen erfolgreichen Tag..

Oberkassel
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
kurz vor 12 Uhr - der dAX immer noch oben bei 11.528 - 11.542 - Hauptsächlich durch die Autowerte und Zulieferer.
Kurslücke wäre geschlossen bei 11.317 -

Morgen sind die deutchen Autobauer bei Trump - da wäre es denkbar, daß die heutigen Kurslücken
-fast- geschlossen werden, bei den Autowerten.

Die Lufthansa mit 1,8 % Minus bei 21.10 € - ob die morgen wieder nach oben drehen - oder mit dem
steigenden Ölpreis weiter fallen ?
Der Widerstand bei 22 € war zu stark um darüber zu kommen. / Auszubrechen.
Wenn die Lufthansa unter 21 € fällt wäre es schwach


wird gerade gemeldet
----------------------------
Deutsche Börse meldet Störung in Teilen des Xetra-Handels.
vor 6 Min

Deutsche Börse AG115,455 €+2,35% / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
Bis Mittwoch soll der Koalitionsvertrag in Luxemburg fertig sein, wo die Legalisierung mit drin stehen soll. Wie schnell das dann umgesetzt wird, werden wir sehen, wird aber Vermutlich die Nachbarstaaten in Zugzwang versetzen diesbezüglich auch zu handeln.

Aurora Cannabis einfach TOP !!! | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1281132-5281-5290/aurora-cannabis-top
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.348.621 von Oberkassel am 03.12.18 10:27:02Danke für deine Ausführungen und für dein Depo update. Ehrliche Worte zum Abverkauf der letzten Monate machen dich noch sympathischer.
Viele Aktionäre habe die letzten Monate wieder ihre Grenzen aufgezeigt bekommen ich war auch einer davon. Solche Erfahrungen habe auch was Gutes, man lernt daraus.

Auf einen neuen Angriff!

Ich werde mir deine neuen Werte genau ansehen.

Du kannst dir Ingevity corp. mal ansehen der Wert kam sehr stark durch die letzten Monate....ich
erwarte hier noch mehr.
Montag, 03.12.2018 - 13:57 Uhr

Am Ölmarkt überschlagen sich die Ereignisse

Für Auftrieb am Ölmarkt zeichnet sich laut Commerzbank die Annäherung zwischen den USA und China im Handelsstreit verantwortlich. Für zusätzlichen Schub sorgte eine Verknappung der Ölproduktion in der kanadischen Provinz Alberta.

https://www.godmode-trader.de/artikel/am-oelmarkt-ueberschla…
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.350.346 von Aktiengeier_1 am 03.12.18 14:25:17Was ist bei Aphria los, gehen gegen den Trend 2stellig ins minus vorbörslich!
Gruß aaahhh
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.350.376 von aaahhh am 03.12.18 14:31:13Einen der einzigen Cannabiswerte die ich kürzlich verkauft habe......hatte es hier geschrieben.......
Glück gehabt.......vielleicht komme ich günstig wieder rein......muss mal erst prüfen was der
Grund ist.
Nur Aphria mit 17 % Minus - vorbörslich um 14 Uhr 45 - Aurora und Canopy mit 3 - 4 % im PLUS
Bei 5,76 € ist die Mehrfach - Unterstützung - bzw. Tief.
Um 14 Uhr 47 bei 5,11 € bei L&S - Schlußkurs war 7,04 € -


 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben